Rennrad-Pedale preiswert

Sehr günstige Pedalen für Ihr Rennrad im Vergleich

Hier finden Sie Pedalen für Ihr Rennrad zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Pedalen für Ihr Rennrad verglichen. Das günstigste Rennrad-Pedale kostet 12,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 30,63€. ...mehr lesen Die Pedalen für Ihr Rennrad gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: COZYROOMY, CYCLESPEED, CYCPLUS, Evetin, Favoto, HONGYEA, HQCM, IPSXP, KOOTU, LUROON, Look, MKS, PROZADA, Permanent-Fahrrad.de, ROCKBROS, SHIMANO, Shimano, Willyn, toptrek. Ein billiger Rennrad-Pedale muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Look Cycle
32,95 €* 37,95 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
1866 Bewertungen
4,6
Look Cycle - KEO Classic 3 Fahrrad-Cleats - Klickpedale, 400 mm² Plattform Fläche - Leicht einstellbare Spannung - Komposit-Körpermaterial - Chromoly-Achse - Farbe Schwarz Weiss
Das sagen Käufer:
Der Klassiker
Gute Pedale für Hobby Fahrer
Super
Gute Pedale
Details
PROZADA ProHomer
12,99 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
860 Bewertungen
4,2
ProHomer Fahrradpedale, Fahrrad Pedalen 9/16 Zoll Achse CNC Aluminium Alu mit Abgedichtete Lager rutschfest, Rennrad Pedale Alu mit Abgedichtete Lager rutschfest, für alle Fahrradttypen
Das sagen Käufer:
Sehr gute Pedale, WENN...
Top Preis Leistung
Gute Tatzen
Gute Pedale für das wenige Geld, aber mit deutlichen Abstrichen in der B-Note
Details
Shimano UnisexÂ
38,99 €* 49,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
1703 Bewertungen
4,7
SHIMANO Unisex Erwachsene PD-RS500 Rennradpedal, SPD-SL, schwarz
Das sagen Käufer:
Alles top!
So wie es soll
Auf all meinen Fahrrädern
Details
MKS Sylvan
29,99 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
190 Bewertungen
4,5
MKS Pedale Sylvan Road, Silber
Das sagen Käufer:
Super für altes Rennrad
Empfehlenswert
Alles perfekt wie beschrieben gerne wieder.
Details
Evetin 9/16
48,99 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
36 Bewertungen
4,0
Evetin 9/16 Zoll Flat Plattform Pedale Ultra-Light MTB BMX Rennrad Trekking Anti-Rutschpedale Mountainbike Fahrrad Pedale 803
Das sagen Käufer:
Sehr Gute Fahrrad Pedale in Preis und Material
Top Pedale
Schicke Pedale
Details
Willyn Ultra
27,17 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
482 Bewertungen
4,6
Willyn Ultra light 3 Abgedichtetes Lager Trekking Rennrad Fahrrad Pedale Fahrradpedale Anti-Rutschpedale JT40&52 (Schwarz mit Rot)
Das sagen Käufer:
Passt
drebbl
Gut und günstig
Details
COZYROOMY COSYROOMY
20,99 €*
kostenloser Versand
Gut
157 Bewertungen
4,0
COSYROOMY Fahrrad Pedale, mit Clips und Riemen, für Outdoor-Radfahren und Indoor Stationäre Bike 9/16-Zoll-Spindel Harz/Alu-Fahrrad Pedale.
Das sagen Käufer:
Super !!!
COSYROOMY Fahrrad Pedale, mit Clips und Riemen, für Outdoor-Radfahre
Perfekt
Details
ROCKBROS Rennrad
32,98 €* 37,93 €
kostenloser Versand
Sehr gut
838 Bewertungen
4,4
ROCKBROS Fahrradpedale Rennrad Pedale Aluminium Platform Pedale Ultraleicht Antirutsch Fahrrad Pedale 9/16 Zoll für MTB E-Bike Stadtrad
Das sagen Käufer:
Schöne große Pedale.
Gute Qualität
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 15.9.2022 - 10:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Pedalen für Ihr Rennrad

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Rennrad-Pedale-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Rennrad-Pedale-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Pedalen für Ihr Rennrad im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Rennrad-Pedale zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Pedalen für Ihr Rennrad?

Der Preis für Pedalen für Ihr Rennrad beginnt bei 12,99 € und geht bis 48,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 30,63 €.

12,99 €

günstig


30,63€

Durchschnitt


48,99 €

teuer


Welcher Rennrad-Pedale ist am günstigsten?

