Elektro-Mountainbike preiswert

Sehr günstige E-Mountainbikes im Vergleich

Hier finden Sie E-Mountainbikes zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige E-Mountainbikes verglichen. Das günstigste Elektro-Mountainbike kostet 659,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 895,59€. ...mehr lesen Die E-Mountainbikes gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: ANCHEER, Bluewheel Electromobility, E-ROCK, FISCHER, Guangzhou Plenty Bicycle Co,Ltd, Joykie, NCM, TELEFUNKEN, VARUN, Zündapp, fiugsed, vivi. Ein billiger Elektro-Mountainbike muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Bluewheel Electromobility Bluewheel
1398,00 €* 1498,00 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
226 Bewertungen
4,2
BLUEWHEEL E-Bike 27,5 & 29 I Deutsche Qualitätsmarke | EU-konform E-Mountainbike 21 Gänge & Hinterradmotor für 25 km/h | Fahrrad mit MTB Federgabel, App, LED Licht & Sportsattel | BXB75 Ebike
Das sagen Käufer:
Sehr gutes E-Bike zum günstigen Preis!
Wie kann man nur
Cooles MTB
Bluewheel 27,5 Zoll
Details
ANCHEER 250
959,99 €* 998,86 €
kostenloser Versand
Sehr gut
64 Bewertungen
4,1
ANCHEER 26 Zoll E-Bike Mountainbike 250W Motor 36V 8AH Lithium Akku 21-Gang, Faltbares Elektrofahrrad Klapprad Pedelec mit 6-Speichen-Rad Vollfederung
Das sagen Käufer:
So weit könnte es nicht besser sein!
Tolles Fahrrad mit miserabler Anleitung
Sehr gutes Bike !
Klappbares E Bike mit Vollfederung
Details
fiugsed Elektrofahrrad
779,99 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
21 Bewertungen
4,3
fiugsed Elektrofahrrad Mountainbike 26 Zoll E-Bike 36V, 250W Das-Kit Heckmotor, Elektrofahrräder mit 21-Gang Nabenschaltung
Das sagen Käufer:
Gutes e bike
Schönes Fahrrad, gutes Produkt
Sehr schönes Fahrrad zum Günstigen Preis!
Details
VARUN EBike
659,99 €* 679,99 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
10 Bewertungen
4,7
VARUN E-Bike Klappbar,26 Zoll Damen Herren Elektro Mountainbike mit 250W Motor, Wechselbarer 36 V / 8 Ah Akku,Shimano 21-Gänge Faltbar Elektrofahrrad für Pendeln zur Arbeit und Outdoor Reisen (Weiß)
Das sagen Käufer:
Sehr sehr schön!
E-Bike
Das Fahrad wurde schnell geliefert und war sehr einfach zusammenzubauen.
Details
Guangzhou Plenty Bicycle Co,Ltd 26-Zoll
679,99 €* 881,98 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
159 Bewertungen
4,3
Vivi 26 Zoll Elektro-Mountainbike, 250W Elektrofahrrad 36V 8Ah Abnehmbare Batterie E-Bike, 21 Gangschaltung Erwachsene E-Bike Herren (Tiefrot)
Das sagen Käufer:
Preis- Leistungsverhältnis ist "Top"
Für die Stadt sehr gut.
Preis Leistung top . Klare Empfehlung
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 18.9.2022 - 21:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von E-Mountainbikes

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Elektro-Mountainbike-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Elektro-Mountainbike-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige E-Mountainbikes im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Elektro-Mountainbike zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten E-Mountainbikes?

Der Preis für E-Mountainbikes beginnt bei 659,99 € und geht bis 1398,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 895,59 €.

659,99 €

günstig


895,59€

Durchschnitt


1398,00 €

teuer


Welcher Elektro-Mountainbike ist am günstigsten?

Das VARUN EBike ist mit 659,99€ am günstigsten, dass ist 738,01€ weniger als das teuerste und 235,60€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Elektro-Mountainbike hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Elektro-Mountainbike sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere E-Mountainbikes nach Preis aufsteigend sortiert

VARUN E-Bike Damen
VARUN E-Bike Damen
659,99€* zzgl. Versandkosten
Varun EBike Foldable Women's 26 inch Electric Mountain Bike mit 250W 36V 8 Ah Shimano 21Gears Motor Faltbares Elektrofahrrad für Pendler und Outdoor-Einsatz

Vivi E-Bike
Vivi E-Bike
679,99€* zzgl. Versandkosten
26-Zoll Vivi Herren-Elektrofahrrad mit 350W Motor36V8Ah Akku21 GeschwindigkeitenMax. 32kmhKilometeraufladung bis zu 40km

fiugsed Elektro-Mountainbike
fiugsed Elektro-Mountainbike
779,99€* zzgl. Versandkosten
fiugsed e-bike 36V 26-Zoll-Elektro-Mountainbike, 250W Hinterradmotor-Kit, Elektrofahrräder mit 21-Gang-Nabe

ANCHEER E-Bike Klapprad
ANCHEER E-Bike Klapprad
959,99€* kostenloser Versand
ANCHEER E-Bike faltbar 250 Watt Pedelec Faltrad, 26 Zoll Elektro-Faltrad MTB ebike 36V 8AH Lithium Batterie Shimano 21 Gang Schaltung Herren Damen

