Torffreie Erde preiswert

Sehr günstige Erden ohne Torf im Vergleich

Hier finden Sie Erden ohne Torf zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Erden ohne Torf verglichen. Das günstigste Torffreie Erde kostet 5,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 16,02€. ...mehr lesen Die Erden ohne Torf gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: COMPO GmbH, EUFLOR, Floragard, Florissa, Hochwald, Jasker Handel GmbH, Kölle Bio, Neudorff, OwnGrown, Pflanzwerk, ProNatur, Seramis, Westland Deutschland GmbH. Ein billiger Torffreie Erde muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

COMPO GmbH Compo
5,99 €* 6,49 €
kostenloser Versand
Sehr gut
760 Bewertungen
4,3
Compo BIO Universal-Erde für Zimmerpflanzen, Ideal auch als Gemüseerde, für Obst und als Kräutererde, Torffrei, Kultursubstrat, 7,5 Liter, Braun
Das sagen Käufer:
Gute Erde!
Sehr leichte aber auch sehr gute Erde
Super tolle Erde !
Details
Hochwald -
34,95 €* 39,95 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
317 Bewertungen
4,1
Hochwald - Bio Premium Erde 60 L torffrei mit nachhaltigem Langzeitdünger - Gartenerde mit Natur Dünger für Garten- & Zimmerpflanzen - Universal Hochbeeterde für Kräuter & Gemüse mit Pflanzendünger
Das sagen Käufer:
BIO Erde
Details
Floragard BioSoil
14,99 €* 17,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
358 Bewertungen
4,3
Floragard Bio-Erde Vielseitig 1x50 Liter - Universalerde für alle Pflanzen drinnen und draußen - torffrei und vegan
Das sagen Käufer:
Empfehlenswert!
Details
Floragard BioSoil
18,98 €* 19,98 €
kostenloser Versand
Sehr gut
1050 Bewertungen
4,3
Floragard Bio-Erde Aromatisch 2x25 Liter- für Anzucht und Aussaat sowie für Kräuter - torffrei und vegan
Das sagen Käufer:
Qualitätserde ohne wenn und aber!
Es grünt und sprießt
Details
Florissa Natural
16,50 €* 18,59 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
314 Bewertungen
4,6
Florissa Natürlich 58686 Bio Erde (18 l) | torffrei | für Oleander, Lavendel, Zitruspflanzen, Olivenbäume und alle Anderen mediterranen Pflanzen
Das sagen Käufer:
top erde
hat meinem Oleander sichtlich gut getan !
Mediterrane Erde
Details
EUFLOR Bio-Kompost
13,99 €* 14,49 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
68 Bewertungen
4,4
Euflor Bio Komposterde torffrei 40 L Sack, zur Aufbesserung und Anreicherung von Allen gärtnerischen Böden, aus 100% nachwachsenden Rohstoffen
Das sagen Käufer:
Super Erde
gute erde
Details
Neudorff NeudoHum
14,09 €* 15,74 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
160 Bewertungen
4,3
Neudorff NeudoHum BlumenErde 40 Liter Sack Pflanzerde
Das sagen Käufer:
Blumenerde ohne Torf
Überzeugt vom Kauf
Lockere saugfähige Blumenerde
Details
ProNatur Bio-Blumenerde
16,74 €* 22,64 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
61 Bewertungen
4,7
BIO Hochbeet-Erde ProNatur 40 Liter
Das sagen Käufer:
Hochbeeterde
Tolle Blumenerde OHNE tierische Bestandteile!
Hochbeeterde
Details
Kölle Bio Zimmerpflanzenerde
6,99 €* 8,01 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
35 Bewertungen
4,1
Kölle Bio Zimmerpflanzenerde Torffrei 10 l 20 Liter
Das sagen Käufer:
Umwerfend!
Perfekt
Deine Pflanzen werden es dir danken!
Details
Jasker Handel GmbH Jaskers
18,99 €* 23,99 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
202 Bewertungen
4,4
JASKER'S Pflanzerde 20 L | Luftige torffreie Erde Für Pflanzen | Gartenerde Mit Wurzelaktivator & Dünger | Nährstoffreich & In Deutschland Abgefüllt
Das sagen Käufer:
Klare Kaufempfehlung!!!
Bin begeistert
Klare Kaufempfehlung
Details
COMPO GmbH BIO
13,99 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
845 Bewertungen
4,2
Compo BIO Universal-Erde für Zimmerpflanzen, Gemüse, Obst und Kräuter, Torffrei, Kultursubstrat, 15 Liter, Braun
Das sagen Käufer:
Gute Erde!
Sehr leichte aber auch sehr gute Erde
Super tolle Erde !
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 10.8.2022 - 23:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Erden ohne Torf

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Torffreie Erde-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Torffreie Erde-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Erden ohne Torf im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Torffreie Erde zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Erden ohne Torf?

Der Preis für Erden ohne Torf beginnt bei 5,99 € und geht bis 34,95 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 16,02 €.

5,99 €

günstig


16,02€

Durchschnitt


34,95 €

teuer


Welcher Torffreie Erde ist am günstigsten?

