Kokoserde preiswert

Sehr günstige Kokosnusserden im Vergleich

Hier finden Sie Kokosnusserden zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Kokosnusserden verglichen. Das günstigste Kokoserde kostet 2,59€ und der Durchschnittspreis liegt bei 17,65€. ...mehr lesen Die Kokosnusserden gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: 4055047965849, 4055047965870, 4055047965887, BioBizz, CampOut GmbH, Cocostar, Dehner, Humusziegel, JBL, Neudorff, OwnGrown, Pokon Naturado BV, Pokugiardini, TRIXIE, UGRO, pemmiproducts. Ein billiger Kokoserde muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Pokon Naturado BV Pokon
4,49 €* 5,31 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
680 Bewertungen
4,6
Pokon Kompakte Pflanzerde, kompakte Blumenerde aus Kokofaster für Balkon und Garten, 2 Monate vorgedüngt, 10 L
Das sagen Käufer:
Zugabe von kochendem Wasser und einer Quellzeit von einer Stunde.
erde
Ich musste länger warten aber
Kleines Quell-Wunder
Details
BioBizz 02-055-025
18,41 €* 21,45 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
225 Bewertungen
4,5
BioBizz 02-055-025 Erde Coco-Mix 50 L Bag
Das sagen Käufer:
Biobizz Coco Mix
Gutes und empfehlenswertes Produkt
Eine großartige Erde
Top Pflanzerde
Details
Humusziegel Humus
21,99 €* 22,65 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
1420 Bewertungen
4,6
Humusziegel - Kokoserde gepresste Blumenerde aus Kokosfaser 10 x 650g - 90 L
Das sagen Käufer:
Leider nicht frei von Ungeziefer aber dennoch Kaufempfehlung!
Baumarkt adé
Funktioniert gut - zur Anzucht zu empfehlen
Details
4055047965849 yayago
24,80 €* 25,81 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
438 Bewertungen
4,7
yayago Humusziegel - 10x Kokoserde 90 Liter gepresste Blumenerde aus Kokosfasern - torffrei, ungedüngt, 100% natürlich und biologisch abbaubar - für Garten, Topf und Terrarium 10x ca. 650g
Das sagen Käufer:
Einen Ziegel gratis bekommen. Sehr cool.
Preisleistungsverhältnis stimmt
Super
Details
OwnGrown Kokos
14,95 €* 17,95 €
kostenloser Versand
Sehr gut
244 Bewertungen
4,5
Kokos Anzuchterde mit Nährstoffen: 15L Premium Anzuchterde torffrei Kokoserde gepresst als praktische Quellerde Kokos Blumenerde Zimmerpflanzen Blumenerde Balkonpflanzen Anzucht Erde OwnGrown
Das sagen Käufer:
Kokos Anzuchterde mit Nährstoffen: 3L
Geht auf
Super einfach in der Handhabung.
Details
Pokugiardini ,
13,20 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
21 Bewertungen
4,2
Pokugiardini, 50l Reine Kokoserde; torffreier gepresster 4kg Humusziegel als Anzuchterde für Pflanzen, Gemüse und für die Terraristik.
Das sagen Käufer:
Optimale Kokoserde
Wunderbare Anzuchterde
Schlechte Qualität
Details
OwnGrown Nährstoff-Kokos-Pellets
7,95 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
3603 Bewertungen
4,4
OwnGrown Kokos Quelltabletten mit Nährstoffen 40 Stück, Kokoserde gepresst zur Pflanzen Anzucht ohne Pikieren, torffrei Anzucht Erde Kokos
Das sagen Käufer:
ein bisher ausgezeichneter Kauf
Gut geeignet für Chiliaufzucht
Empfehlung !
Details
UGRO U-Gro
22,18 €* 26,81 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
103 Bewertungen
4,5
U-Gro XL 70 Kokoserde 70 Liter Erde Kokos Cocos
Das sagen Käufer:
Top....
empfehlenswert
Alles super
Details
Dehner Anzuchttöpfe
15,98 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
1364 Bewertungen
4,4
Dehner Anzuchttöpfe für Pflanzen, Ø je 6 cm, 96 Stück, Zellulose & Kokos-Quelltabletten mit Nährstoff-Mix, zur Anzucht von Stecklingen, Sämlingen und Saaten, Ø 38 mm, 50 Stück
Das sagen Käufer:
sehr gut
Sehr zufrieden
Töpfe okay sie brauchen aber genug Luft
Details
Humusziegel -
28,29 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
348 Bewertungen
4,3
Humusziegel - Terrariensubstrat - natürliches Substrat - lose Kokoserde trocken - 20 L Sack - Bodensubstrat - Terrarium Erde für Reptilien
Das sagen Käufer:
Kokosstreu
Das beste Streu für Regenwaldklima Terrarien
Gute Kokoserde
Details
Humusziegel -
42,89 €* 44,35 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
372 Bewertungen
4,6
Humusziegel - Kokoseinstreu Bodensubstrat für Reptilien - Terrariensubstrat 4 x 70 L
Das sagen Käufer:
Terrariumerde
100% Weiterempfehlung!
Super für Indoor-Gemüse
Details
Humusziegel -Blumenerde
18,99 €* 20,03 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
1415 Bewertungen
4,6
Humusziegel - Hochbeet Aussaaterde - 27 L - 3 x 650 g Blumenerde aus Kokosfaser - natürlich & torffrei - geeignet als Palmenerde, Erde für Zimmerpflanzen, Chili Erde, Pflanzenerde
Das sagen Käufer:
Wiederholungstäter
aus wenig wird viel
Sehr gute Ziegel
Details
Humusziegel 70
24,99 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
893 Bewertungen
4,6
Humusziegel - 70 Liter Kokoserde - Blumenerde aus Kokosfaser - Kokosblumenerde
Das sagen Käufer:
Keine Schlepperei, lockere Erde, schöne Pflanzen
Gute Anzucht oder Beimengerde zu fairem Preis
Superschnelle Lieferung - Superfeine Erde
Details
TRIXIE 76153
2,99 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
1993 Bewertungen
4,6
TRIXIE 76153 Kokosfaserhumus, Substrat, gepresst, ergibt 9 l
Das sagen Käufer:
Meine Spinnen lieben es!
Erfüllt seinen Zweck
Qualität super, Quantität mangelhaft
Details
JBL TerraCoco
2,59 €* 3,10 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
1002 Bewertungen
4,7
JBL TerraCoco Humus 71026 Bodengrund für alle Terrarientypen Kokoschips komprimiert Torfartig, 600 g, 9 l
Das sagen Käufer:
Perfekter Untergrund für Schnecken!
Geeignet für Pflanzen, Block ist längs (!) gut teilbar
Nach all den Jahren immer noch mein Favorit
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Kokosnusserden

