Mini-Rauchmelder preiswert

Sehr günstige kleinen Rauchmelder im Vergleich

Hier finden Sie kleinen Rauchmelder zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige kleinen Rauchmelder verglichen. Das günstigste Mini-Rauchmelder kostet 5,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 33,64€. ...mehr lesen Die kleinen Rauchmelder gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: ABUS, Blaupunkt, Brennenstuhl, Busch-Jäger, Cavius, ELRO Europe, Ei Electronics (Non-Consi), HEIMAN, Hekatron, JALO, SEBSON, Smartwares, X-Sense, meross, unitec. Ein billiger Mini-Rauchmelder muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Ei Electronics (Non-Consi) Rauchmelder
22,99 €* 28,38 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
10564 Bewertungen
4,7
Ei Electronics Ei650 Rauchmelder (mit 10-Jahres-Batterie, Testsieger Stiftung Warentest, 1 Stück), Weiß
Das sagen Käufer:
Guter Rauchmelder - Q Kennzeichnung
Sehr gute Melder, hat Brand verhindert TOP
Details
ELRO Europe Elro
20,35 €* 22,35 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
4233 Bewertungen
4,6
ELRO FS1805 2-Pack Rauchmelder mit Magnetklebe Kit, 5 Jahre Batterie und Garantie/DIN EN14604, Weiß, 2 Stück
Das sagen Käufer:
Einfache Montage, schönes Design
Guter Rauchmelder aber…
Super einfache Montage und starke Magnete und Pads
Dezent unauffälliger Rauchmelder !!!
Details
Brennenstuhl Rm
17,99 €* 25,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
3168 Bewertungen
4,4
Brennenstuhl Rauchmelder RM L 3100 mit integrierter Batterie (10 Jahres Batterie, geprüft und Zertifiziert nach VDs DIN EN 14604) weiß
Das sagen Käufer:
Details
X-Sense XSense
64,63 €* 67,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
1294 Bewertungen
4,7
X-Sense Rauchmelder Vernetzt, Funkrauchmelder mit austauschbarer Batterie, EN 14604 entsprichter Feuermelder, Brandmelder mit Übertragungsreichweite von über 250 m, XS01-WR Link+, 3er Set
Das sagen Käufer:
Getestet vom Keller bis in den 2. Stock
Rauchmelder mit Funk
Sehr gut aber zu teuer
Details
Smartwares TÜV
5,99 €* 7,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
6748 Bewertungen
4,5
Smartwares TÜV geprüfter Rauchmelder/Feuermelder, DIN EN 14604 zertifiziert, RM250, 1er Pack
Das sagen Käufer:
Alles dabei.
Nur schnell zusammenbauen
Details
Hekatron Rauchmelder
68,93 €* 79,72 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
971 Bewertungen
4,6
Hekatron Rauchmelder Genius Plus Edition 2021 mit 10 Jahre Batterie Testsieger Stiftung Warentest inkl. 2 x Klebepad App-unterstützt Rauchwarnmelder weiß mehrsprachig 2 Stück
Das sagen Käufer:
Leider keine 10 Jahre
Super Set!
Details
Busch-Jäger Busch-Jäger
19,19 €* 23,40 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
2482 Bewertungen
4,7
Busch-Jäger Rauchmelder 6800-0-2716, weiß
Das sagen Käufer:
Preis/Leistung stimmt
Achtung bei Verwendung von Magnet- Halterungen mit Klebefolie
Qualität von Busch Jäger
Details
ABUS Mini-Rauchmelder
21,99 €* 26,00 €
kostenloser Versand
Sehr gut
532 Bewertungen
4,5
ABUS Mini-Rauchmelder GRWM30600 mit 10-Jahres-Batterie - Q-Label & DIN EN14604 zertifiziert - 85 dB Alarm - für Wohnräume, Wohnwagen & Wohnmobil - Weiß
Das sagen Käufer:
simple Montage, sofort einsatzfähig,
Unauffällig auffällig
Laut und stilvoll ! 👍🏻
Details
HEIMAN mit
17,99 €* 19,95 €
kostenloser Versand
Sehr gut
492 Bewertungen
4,5
HEIMAN Mini Rauchmelder Feuermelder mit 10 Jahren Batterielaufzeit Brandmelder TÜV und EN14604 Zertifizierter Rauchwarnmelder mit Feueralarm und Fotoelektrischem Sensor (1er Set)
Das sagen Käufer:
Stylischer, kleiner Rauchmelder mit Langzeitbatterie
Klein und laut
Läuft bis jetzt tadellos!
Details
HEIMAN Mini-Feuermelder
69,99 €* 80,49 €
kostenloser Versand
Sehr gut
542 Bewertungen
4,5
HEIMAN Rauchmelder Mini Feuermelder mit 10 Jahren Batterielaufzeit TÜV und EN14604 Zertifizierter Rauchwarnmelder mit Feueralarm und Fotoelektrischem Sensor (5er Set)
Das sagen Käufer:
Keine UFOs mehr unter der Decke
Austauschbare LI-Battrie
Tolles Produkt mit Ausfällen.
Details
X-Sense XSense
39,99 €* 44,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
351 Bewertungen
4,2
X-Sense Rauchmelder Wi-Fi mit austauschbarer Lithium-Batterie & Stummschalt-Taste, Smarter Feuermelder, Auto-Selbstüberprüfungsfunktion, entspricht EN 14604 Standard, XS01-WT
Das sagen Käufer:
für mehr Sicherheit
X-Sense Raumelder Wi-Fi
Tiptop!
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 6.8.2022 - 23:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von kleinen Rauchmelder

