Igelfutter preiswert

Sehr günstige Igel-Trockenfutter & -Nassfutter im Vergleich

Hier finden Sie Igel-Trockenfutter & -Nassfutter zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Igel-Trockenfutter & -Nassfutter verglichen. Das günstigste Igelfutter kostet 8,26€ und der Durchschnittspreis liegt bei 19,37€. ...mehr lesen Die Igel-Trockenfutter & -Nassfutter gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Beaphar, Claus, Dehner, Eggersmann, Erdtmanns, Görges Markenwelt, Ida Plus, JR Farm, Quiko, SHF-Natur, Supravit, Underground Food s.r.o., VITAKRAFT, Vitakraft, cura-canin. Ein billiger Igelfutter muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Beaphar Bayphar
13,67 €* 13,95 €
kostenloser Versand
Sehr gut
575 Bewertungen
4,2
Bayphar Fütterung für Herden - 1 kg
Das sagen Käufer:
Igelfutter
Gutes Igelfutter mit Insektenanteil
Guter Kauf, da nicht nur "Krümelfutter"
Details
Claus Spezialfutter
32,90 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
56 Bewertungen
4,7
Claus Spezial Igelfutter, Neue Rezeptur, 5 x 750 g
Das sagen Käufer:
.....das Beste für den Igel
Gut und preiswert
Das einzige Igelfutter das bei Igeln sofort gut ankommt
1 AAAAAAAA Futter
Details
Dehner Stachelschwein
14,99 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
1039 Bewertungen
4,6
Dehner Natura Igelfutter, 1.5 kg
Das sagen Käufer:
Die Igel sind ganz wild drauf
Meine Igel sind total versessen auf dieses Futter
Riecht furchtbar, scheint aber zu schmecken
Details
Erdtmanns Lebensmittel
8,26 €* 8,56 €
kostenloser Versand
Sehr gut
344 Bewertungen
4,4
Erdtmanns Igelfutter, 1er Pack (1 x 800 g)
Das sagen Käufer:
Überraschend gutes Igelfutter
Geschmacksache
Details
Dehner Natura
17,44 €* 18,89 €
kostenloser Versand
Sehr gut
243 Bewertungen
4,5
Dehner Natura Igelfutter, Nassfutter, 16 x 100 g (1.6 kg)
Das sagen Käufer:
Der Igel frisst es jeden Abend
Den Igeln schmeckt es
Das scheint echt lecker zu sein
Details
Ida Plus Edel
22,95 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
512 Bewertungen
4,7
Ida Plus Edel Mehlwürmer getrocknet - 1000g - Insekten Snack für Vögel - Wildvögel - Vogelfutter - Ganzjahresfutter für Wildvögel - reines Naturprodukt ohne Zusatzstoffe - Das perfekte Leckerli
Das sagen Käufer:
Meine Hühner lieben sie!!!
Mehlwürmer als Vogelfutter
Für Igel nicht geeignet, Vögel lieben sie! Sehr gute Qualität!
Details
cura-canin curacanin
24,99 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
61 Bewertungen
3,6
cura-canin 5 Kg Premiumfutter Igelfutter Wildtierfutter Trockenfutter für Igel Winterfutter
Das sagen Käufer:
Der Igel frisst das Futter sehr gerne, aber nun schläft er.
Details
JR Farm Stachelschweinschmaus
19,75 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
27 Bewertungen
4,3
JR Farm Garden Igel-Schmaus Größe 3 x 500g
Das sagen Käufer:
Schnelle Lieferung, Gern gefressenes Futter
Riecht lecker
Scheint den Igeln zu munden.
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Igel-Trockenfutter & -Nassfutter

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Igelfutter-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Igelfutter-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Igel-Trockenfutter & -Nassfutter im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Igelfutter zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Igel-Trockenfutter & -Nassfutter?

Der Preis für Igel-Trockenfutter & -Nassfutter beginnt bei 8,26 € und geht bis 32,90 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 19,37 €.

8,26 €

günstig


19,37€

Durchschnitt


32,90 €

teuer


Welcher Igelfutter ist am günstigsten?

Das Erdtmanns Lebensmittel ist mit 8,26€ am günstigsten, dass ist 24,64€ weniger als das teuerste und 11,11€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Igelfutter hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Igelfutter sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Igel-Trockenfutter & -Nassfutter nach Preis aufsteigend sortiert

Erdtmanns Igelfutter
Erdtmanns Igelfutter
8,26€* kostenloser Versand
Lebensmittel Erdtmanns Stachelschwein 1 Packung 1 x 800 g

Igelfutter Kaufberater

Sicherlich haben Sie schon einmal einen Igel in Ihrem Garten gesehen. Oft stellt sich die Frage, ob man es füttern soll und womit. Es gibt speziell gemischte Futterpakete für Igel, um die Tiere optimal zu versorgen. Mehrere Igelfütterungstests im Internet haben gezeigt, dass es Igeln gut geht, wenn sie vor oder nach dem Winterschlaf, also im Frühjahr und Herbst, gefüttert werden. Wählen Sie daher ein nährstoffreiches Produkt aus unserer Vergleichstabelle, um Ihren Gartenbewohner optimal zu versorgen.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Igelfutter. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Igelfutter gibt es in verschiedenen Größen und Verpackungen. Eine ausgewogene und artgerechte Ernährung für Stachelschweine sollte eine Mischung aus Proteinen, Vitaminen und Mineralien enthalten.

Was kann man Igel füttern?

