Heizkörper preiswert

Sehr günstige Heizungskörper im Vergleich

Hier finden Sie Heizungskörper zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Heizungskörper verglichen. Das günstigste Heizkörper kostet 58,90€ und der Durchschnittspreis liegt bei 184,95€. ...mehr lesen Die Heizungskörper gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Belrad, Buderus, De'Longhi, ELEGANT, EMKE, EWT, Einhell, HWCO, K&K Dichtungstechnik, KESSER, Kärcher, MCHeat, Meykoers, Midea, One Retail Group Limited, Pro Breeze, TK Gruppe Timo Klingler, VILSTEIN, WELMAX. Ein billiger Heizkörper muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

WELMAX Heilmetz
239,99 €*
zzgl. Versandkosten
Hervorragend
31 Bewertungen
4,9
Heilmetz Weiß Vertikal Heizkörper Design Paneelheizkörper 1600x620mm Flach Einreihig Mittelanschluss Heizung
Das sagen Käufer:
Einwandfrei in Qualität und Lieferung! Mit spät festgestellten Mangel
Bin sehr zufrieden, schnelle Lieferung, Qualität paßt
Heizkörper
Details
EMKE Vertikaler
351,99 €* 396,73 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
227 Bewertungen
4,6
EMKE Vertikal Heizkörper Design Paneelheizkörper 1800x460mm Weiß Flach Doppellagig Mittelanschluss Heizung 1670W
Das sagen Käufer:
Passt Perfekt
Zufrieden
Tolles Teil
Alles top! Sehr nettes Team, toller Service, toller Heizkörper!
Details
EMKE Design-
171,99 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
233 Bewertungen
4,6
EMKE Design-Heizkörper 630x620mm Heizkörper Horizontal Anthrazit Panelheizkörper Seitenanschluss Doppellagig Heizung 826W
Das sagen Käufer:
Passt Perfekt
Zufrieden
Tolles Teil
Details
ELEGANT Design
252,99 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
318 Bewertungen
4,6
Elegant Design Heizkörper Flach 1600x308mm mit Chrom Multiblock Thermostat Flachheizkörper Weiß Doppellagig Vertikal Heizkörper Mittelanschluss
Das sagen Käufer:
Tip Produkt 👍🏻
Toller Blickfang schnelle Montage
Super!
Details
Buderus Logatrend
188,27 €* 204,99 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
90 Bewertungen
4,6
Buderus Logatrend Ventil-Flachheizkörper VC-Profil Typ 22 BH 600 vers. Längen + Halter (BL: 1000 mm)
Das sagen Käufer:
Alles ok
Gute Technik
Heizung
Details
VILSTEIN Badheizkörper
67,90 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
16 Bewertungen
4,8
VILSTEIN Badheizkörper | 700x500 mm | Schwarz | Seitenanschluss und Mittelanschluss | Flachheizkörper | Handtuchhalter
Das sagen Käufer:
Alles top!
Preis Top
alles super
Details
Meykoers Flachwand-Design-
121,42 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
88 Bewertungen
4,7
Design Heizkörper Wandheizkörper Flach 630x620mm Designer Heizung Seitenanschluss Horizontal Einlagig 469 Watt Weiß Radiator
Das sagen Käufer:
Tolles Design
Super guter Service
Schöner Designheizkörper
Details
Belrad Typ
150,99 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
92 Bewertungen
4,7
Belrad Typ 22 (Höhe x Breite) 600x700 mm Universalheizkörper Kompakt & Ventilheizkörper Halter & Ventil - 6 Anschluss
Das sagen Käufer:
das Produkt ist in Ordnung
Kompakt und gut
Heizkörper in Ordnung
Details
MCHeat Badheizkörper
58,90 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
36 Bewertungen
4,5
Badheizkörper Handtuchheizkörper Handtuchhalter Sprossenheizkörper Mittelanschluss weiß/anthrazit (300x600 mm, anthrazit (RAL 7016))
Das sagen Käufer:
Günstig und gut
Tolles Produkt
Absolut empfehlenswert!
Details
HWCO Design-Paneelbadheizkörper
180,00 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
237 Bewertungen
4,6
Design Paneelheizkörper Heizkörper Badheizkörper 60 x 30 mit Mittelanschluss (196 Watt nach EN442)
Das sagen Käufer:
Top
Günstig, macht warm und sieht gut aus.
kleiner Heizkörper für Gäste-WC
Details
Buderus Logatrend
249,99 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
84 Bewertungen
4,5
Buderus Logatrend Kompakt-Flachheizkörper C-Profil Typ 11 BH 600 vers. Längen + Halter (BL: 1600 mm)
Das sagen Käufer:
Sehr gute Qualität
Alles dabei und top
Wenn Du was gewohnt bist ... DANN
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 13:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Heizungskörper

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Heizkörper-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Heizkörper-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Heizungskörper im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Heizkörper zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Heizungskörper?