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Mini-Rauchmelder-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Mini-Rauchmelder-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige kleinen Rauchmelder im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Mini-Rauchmelder zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten kleinen Rauchmelder?

Der Preis für kleinen Rauchmelder beginnt bei 5,99 € und geht bis 69,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 33,64 €.

5,99 €

günstig


33,64€

Durchschnitt


69,99 €

teuer


Welcher Mini-Rauchmelder ist am günstigsten?

Das Smartwares TÜV ist mit 5,99€ am günstigsten, dass ist 64,00€ weniger als das teuerste und 27,65€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Mini-Rauchmelder hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Mini-Rauchmelder sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere kleinen Rauchmelder nach Preis aufsteigend sortiert

Smartwares Mini-Rauchmelder
Smartwares Mini-Rauchmelder
5,99€* kostenloser Versand
Rauchmelder/Brandmelder geprüft durch TÜV Smartwares, zertifiziert nach DIN EN 14604, RM250, 1 Stück

Mini-Rauchmelder Kaufberater

Rauchmelder sind mittlerweile in fast allen Bundesländern Pflicht. Wenn Sie sich an großen Feuermeldern stören, die oft sehr deplatziert sind, sollten Sie einen Mini-Rauchmelder kaufen. Dieser ist einfach und schnell zu installieren und fügt sich aufgrund seiner geringen Größe praktisch in die Decke ein. Wir haben für Sie eine Test- und Vergleichstabelle der besten Mini-Rauchwarnmelder zusammengestellt. Sie überzeugen durch ihre hohe Lautstärke und lange Betriebszeit. Sehen Sie sich also unseren Mini-Rauchmelder-Vergleich an und kaufen Sie noch heute den besten Mini-Rauchmelder für Ihr Zuhause.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Mini-Rauchmelder. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Bis Ende 2020 müssen in allen Bundesländern außer Sachsen in allen bestehenden Gebäuden Rauchmelder installiert werden. Die Umsetzung dieser Anforderung liegt in vielen Staaten in der Verantwortung des Mieters. Mini-Rauchmelder sind eine kleine, unauffällige Möglichkeit, Ihr Zuhause aufzuwerten und können es in puncto Lautstärke und Langlebigkeit locker mit ihren größeren Geschwistern aufnehmen. Photoelektrische Rauchmelder haben einen durchschnittlichen Raucherkennungsbereich von 20 bis 40 m², was in den meisten Fällen der Abdeckung eines Raumes entspricht. Die genaue Rechtslage, in der Rauchmelder installiert werden müssen, entnehmen Sie bitte der Bauordnung Ihres jeweiligen Bundeslandes. Rauchmelder werden normalerweise durch Bohren von Löchern installiert und mit zwei Montageschrauben an der Wand oder Decke befestigt. Für einige Produkte ist ein alternativer Klebesatz erhältlich. Gegen einen geringen Aufpreis ist auch die Montage von kleinen Rauchmeldern mit Hilfe eines Magnetpads möglich.

Was für Rauchmelder sind Pflicht?

Wohnungen, Schlaf- und Kinderzimmer sowie Flure, die zu Fluchtwegen aus Aufenthaltsräumen führen, sollten mit mindestens einem Rauchwarnmelder ausgestattet sein.