Das PROZADA ProHomer ist mit 12,99€ am günstigsten, dass ist 36,00€ weniger als das teuerste und 17,64€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Rennrad-Pedale hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Rennrad-Pedale sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Pedalen für Ihr Rennrad nach Preis aufsteigend sortiert

ProHomer Fahrradpedale
ProHomer Fahrradpedale
12,99€* kostenloser Versand
ProHomer Bicycle Pedals 916 inch Cnc Aluminium Pedale mit gedichteten Anti-Rutsch-Lagern Aluminium Rennrad Pedale mit gedichteten Anti-Rutsch-Lagern für alle Fahrradtypen

Rennrad-Pedale Kaufberater

Wenn Sie in Ihrer Freizeit gerne auf Ihr Rennrad steigen, wissen Sie, wie entscheidend die richtigen Pedale für den Komfort und die Freude am Radfahren sein können. Die Suche nach den richtigen Rennradpedalen ist nicht nur gut für Ihre Gelenke, sondern kann auch Ihre Fahrgeschwindigkeit erhöhen und Ihren Kraftaufwand reduzieren. Mit den richtigen Pedalen werden Sie im Handumdrehen zum Radprofi. Die Entscheidung für ein Klicksystem-Pedal oder Plattformpedale an Ihrem Rennrad hängt ganz von Ihren Fahrgewohnheiten ab. Klicksysteme eignen sich am besten für lange Strecken, die schnell zurückgelegt werden oder für Mountainbikes. Für die Bewegungsfreiheit beim Radfahren sind Plattformpedale besonders geeignet. Wenn Sie meist lange Strecken fahren und schnell sein wollen, dann wählen Sie jetzt Pedale für Ihr Rennrad aus unserer Vergleichstabelle.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Rennrad-Pedale. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Bei der Suche nach den idealen Rennradpedalen muss der Radfahrer entscheiden, welche Art von Pedal am besten zu seinem Fahrstil passt. Neben einer hochwertigen Verarbeitung sollte bei den richtigen Rennrad-Pedalen auch die Größe der Trittstufen entscheidend sein, die für Sie beim Treten bequem sind. Wählen Sie für Ihre Rennradpedale ein hochwertiges und dennoch leichtes Material, das dauerhafte Haltbarkeit mit einem idealen Pedaliergefühl verbindet.

Welche Pedale fahren Rennrad Profis?

Welche Rennradpedale passen zu den Profis? Die Profis benutzen nur Klickpedale für Rennräder. Wenn Sie sich noch nicht für einen Hersteller entscheiden konnten, hilft Ihnen vielleicht ein kurzer Blick auf die Pedale der besten Rennradfahrer der Welt.

Wie funktionieren Klickpedale Rennrad?

Die Schuhplatten werden normalerweise durch einen Federmechanismus im Pedal ein- und ausgerastet. Wenn Sie die Klampe nach vorne und unten drücken, rastet sie ein. In den meisten Fällen wird die Freisetzung durch eine Außenrotation der Ferse verursacht. Ein Fuß muss bereits eingerastet sein, bevor Sie loslaufen.

Was gibt es für Pedalsysteme?

Die größten Hersteller von Pedalsystemen sind heute die Marken Shimano, Look, Time und Speedplay. Allerdings hat jeder Hersteller eine andere Philosophie in Bezug auf den Anschluss- und Handhabungsmechanismus, so dass die Systeme nicht miteinander kombiniert werden können.

In welche Richtung Pedale abschrauben?

Anziehen und Lösen - linke Seite Gegen den Uhrzeigersinn anziehen, im Uhrzeigersinn lösen (LINKS-Gewinde). Auch hier ziehen Sie das Pedal zunächst mit der Hand an und arbeiten am Ende mit dem Schraubenschlüssel.

Welche Hersteller bieten Rennrad-Pedale an?

Es werden 40 Pedalen für Ihr Rennrad von 19 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

COZYROOMYCYCLESPEEDCYCPLUSEvetinFavotoHONGYEAHQCMIPSXPKOOTULUROONLookMKSPROZADAPermanent-Fahrrad.deROCKBROSSHIMANOShimanoWillyntoptrek

Wo kann man Rennrad-Pedale kaufen?

Pedalen für Ihr Rennrad können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Rennrad-Pedale noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Der Klick-Mechanismus verwendet das Drei-Loch-Muster, so dass viele Schuhe kompatibel sind. Es sind zwei Pedallinien (Xpro und Xpresso) erhältlich.
Kombipedale: Kombination aus Plattformpedal und Klickpedal Dieser Typ kombiniert ein Plattformpedal auf der einen Seite und ein Klickpedal auf der anderen Seite. Man muss sich also nicht auf ein Pedalsystem festlegen und ist für die unterschiedlichsten Anwendungen gerüstet.
Manche Radfahrer bevorzugen eine möglichst steife Verbindung zu den Pedalen, damit ihre Beine immer in der richtigen Position sind. Hierfür eignen sich die roten SPD-SL Cleats, die eine Bewegungsfreiheit von 0 haben. Die blauen SPD-SL Cleats haben eine Bewegungsfreiheit von 2, was immer noch sehr starr ist.
Die meisten Rennradfahrer vertrauen auf Look Keo-Pedale. Sie sind robust und sehr gut verarbeitet. Sie halten viele zehntausend Kilometer und brauchen nur regelmäßig neue Stollen.
Der Radfahrer überträgt seine Tretkraft über das Pedal auf den Antriebsstrang seines Fahrrads. Funktionalität, reibungslose Kraftübertragung und ein sicherer Griff spielen eine wichtige Rolle, um maximalen Fahrspaß und Sicherheit auf dem Fahrrad zu gewährleisten.

Quellen