Igel sind dämmerungs- und nachtaktiv und haben ein breites Nahrungsspektrum: Sie fressen Laufkäfer, Mottenlarven und andere Insekten, Regenwürmer, Schnecken, Hundertfüßer, Tausendfüßler und Spinnen. Stachelschweine sind also keine Vegetarier, sie fressen kein Obst oder Gemüse aus dem Garten.

Welches Igelfutter?

Die Ernährung des Igels sollte sich an seiner natürlichen Nahrung orientieren, d.h. fett- und eiweißreich sein. Katzenfutter, ungewürztes gekochtes Ei, ungewürztes Hackfleisch und gekochtes Geflügel werden dem Wirt Kraft geben.

Wie kann ich Igelfutter vor Katzen schützen?

Um das Futter vor ungebetenen Gästen wie Katzen und Vögeln, aber auch vor Regen zu schützen, stellen Sie es nachts in einen kleinen Kasten mit zwei 10 x 10 cm großen Löchern oder unter eine umgedrehte Obstkiste. Essensreste sollten am Morgen entfernt werden.

Wann soll man Igel füttern?

Im Herbst sollten sie das Tier im Garten füttern, im Winter in menschlicher Obhut ... . . Und wenn ein Stachelschwein im Spätwinter zu früh aus dem Winterschlaf erwacht und wegen des gefrorenen Bodens keine Nahrung findet, sollten Sie dem Tier helfen, indem Sie es füttern.

Soll man Igel ganzjährig füttern?

Igel brauchen Verstecke, Blätter zum Auspolstern ihrer Nester, eine unsichere Umgebung (einheimische blühende Pflanzen, Stauden und Gehölze, Komposthaufen...). Aufgrund des Rückgangs der Insekten und der Folgen des Klimawandels empfehlen wir, Igel ganzjährig zu füttern.

Wo kann man Igelfutter kaufen?

Das beste Stachelschweinfutter gibt es in fast jeder Zoohandlung, wo es auch Futter für Nager, Vögel, Hunde und Katzen gibt ... . . Diese Hersteller können Sie online finden:. Vitakraft. wildes Tier. Dehner. Claus. Erdtmanns. Fidelio. Supravit.

Warum kein Igelfutter?

Was für uns Menschen gut ist und uns gesund hält, ist als Nahrung für den Igel oft völlig ungeeignet. . . Milch und Obst hingegen verursachen bei Igeln wegen der darin enthaltenen Laktose und Fruktose Durchfall. Sie kann weder verdauen noch verwenden.

Bis wann soll man Igel füttern?

Und wenn Sie aufgrund schlechter Witterungsbedingungen Probleme haben, helfen Sie mit kurzfristiger Zufütterung im Garten. In der Regel erfolgt die Zufütterung im zeitigen Frühjahr und im Spätherbst. Während langer Trockenperioden kann die Fütterung ebenfalls hilfreich sein.

Welche Hersteller bieten Igelfutter an?

Es werden 31 Igel-Trockenfutter & -Nassfutter von 15 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

BeapharClausDehnerEggersmannErdtmannsGörges MarkenweltIda PlusJR FarmQuikoSHF-NaturSupravitUnderground Food s.r.o.VITAKRAFTVitakraftcura-canin

Wo kann man Igelfutter kaufen?

Igel-Trockenfutter & -Nassfutter können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Igelfutter noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Stachelschwein-Hundefutter, gekochtes Ei ohne Soße, gebratenes Hackfleisch ohne Soße und gekochtes Geflügel geben dem Wirt Kraft. Dosenfutter ohne Soße für Hunde ist auch möglich, aber Katzenfutter ist besser: Es ist reicher an Proteinen.
Für die gezielte Fütterung eines Igels ist Katzennassfutter am besten geeignet; alternativ kann man auch Katzentrockenfutter anbieten. Legen Sie das Futter nach Sonnenuntergang so hin, dass möglichst nur der zu fütternde Igel es erhält.
"Was kann oder soll ich dem Igel anbieten? Hier eignet sich vor allem Katzennass- und Katzentrockenfutter mit einem (hohen) Fleischanteil von mehr als 60 %. Katzennassfutter sollte keine Soße, Getreide, Zucker, Gemüse, Nudeln, Kartoffeln oder Reis enthalten.
Im Allgemeinen kann Stachelschweinfutter Füchse, Katzen, Mäuse und Ratten anlocken. Es gibt auch Ausnahmen. Wenn ein Igel zu früh aus dem Winterschlaf erwacht, sollte er mehr Futter bekommen, weil er noch nicht viel gefunden hat. Allerdings sollte es anfangs nur sehr wenig gegeben werden.
Im Winter: Wenn Sie bei Temperaturen unter sechs Grad Celsius einen abgemagerten Igel finden, füttern Sie ihn. Im Frühling: Ist die Witterung im Frühjahr unbeständig und der Boden noch gefroren, haben Igel Schwierigkeiten, ausreichend Nahrung zu finden.
Stachelschweine artgerecht füttern Wenn Sie ein unterernährtes Stachelschwein in Ihrem Garten füttern wollen, sollte das Futter abwechslungsreich sein: Stachelschweine fressen sowohl Katzennassfutter als auch gekochte oder gerührte Eier (keine rohen Eier), ungesalzenes und gekochtes Fleisch.
Natürliche Nahrungsquellen für Igel sind Würmer, Spinnen oder Schnecken. Jetzt müssen Sie nicht mehr nach diesen Tieren im Garten suchen. Im Winter findet man sie kaum, meist sind es Spinnen im Keller. Sie können die Igel also mit Katzen- oder Hundefutter aus der Dose füttern, bitte ohne Soße.

Quellen