Elektro-Mountainbike Kaufberater

Mit einem Elektro-Mountainbike können Sie lange Radtouren unternehmen, ohne sich dabei übermäßig anzustrengen. Während Sie in die Pedale treten, werden Sie von einem Elektromotor unterstützt. Damit der Spaß nicht vorzeitig endet, sollte Ihr Elektro-Mountainbike über einen Akku mit mindestens 400Wh verfügen. Doch die Akkuleistung ist nicht das einzige entscheidende Kriterium für Ihr Elektro-Mountainbike. Die Energieaufnahme des Motors bestimmt auch die maximale Reichweite. In unserer Produkttabelle gehen wir auf diese und weitere Aspekte ein. Finden Sie das richtige Elektro-Mountainbike für sich mit Hilfe unseres Vergleichs.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Elektro-Mountainbike. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Elektro-Mountainbikes ermöglichen auch weniger fitten Radfahrern ein optimales Fahrverhalten im Gelände und beim Bergsteigen. Ermöglicht wird dies durch einen Elektromotor, der als Hilfspedal fungiert. So können auch im Gelände längere Strecken mit geringem Kraftaufwand schnell zurückgelegt werden. Es gibt zwei Kategorien von Elektro-Mountainbikes: Hardtails, d.h. ein steifer Hinterbau und eine gefederte Vorderradgabel, und vollgefederte Räder, d.h. mit Federung vorne und hinten. Diese werden auch als Volltöne bezeichnet. Im Gegensatz zu elektronischen Hardtail-Mountainbikes eignen sich Mountainbikes besonders für sehr unwegsames Gelände - wie grobe Schotterstraßen und wurzelige Untergründe - da sie die starken Steigungen im Gelände optimal abfedern können. Obwohl starre Elektro-Mountainbikes auch für den Einsatz im Gelände geeignet sind, sollten die Trails nicht zu rau sein. Sie werden am häufigsten für Langstreckenrennen verwendet.

Wann ist es günstig ein E-Bike kaufen?

Im April und Mai liegen die Preise unter dem Jahresdurchschnitt, bevor sie im Sommer stetig steigen. Der Oktober ist jedoch wieder ein günstiger Zeitpunkt für den Kauf eines E-Bikes.

Für was ist ein Mountainbike geeignet?

Mountainbikes sind für den Einsatz in schwierigem Terrain gebaut. Von Wäldern und Schotterstraßen über lockeren und schlammigen Untergrund bis hin zu anspruchsvollen Trails und speziell angelegten Steigungen kann das Mountainbike jedes Terrain bewältigen.

Wie funktioniert ein E-Mountainbike?

Wie funktioniert ein elektrisches Mountainbike? E-Bikes, auch Pedelecs genannt, sind Fahrräder, die mit einem Elektromotor, einem Steuersystem und einer Batterie ausgestattet sind. Das Steuersystem ist so programmiert, dass der Motor nur dann Unterstützung leistet, wenn der Fahrer in die Pedale tritt. Hört der Fahrer auf, in die Pedale zu treten, endet die Unterstützung.

Warum kein E-Mountainbike?

Nachteil 3: E-MTBs sind weniger wendig in engen Kurven auf Trails, durch die sich ein normales MTB problemlos manövrieren lässt, zumal ein weniger erfahrener Fahrer mit einem E-MTB höchste Konzentration benötigt - wenn man nicht sogar kurz absteigen und aufstehen muss.

Sind E-Bikes schwerer?

Das Gewicht des eBikes ist höher als das von Fahrrädern ohne Elektroantrieb; die Pedelecs wiegen sechs bis zehn Kilogramm mehr als vergleichbare konventionelle Fahrräder.

Was bedeutet MTB bei E-Bike?

e-MTB-Modus. Ein E-Mountainbiker erwartet von der zusätzlichen Leistung eines E-Bike-Antriebs, dass er steile Anstiege ebenso genießen kann wie Abfahrten. Darüber hinaus kann der Fahrer in technisch schwierigen Situationen Kraft abrufen, die seine eigenen Muskeln nicht leisten können.

Welche Hersteller bieten Elektro-Mountainbike an?

Es werden 28 E-Mountainbikes von 12 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

ANCHEERBluewheel ElectromobilityE-ROCKFISCHERGuangzhou Plenty Bicycle Co,LtdJoykieNCMTELEFUNKENVARUNZündappfiugsedvivi

Wo kann man Elektro-Mountainbike kaufen?

E-Mountainbikes können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Elektro-Mountainbike noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Leichte Elektroräder: Focus, Remsdale, Freygeist Das Unternehmen Remsdale aus dem schwäbischen Schorndorf bringt die nach eigenen Angaben "leichteste E-Bike-Flotte der Welt" auf den Markt, darunter E-Bikes mit einem Gewicht von rund 12,2 kg.
EMTB 01/2022 - Die neue Ausgabe ist da! 15. 02. 2022High-End-All-Mountains im Test - Günstige Bosch-Bikes im Duell - Lichtanlagen für E-MTBs - Antriebe im Vergleich: Kette vs. Riemen - Check: Scott Patron, Santa Cruz Heckler, Orbea... EMTB 6/2021 - Hier kommt die neue Nummer!
Die monatliche Entwicklung zeigt den kontinuierlichen Preisanstieg, sie zeigt aber auch: Wer ein E-Bike kaufen will, sollte jetzt im Frühjahr zuschlagen. Im April und Mai liegen die Preise unter dem Jahresdurchschnitt, bevor sie im Sommer stetig steigen.
Wenn Sie Ihre Grenzen auf dem härtesten und steilsten Terrain testen wollen, brauchen Sie ein spezielles Fahrrad. Neben den klassischen Mountainbikes gibt es auch elektrische Enduro- und Downhill-Mountainbikes, die oft mit extremer Geometrie und großem Federweg ausgestattet sind.
Fahrradtypen: Mountainbike Gute Federung, starke Bremsen und nicht zuletzt das oft extravagante Design können auch in der Stadt von Vorteil sein. Allerdings haben dicke Reifen einen hohen Reibungswiderstand, was sie auf normalen Straßen unkomfortabler macht als z. B. Trekkingräder oder Citybikes.

Quellen