Japansäge preiswert

Sehr günstige japanischen Sägen im Vergleich

Hier finden Sie japanischen Sägen zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige japanischen Sägen verglichen. Das günstigste Japansäge kostet 10,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 29,19€. ...mehr lesen Die japanischen Sägen gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Augusta, Boyanenes, Conmetall, DICTUM, DICTUM GmbH, FAMEX, Famex, Grüntek, HARDTWERK, KLRS, Kirschen, Meisterstark, ROGGS, Sanyo Metal Works (JP), Tajima, Vogt, WORKEFIED VENTURES GmbH, Z-Saw, Zenventure, protanic Gartentechnik GmbH, wolfcraft. Ein billiger Japansäge muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

DICTUM GmbH Ryoba
57,40 €* 59,40 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
424 Bewertungen
4,6
Ryoba Komane 240 Japansäge
Das sagen Käufer:
Leider viel zu spät für mich entdeckt!
Saubere Schnitte
Scharf, dünn, perfekter Schnitt
Genial, super Scharf
Details
HARDTWERK Japanische
21,74 €* 24,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
2065 Bewertungen
4,4
HARDTWERK Zen Japansäge klappbar (Kataba) 240 mm aus SK4 Karbonstahl für Heimwerker & Gewerbe - japanische Säge Feinsäge für Holz - Zugsäge Holzsäge
Das sagen Käufer:
Positiv überrascht: Eine klappbare Kataba Japansäge
Hochwertige und praktische Säge
Details
DICTUM Kataba
34,80 €* 36,85 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
277 Bewertungen
4,8
Kataba Japansäge, extra hart, Länge 240 mm
Das sagen Käufer:
Erzeugt selbst ohne Erfahrung hervorragende Ergebnisse
Perfekt
Rasiermesserscharf!
Details
Tajima Japan
26,48 €* 34,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
321 Bewertungen
4,7
TAJIMA Japan Pull 265ST Zugsäge mit kurzem Rattangriff, 230mm, TAJ-10305
Das sagen Käufer:
Unglaublich scharf
Sehr gute Säge
Pull=Ziehen. NICHT DRÜCKEN
Details
Famex 5505
23,99 €* 25,30 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
993 Bewertungen
4,8
Famex 5505 Profi Japansäge - Japanische Zugsäge 300mm - Zimmermannssäge | Original Takagi | für den anspruchsvollen Anwender und Gewerbe
Das sagen Käufer:
Jeder Schnitt sitzt.
Extrem präzise Säge mit erstaunlicher Schnittgeschwindigkeit.
Begeistert - Daumen hoch
Details
Vogt Tajima
30,89 €* 35,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
155 Bewertungen
4,6
Tajima Japansäge Pull Classic (265 mm, Säge mit Rattangriff, Schnellwechselsystem, 16 Zähne pro Zoll, Holzsäge) JPR265C
Das sagen Käufer:
Zerlegbare Japan-Säge - Qualitätswerkzeug von namhaftem Markenhersteller
Ebenfalls begeistert!
Hungrig
Details
Grüntek Modernisierte
18,98 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
