Notfallrucksack preiswert

Sehr günstige Überlebensrucksäcke im Vergleich

Hier finden Sie Überlebensrucksäcke zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Überlebensrucksäcke verglichen. Das günstigste Notfallrucksack kostet 59,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 78,37€. ...mehr lesen Die Überlebensrucksäcke gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Basic Medical Supply, Cyalume Technologies, Eco Rehatechnik, Elite Bags, G-raphy, HUM, ProCase, Pulox, Queraltó, Ready24, SANISMART, TI NFA, TI-NFA, Tatonka, Teqler, Trunab, YOREPEK, bw-online-shop. Ein billiger Notfallrucksack muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Elite Bags SUPPORTER
99,00 €* 139,95 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
20 Bewertungen
4,5
ELITE BAGS SUPPORTER (rot)
Das sagen Käufer:
rucksach
Sehr überzeugt
Guter Preis
Notfallrucksack
Details
Trunab Leer
89,99 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
116 Bewertungen
4,6
Trunab Notfallrucksack Leer Rot, Erste Hilfe Rucksack Leer Professionell für Medizinische Zubehör, Arzttasche Notfalltasche für Rettungskräfte, Sicherheitsbeauftragte
Das sagen Käufer:
Viel Stauraum und Fächer!
Stau wunder
Rucksack toll und stabil
Details
HUM AEROcase®
79,99 €* 82,50 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
82 Bewertungen
4,6
Notfallrucksack AEROcase® - Pro1R PL1C AEROtex ® - Plane, rot
Das sagen Käufer:
Verwendung als AED Rucksack. Prima Einteilung!
Toller Rucksack
Sicherheit fürs Tauchen!
Details
SANISMART MEDICUS
59,99 €* 62,20 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
52 Bewertungen
4,6
Notfallrucksack MEDICUS M Rot Nylon 48 x 35 x 23 cm
Das sagen Käufer:
Alles in Ordnung
Top Rucksack für das Preis-Leistungsverhältnis
toll, praktisch und relativ leicht
Details
Tatonka Tatonka
62,86 €* 75,00 €
kostenloser Versand
Sehr gut
68 Bewertungen
4,3
Tatonka First Aid Pack 20l (ohne Inhalt) - Erste-Hilfe Rucksack mit 3M-Reflektionsstreifen, großem Hauptfach und funktionaler Unterteilung - Zum selber Befüllen - 20 Liter Volumen (red)
Das sagen Käufer:
Für Kindergarten geeignet
guter rucksack, etwas mehr innenfächer wären gut
Ideal fürs Auto
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 18.9.2022 - 23:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Überlebensrucksäcke

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Notfallrucksack-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Notfallrucksack-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Überlebensrucksäcke im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Notfallrucksack zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Überlebensrucksäcke?

Der Preis für Überlebensrucksäcke beginnt bei 59,99 € und geht bis 99,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 78,37 €.

59,99 €

günstig


78,37€

Durchschnitt


99,00 €

teuer


Welcher Notfallrucksack ist am günstigsten?

Das SANISMART MEDICUS ist mit 59,99€ am günstigsten, dass ist 39,01€ weniger als das teuerste und 18,38€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Notfallrucksack hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Notfallrucksack sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Überlebensrucksäcke nach Preis aufsteigend sortiert

SANISMART Notfallrucksack
SANISMART Notfallrucksack
59,99€* kostenloser Versand
Notfallrucksack MEDICUS M Nylon Rot 48 x 35 x 23 cm

Tatonka Notfallrucksack
Tatonka Notfallrucksack
62,86€* kostenloser Versand
Erste-Hilfe-Kasten Tatonka, rot, 45 x 37 x 22 cm

HUM Notfallrucksack
HUM Notfallrucksack
79,99€* zzgl. Versandkosten
AEROcase® Notfallrucksack - Pro1R PL1C AEROtex® - Segeltuch, rot

Trunab Notfallrucksack
Trunab Notfallrucksack
89,99€* kostenloser Versand
Red Trunab Leere Notfall Erste-Hilfe-Rucksack, Professionelle Erste-Hilfe-Rucksack für medizinische Versorgung, Notfall Erste-Hilfe-Rucksack, Sicherheitsbeauftragter

