Wärmeleitpaste preiswert

Sehr günstige Kühlpasten im Vergleich

Hier finden Sie Kühlpasten zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Kühlpasten verglichen. Das günstigste Wärmeleitpaste kostet 3,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 7,61€. ...mehr lesen Die Kühlpasten gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: ARCTIC, ARMACK, Arctic Silver, Coolermaster, Corsair, MoneyQiu, Noctua, Rascom Computerdistributi, SYY, Thermal Grizzly, Xilence. Ein billiger Wärmeleitpaste muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

ARCTIC MX-5
9,49 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
1471 Bewertungen
4,5
MX 5 4 g
Das sagen Käufer:
PS4 Pro 7116b vom Jet zum Flüsterer! TOP!
Kühlt gut, Preis gut, Käufer glücklich
Details
Coolermaster Cooler
8,30 €* 8,96 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
3475 Bewertungen
4,6
Cooler Master MasterGel Pro V2 Wärmeleitpaste, hohe Wärmeleitfähigkeit für CPU-Kühler (9W/mK), ultraeffiziente CPU/GPU-Wärmeübertragung ohne elektrische Leitfähigkeit, Applikator inklusive
Das sagen Käufer:
Gute Wärmeleitpaste. TOP PRODUKT
Gute Wärmeleitpaste
Entspricht genau der Artikelbeschreibung
Sehr einfache Anwendung
Details
Corsair TM30
7,43 €* 7,90 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
8479 Bewertungen
4,6
Corsair TM30 Leistungsstarke Wärmeleitpaste (Kühlkörper Wärmeleitpaste, Wärmeleitpaste für alle Kühler, Thermisches Interface Material 3g), Schwarz
Das sagen Käufer:
Gute Wärmeleitpaste
'Corsair' - Top Produkt
Alles Gut!
Details
Coolermaster Cooler
5,61 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
3475 Bewertungen
4,6
Cooler Master IC-Essential E1 Wärmeleitpaste 'Hohe Wärmeleitfähigkeit , 4.5 W/m.K, 3.5ml' RG-ICE1-TG15-R1
Das sagen Käufer:
Gute Wärmeleitpaste. TOP PRODUKT
Gute Wärmeleitpaste
Entspricht genau der Artikelbeschreibung
Details
Noctua NtH2
12,90 €* 14,06 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
2823 Bewertungen
4,7
Noctua NT-H2 3.5g, Premium Wärmeleitpaste inkl. 3 Reinigungstücher (3,5g)
Das sagen Käufer:
Perfektion
Eine sehr gute Wärmeleitpaste für gehobene Ansprüche
Passt alles
Details
Arctic Silver Artic
7,53 €* 7,87 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
12431 Bewertungen
4,6
Artic Silver 5 Wärmeleitpaste - 3.5 g
Das sagen Käufer:
Funktioniert super
super Zeug
Was soll man zu einer Wärmeleitpaste großartig schreiben?
Details
ARCTIC Mx-4
5,88 €* 10,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
10343 Bewertungen
4,8
ARCTIC MX-4 (inkl Spachtel, 8 g) - Premium Performance Wärmeleitpaste für alle Prozessoren (CPU, GPU - PC, PS4, XBOX), sehr hohe Wärmeleitfähigkeit, lange Haltbarkeit, sichere Anwendung, nicht leitend
Das sagen Käufer:
Bin sehr zufrieden!
Die Arctic MX-4
TOP WLP zum kleinen PReis
Details
ARCTIC Mx4
3,99 €* 7,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
76951 Bewertungen
4,7
ARCTIC MX-4 (4 g) - Premium Performance Wärmeleitpaste für alle Prozessoren (CPU, GPU - PC, PS4, XBOX), sehr hohe Wärmeleitfähigkeit, lange Haltbarkeit, sichere Anwendung, nicht leitend
Das sagen Käufer:
Super! Endlich ruhe
MX4 ist sehr gut, Grizzly Kryonaut ist geringfügig besser!
Zitat: "BESSER ALS FLÜSSIGMETAL" wirklich, was ist dran???
Details
Thermal Grizzly Grizzly
9,90 €* 10,28 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
2070 Bewertungen
4,7
Thermal Grizzly - Conductonaut - Wärmeleitende Aluminiumpaste aus flüssigem Metall Nicht geeignet Große Kühlsysteme Flüssiges Metall zur Kühlung der CPU, GPU (1 Gramm)
Das sagen Käufer:
1A bei vorsichtiger Anwendung
Produkt super, Informationspolitik nicht.
Klasse Produkt
Details
Xilence X5
6,90 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
35 Bewertungen
4,2
Xilence X5 High Performance Wärmeleitpaste (2,5 g) Tube
Das sagen Käufer:
Das was ich suchte,
Erfüllt ihren zweck
4 Jahre später erst leer - gute WLP.
Details
Rascom Computerdistributi Noctua
7,90 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
16330 Bewertungen
4,8
Noctua NT-H1 3.5g, Premium-Wärmeleitpaste (3,5g)
Das sagen Käufer:
Geile Paste! *daumen hoch*
Eine der besten WLP die es auf dem Markt gibt
Wahnsinn
Details
Coolermaster Cooler
5,46 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
395 Bewertungen
4,5
Cooler Master IC-Value V1 Wärmeleitpaste, 1.85 W/m.K, 2ml (RG-ICV1-TW20-R1)
Das sagen Käufer:
Riesen-Tube und versandkostenfrei
Ideal für die Verwendung mit Grafikkarten
Gut aufzutragen, sehr ergiebig
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 13:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Kühlpasten

