Korkboden preiswert

Sehr günstige Korkböden (versiegelt und unversiegelt) im Vergleich

Hier finden Sie Korkböden (versiegelt und unversiegelt) zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Korkböden (versiegelt und unversiegelt) verglichen. Das günstigste Korkboden kostet 19,25€ und der Durchschnittspreis liegt bei 39,15€. ...mehr lesen Die Korkböden (versiegelt und unversiegelt) gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Amorim, Bodentrend Online GmbH, DS Produkte GmbH, EGGER, IHK, Kimedo, Mengler GmbH, NICOLINE, Poliboy, RETOL, Trecor, United Foam Industries GmbH, acerto. Ein billiger Korkboden muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Amorim 10
32,50 €* 37,40 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
188 Bewertungen
4,4
10 m² 2mm Rollenkork zur Laminat und Parkettverlegung
Das sagen Käufer:
Empfehlenswert
Als Schallschutz , sehr gut .
Ökologisch und gut!
Sehr gute Ware und sehr guter Preis
Details
Mengler GmbH Rollenkork,
67,50 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
18 Bewertungen
3,7
Rollenkork, Stärke: 2 mm, Breite: 1 m, Länge: 30 m
Das sagen Käufer:
Sehr empfehlenswert im Vergleich zu den Angeboten aus den bekannten Baumärkten...
Gute Qualität
Sehr gute Unterlage
Bin zufrieden.
Details
United Foam Industries GmbH Trecor
39,90 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
149 Bewertungen
4,1
ökologische Trittschalldämmung Trecor Rollenkork / Trittschallkork - Stärke 2 mm - Dichte: 200 kg/m³ - 10 m² Rolle
Das sagen Käufer:
Trotzdem empfehlenswert.
Dünn aber praktisch
Sehr gut
Details
IHK 30
72,90 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
116 Bewertungen
4,5
30 m² 2 mm IHK - Kork Trittschalldämmung - Dämmunterlage - Größe: 30 m x 1 m x 2 mm
Das sagen Käufer:
Preis-Leistung O.K.
Top Produkt
Preis Leistung sehr gut
Details
Mengler GmbH Korkplatte,
19,25 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
11 Bewertungen
3,8
Korkplatte, Stärke: 10 mm, Format 500 x 1000 mm
Das sagen Käufer:
Platte wie erwartet
Gutes Material, schlechte Verpackung
Tadellos
Details
NICOLINE Selbstklebende
23,45 €* 25,83 €
kostenloser Versand
Gut
23 Bewertungen
4,0
Dekorative 3 mm selbstklebende Kork-Bodenfliesen (0,80 m²)
Das sagen Käufer:
Sieht super aus und klebt besser als erwartet
Details
acerto 30334
24,99 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
713 Bewertungen
4,0
acerto 30334 Hochwertige Korkplatte 4 mm Elastisch Schadstofffrei Antistatisch Pinnwand Bastel-Unterlage Korktafel Trittschalldämmung Wärmedämmung Wandverkleidung Korkwand Modellbau (150 cm)
Das sagen Käufer:
Wie baue ich eine Pinwand für eine Weltkarte?
Würde das nächste Mal eine dickere Korkplatte suchen.
Details
Bodentrend Online GmbH 1
44,95 €*
zzgl. Versandkosten
Hervorragend
4 Bewertungen
5,0
1 m² Korkfußboden zum kleben, Korkboden in grober-Optik, Klebekork vorversiegelt und vorgeleimt, Designkork zum kleben, Fußboden aus Kork zum kleben, Fußboden grobe Optik- Volans natur
Das sagen Käufer:
Natur Korkboden Klebekork - Volans natur
schön
Korkboden
Details
Bodentrend Online GmbH 1
26,95 €*
zzgl. Versandkosten
Hervorragend
3 Bewertungen
5,0
1 m² Natur Korkboden Klebekork, Korkboden in feiner Optik zum Kleben, Korkboden zum kleben, Korkfußboden zur Verklebung - 610 x 305 x 4 mm, werkseitig bereits vorversiegelt und vorgeleimt - Sidus
Das sagen Käufer:
Schöner Kork mit feiner Struktur
1 m² Natur Korkboden Klebekork - Sidus feine...
Korkbodenplatten
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 1.10.2022 - 12:10 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Korkböden (versiegelt und unversiegelt)

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Korkboden-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Korkboden-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Korkböden (versiegelt und unversiegelt) im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Korkboden zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Korkböden (versiegelt und unversiegelt)?

Der Preis für Korkböden (versiegelt und unversiegelt) beginnt bei 19,25 € und geht bis 72,90 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 39,15 €.

19,25 €

günstig


39,15€

Durchschnitt


72,90 €

teuer


Welcher Korkboden ist am günstigsten?

