Erdnüsse preiswert

Sehr günstige Erdnüsse im Vergleich

Hier finden Sie Erdnüsse zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Erdnüsse verglichen. Das günstigste Erdnüsse kostet 1,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 15,77€. ...mehr lesen Die Erdnüsse gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Dehner, Futterbauer, Intersnack Deutschland SE, Jeden Tag, KHAO SHONG, KoRo, Lyra Pet GmbH, Paul´s Mühle, SEEBERGER KG, Saigon Special, Seeberger, Seeberger GmbH, SÜSSUNDCLEVER.DE est 2016, The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG Germany, XOX, XOX Gebäck GmbH, Zentrale Handelsgesellschaft - ZHG - mbH, Hanns-Martin-Schleyer-Strasse 2, 77656 Offenburg, ültje, ültje GmbH. Ein billiger Erdnüsse muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

SÜSSUNDCLEVER.DE est 2016 süssundclever.de®
12,90 €* 13,90 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
95 Bewertungen
4,1
süssundclever.de® Bio Erdnusskerne | blanchiert | 1,0 kg | Roh | plastikfrei und ökologisch-nachhaltig abgepackt
Das sagen Käufer:
Erdnüsse anders als gewohnt
Lebensmittel aus China No Go
Ideal zum schonend selber rösten
Zu frisch für mich
Details
KoRo Geröstete
10,60 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
484 Bewertungen
4,4
KoRo - Erdnüsse Geröstet ohne Salz und Öl 1kg - Großpackung ungesalzener naturbelassener Erdnusskerne ohne künstliche Zusätze ohne Öl geröstet
Das sagen Käufer:
Erdnussfavorit
Geschmacklich sehr lecker, gute Qualität
Ungesalzene Erdnüsse, qualitativ super 👍🏻
super qualität und toll zum Kochen und Backen
Details
Seeberger Jumbo
45,85 €* 47,50 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
567 Bewertungen
4,6
Seeberger Erdnüsse Jumbo Riesen 5er Pack: Große Erdnüsse in Schale - schonend geröstet - intensiver Geschmack mit zartem Butter-Aroma (5 x 1 kg)
Das sagen Käufer:
Echt Jumbo!
Sehr lecker
Top
Details
XOX ungesalzene
5,99 €* 6,39 €
kostenloser Versand
Sehr gut
1548 Bewertungen
4,3
XOX Erdnüsse ungesalzen, 1er Pack (1 x 1 kg)
Das sagen Käufer:
Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, ungesalzen!
Stets frisch und vielseitig verwendbar
Details
ültje ültje
1,99 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
1101 Bewertungen
4,5
ültje Erdnüsse, pikant gewürzt, ohne Fett, Beutel , 200g
Das sagen Käufer:
extrem Lecker!
Interessante Alternative zu herkömmlichen Erdnüssen!
Erdnüsse für Gesundheitsbewusste !
Details
KHAO SHONG Chili
3,49 €* 3,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
424 Bewertungen
4,2
Khao Shong Chili 'n Lime Peanuts, Erdnüsse mit Chili & Limette überzogen, knackige Nüsse im fruchtig-scharfen Teigmantel, kunspriger Snack, (1 x 140 g Dose)
Das sagen Käufer:
Sauerscharf - Chili und Limette
Sehr gute Ware
Lecker
Details
KHAO SHONG mit
30,87 €* 31,77 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
167 Bewertungen
4,4
Khao Shong Erdnüsse mit Wasabi, knackige Erdnüsse im scharfen Teigmantel, mittlere Schärfe, knusprige Snacks für unterwegs, (4 x 350 g Dose)
Das sagen Käufer:
Echt leckere Erdnüsse mit Wasabi!
Für mich die perfekten Wasabi-Erdnüsse
Überraschend Leeeeeeeeecker.
Details
ültje ültje
14,08 €* 16,08 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
2146 Bewertungen
4,7
ültje Erdnüsse, geröstet und gesalzen, Faltschachtel, 10 x 50g
Das sagen Käufer:
DIE klassische Erdnuss zum Snacken !
Super Produkt für Partyraum und Heimkino!
Der perfekte Erdnussgenuss für den Kinoabend oder entspannte Zeit auf der Couch
Details
The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG Germany Lorenz
26,46 €* 27,86 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
439 Bewertungen
4,7
Lorenz Snack World NicNac's Barbecue, 14er Pack (14 x 110 g)
Das sagen Käufer:
Doppelt groß - doppelt lecker!
gewohnt gute NicNac's-Qualität
BBQ
Details
XOX gesalzene
5,49 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
1637 Bewertungen
4,2
XOX Erdnüsse gesalzen 1kg
Das sagen Käufer:
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 26.9.2022 - 16:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Erdnüsse

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Erdnüsse-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Erdnüsse-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Erdnüsse im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Erdnüsse zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Erdnüsse?

