Parkett preiswert

Sehr günstige Parkettböden im Vergleich

Hier finden Sie Parkettböden zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Parkettböden verglichen. Das günstigste Parkett kostet 25,75€ und der Durchschnittspreis liegt bei 51,92€. ...mehr lesen Die Parkettböden gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Aleko Parkett, Bosch, CC Dr. Schutz, Conmetall, Contura, ESUEDRO Einkaufsgesellschaft Deutscher Drogisten AG - KHG/HPC (FO), EZARC, Erdal-Rex GmbH, Greenwood, Henkel, LIGO GmbH, Leifheit, Oli Lacke GmbH, Picobello, Poliboy, Preciva, SCHMIEDWERK, Siemens, Vivol, Wolfcraft GmbH, peha Hagmann GmbH. Ein billiger Parkett muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Poliboy Renovator
25,75 €* 26,42 €
kostenloser Versand
Sehr gut
1942 Bewertungen
4,3
Poliboy - Parkett Renovierer glänzend - für Holz- und Korkböden - Sofort Versiegelung - Bodenreinigung - 2er Pack - 2x500ml (1 Liter) - Made in Germany
Das sagen Käufer:
Respekt
Kein Wundermittel, leistet aber deutlich mehr als erwaret.
Einfach genial
Einfacher, frischer Glanz für altes Parkett
Details
Bosch Clean'n
79,99 €* 166,54 €
kostenloser Versand
Sehr gut
1458 Bewertungen
4,3
Bosch Staubsauger beutellos Clean´n Serie 2 BGC05A220A, Bodenstaubsauger, Bodendüse für Parkett, Teppich, Fliesen, Hygiene-Filter, langes Kabel, leise, leicht, 700 W, blau
Das sagen Käufer:
Platz sparend. Einfach genial 👍
Saugt gut für's Geld.
Starke Saugleistung!
Günstiger Staubsauger
Details
Siemens Vs06B112A,
99,99 €* 139,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
10112 Bewertungen
4,5
Siemens Staubsauger mit Beutel synchropower VS06B112A, Bodenstaubsauger, Hygiene-Filter, Bodendüse für Parkett, Teppich, Fliesen, starke Saugleistung, langes Kabel, Fugendüse, 700 W, schwarz
Das sagen Käufer:
Toller Sauger
Super !! Nachtrag 2021 : immer noch super
Kleine geile Kampfsau
Details
SCHMIEDWERK Büromatte
27,90 €* 32,09 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
713 Bewertungen
4,3
SCHMIEDWERK Bürostuhl Unterlage versch. Größen - Bodenschutzmatte für Schreibtischstuhl Antirutsch in transparent milchweiß | Made in Germany (80x120cm)
Das sagen Käufer:
Zweck entfremdet
Sehr gut Unterlage. Material sehr dick.
...solide und perfekt für den Zweck
Details
Preciva 43-teiliges
25,99 €* 29,89 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
660 Bewertungen
4,6
Preciva 43 tlg. Verlegeset inkl. 40 Stk. Montagekeile, 1 Skt. Zugeisen, 1 Stk. Schlagteil und 1 Stk. Hammer für Laminat Parkett, Kork
Das sagen Käufer:
Verlegeset mit allem was man braucht
Super Qualität zum kleinen Preis!!!
Für den Heimwerker ein schönes Set
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 8.8.2022 - 21:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Parkettböden

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Parkett-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Parkett-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Parkettböden im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Parkett zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Parkettböden?

Der Preis für Parkettböden beginnt bei 25,75 € und geht bis 99,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 51,92 €.

25,75 €

günstig


51,92€

Durchschnitt


99,99 €

teuer


Welcher Parkett ist am günstigsten?

Das Poliboy Renovator ist mit 25,75€ am günstigsten, dass ist 74,24€ weniger als das teuerste und 26,17€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Parkett hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Parkett sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Parkettböden nach Preis aufsteigend sortiert

Poliboy ... pflegt wie neu Parkett
Poliboy ... pflegt wie neu Parkett
25,75€* kostenloser Versand
Poliboy Parkett Renovator Shine für Holz- und Korkböden Sofortige Reinigung der Böden 2 Packungen 2x500ml 1 Liter Made in Germany

Preciva Klick-Vinyl
Preciva Klick-Vinyl
25,99€* kostenloser Versand
Preciva 43-teiliges Verlegeset, bestehend aus 40 Verlegekeilen, 1 Stiel, 1 Hammer und 1 Hämmerchen für laminiertes Korkparkett

SCHMIEDWERK Parkett
SCHMIEDWERK Parkett
27,90€* zzgl. Versandkosten
Schmiedwerk Büromatte in verschiedenen Größen Antirutsch-Bodenschutzmatte für Bürostuhl in weiß transparent Milch Made in Germany 80x120cm

Parkett Kaufberater

Parkett sieht elegant aus, ist robust und auch leicht zu verlegen, zumindest wenn es nicht geklebt, sondern eingeklickt wird. Dies ist bei modernem und vorgefertigtem Parkett oft der Fall. Außerdem ist es bereits geölt oder lackiert. Wählen Sie jetzt aus unserer Vergleichstabelle oder dem Parkett-Test einen Boden, den auch Sie als Heimwerker mit normalem Aufwand verlegen können. Es stehen Ihnen viele Holzbretter aus Eiche, Buche oder Esche zur Verfügung, die in der Regel auf die Parallelschaltung (genannt "Englisch") montiert werden.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Parkett. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Wenn man an Parkett denkt, denkt man meist an das klassische Massivparkett, das aus einem einzigen Stück Holz besteht. Es wird aufwendig gebogen und muss anschließend mit Öl oder Lack behandelt werden. Mehrschichtparkett, ein Parkett, das mit einer dünnen Nutzschicht versehen ist, wird jedoch immer beliebter. Sie ist zwar nicht so langlebig, dafür aber wesentlich günstiger und kann auch von Laien installiert werden. Das Holz, aus dem das Parkett hergestellt wird, muss versiegelt werden, entweder mit Öl oder mit Lack.

