Wasserbett preiswert

Sehr günstige Betten mit Wassermatratze im Vergleich

Hier finden Sie Betten mit Wassermatratze zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Betten mit Wassermatratze verglichen. Das günstigste Wasserbett kostet 349,00€ und der Durchschnittspreis liegt bei 704,80€. ...mehr lesen Die Betten mit Wassermatratze gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: AguaNova, Aguanova, Aqua Sense, Atlantic Home Collection, BLUE MAGIC, Blue Magic, G BETTWARENSHOP, JaTop, OCHSMANN CHEMIE GMBH, Ochsmann Chemie, Wasserbetten Palast, Wasserbetten1a, blupalu, my-waterbed. Ein billiger Wasserbett muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

my-waterbed Doppel-
999,00 €* 1199,00 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
11 Bewertungen
4,4
Dual (2 Kammern) Softside Wasserbett Komplett inkl. Unterbau (Podest) (20225)
Das sagen Käufer:
Alles top
Sehr zufrieden
Preis Leistung Top.
Wasserbett
Details
Wasserbetten1a 1A
698,00 €*
zzgl. Versandkosten
Hervorragend
4 Bewertungen
5,0
Wasserbetten 1A Dual Softside Wasserbett Komplett - inkl. Podest, Touch Heizungen und weiterem Zubehör
Das sagen Käufer:
Einfach Top
Der Kauf hat sich gelohnt!
Details
Wasserbetten Palast Premium
479,00 €*
zzgl. Versandkosten
Hervorragend
9 Bewertungen
5,0
Premium Wellness Wasserbett Wasserbettmatratze für Lattenrost - Bezug Medicott, 90% beruhigt, Größe 90x200cm
Das sagen Käufer:
vielleicht zu schwer??
Anschaffung hat sich gelohnt
Tolle Matratze
Details
my-waterbed Dual
999,00 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
11 Bewertungen
4,4
Dual (2 Kammern) Softside Wasserbett Komplett inkl. Unterbau (Podest) (18205)
Das sagen Käufer:
Alles top
Sehr zufrieden
Preis Leistung Top.
Details
Aqua Sense komplettes
349,00 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
21 Bewertungen
4,1
Aqua Sense Komplettset Wasserbett Leichtgewicht - Wasserbett Wasserkern Wassermatratze für Lattenrost universell - 90 x 200 cm - 120% Beruhigung
Das sagen Käufer:
Gute Qualität und angenehmes Gefühl
Alles bestens
hat am schluss doch noch alles geklappt waren zwei lieferungen
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Betten mit Wassermatratze

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Wasserbett-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Wasserbett-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Betten mit Wassermatratze im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Wasserbett zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Betten mit Wassermatratze?

Der Preis für Betten mit Wassermatratze beginnt bei 349,00 € und geht bis 999,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 704,80 €.

349,00 €

günstig


704,80€

Durchschnitt


999,00 €

teuer


Welcher Wasserbett ist am günstigsten?

Das Aqua Sense komplettes ist mit 349,00€ am günstigsten, dass ist 650,00€ weniger als das teuerste und 355,80€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Wasserbett hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Wasserbett sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Betten mit Wassermatratze nach Preis aufsteigend sortiert

Aqua Sense Wasserbett
Aqua Sense Wasserbett
349,00€* zzgl. Versandkosten
Aqua Sense komplettes Leichtgewicht-Wasserbett-Set - Wasserbett für Universal-Bettkasten - 90 x 200 cm - 120% sicher

Wasserbett Kaufberater

Ein Bett ist der Ort der Ruhe und Sicherheit. Deshalb sind viele Menschen bereit, ein wenig mehr Geld in ein Bett zu investieren, um ihren Schlaf so komfortabel wie möglich zu gestalten. Wenn Sie kuschelig und warm schlafen wollen, sollten Sie ein Wasserbett wählen. Wählen Sie jetzt ein Wasserbett aus unserer Vergleichstabelle, bei dem die Temperatur auf beiden Seiten individuell eingestellt werden kann, falls Sie und Ihr Partner bei unterschiedlichen Temperaturen schlafen möchten. Dies erspart Ihnen eine Menge Tests, um eine gemeinsame Temperatur zu finden.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Wasserbett. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Achten Sie darauf, dass Sie ein Wasserbett kaufen, dessen Matratze mit einem Tencel- oder Terry-Bezug ausgestattet ist. Diese beiden Materialien gelten als besonders atmungsaktiv und halten schön warm.

Wie viel kostet ein gutes Wasserbett?