Warum kein Rauchwarnmelder in der Küche?

Warum funktioniert der Rauchmelder in der Küche nicht? Gegen die Installation eines Rauchmelders in der Küche würde die hohe Rate an Störungen und Fehlalarmen sprechen ... .... . Die optische Kammer des Rauchmelders enthält eine Infrarot-Leuchtdiode und einen lichtempfindlichen Sensor, die Fotodiode.

Wo müssen die Rauchmelder angebracht werden?

Installieren Sie daher Rauchmelder wie folgt: immer an der Decke, da Brandrauch immer nach oben steigt. möglichst immer in der Mitte der Decke oder in einem Abstand von mindestens 50 cm zu Wänden, Lampen, Balken oder Unterzügen. immer in waagerechter Position, auch an schrägen Decken.

Wie kann man einen Rauchmelder warten?

Die Wartung von Rauchmeldern ist in den Landesbauordnungen geregelt und schreibt eine regelmäßige Prüfung der Betriebsbereitschaft von Rauchmeldern vor. Der Test muss innerhalb einer Frist von 12 bis 15 Monaten durchgeführt werden. Der Mieter und der Vermieter müssen sich auf diese Frist einigen.

Welcher Rauchmelder piept?

Jeder Rauchmelder gibt mindestens 30 Tage lang alle 30 Sekunden einen Signalton ab, bevor die Batterie leer ist, was gesetzlich vorgeschrieben ist. Je nach Modell blinkt auch eine rote LED. Bei den meisten Rauchmeldern zeigt diese LED jedoch an, dass das Gerät ordnungsgemäß funktioniert.

Wann Batteriewechsel Rauchmelder?

Letztere schreibt vor, dass alle Rauchmelder mindestens ein Jahr lang mit der gleichen Stromversorgung funktionieren müssen (wenn sie batteriebetrieben sind) und dass der Austausch der Batterie mindestens vier Wochen im Voraus angekündigt werden muss.

Welche Hersteller bieten Mini-Rauchmelder an?

Es werden 50 kleinen Rauchmelder von 15 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

ABUSBlaupunktBrennenstuhlBusch-JägerCaviusELRO EuropeEi Electronics (Non-Consi)HEIMANHekatronJALOSEBSONSmartwaresX-Sensemerossunitec

Wo kann man Mini-Rauchmelder kaufen?

kleinen Rauchmelder können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Mini-Rauchmelder noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Die Stiftung Warentest hat auch Funkrauchmelder getestet. Testsieger wurden das Ei Electronics Ei650W, das Hekatron Genius Plus X und das Busch-Jaeger Professional Line 6833/01-84.
Der Kauf von Rauchmeldern ist jetzt ganz einfach. Rauchmelder sind im Elektrofachhandel, in guten Eisenwarengeschäften und Online-Shops erhältlich oder können bei Dienstleistern gekauft werden, die sie auch installieren.
Ein vernetzter Rauchmelder sendet das Warnsignal an alle installierten Rauchmelder, so dass der Alarm in allen Räumen ausgelöst wird. In einem neuen Gebäude wird eine Vernetzung über stabile Kabelverbindungen empfohlen. In bestehenden Gebäuden ist die Funkvernetzung viel einfacher und billiger.
Rotes Blinken zeigt an, dass das Gerät betriebsbereit ist. Bei diesen Modellen besteht nur dann Handlungsbedarf, wenn der Rauchmelder mit dem Blitzlicht erlischt. Die Batterien müssen dann möglicherweise ausgetauscht werden, oder es liegt ein anderer Fehler vor.
Eine häufige Ursache für Störungsmeldungen bei Rauchmeldern sind leere Batterien. . . Mindestens 30 Tage bevor die Batterien vollständig entladen sind, beginnt der Rauchmelder zu tönen; diese Funktion ist gesetzlich vorgeschrieben und soll das Risiko minimieren, dass man nicht bemerkt, dass die Leistung des Rauchmelders nachlässt.
Der wahrscheinlich häufigste Grund für einen Fehlalarm bei einem Rauchmelder sind leere Batterien. Wählen Sie daher Batterien mit langer Lebensdauer, um einen ständigen Austausch zu vermeiden. Einige Rauchmelder warnen Sie nicht, wenn die Batterien fast leer sind. In diesen Fällen ist ein Fehlalarm noch überraschender.

Quellen