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Kokoserde-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Kokoserde-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Kokosnusserden im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Kokoserde zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Kokosnusserden?

Der Preis für Kokosnusserden beginnt bei 2,59 € und geht bis 42,89 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 17,65 €.

2,59 €

günstig


17,65€

Durchschnitt


42,89 €

teuer


Welcher Kokoserde ist am günstigsten?

Das JBL TerraCoco ist mit 2,59€ am günstigsten, dass ist 40,30€ weniger als das teuerste und 15,06€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Kokoserde hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Kokoserde sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Kokosnusserden nach Preis aufsteigend sortiert

JBL Kokoserde
JBL Kokoserde
2,59€* kostenloser Versand
JBL TerraCoco Humus 71026 Terrariensubstrat für alle Terrarientypen komprimierte torfähnliche Kokosraspeln, 600 g, 9 l

TRIXIE Kokoserde
TRIXIE Kokoserde
2,99€* kostenloser Versand
Trixie 76153 Humussubstrat aus gepressten Kokosfasern 9 ltr.

Pokon Blumenerde
Pokon Blumenerde
4,49€* kostenloser Versand
Pokon Kokofaster verdichtete Blumenerde für Balkon und Garten 2 Monate vorbehandelt 10 L

Kokoserde Kaufberater

Mit der passenden Kokoserde bieten Sie den Bewohnern Ihres Terrariums das ideale Substrat zum Buddeln. Darüber hinaus ist der Boden hygienisch und rein organischen Ursprungs. Fördern Sie das natürliche Grabverhalten Ihrer Tiere und wählen Sie eine Kokoserde mit besonders guter Textur. Aber auch für die Pflanzen in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon ist Kokoserde ein nützliches Pflanzsubstrat, das auch eine gute Alternative zu Torf ist. Probieren Sie gar nicht erst verschiedene Erden aus, sondern wählen Sie gleich eine Kokoserde in Bio-Qualität aus unserer Vergleichstabelle.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Kokoserde. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Kokoserde ist keine Erde im eigentlichen Sinne, sondern zerkleinerte und verdichtete Kokosfasern, die als Schüttgut, aber auch in Form von Ziegeln, Pellets oder Tabletten erhältlich sind. Aufgrund seiner exzellenten Wasseraufnahme- und -speicherfähigkeit erfreut er sich zunehmender Beliebtheit und wird inzwischen von vielen Gärtnern verwendet. Kokoserde ist ein Trockensubstrat und daher nahezu unbegrenzt haltbar, wiegt aber im Vergleich zur klassischen Blumenerde nur ein Drittel mehr.

Ist Kokoserde Anzuchterde?

Vorkultivierungspflanzen: Kokoserde als Kultursubstrat. Ungedüngte Kokoserde ist ideal als Kultursubstrat, da sie möglichst nährstoffarm sein sollte. . . Denn es regt das Wachstum starker Wurzeln an, wenn die Pflanze nicht alles, was sie braucht, sofort findet.