1515 Bewertungen
4,1
MURENA Japanische Säge MODERNISIERT 300mm mit 2 BLÄTTERN Handsäge Zugsäge Gartensäge für Grob- und Feinschnitt. GELD-ZURÜCK-Garantie 90 Tage!
Das sagen Käufer:
Je nachdem was man sucht, sehr gut.
Bin begeistert!
Echt scharf? Die Säge
Details
Augusta Ryoba
23,69 €* 24,46 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
1920 Bewertungen
4,6
Augusta Heckenrose Japansäge Ryoba - traditionelle Säge mit stabilem Eschenstiel - Diamantschliff auf drei Seiten - Spezialverzahnung für feine Schnitte in Holz, 250 mm
Das sagen Käufer:
Diese Japansäge ist der Hit (wenn man sie richtig verwendet)
Top Säge zum super Preis
Riesiger Unterschied zu Billigsägen
Details
Augusta Kataba
28,09 €* 29,73 €
kostenloser Versand
Sehr gut
1168 Bewertungen
4,5
Augusta-Heckenrose Japansäge Kataba - traditionelle Säge mit verkürztem Stahlrücken und Bastgriff - dreiseitiger Diamantschliff - Spezialzugzahnung für Feinschnitte in Holz
Das sagen Käufer:
Erst misstrausich, dann begeistert
Preis Leistung gut
Tolle Säge
Details
Augusta Japansä¤ge
20,27 €* 24,11 €
kostenloser Versand
Sehr gut
785 Bewertungen
4,3
Augusta-Heckenrose Japansäge Dozuki - traditionelle Säge mit stabilem Stahlrücken & Bastgriff - dreiseitiger Diamantschliff - Spezialzugzahnung für Feinschnitte in Holz
Das sagen Käufer:
Schöne kleine Bastlersäge!
Die Säge schneidet absolut präzise.
Tolle Feinsäge
Details
Tajima JUMP-SAW
29,80 €* 35,26 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
20 Bewertungen
4,3
Tajima JUMP-SAW Klappsäge (Japansäge, Säge) mit Feder, Sägeblatt 24 cm HN240
Das sagen Käufer:
Passt wie es soll.
super
Sollte man haben!!! Macht mega Spaß !!!
Details
Kirschen 4190000
45,52 €* 47,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
172 Bewertungen
4,8
Kirschen 4190000 Japansäge / Zimmermannssäge ; Säge mit Universal Sägeblatt einseitig verzahnt, mit kurzem, geradem Griff ; Blattlänge: 225 mm
Das sagen Käufer:
Absolut scharf, gute Verarbeitung und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Für eine Kirschen?..NAJA
Tolle Säge
Details
Z-Saw Kariwaku
36,00 €* 37,78 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
118 Bewertungen
4,6
Japansäge Kariwaku 333
Das sagen Käufer:
Tolle Säge
Schnell und mehrfach nützlich
Die gute Säge
Details
Conmetall Werkzeyt
10,99 €* 11,49 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
635 Bewertungen
4,7
Werkzeyt Japan-Zugsäge, 265 mm / B25320
Das sagen Käufer:
Leichtgängig und gutes Schnittbild
Ein Traum! Nicht nur der Preis.
Erstaunlich gute Säge
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 13.8.2022 - 22:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von japanischen Sägen