Der Preis für Heizungskörper beginnt bei 58,90 € und geht bis 351,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 184,95 €.

58,90 €

günstig


184,95€

Durchschnitt


351,99 €

teuer


Welcher Heizkörper ist am günstigsten?

Das MCHeat Badheizkörper ist mit 58,90€ am günstigsten, dass ist 293,09€ weniger als das teuerste und 126,05€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Heizkörper hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Heizkörper sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Heizungskörper nach Preis aufsteigend sortiert

MCHeat Heizkörper
MCHeat Heizkörper
58,90€* zzgl. Versandkosten
Badetuchhalter Mittelanschluss weiß/anthrazit (300x600 mm, anthrazit (RAL 7016))

VILSTEIN Heizkörper
VILSTEIN Heizkörper
67,90€* zzgl. Versandkosten
Badheizkörper VILSTEIN : 700x500 mm : Schwarz : Seiten- und Mittelanschluss : Flachheizkörper : Handtuchhalter

Heizkörper Kaufberater

Ob ein praktischer Plattenheizkörper, ein klassischer Röhrenheizkörper oder ein stilvoller Flachheizkörper, es ist in erster Linie eine Frage des Geschmacks, aber auch der Funktionalität. Breite Heizkörper arbeiten z. B. durch Konvektion und erzeugen so eine gleichmäßige Luftströmung im Raum. Wählen Sie jetzt aus unserem Heizkörper-Test oder der Vergleichstabelle ein Modell, das die idealen Maße für Ihren Raum hat. Fast alle Heizkörper sind in vielen verschiedenen Längen und Breiten erhältlich.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Heizkörper. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Heizkörper werden über zwei bis sechs Rohre an das Zentralheizungssystem angeschlossen. Sie arbeiten sowohl mit Strahlungswärme als auch mit Konvektion, um die gespeicherte Energie im Warmwasserkreislauf so effizient wie möglich abzugeben. Es gibt drei Arten von Heizkörpern auf dem Markt: klassische Röhrenheizkörper, praktische Plattenheizkörper und optisch ansprechende Plattenheizkörper. Darüber hinaus gibt es mehrere Unterkategorien, die z. B. den Plattenheizkörper näher beschreiben. Beachten Sie, dass einige Rohrverschraubungen einen Durchmesser von 1/2 Zoll und einige einen Durchmesser von 3/4 Zoll haben. Ein Adapter kann erforderlich sein.

Was ist besser Rippen oder flachheizkörper?

Bei gerippten Heizkörpern werden etwa 30 % der Wärme durch Strahlung und die restlichen 70 % durch Konvektion abgeführt. . . So geben Plattenheizkörper 70 % ihrer Wärme als Strahlungswärme ab und sind bei gleicher Heizleistung kompakter und unauffälliger.

Welche Heizkörper für wieviel qm?

Um den Heizbedarf eines einzelnen Raumes zu berechnen, haben sich mehrere Erfahrungswerte etabliert, mit denen Sie die entsprechende Heizkörperleistung leicht ermitteln können: 100 Watt/m² für Neubauten und ältere wärmegedämmte Gebäude. 150 Watt/m² für ältere, nicht isolierte Gebäude. 10 % Aufschlag für Bäder.

Wie stellt man einen Heizkörper ein?

Expert:innen empfiehlt, für die meisten Räume folgende Temperaturen am Heizkörperthermostat einzustellen:

Wo platziert man am besten einen Heizkörper?

Feste Regel: Der Heizkörper sollte an der Außenwand des Gebäudes angebracht werden, idealerweise am Fenster oder direkt darunter. Dies gilt insbesondere für größere Räume wie das Wohn- und das Schlafzimmer oder für Räume mit hohen Decken.