ELITE BAGS Notfallrucksack
ELITE BAGS Notfallrucksack
99,00€* zzgl. Versandkosten
ELITE SUPPORTER BAGS (rot)

Notfallrucksack Kaufberater

In einem Notfall muss es schnell gehen. Notfallrucksäcke sind leicht zu tragen und eignen sich besonders für den mobilen Einsatz auf Festivals oder in großen Firmen oder Schulen. Nicht alle Rucksäcke wurden im Labor getestet, um zu bescheinigen, dass sie die DIN-Norm für das Füllgewicht erfüllen. Preislich liegen die Modelle weit auseinander: Sie können z.B. wählen zwischen den günstigsten Rucksäcken für unter 100 ? ohne Füllung oder den teuren Modellen bis über 1.000 ? mit DIN-gerechter Ausstattung. Wählen Sie den richtigen Notfallrucksack für Ihre Bedürfnisse in unserer Übersicht.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Notfallrucksack. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Ein Notfallrucksack kann zur Aufbewahrung von Medikamenten und medizinischer Ausrüstung für den schnellen und einfachen Transport zum Notfallort verwendet werden. Der Rucksack wird sowohl von Rettungsdiensten als auch von Feuerwehren verwendet. Er ist auch für große Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Großveranstaltungen geeignet. Die medizinische Ausrüstung in einem Notfallrucksack muss einer bestimmten DIN-Norm entsprechen, damit die wichtigste materielle Grundausstattung vorhanden ist. Je nach Angebot ist die DIN-Polsterung direkt im Rucksack enthalten.

Was muss alles in einen Notfallrucksack?

Dies gehört in den Notfallrucksack. persönliche Medikamente. Erste-Hilfe-Material. Batteriebetriebenes Radio, Ersatzbatterien. Aktentasche mit Dokumenten. 2 Tage Lebensmittel in einem staubdichten Behälter. Eine Flasche Wasser. Geschirr und Besteck. Taschenlampe, Ersatzbatterien.

Warum Fluchtrucksack?

Was ist ein Fluchtrucksack? Der perfekte Fluchtrucksack fürs Überleben enthält alles, was man braucht, wenn man in einer Notsituation kurzfristig fliehen muss. Sei es wegen einer Naturkatastrophe, eines Krieges oder einfach nur, weil man Zeit in der Natur verbringen möchte.

Sollte man einen Notfallrucksack haben?

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) empfiehlt daher, vorsorglich einen Notfallrucksack immer griffbereit zu haben und gibt Tipps zu dessen Inhalt. "Das Notgepäck soll Ihnen helfen, die ersten Tage fern der Heimat zu überstehen", so die Katastrophenschutzbehörde.

Wie sinnvoll ist ein Fluchtrucksack?

Das leistet ein guter Notfallrucksack Ein Notfallrucksack hilft Ihnen, die ersten Tage nach einer Evakuierung zu überstehen. Es hilft Ihnen auch, schneller und besser mit dem schlimmsten Fall umzugehen: wenn Sie zum Beispiel nicht mehr ins Haus können oder nicht mehr reinkommen.

Welche Hersteller bieten Notfallrucksack an?

Es werden 35 Überlebensrucksäcke von 18 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Basic Medical SupplyCyalume TechnologiesEco RehatechnikElite BagsG-raphyHUMProCasePuloxQueraltóReady24SANISMARTTI NFATI-NFATatonkaTeqlerTrunabYOREPEKbw-online-shop

Wo kann man Notfallrucksack kaufen?

Überlebensrucksäcke können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Notfallrucksack noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Unmittelbar vor dem Urlaub sollten Sie Ihren Urlaubsrucksack noch mit folgenden Dingen vervollständigen:. Ausweisdokument - Personalausweis oder Reisepass. Geld. Geldkarte. Krankenversicherungskarte. Schlüssel - Autoschlüssel, Hausschlüssel. Smartphone oder Mobiltelefon - plus Ladekabel oder Powerbank.
Schutzmaßnahmen für den Fall einer Evakuierung. Aktentasche mit Dokumenten. Bargeld, Kreditkarte, Wertsachen. Personalausweis und Führerschein. Wichtigster Inhalt des Verbandskastens: Erste-Hilfe-Kasten, persönliche Medikamente. Hygieneartikel (Seife, Shampoo und Duschgel, Zahnbürste und Zahnpasta, usw.).

Quellen