Das COMPO GmbH Compo ist mit 5,99€ am günstigsten, dass ist 28,96€ weniger als das teuerste und 10,03€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Torffreie Erde hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Torffreie Erde sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Erden ohne Torf nach Preis aufsteigend sortiert

Compo Bio-Erde
Compo Bio-Erde
5,99€* kostenloser Versand
Compo Bio UniversalErde für Gemüse, Obst und Kräuter torffreier Nährboden 75 Liter Braun

Kölle Bio Torffreie Erde
Kölle Bio Torffreie Erde
6,99€* zzgl. Versandkosten
Kölle torffreie Bio-Blumenerde für Zimmerpflanzen 10 l 20 Liter

Torffreie Erde Kaufberater

Wenn Sie Ihren Garten so umweltfreundlich wie möglich gestalten wollen, verwenden Sie am besten torffreie Erde. Denn der Torfabbau führt zur Zerstörung wichtiger Lebensräume für die heimische Flora und Fauna. Um sicherzustellen, dass der erste Einsatz des Tests nicht die Intentionen des Umweltschutzes untergräbt, sollten Sie auf die Bezeichnung âtorffreiâ achten. Bezeichnungen wie "Weidenhof" oder "reduzierte Weide" dürfen nicht mit "weidenfrei" gleichgesetzt werden. Auch die Bezeichnung "Bio-Erde" bedeutet nicht Erde ohne Torfanteil. Wählen Sie jetzt ein umweltfreundliches Produkt aus unserer Vergleichstabelle, das auch für den ökologischen Landbau geeignet ist.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Torffreie Erde. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Alternativen zu Torf in torffreier Erde sind Kompost, Rindenhumus, Kokos und Holzfasern. Oft werden Kombinationen dieser Ersatzstoffe neben verschiedenen Zusatzstoffen - wie z. B. Lavagranulat - verwendet. Besonders umweltbewusste Gärtner verwenden für den Gemüseanbau torffreie Erde, die deutlich als solche gekennzeichnet ist (torffrei) und auch für den ökologischen Anbau geeignet ist.

Was ist Torf in der Erde?

Einfach ausgedrückt, ist Torf eine besondere Art von Boden, der sich in Mooren bildet. Er besteht aus unvollständig zersetzten Pflanzenresten. Es gibt mehrere Sorten, die sich in ihren Eigenschaften unterscheiden: Hochmoortorf: Dies ist der Torf, der für unseren Mutterboden verwendet wird.

Ist torffreie Erde besser?

Um Moore zu schützen, ist es am besten, auf Torfböden zu verzichten. Ihre Pflanzen gedeihen auch ohne Torfboden. Torf kann sehr schnell viel Wasser aufnehmen, aber auch ebenso schnell wieder abgeben.... Daher ist es am besten, torffreie Erde für Ihre Blumen oder Ihr Gemüse zu kaufen.

Warum ist torffreie Blumenerde besser?

Warum torffreie Erde? Der Torfabbau zerstört Torfgebiete und damit auch den Lebensraum vieler Pflanzen und Tiere. Darüber hinaus ist der Torfabbau schlecht für das Klima, da durch die Trockenlegung von Feuchtgebieten Kohlendioxid entweicht und ein wichtiges Reservoir des Treibhausgases verloren geht.

Welche Erde ist Torffrei?

Was ist torffreie Blumenerde? Torffreie Blumenerde basiert in der Regel auf Kompost, Rindenhumus und Holzfasern. Außerdem enthält er häufig Tonmineralien und Lavagranulat, um die Wasser- und Nährstoffaufnahmekapazität zu erhöhen.

Wie gut ist torffreie Blumenerde?

Neudorff Neudohum" und "Compo Bio Universal-Erde" erhielten unter anderem die Note "Gut". Dagegen fielen "Obi Living Garten Torf ohne Blumenerde" (mangelhaft), "Plantiflor Torf ohne Blumenerde" und "Floragard Torf ohne Blumenerde" (beide "ausreichend") durch.

Wann Torf verwenden?

Im Garten eignet sie sich besonders für Pflanzen, die saure Böden bevorzugen. Torf ist ein Sedimentgestein pflanzlichen Ursprungs. Torf bildet sich in den unteren Teilen der Erde aus nicht vollständig zersetzten Pflanzenteilen. Aus diesem Grund wird es im Gartenbau so häufig verwendet.

Welche Hersteller bieten Torffreie Erde an?

Es werden 43 Erden ohne Torf von 13 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

COMPO GmbHEUFLORFloragardFlorissaHochwaldJasker Handel GmbHKölle BioNeudorffOwnGrownPflanzwerkProNaturSeramisWestland Deutschland GmbH

Wo kann man Torffreie Erde kaufen?

Erden ohne Torf können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Torffreie Erde noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Viele Blumenerden enthalten Torf aus Hochmooren. Doch der Torfabbau zerstört den Lebensraum vieler Pflanzen und Tiere. Der Torfabbau ist auch schlecht für das Klima: Durch die Trockenlegung von Feuchtgebieten entweicht CO2, und ein wertvoller Speicher für das Treibhausgas wird entfernt.
Torf hat von Natur aus einen sehr niedrigen pH-Wert, der zwischen 2,5 und 3,5 liegt - ein extrem saures Medium, in dem die meisten Pflanzen, außer Heidelbeeren, Azaleen oder Rhododendren, überhaupt nicht gedeihen können.
Viele Blumenerden enthalten Torf aus Hochmooren. Doch der Torfabbau zerstört den Lebensraum vieler Pflanzen und Tiere. . . Zum Schutz der Umwelt und des Klimas empfiehlt das Umweltbundesamt daher, torffreie Blumenerde zu verwenden.
Reiner Torf enthält keine Unkrautsamen. Die handelsübliche Blumenerde enthält jedoch einen hohen Anteil an Torf, Kalk, Dünger, Kompost, Rinde und Holzfasern. Aufgrund der Vielzahl der Inhaltsstoffe enthält Blumenerde auch Eier und Larven von Pflanzenschädlingen.
Grundsätzlich werden alle abgestorbenen organischen Bestandteile, ob pflanzlichen oder tierischen Ursprungs, als Humus bezeichnet. Humus ist ein Teil der organischen Substanz des Bodens. Im Gegensatz zum Kompost, der auch Humus enthält, ist Humus praktisch die oberste Schicht des Bodens.

Quellen