Rattenfutter preiswert

Sehr günstige Futter für Ratten im Vergleich

Hier finden Sie Futter für Ratten zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Futter für Ratten verglichen. Das günstigste Rattenfutter kostet 4,19€ und der Durchschnittspreis liegt bei 19,80€. ...mehr lesen Die Futter für Ratten gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Beaphar, Das Heimtier Center, Dehner, Eggersmann, Erdtmann Kleintierfutter GmbH, HL Hamburger Leistungsfutter GmbH, JR Farm, JRFarm, Leimüller, Mealberry GmbH, Poland, Ströh Hobbersdorfer Mühle, Supreme Petfoods, Tima, Tomodachi®, VITAKRAFT, Versele Laga, alfavet. Ein billiger Rattenfutter muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Tima Rattima
19,99 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
331 Bewertungen
4,5
Tima Rattima 5 kg für Ratten
Das sagen Käufer:
Wird gern gefressen...
Preis/Leistung okay
Gerader für Anfänger sehr empfehlenswert
Super Rattenfutter
Details
Tomodachi® Tomodachi
13,90 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
43 Bewertungen
4,2
Tomodachi Rattenfutter, Rattennahrung, Alleinfutter für Ratten mit tierischen Proteinen (Bachflohkrebse), leckerem Gemüse, Körnern, Nüssen, Ratten Hauptfutter, Mister Rat Rattenmahlzeit 10 L Eimer
Das sagen Käufer:
Futter mit guten Preis/Leistung
Scheinbar sehr lecker
Alles Top
Wie immer super
Details
Beaphar BEAPH.Care
15,17 €* 15,69 €
kostenloser Versand
Sehr gut
71 Bewertungen
4,1
BEAPH.Care + 1.5kg Rat Food
Das sagen Käufer:
Super Futter und ausgezeichneter Service von MeinTierdiscount
Haustiere
STINKT
Details
JRFarm JR-Farm
46,75 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
17 Bewertungen
4,7
JR-Farm Ratten-Schmaus Größe: 15kg
Das sagen Käufer:
Lecker Schmecken!
1A-Rattenfutter
1A
Details
Supreme Petfoods 139451618
23,79 €* 28,84 €
kostenloser Versand
Sehr gut
124 Bewertungen
4,4
Supreme Petfoods 13945/1618 Supreme Science Selective Rat - 1, 5 kg
Das sagen Käufer:
Super zum Aufpäppeln
Gesundes Rattenfutter ohne Aussortieren
Bei unseren Ratten kommt es sehr gut an
Details
Dehner Premium
27,45 €* 29,95 €
kostenloser Versand
Sehr gut
160 Bewertungen
4,4
Dehner Premium Nagerfutter, Rattenfutter, 5 x 750 g (3.75 kg)
Das sagen Käufer:
Tierfreundin
Gesundheit
Meine Ratten mögen es
Details
VITAKRAFT Ratte
4,19 €* 4,50 €
kostenloser Versand
Sehr gut
310 Bewertungen
4,4
Vitakraft Nagerfutter Ratte Vita Special All Ages, 1x 600g
Das sagen Käufer:
fressen meine Ratten am liebsten
Einmal Chinchillas angeboten, fressen Sie fast nichts anderes mehr
gutes rattenfutter - schlecht verpackt
Details
Versele Laga Complete
7,20 €* 7,55 €
kostenloser Versand
Sehr gut
116 Bewertungen
4,2
Versele Laga Rattenfutter Complete 500 g (1 x 500 g)
Das sagen Käufer:
Rattenfutter alles in einem
Zum 2 x mal gekauft,
Gut geeignet für meine Nutzung
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Futter für Ratten

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Rattenfutter-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Rattenfutter-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Futter für Ratten im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Rattenfutter zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Futter für Ratten?

Der Preis für Futter für Ratten beginnt bei 4,19 € und geht bis 46,75 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 19,80 €.

4,19 €

günstig


19,80€

Durchschnitt


46,75 €

teuer


Welcher Rattenfutter ist am günstigsten?

Das VITAKRAFT Ratte ist mit 4,19€ am günstigsten, dass ist 42,56€ weniger als das teuerste und 15,61€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Rattenfutter hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Rattenfutter sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Futter für Ratten nach Preis aufsteigend sortiert

Vitakraft Rattenfutter
Vitakraft Rattenfutter
4,19€* kostenloser Versand
Vitakraft Ratte Vita Spezial Alle Altersgruppen 1x 600g

Rattenfutter Kaufberater

Sie haben Mäuse, aber sie wirken apathisch, gleichgültig und unmotiviert? Dann sollten Sie etwas an ihrer Ernährung ändern, denn das ist oft die Ursache. Die fehlenden Nährstoffe sollten mit optimalem Mäusefutter zugeführt werden, damit die Tiere fit und vital sind. Eine gesunde Ernährung lässt sich auch an der hellen Farbe des Fells erkennen. Verschiedene Mäusefuttertests im Internet haben gezeigt, dass Mäusefutter einen hohen Proteingehalt haben sollte. Wählen Sie deshalb ein passendes Produkt aus unserer Vergleichstabelle.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Rattenfutter. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Rattenfutter ist oft auch für Mäuse geeignet, da beide Nagerarten fast die gleichen Bedürfnisse haben.