Warum Heizung unter Fensterbank?

Das Ergebnis war, dass die Bereiche um die Fenster herum zu den kältesten im Raum gehörten, weshalb die Heizung unter den Fenstern installiert wurde. "Diese Lage begünstigt die Bildung einer "Luftwalze", die sich im Raum durch die Erwärmung der ins Fenster strömenden Luft bildet. Sie verhindert auch die Bildung von Kondenswasser am Fenster.

Sind neue Heizkörper effizienter?

Aber neue Heizkörper kosten nicht nur Geld. Mittel- und langfristig sparen Sie durch die Modernisierung vor allem Energiekosten. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Heizkörper zu ersetzen und Ihr gesamtes Heizsystem auszutauschen, können Sie bis zu 50 % Energie sparen.

Wann lohnen sich neue Heizkörper?

Nach der deutschen Energieeinsparverordnung (EnEV) müssen Konstanttemperaturkessel, die älter als 30 Jahre sind, ausgetauscht werden. Aus technischer Sicht ist es ratsam, die Heizkörper spätestens zu diesem Zeitpunkt auszutauschen.

Welche Hersteller bieten Heizkörper an?

Es werden 62 Heizungskörper von 19 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

BelradBuderusDe'LonghiELEGANTEMKEEWTEinhellHWCOK&K DichtungstechnikKESSERKärcherMCHeatMeykoersMideaOne Retail Group LimitedPro BreezeTK Gruppe Timo KlinglerVILSTEINWELMAX

Wo kann man Heizkörper kaufen?

Heizungskörper können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Heizkörper noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Moderne Designheizkörper sind wirtschaftlicher, aber auch ohne energetische Erneuerung und Schäden an den alten Rippenheizkörpern kann sich ein Austausch lohnen. Die neuen Modelle sind nicht nur energieeffizienter, sondern nehmen auch weniger Platz ein.
Heizkörper: Funktion und Aufbau Ein Heizkörper hat die Aufgabe, Räume komfortabel zu beheizen, indem er über seine Oberfläche Wärme abgibt: Heißes Wasser oder elektrischer Strom dienen als Energiequelle und werden in Form von Wärmeenergie genutzt.
Die Bezeichnung hängt von der Anzahl der installierten Kochplatten und Konvektoren ab. Die erste Zahl gibt die Anzahl der Kochplatten und die zweite die Anzahl der Konvektoren an. Die Heizkörper des Typs 22 bestehen also aus zwei Heizplatten und zwei Konvektoren. Der Heizkörper Typ 33 besteht aus drei Teilen.
Die wichtigsten Unterschiede. Bei Heizkörpern unterscheidet man zwei Arten der Wärmeabgabe: die sogenannte Konvektionswärme und die Strahlungswärme. Alle Arten von Heizkörpern erzeugen beide Arten von Wärme, aber die Anteile sind je nach Bauart der Geräte sehr unterschiedlich.
Vor- und Rücklauf befinden sich auf einer Seite des Heizkörpers, entweder auf der linken oder auf der rechten Seite. Der Vorlauf ist oben, der Rücklauf - unten. Diese Anschlussart sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Wärme im Heizkörper und ist deshalb eine der beliebtesten.
Heizkörper sind aus Metall gefertigt. Die Wärme, die mit dem heißen Wasser in den Heizkörper gelangt, wird durch dieses Metall gut übertragen: Jedes Mal, wenn die Raumluft die Heizkörperlamellen passiert, wird die Luft erwärmt. Und so wird der Raum beheizt.
Beispiel für eine Heizkörperberechnung: Für einen 30 Quadratmeter großen Raum in einem Neubau beträgt die benötigte Heizkörperleistung 30 Quadratmeter x 100 W/m² 3000 W. Dieser Wert sollte Ihrem neuen Heizkörper (oder mehreren kleinen Heizkörpern in dieser Summe) genügen.
Früher war das Fenster der unangenehmste Ort in der Wohnung... . . "Außerdem waren die Wände neben den Fenstern früher dünner und ungedämmt, so dass auch hier viel Wärme verloren ging. Das führte dazu, dass die Bereiche um die Fenster herum zu den kältesten im Raum gehörten, weshalb die Heizung unter den Fenstern installiert wurde.

Quellen