Für welche Pflanzen eignet sich Kokoserde?

Kokosnuss-Ziegel. Diese Erde eignet sich für alle Arten von Topf- und Zimmerpflanzen, Kräuter und Gemüse wie Tomaten, Paprika und Zucchini. Nicht nur für den Anbau, sondern auch danach. Zu diesem Zweck können Humusziegel verwendet werden.

Kann Kokoserde schimmeln?

Feuchtigkeit lässt Kokoserde schimmeln Die Schimmelresistenz von Kokoserde hält nur so lange an, bis Luft und Wasser zugeführt werden ... . . In Verbindung mit hoher Luftfeuchtigkeit und Wasser wird das Schimmelwachstum als weißer Belag auf dem Boden sichtbar.

Was ist Kokohum?

Neudorff Kokohum ist ein torffreies Kultursubstrat aus nachwachsenden Rohstoffen (Kokosfasern) für Blumen und Jungpflanzen. Die hohe Struktur- und Faserfestigkeit sorgt für ein hervorragendes Wasserrückhaltevermögen, der hohe Luftgehalt fördert ein kräftiges Wurzelwachstum.

Wie lange kann man Kokoserde verwenden?

Wenn Sie die Kokoserdeblöcke an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren, sollten sie länger haltbar sein (2-3 Jahre).

Welche Kokoserde ist die beste?

Wenn Sie also sowohl die Umwelt als auch die Menschen, die das Produkt herstellen, schützen wollen, ist die Fairtrade-Kokosnusserde der GEPA die beste Wahl.

Welcher Dünger für Kokoserde?

Verwenden Sie daher einen Mineraldünger, der im Handel speziell für Topfpflanzen erhältlich ist. Mischen Sie Kokoserde - bereits gedüngt oder ungedüngt - mit normaler, hochwertiger Blumenerde im Verhältnis 50:50.

Woher kommt Kokoserde?

Kokoserde besteht aus den getrockneten Fasern der Kokosnusspalme. . . . Zur Herstellung von Kokosnusserde wird die Rinde von Kokospalmen getrocknet und gepresst. Um die Kokoserde aufzulockern, werden oft kleine Stücke von Kokosnussschalen hinzugefügt. Kokoserde ist also ein rein organisches Produkt und vollständig biologisch abbaubar.

Welche Hersteller bieten Kokoserde an?

Es werden 41 Kokosnusserden von 16 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

405504796584940550479658704055047965887BioBizzCampOut GmbHCocostarDehnerHumusziegelJBLNeudorffOwnGrownPokon Naturado BVPokugiardiniTRIXIEUGROpemmiproducts

Wo kann man Kokoserde kaufen?

Kokosnusserden können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Kokoserde noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Daher ist Kokoserde besonders für junge und empfindliche Pflanzen geeignet und wird häufig in Kultursubstraten verwendet. Die Kokoserde speichert Wasser und Nährstoffe. Dank ihrer besonderen Zellstruktur kann die Kokoserde Wasser und Nährstoffe besonders effizient speichern und gleichmäßig abgeben. Daher ist weniger Bewässerung erforderlich.
Kokoserde ist die umweltfreundliche Alternative zu handelsüblicher torfhaltiger Erde. Ungedüngt ist es eine rein organische Blumenerde, die allen Pflanzen einen optimalen Start ermöglicht. Auch in Töpfen, Pflanzgefäßen und Balkonkästen ist Kokoserde ein überzeugendes und pflegeleichtes Basissubstrat mit vielen Vorteilen.
Palmen und Zimmerbäume: Im Allgemeinen eignet sich Kokoserde sehr gut für Palmen und andere Zimmerbäume.
Die Kokoserde besteht zu 100 % aus organischem Kokosnusshumus. Es wird aus den Fasern der Kokosnussschalen hergestellt. Für eine junge Pflanze ist diese Erde der perfekte Ersatz für herkömmliche Blumenerde. Dank der Hitzesterilisation sind die Kokosfasern frei von Samen und Organismen.
Die hochwertige Kokoserde enthält keine Nährstoffe. Deshalb ist dieses rein natürliche Substrat ideal für die Aussaat von Samen... . Für die Aussaat von Tomatensamen sind spezielle Kokosgranulatkugeln ideal, da sie das Pikieren überflüssig machen.
Diese Pflanzen lieben Kokos. Tomaten, Paprika, Zucchini, sogar Petersilie, Basilikum und Schnittlauch können in Kokossubstrat gepflanzt werden. nach dem Ausstechen ist eine nährstoffreiche Mischung aus normaler Erde und Kokosfasern ideal. die Mischung ist locker und hält das Wasser gut.
Kokoserde trägt wesentlich zu einem gesunden Wurzelwachstum bei. Diese Eigenschaft qualifiziert das Naturprodukt als idealen Baustein für alle Pflanzen, die in Töpfen, Kästen und Kübeln gedeihen.

Quellen