Was gibt man Ratten zu fressen?

Eiweiß für Mäuse Milchprodukte wie fettarmer Hüttenkäse, Joghurt und fettarmer Weichkäse sind sehr gut geeignet. Gelegentlich können Sie Ihren Mäusen ein gekochtes Ei (in der Schale) anbieten. In kleinen Mengen können Sie auch gekochten Fisch (ohne Taurin) und selten (etwa einmal im Monat) geben.

Wie oft sollte ich Ratten am Tag zu essen geben?

Einmal am Tag sollte frisches Futter gefüttert werden, da es die Mäuse mit Vitaminen und Mineralien versorgt. Um die Fütterung von Kleinnagern zu erleichtern, sollten Obst und Gemüse in mäusetaugliche Stücke geschnitten werden. Frische Lebensmittel, die nicht verzehrt oder "gelagert" wurden, sollten schnell entsorgt werden.

Welches Obst dürfen Ratten essen?

Frisches Obst für Mäuse Besonders geeignet sind Apfelscheiben, in kleine Stücke geschnittene Bananen, Birnen und Melonen. Kiwis sind auch für Mäuse verträglich. Vermeiden Sie aber unbedingt Steinobst: Es enthält viel Zucker und kann in Verbindung mit Wasser Durchfall verursachen.

Wo kann man am besten Ratten kaufen?

Grundsätzlich können Sie Mäuse bei Tierschutzorganisationen, Tierheimen, Züchtern, Zoohandlungen und Tierbörsen kaufen. Vor allem in Zoohandlungen und bei Züchtern sollte man darauf achten, dass alle Mäuse gesund sind und tiergerecht gehalten werden.

Können Rattenbabys ohne Mutter überleben?

Baby-Mäuse, die nicht von ihrer Mutter aufgezogen werden können, sollten mit der Flasche gefüttert werden. Normalerweise sind Ratten sehr gute und zuverlässige Mütter. . . Wenn sie nicht entkommen, lässt das Weibchen ihre Jungen in der Regel säugen und zieht sie von da an allein auf.

Wann beißen Ratten?

Ratten greifen an, wenn sie in die Enge getrieben werden Ratten reagieren oft aggressiv, insbesondere wenn sie in die Enge getrieben werden oder sich bedroht fühlen. Wenn es dann keinen Fluchtweg mehr gibt, zögert die Ratte nicht lange und greift auch einen Menschen an.

Welche Hersteller bieten Rattenfutter an?

Es werden 32 Futter für Ratten von 18 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

BeapharDas Heimtier CenterDehnerEggersmannErdtmann Kleintierfutter GmbHHL Hamburger Leistungsfutter GmbHJR FarmJRFarmLeimüllerMealberry GmbHPolandStröh Hobbersdorfer MühleSupreme PetfoodsTimaTomodachi®VITAKRAFTVersele Lagaalfavet

Wo kann man Rattenfutter kaufen?

Futter für Ratten können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Rattenfutter noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Die beste Art, Farbmäuse zu Hause zu füttern, ist eine Kombination aus Trockenfutter, Frischfutter (Gemüse und Obst) und kleinen Portionen Heimtierfutter. Wichtig ist eine gesunde Mischung, die die langen Schwänze mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt und zudem lecker schmeckt.
Mäuse sind Allesfresser. Sie mögen Obst, Gemüse und Nudeln, aber auch Insekten und Eier. Gekochte Lebensmittelabfälle sind für Ratten besonders attraktiv.
Der Wasserbedarf einer Maus hängt unter anderem von der Außentemperatur, dem Alter und der körperlichen Leistungsfähigkeit ab. Normalerweise beträgt sie 10 bis 12 ml/100 g Körpergewicht/Tag bzw. 5 bis 60 ml/Tier/Tag (Wasseraufnahme von 15 bis 35 ml in 24 Stunden).
Eine artgerechte Ernährung für Taxa sieht wie folgt aus: Das Grundnahrungsmittel ist ein Trockenfutter, das aus folgenden Bestandteilen besteht: Körner: Haferkörner und -flocken, Weizenkörner und -flocken, Gerste, Roggen. Saatgut: Grassamen und Kräuter, geringe Mengen an ölhaltigen Samen (z. B. Leinsamen, Hirse, Sesam).
Der tägliche Trockenfutterbedarf einer Maus beträgt etwa 15 bis 25 Gramm oder 5 Gramm pro 100 Gramm Körpergewicht. Die erforderliche Nahrungsmenge hängt auch von Alter, Gesundheitszustand und körperlicher Aktivität ab.

Quellen