Das Mengler GmbH Korkplatte, ist mit 19,25€ am günstigsten, dass ist 53,65€ weniger als das teuerste und 19,90€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Korkboden hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Korkboden sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Korkböden (versiegelt und unversiegelt) nach Preis aufsteigend sortiert

Mengler GmbH Korkboden
Mengler GmbH Korkboden
19,25€* zzgl. Versandkosten
Korkplatte, Dicke: 10 mm, Größe 500 x 1000 mm

Korkboden Kaufberater

Korkböden sind ein Naturprodukt und sehen einfach schön aus. Finden Sie jetzt in unserer Test- bzw. Vergleichstabelle nicht nur den günstigsten Preis pro Quadratmeter, sondern auch einen Boden mit der richtigen Beständigkeit. Wenn Sie eine Fußbodenheizung haben, sollten Sie darauf achten, dass der Korkboden die Wärme nicht zu sehr isoliert. In unserer Tabelle können Sie auf einen Blick sehen, welche Böden für diese Kombination geeignet sind.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Korkboden. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Korkböden haben viele positive Eigenschaften. Sie haben gute Dämmeigenschaften, sind durch ihr weiches Material besonders gelenkschonend und können Geräusche, z. B. von Trittschritten, gut dämpfen. Sie eignen sich daher sehr gut für Kinderzimmer, in denen Kinder oft auf dem Boden spielen, für Mietwohnungen und für erste Stockwerke, in denen es einen unbeheizten Keller gibt. Ein Korkboden kann auf zwei Arten verwendet werden. Entweder Sie nutzen den Boden als Bodenbelag in schöner Holz-, Beton- oder Fliesenoptik, oder Sie kaufen eine Korkmatte (Kork auf der Rolle), die als Unterlage für einen anderen Boden (z.B. Parkett oder Laminat) dienen kann. Wenn Sie einen lackierten oder versiegelten Korkboden kaufen, dann ist er viel pflegeleichter und auch langlebiger.

Wie empfindlich sind Korkböden?

Kork ist sehr empfindlich, weil er sehr weich ist. Außerdem ist die Bildung so genannter Trittstufen bei geklebten Korkfliesen praktisch unvermeidlich. An stark beanspruchten Stellen zeigt Kork schon nach wenigen Jahren deutliche Verschleißerscheinungen.

Was ist der Vorteil von Korkboden?

Kork ist wasserabweisend. Kein Wunder also, dass er auch als Flaschenverschluss dient. Dank einer zusätzlichen Versiegelung sind die Fliesen sehr pflegeleicht. Korkböden nehmen keinen Staub und keine Hausstaubmilben auf, was sie zu einem idealen Boden für Allergiker macht.

Welchen Untergrund für Korkboden?

Für Korkböden eignen sich alle Böden mit gleichmäßigem, festem und trockenem Untergrund, wie Zementestrich, Anhydritestrich, Holzfaserplattenunterlage und Putzelemente. Elastische Bretter oder abgenutzte Bretter sind nicht geeignet.

Welche Hersteller bieten Korkboden an?

Es werden 48 Korkböden (versiegelt und unversiegelt) von 13 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AmorimBodentrend Online GmbHDS Produkte GmbHEGGERIHKKimedoMengler GmbHNICOLINEPoliboyRETOLTrecorUnited Foam Industries GmbHacerto

Wo kann man Korkboden kaufen?

Korkböden (versiegelt und unversiegelt) können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Korkboden noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Der Korkboden sollte nicht feucht, sondern nur nass gewischt werden. Durch die Fugen kann Wasser in den Boden eindringen und den Kork aufquellen lassen, was zu einer Verformung des Bodens führen kann. Auch Dampfreiniger sollten daher nicht verwendet werden. Normalerweise reicht Wasser zur Reinigung aus.
Wenn Sie einen typischen Korkboden aus massiven Korkdielen kaufen möchten, müssen Sie die Dielen zusammenkleben. Dazu muss der Untergrund sehr eben und zum Verkleben geeignet sein. Korkdielen mit einer Dicke von vier bis zehn Millimetern können wie herkömmliches Holzparkett geschliffen und neu versiegelt werden.
Wie Designbeläge weist auch Kork Staub und Schmutz ab. Darüber hinaus hat das natürliche Material eine antibakterielle Wirkung. Die Reinigung ist die gleiche wie fast überall: Staubsaugen oder Fegen und anschließend feuchtes Wischen. Aber Vorsicht: Kork mag es nicht, wenn er zu nass wird.
Korkböden können schwimmend verlegt oder mit dem Unterboden verklebt werden. Korkböden gibt es auch für Küchen und Bäder, aber hier empfehlen die Hersteller eine Versiegelung. Korkböden können schwimmend verlegt oder mit der Unterlage verklebt werden.

Quellen