Was ist der Unterschied zwischen Parkett und Laminat?

Der Hauptunterschied zwischen Laminat und Parkett ist das Ausgangsmaterial. Laminat wird aus Kunststoff hergestellt, während Parkett immer aus reinem Holz besteht. Diese Unterscheidung hat Auswirkungen auf die Nutzungseigenschaften. Parkett ist - neben vielen anderen Eigenschaften - extrem langlebig.

Ist Parkett Holz?

Parkett ist ein Bodenbelag aus echtem Holz. Sowohl die HDF-Mittelschicht als auch die stabilisierende Unterlage darunter und die Oberfläche sind aus Holz gefertigt.

Wie wird Parkett gemacht?

Wie der Name schon sagt, besteht sie aus mehreren Schichten. Oben befindet sich die oberste Schicht aus gesägtem Buchenholz, dann folgt die mittlere Schicht, die aus einer hochverdichteten, mit Leim zusammengeklebten Holzfaserplatte besteht. Darunter befindet sich das so genannte Gegenstück: eine gesägte Platte aus dünnem Fichtenholz.

Welches Parkett ist unempfindlich?

Das haltbarste Parkett ist ein gut bearbeiteter Mehrschichtboden aus Wenge (auch Wengé genannt), der eine ca. 4-5 mm dicke Nutzschicht hat und mit einem hochwertigen Hartwachsöl behandelt ist.

Wann darf man Parkett betreten?

Kann ich mein Parkett direkt nach der Renovierung betreten? Nach der Versiegelung des Parketts sollte es für etwa 6 bis 8 Stunden nicht betreten werden. Danach kann der Boden vorsichtig begangen werden, aber Sie müssen mindestens 24 Stunden warten, bis er vollständig belastet ist.

Welche Hersteller bieten Parkett an?

Es werden 46 Parkettböden von 21 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Aleko ParkettBoschCC Dr. SchutzConmetallConturaESUEDRO Einkaufsgesellschaft Deutscher Drogisten AG - KHG/HPC (FO)EZARCErdal-Rex GmbHGreenwoodHenkelLIGO GmbHLeifheitOli Lacke GmbHPicobelloPoliboyPrecivaSCHMIEDWERKSiemensVivolWolfcraft GmbHpeha Hagmann GmbH

Wo kann man Parkett kaufen?

Parkettböden können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Parkett noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Das Wort stammt aus dem Französischen (Parkett) und bezeichnete ursprünglich einen kleinen, geschlossenen Raum oder eine hölzerne Einfriedung. Heute versteht man unter dem Begriff "Parkett" einen Boden aus kurzen, schmalen Holzdielen, die in einem bestimmten Muster zusammengesetzt sind.
Bitte beachten Sie, dass der Boden vor dem erneuten Auftragen sauber sein muss. Zur richtigen Pflege von unversiegelten Böden gehört das regelmäßige Wachsen des Holzes. Außerdem sollten Sie das Parkett mindestens zweimal im Jahr mit einem für die Holzart geeigneten Pflegeöl behandeln.
Massivparkett wird aus einem einzigen massiven Stück Holz hergestellt. In Bezug auf die Konstruktion ist Massivparkett daher eine der einfachsten Strukturen. Massivparkett ist als Stabparkett, Kachelparkett oder Industrieparkett erhältlich. Alle drei Parkettböden werden im Rohzustand geliefert.
Besonders geeignet ist die harte Eiche, die den schweren Belastungen in der Küche standhält. Für den Küchenbereich empfehlen wir ein fest verleimtes Massivparkett oder ein Parkett, das mit einer hohen Nutzschicht versehen ist. Dieses Parkett wird Ihnen über Jahre hinweg treue Dienste leisten.
Was die Verlegerichtung betrifft, so gibt es eine "Grundregel", die besagt, dass die Platten immer mit dem Lichteinfall des Fensters, das als Hauptlichtquelle dient, angebracht werden sollten. Damit kann der Heimwerker eigentlich nichts falsch machen, denn wenn die Dielen dem Lichteinfall folgen, sind die Fugen und eventuelle Unebenheiten gut versteckt.
Generell kann man sagen, dass Parkett für fast jeden Boden geeignet ist. Voraussetzung ist allerdings, dass der Boden eben ist. Parkett kann auch auf Sandstein und Natursteinbeschläge geklebt werden. In der Regel wird Parkett mit Dispersionskleber geklebt.
Parkett ist ein Bodenbelag aus echtem Holz. Sowohl die HDF-Kernschicht als auch die stabilisierende Unterlage an Boden und Oberfläche sind aus Holz. ... Wie ein echter Holzboden erfordert auch Parkett neben der Reinigung eine regelmäßige Pflege.
Grundsätzlich sind bei Parkett immer Dehnungsfugen erforderlich, unabhängig davon, ob es schwimmend oder vollflächig verklebt verlegt wird. Da sich geklebtes Parkett weniger bewegt, weil es fest mit dem Unterboden verbunden ist, können die Dehnungsfugen in diesem Fall etwas kleiner ausfallen.

Quellen