Der Preis für Erdnüsse beginnt bei 1,99 € und geht bis 45,85 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 15,77 €.

1,99 €

günstig


15,77€

Durchschnitt


45,85 €

teuer


Welcher Erdnüsse ist am günstigsten?

Das ültje ültje ist mit 1,99€ am günstigsten, dass ist 43,86€ weniger als das teuerste und 13,78€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Erdnüsse hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Erdnüsse sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Erdnüsse nach Preis aufsteigend sortiert

ültje Erdnüsse
ültje Erdnüsse
1,99€* kostenloser Versand
ültje würzige Erdnüsse, ohne Fett geröstet (1 x 200 g)

Khao Shong Erdnüsse
Khao Shong Erdnüsse
3,49€* kostenloser Versand
Khao Shong Chili 'n Lime Peanuts, Erdnüsse im Chili- und Limettenmantel, knackige Walnüsse in einem fruchtig-würzigen Blätterteigmantel, pikanter Snack, (1 Dose à 140 g)

Erdnüsse Kaufberater

Erdnüsse sind ein beliebter Snack für lange Fernsehabende. Aber auch ohne Salz sind Erdnüsse als Salatdressing ein echter Hit. Bei der Verpackung gibt es große Unterschiede. Eine frische Vakuumverpackung ist vielen Einzelportionen vorzuziehen. Achten Sie beim Kauf auf den Zusatz von Palmöl. Das Palmenprodukt wird unter schlechten Bedingungen für Arbeiter und Umwelt produziert. Wählen Sie jetzt eine Alternative ohne Palmöl in unserer Vergleichstabelle.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Erdnüsse. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Erdnüsse sind ein leckerer Snack für sich allein oder eine knackige Zutat in verschiedenen Gerichten. Achten Sie beim Kauf von Erdnüssen auf eine möglichst hohe Qualität ohne Palmöl als Zusatzstoff.

Sind Erdnüsse gesund oder ungesund?

Erdnüsse sind nicht wirklich ungesund, wenn sie in den empfohlenen Mengen und Formen verzehrt werden. . . Der hohe Fett- und Ölgehalt macht Erdnüsse jedoch zu einem anspruchsvollen Nahrungsmittel und zu einem idealen Snack für Fastentage, wenn keine Allergien vorliegen.

Wie viele Erdnüsse pro Tag sind gesund?

Trotz ihrer vielen guten Eigenschaften sollten Erdnüsse nur in Maßen verzehrt werden, da sie größtenteils aus Fett bestehen. Die DGE empfiehlt, nicht mehr als 25 g pro Tag zu verzehren.

Warum soll man keine Erdnüsse essen?

Fast alle Nüsse werden in der Regel frisch oder geröstet verzehrt, mit einer Ausnahme: Erdnüsse. Es ist nur in gerösteter Form erhältlich. Das Problem sind die potenziellen Giftstoffe der Schimmelpilze in Erdnüssen: Sie schädigen das Immunsystem und können sogar Leberkrebs verursachen.

Wo kommen die besten Erdnüsse her?

Erdnüsse haben ihren Ursprung in vielen Ländern. Am häufigsten kommt er jedoch aus Argentinien, den USA, China oder Südafrika. Wir von KERNenergie sind immer bestrebt, das beste Anbaugebiet zu finden. Bei den Erdnüssen ist der Anbau in Virginia unangefochten führend.

Was steckt alles in Erdnüssen?

Nährwerte von Erdnüssen pro 100 g:. Kalorien (kcal): 631, Eiweiß: 25, 2 g. Fette: 51, 7 g. Davon gesättigte Fettsäuren: 7, 5 g. Davon einfach ungesättigte Fettsäuren: 32 g. Davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 9, 5 g. Kohlenhydrate: 12, 9 g. Ballaststoffe: 6, 8 g. Magnesium: 216 mg. Folsäure: 57μg. Kalium: 757 mg.

Kann man Erdnüsse roh essen?

Erdnüsse, die in der Schale verkauft werden, sind in der Regel auch geröstet; ungeröstete Erdnüsse schmecken wie Bohnen, verursachen Blähungen und sind nicht so gut haltbar (giftiger Schimmel). In den Erzeugerländern werden sie jedoch auch gekocht verzehrt.

Wann ist Erntezeit von Erdnüssen?

Erdnüsse werden zwischen August und September geerntet. Wie werden Erdnüsse geerntet? Die Erdnussernte ist individuell, je nach Anbauland.

Welche Erdnüsse sind gesund?