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Japansäge-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Japansäge-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige japanischen Sägen im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Japansäge zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten japanischen Sägen?

Der Preis für japanischen Sägen beginnt bei 10,99 € und geht bis 57,40 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 29,19 €.

10,99 €

günstig


29,19€

Durchschnitt


57,40 €

teuer


Welcher Japansäge ist am günstigsten?

Das Conmetall Werkzeyt ist mit 10,99€ am günstigsten, dass ist 46,41€ weniger als das teuerste und 18,20€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Japansäge hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Japansäge sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere japanischen Sägen nach Preis aufsteigend sortiert

Werkzeyt Japansäge
Werkzeyt Japansäge
10,99€* kostenloser Versand
Werkzeyt Japan, 265 mm / B25320

GRÜNTEK Japansäge
GRÜNTEK Japansäge
18,98€* kostenloser Versand
Modernisierte 300-mm-Japanische Murena-Säge mit 2 Hand-Gartensägeblättern für grobe und feine Schnitte. 90 Tage Geld-zurück-Garantie!

Japansäge Kaufberater

Japanische Sägen werden hauptsächlich zur Bearbeitung von Hartholz wie Bambus oder Buchenholz eingesetzt. Sägeblätter werden hauptsächlich nach ihrer Austrocknung unterschieden, die den Verwendungszweck bestimmt. Hochwertige Sägen sind mit einem robusten Holzgriff ausgestattet. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Gewicht so gering wie möglich ist. Diese variiert zwischen den verfügbaren Produkten zwischen 100 und 250 Gramm. Finden Sie die beste Japansäge in unserer Test- oder Vergleichstabelle.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Japansäge. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Die Japansäge ist ein gutes Werkzeug für die Bearbeitung aller Holzarten und eignet sich besonders für Harthölzer (Eiche, Bambus). Bitte beachten Sie: Aufgrund der speziellen Starttechnik ist die Japansäge nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Die japanische Säge schneidet unter Spannung, was gerade und präzise Schnitte ermöglicht. Im Gegensatz zu europäischen dünnen Sägen, wie der Fuchsschwanz- oder Stichsäge, haben japanische Sägen einen Holz- oder Bastgriff und ein viel dünneres Sägeblatt. Man unterscheidet zwischen Dozuki-, Ryoba- und Kataba-Sägen, die unterschiedliche Zähne haben und entsprechend dünner oder gröber sägen können. Ein Hybrid aus europäischer und japanischer Holzsäge kombiniert ein japanisches Blatt mit einem Kunststoffgriff.

Was macht man mit einer Japansäge?

Japanische Sägen werden hauptsächlich für die Holzbe- und -verarbeitung verwendet, entweder für Massivholz wie Schnittholz oder für Rundholz. Sie werden häufig bei der Baumpflege oder in der Zimmerei eingesetzt. Für die Bearbeitung von Holzwerkstoffen, wie z. B. Spanplatten, gibt es verschiedene Modelle japanischer Sägen.

Welche Japansäge braucht man?

Ryoba ist zweifelsohne ein vielseitiges Werkzeug, mit dem sich alle alltäglichen Aufgaben problemlos lösen lassen. Darüber hinaus ist das rückenfreie Design perfekt für sehr tiefe Schnitte. Sägen ohne Rückenlehne sind häufig auch Sägen im Kataba-Design, also Sägen mit einem aggressiveren Schnittmuster.

Woher kommt die Japansäge?

Japanische Säge: Werkzeug aus dem Fernen Osten. Schmiedekunst und Holzbearbeitung haben in Japan eine lange Tradition. Hochwertige Präzisionswerkzeuge für die Holzbearbeitung werden auch in Japan immer beliebter.

Wie arbeitet man mit einer Japansäge?

Japanische Sägen arbeiten auf Zugbasis. Beginnen Sie beim Spannen der Säge nicht an der Vorderseite des Sägeblattes, sondern an der Rückseite, sonst haben Sie nichts zu ziehen. Benutzen Sie Ihren Daumen als Führung, so wie Sie es gewohnt sind. Neigen Sie die Säge, wie Sie es gewohnt sind, leicht in Richtung des Werkstücks.

Welche Hersteller bieten Japansäge an?

Es werden 45 japanischen Sägen von 21 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AugustaBoyanenesConmetallDICTUMDICTUM GmbHFAMEXFamexGrüntekHARDTWERKKLRSKirschenMeisterstarkROGGSSanyo Metal Works (JP)TajimaVogtWORKEFIED VENTURES GmbHZ-SawZenventureprotanic Gartentechnik GmbHwolfcraft

Wo kann man Japansäge kaufen?

japanischen Sägen können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Japansäge noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet eine japanische Säge und welche Hersteller gibt es? Der Preis für eine gute japanische Säge liegt zwischen 40 und 75. In diesem Fall bestimmen die Art der Säge und die Verarbeitung des Materials maßgeblich den Preis, und mit 75 ist noch lange nicht Schluss.
Die beste traditionelle japanische Säge Die 240 mm Augusta Japansäge ist eine traditionelle japanische Säge der Marke Ryoba mit einem flexiblen Sägeblatt. Mit dem beidseitig gezahnten Blatt kann diese Säge sowohl für Längs- als auch für Querschnitte verwendet werden. Außerdem hat sie einen langen Griff aus Bast.

Quellen