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Wärmeleitpaste-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Wärmeleitpaste-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Kühlpasten im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Wärmeleitpaste zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Kühlpasten?

Der Preis für Kühlpasten beginnt bei 3,99 € und geht bis 12,90 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 7,61 €.

3,99 €

günstig


7,61€

Durchschnitt


12,90 €

teuer


Welcher Wärmeleitpaste ist am günstigsten?

Das ARCTIC Mx4 ist mit 3,99€ am günstigsten, dass ist 8,91€ weniger als das teuerste und 3,62€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Wärmeleitpaste hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Wärmeleitpaste sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Kühlpasten nach Preis aufsteigend sortiert

ARCTIC Wärmeleitpaste
ARCTIC Wärmeleitpaste
3,99€* kostenloser Versand
Mx4 Arctic 4 Gramm Qualitäts-Wärmeleitpaste für alle Cpu-Kühler extrem hohe Wärmeleitfähigkeit geringer Wärmewiderstand sichere Anwendung

Wärmeleitpaste Kaufberater

Wird der Prozessor Ihres Computers zu oft zu heiß? Das muss nicht immer an einem defekten Lüfter liegen. Bestellen Sie eine Wärmeleitpaste aus unserer Vergleichstabelle und prüfen Sie, ob Sie wirklich einen neuen Lüfter benötigen. Die Wärmeleitpaste enthält Graphit, Silber oder Metalloxide und wird dünn zwischen Prozessor und Lüfterkühlkörper aufgetragen, damit mehr Wärme abgeleitet werden kann. Expertentipp: Wählen Sie eine Wärmeleitpaste mit dem mitgelieferten Spatel. Auf diese Weise können Sie sofort loslegen.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Wärmeleitpaste. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Wärmeleitpasten werden eingesetzt, um die Ableitung der Wärmeenergie von elektrischen Bauteilen wie z. B. Computerprozessoren effizienter zu gestalten. Sie werden als dünne Schicht zwischen dem Kühlkörper und dem Kühlkörper oberhalb des Prozessors aufgebracht. Pasten enthalten in der Regel eine Mischung aus verschiedenen Metalloxiden und einem Trägermaterial wie Silizium. Die Wärmeleitfähigkeit und damit der Wirkungsgrad einer Paste wird hauptsächlich durch die Art und den Anteil der enthaltenen Metalloxide bestimmt. Eine besondere Kategorie unter den Pasten sind solche, die vollständig aus flüssigem Metall bestehen, ohne eine andere Trägersubstanz. Sie zeichnen sich durch eine hervorragende Wärmeleitfähigkeit aus, erfordern aber viel Übung in der Anwendung, so dass sie von Fachleuten verarbeitet werden müssen.

Was ist bei Wärmeleitpaste zu beachten?

Bei der Verwendung der Wärmeleitpaste wird empfohlen, aus Sicherheitsgründen Handschuhe zu tragen, um einen direkten Kontakt mit der Haut zu vermeiden. Dann wird der Kühlkörper aufgesetzt, wobei der Druck überall gleich sein muss, damit die Paste möglichst gleichmäßig verteilt wird.

Welche Wärmeleitpaste ist die richtige?

Wenn Sie nicht so viel Geld ausgeben wollen und eine möglichst einfache Anwendung wünschen, können Sie mit den bekannten Wärmeleitpasten auf Silikon/Kunststoffbasis nichts falsch machen. Gelid Extreme, Prolimatech PK-2/3, Alpenföhn Snow Cannon, Arctic MX-4 und auch Noctua NT-H1 sind hier besonders beliebt.

Wie oft muss man die Wärmeleitpaste wechseln?

Viele Hersteller empfehlen, die Wärmeleitpaste auf der Grafikkarte nach spätestens drei Jahren, bei Gaming-PCs sogar nach zwei Jahren, auszutauschen.