Welche Art der Zubereitung ist am gesündesten? Die vorteilhaften Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffe sind in der dünnen, papierartigen Haut der Erdnuss stärker konzentriert, so dass es für die Gesundheit besser sein kann, Erdnüsse mit intakter Schale und Haut zu essen. "Die Haut enthält eine Menge Polyphenole", sagt Malik.

Welche Hersteller bieten Erdnüsse an?

Es werden 44 Erdnüsse von 19 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

DehnerFutterbauerIntersnack Deutschland SEJeden TagKHAO SHONGKoRoLyra Pet GmbHPaul´s MühleSEEBERGER KGSaigon SpecialSeebergerSeeberger GmbHSÜSSUNDCLEVER.DE est 2016The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG GermanyXOXXOX Gebäck GmbHZentrale Handelsgesellschaft - ZHG - mbH, Hanns-Martin-Schleyer-Strasse 2, 77656 Offenburgültjeültje GmbH

Wo kann man Erdnüsse kaufen?

Erdnüsse können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Erdnüsse noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Erdnüsse sind dank ihres hohen Gehalts an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren Teil einer gesunden Ernährung. Sie sind auch eine wertvolle Eiweißquelle, insbesondere für Vegetarier. Zu viele Nüsse sind ungesund, vor allem wenn sie abends beim Fernsehen oder gesalzen als Snack verzehrt werden.
Erdnüsse gelten als wertvolle Eiweißquelle in der pflanzlichen Ernährung. Sie sind keine Nüsse, sondern Hülsenfrüchte. Im Vergleich zu Nüssen enthalten sie einen relativ hohen Eiweißgehalt. Außerdem sind ungesalzene Erdnüsse von Natur aus natriumarm und eignen sich für eine salzarme Ernährung.
Toxine von Schimmelpilzen in Erdnüssen sind weitaus gefährlicher als Pestizidrückstände. Sie verursachen Leberkrebs, Leberzirrhose und schädigen das Immunsystem. Schon ein Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht kann einen Menschen töten.
Meistens kommt er jedoch aus Argentinien, den Vereinigten Staaten, China oder Südafrika. Wir von KERNenergie sind immer bestrebt, das beste Anbaugebiet zu finden. Bei den Erdnüssen ist Virginia der unangefochtene Spitzenreiter.
Heute werden Erdnüsse in warmen Gebieten auf der ganzen Welt angebaut. Die Hauptanbaugebiete sind Westafrika, China, Indien sowie Nord- und Südamerika.
Es stimmt, dass Erdnusspflanzen wie andere Hülsenfrüchte zunächst oberirdisch wachsen. Im Gegensatz zu ihren Verwandten, die sich nach der Befruchtung in die Sonne strecken, krümmt sich die bis zu 70 cm hohe Erdnusspflanze jedoch nach unten in den Boden. Hier entstehen die Früchte, die Erdnüsse.
Erdnüsse werden durch die Aussaat von Samen vermehrt. Obwohl Sie die Samen ab Juni direkt im Freien aussäen können, ist es am besten, die Pflanzen im Haus an einem hellen, warmen Ort (bei einer konstanten Temperatur von 22-25 Grad Celsius) zu züchten. Nehmen Sie dazu geschälte und ungeschälte Erdnüsse.
Ungesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe, Eiweiß Kann den Cholesterinspiegel senken ... . 100 Gramm Erdnüsse liefern gut 25 Gramm Eiweiß, ein weiterer Spitzenwert. Übrigens: Wenn Sie Erdnüsse in der Schale kaufen, können Sie auch die rötlich-braune Haut essen, die viele Antioxidantien enthält.
Der Frühherbst ist die Zeit, um Erdnüsse aus dem eigenen Garten zu ernten. Woran man erkennt, dass die Früchte reif sind, wie man sie pflückt und wie man sie am besten lagert oder verarbeitet.
Nüsse sind die häufigste Erstickungsgefahr für kleine Kinder. Insbesondere Erdnüsse dringen beim Knabbern oder Werfen leicht in die Atemwege ein und können daher akutes Ersticken verursachen. Zu diesem Ergebnis kommt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR).
Köln - Kinder unter vier Jahren sollten keine Nüsse und Mandeln essen. Sie können beim Kauen leicht in die Atemwege gelangen und stellen somit eine ernsthafte Erstickungsgefahr dar. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hin.
In 100 g Erdnüssen sind mehr als 200 mg Magnesium enthalten. Es trägt zu einer normalen Nerven- und Muskelfunktion bei und soll vor Herzkrankheiten schützen. Kalium sorgt für die Aufrechterhaltung des Blutdrucks. Niacin, auch Vitamin B3 genannt, ist an zahlreichen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt.

Quellen