Die Kosten für ein Wasserbett sind niedriger, als viele Leute denken. Ein gutes 180 x 200 cm großes Wasserbett kostet etwa 1. 600 und eine einzelne, aber gute Matratze 650 pro Seite plus 180 für einen Lattenrost. Das sind fast 1.500 für ein Doppelbett.

Ist ein Wasserbett wirklich gesund?

Deshalb ist eine Wassermatratze so gesund. Sie beugen Rückenschmerzen vor, wirken sich positiv auf die Schlafqualität aus und sind eine echte Wohltat für Allergiker: Wasserbetten haben eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Nicht umsonst werden diese Bettsysteme im medizinischen Bereich eingesetzt.

Was ist der Vorteil an Wasserbetten?

Ein Wasserbett ist im Prinzip nichts anderes als eine riesige Wärmflasche, denn es erwärmt sich, sobald man sich hinlegt. Die Temperatur kann individuell und stufenlos eingestellt werden. Die angenehm entspannende Wärme fördert die Durchblutung, löst Muskelverspannungen und lindert Rückenprobleme.

Welche Nachteile hat ein Wasserbett?

Nachteile eines Wasserbettes Die Heizung des Wasserbettes muss ständig eingeschaltet sein, sonst kann das Wasser überlaufen. Dies kann zu höheren Stromkosten führen. Regelmäßig muss dem Wasser ein spezieller Konditionierer zugesetzt werden, damit das Wasser nicht verkalkt.

Für wen ist ein Wasserbett nicht geeignet?

Aus orthopädischer und schlafmedizinischer Sicht sind sie jedoch nicht unbedingt für den Hausgebrauch zu empfehlen. Ein Hauptargument gegen Wasserbetten ist, dass der Körper bei Veränderungen, z. B. in der Schwangerschaft, zu tief einsinkt und die Beine zu hoch werden.

Wo ist beim Wasserbett links und rechts?

Die Etiketten auf den Doppelwasserbetten sind mit links/rechts gekennzeichnet, da es sich um Wasserbetten handelt, die an die Neigung der Schaumstruktur angepasst sind. Links/rechts ist richtig, wenn man vor dem Fußende des Wasserbettes steht und auf das Wasserbett schaut.

Wann sollte man ein Wasserbett tauschen?

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Wasserbettes beträgt 10 bis 12 Jahre. Danach steigt die Wahrscheinlichkeit von Lecks. Wir empfehlen daher, Ihr Wasserbett ebenfalls zu diesem Zeitpunkt zu ersetzen, damit Sie noch viele Jahre Freude daran haben.

Welche Hersteller bieten Wasserbett an?

Es werden 34 Betten mit Wassermatratze von 14 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AguaNovaAguanovaAqua SenseAtlantic Home CollectionBLUE MAGICBlue MagicG BETTWARENSHOPJaTopOCHSMANN CHEMIE GMBHOchsmann ChemieWasserbetten PalastWasserbetten1ablupalumy-waterbed

Wo kann man Wasserbett kaufen?

Betten mit Wassermatratze können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Wasserbett noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Ein gut abgestimmtes Wasserbett in Bezug auf die Wassermenge und die Schlafposition entlastet Ihren Körper und damit Ihre Wirbelsäule und Bandscheiben. Letztere können auch nicht gut durchblutet werden, wenn die Liegefläche zu hart ist.
Ein Wasserbett verbraucht zwischen 350 kWh und 1250 kWh. Bei einem Durchschnittspreis von 22 Cent pro kWh liegen die Kosten zwischen 77,- und 275,- pro Jahr.
Hausstaubmilben lassen sich bei herkömmlichen Matratzen nicht vermeiden, da sich Schweiß und Hautschuppen auf den Matratzen ansammeln. Bei Wassermatratzen haben die Hautschuppen keine Chance, einzudringen. Das liegt daran, dass es nur einen abnehmbaren Bezug gibt, auf dem sich keine Staubmilben ansammeln können.
Zur Auswahl stehen Federkernmatratzen, Latex, Kaltschaum und Geltex. Eine weitere Alternative zur Wassermatratze, die alle Vorteile der bekannten Schlafsysteme vereint, ist das Luftkern-Schlafsystem. In diesem Fall besteht der Kern der Matratze aus Luft, was eine stufenlose Einstellung des Härtegrades ermöglicht.
Wasserbetten sind immer beheizt. Durch die angenehme Wärme schläft man schneller ein und muss das Bett nicht erst mit dem Körper erwärmen. Übrigens berichten Wasserbettschläfer über längere und erholsamere Schlafzeiten. Kein Aufwachen und Hin- und Herwälzen mehr mitten in der Nacht.

Quellen