Ist die Wärmeleitpaste mit dabei?

Sie brauchen keine zusätzliche Wärmeleitpaste zu kaufen, 99 % der CPU-Kühler werden mit einer kleinen Tube geliefert, die für 1-2 Anwendungen ausreicht. Bei diesem ist es nicht anders. Mit Ryzen Cpus ist nie zusammengesetzte Wärmeübertragung ist immer auf den Kühler angewendet und Sie wollen nicht, um das Gehäuse Kühler verwenden.

Hat Wärmeleitpaste ein Verfallsdatum?

Wärmeleitpaste zersetzt sich, wenn sie nicht abgekühlt wird. Dies gilt sicherlich für wärmeleitenden Klebstoff, aber nicht für normalen Kleister.

Für was braucht man Wärmeleitpaste?

Funktion. Die Montageflächen von Kühlkörpern enthalten aufgrund der mechanischen Bearbeitung immer mehr oder weniger tiefe Rillen, Erhebungen und Vertiefungen ... . . Wärmeleitende Pasten füllen diese Lücken und ermöglichen so eine bessere Wärmeübertragung vom Bauteil/Chip/Prozessor zum Kühlkörper.

Wann Wärmeleitpaste auftragen?

Vor der Montage eines Kühlkörpers auf der CPU oder der Grafikkarte ist eine Wärmeleitpaste erforderlich. Und so wird sie angewendet. Wenn die CPU mehr Kühlung benötigt oder die Grafikkarte gereinigt werden soll, müssen die Kühlkörper entfernt und später wieder montiert werden.

Warum Wärmeleitpaste erneuern?

Die Wärmeleitpaste auf der Grafikkarte sollte nach etwa drei Jahren ausgetauscht werden. Das liegt daran, dass es unter ständiger Hitzeeinwirkung aushärtet. ... . . Durch die ständige Einwirkung hoher Temperaturen verändert sich jedoch die Konsistenz des Kleisters: Er trocknet im Laufe der Jahre buchstäblich aus.

Welche Hersteller bieten Wärmeleitpaste an?

Es werden 44 Kühlpasten von 11 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

ARCTICARMACKArctic SilverCoolermasterCorsairMoneyQiuNoctuaRascom ComputerdistributiSYYThermal GrizzlyXilence

Wo kann man Wärmeleitpaste kaufen?

Kühlpasten können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Wärmeleitpaste noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Die Verwendung von Wärmeleitpaste zur Befestigung des Kühlkörpers übertrifft in dieser Hinsicht jedes Pad und ist die robusteste Option in Bezug auf die Verschleißfestigkeit ... . Wärmeleitpaste oder Wärmeleitfett haftet und verfestigt sich nach dem Auftragen (Wärmeleitpads hingegen bestehen aus einem schwammartigen Material).
Wärmeleitende Pasten verbessern die Wärmeübertragung vom Prozessor zum Kühler und schützen so vor Überhitzung. Pasten mit Metalloxiden oder aus Flüssigmetall haben eine besonders gute Wärmeleitfähigkeit.
Wärmeleitpaste - Eine silbergraue Substanz, die vor der Montage einer Kühllösung auf den Prozessor aufgetragen wird. Sie ermöglicht eine effiziente Wärmeübertragung vom IHS-Prozessor zur CPU-Kühlergrundplatte oder zum Wasserblock, der die Wärme ableitet.
In unserem Wärmeleitpasten-Test war die Kryonaut von Grizzly Thermal die beste Gesamtleistung. Es ist fast gleichwertig mit Coolaboratory Liquid Extreme, aber ohne die Gefahren von Flüssigmetall. Kryonaut ist nicht leitfähig und kann daher einen Tropfen abgeben.
Tauchen Sie das Tuch in den Isopropylalkohol und wischen Sie damit vorsichtig die Wärmeleitpaste von der Unterseite des Prozessors ab. Warten Sie eine Weile, bis der Alkohol getrocknet oder verdunstet ist, bevor Sie den Prozessor einbauen oder wieder einbauen.
Spielen ohne Wärmeleitpaste: CPU-Temperatur Während sich die CPU mit einer dünnen Schicht gleichmäßig verteilter Wärmeleitpaste um die 70 Grad bewegt, nähert sie sich ohne Wärmeleitpaste der offiziellen Höchsttemperatur des 5800X von 90 Grad.
Wärmeleitpasten werden schon lange nicht mehr nur zur Verbesserung der Kühlung von High-End-Gaming-PCs eingesetzt. Die Optimierung der Kühlung kann auch für den durchschnittlichen Computernutzer von Nutzen sein. Tests zeigen, dass Wärmeleitpasten die Kühlleistung erheblich verbessern können.

Quellen