Multirolle preiswert

Sehr günstige Multiplikatorrollen im Vergleich

Hier finden Sie Multiplikatorrollen zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Multiplikatorrollen verglichen. Das günstigste Multirolle kostet 35,98€ und der Durchschnittspreis liegt bei 87,23€. ...mehr lesen Die Multiplikatorrollen gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Black Cat, Diwa, Lixada, PALADIN Fishing, Piscifun, Pure Fishing, SPRO, Team Deep Sea, WFT. Ein billiger Multirolle muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Pure Fishing Abu
55,00 €* 60,00 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
1280 Bewertungen
4,6
ABU GARCIA Pro Max Low Profile Baitcastrolle - Baitcastrolle zum Raubfischangeln, Barsch, Hecht, Zander
Das sagen Käufer:
Top Material, super Rolle
Abu Garcia Pro Max
Super Qualität für kleines Geld
Abu promax rolle
Details
Piscifun Spark
60,21 €* 71,42 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
510 Bewertungen
4,5
Piscifun Spark Pro Baitcastrolle Low Profile 8.1:1 Baitcast-Angelrolle, superkompakt, 7,5 kg Kohlefaser-Zug, 11 + 1 geschirmtes Kugellager, magnetisches Bremssystem (Rechtshänder)
Das sagen Käufer:
baitcast Rolle
Einfach super rolle kann man nichts sagen
Top Rolle
Coole Rolle
Details
Diwa Baitcasting
39,99 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
212 Bewertungen
4,1
Diwa Baitcasting Angelrollen Salzwasser Süßwasser Spincasting Rollen Kohlefaser Drag 18 LBS 12 + 1 Geschirmte Edelstahlkugellager Baitcasters Spule Sport Baitcast Rolle
Das sagen Käufer:
Baitcaster
Gutes Preis -Leistungsverhältnis
Details
Lixada Baitcasting-Rolle
35,98 €* 42,00 €
kostenloser Versand
Gut
1303 Bewertungen
4,0
Lixada Baitcasting Angelrolle Baitcaster Rolle mit Magnetischem Bremssystem und Korrosionsbeständigem Metall Starke Salzwasser
Das sagen Käufer:
Für das Geld ... genial
kleiner Preis, große Freude
Lixada Baitcasting Angelrolle..... Preis Leistung gut
Details
Black Cat Buster
244,95 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
10 Bewertungen
4,0
Black Cat Buster LH BCB 650
Das sagen Käufer:
Sehr gut
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 11.8.2022 - 22:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Multiplikatorrollen

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Multirolle-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Multirolle-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Multiplikatorrollen im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Multirolle zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Multiplikatorrollen?

Der Preis für Multiplikatorrollen beginnt bei 35,98 € und geht bis 244,95 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 87,23 €.

35,98 €

günstig


87,23€

Durchschnitt


244,95 €

teuer


Welcher Multirolle ist am günstigsten?

Das Lixada Baitcasting-Rolle ist mit 35,98€ am günstigsten, dass ist 208,97€ weniger als das teuerste und 51,25€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Multirolle hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Multirolle sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Multiplikatorrollen nach Preis aufsteigend sortiert

Lixada Baitcastrolle
Lixada Baitcastrolle
35,98€* kostenloser Versand
Lixada Baitcasting-Rolle 121 Hochgeschwindigkeits-Angelrolle mit Magnetbremssystem

Diwa Baitcast-Rute
Diwa Baitcast-Rute
39,99€* kostenloser Versand
Diwa Baitcasting Fishing Reels Süßwasser Spincasting Reels Carbon Fibre Reels 18 Lbs 12 1 Stainless Steel Armoured Bearings Baitcasters Spool Sport Baitcast Reels

Multirolle Kaufberater

Multirollen sind eine besondere Art von Angelrollen. In den üblichen Mehrspulentests im Internet wird unter anderem über die Bremskraft der Spulen diskutiert. Diese sollte umso größer sein, je größer der Fisch ist, den Sie fangen wollen. Mehrfachrollen mit Freilauffunktion ermöglichen es Ihnen, die Schnur gelegentlich loszulassen. Die Schnur lässt sich ohne Widerstand abwickeln, auch wenn ein Fisch angebissen hat und wegschwimmt. Finden Sie jetzt eine Rolle mit Freilauffunktion in unserer Produkttabelle, damit Sie Ihre Angelrute unbesorgt am Ufer liegen lassen können.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Multirolle. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Die besten Multirollen haben eine Schnurführung, die Ihnen hilft, die Schnur optimal zu spulen.

Wie funktioniert eine Baitcastrolle?

Die mechanische Bremse an einer Baitcasting-Rolle (Sternbremse) Das sternförmige Rad direkt neben oder auf dem Griff ist die Kampfbremse. Er wird verwendet, um die Kraft einzustellen, mit der ein Fisch während des Kampfes an der Schnur der Rolle ziehen kann.

Welche Multi für Norwegen?

Vor allem Seelachs und Köhler, aber auch Kabeljau und Heilbutt werden in Norwegen häufig im Mittelwasser gejagt. Es ist nützlich, die Tiefe des Köders zu kennen. Deshalb empfehlen wir einen Mehrtaktzähler mit Zeilenzähler wie den TiCA Themis (1).

Was versteht man unter einer Multirolle?

Die Multiplikatorrolle, abgekürzt Mehrfachrolle, ist die erste Art von Angelrolle, bei der sich die Rolle mit Hilfe eines Übersetzungsverhältnisses schneller als die Kurbel dreht, oder im Falle des Übersetzungsverhältnisses 1:1 mit der gleichen Geschwindigkeit.

Warum eine Multirolle?

Eine Mehrfachspule ist wesentlich kompakter und bündiger gebaut als eine feste Spule. Selbst bei häufiger aktiver Nutzung bleibt es länger intakt. Die Wartung einer stationären Spule ist einfach und kann in größeren Abständen durchgeführt werden.

Kann man mit einer Multirolle auswerfen?

Längere Wurfweiten sind mit einem glatten, runden Wurfstil möglich, bei dem auch die Bremsen entsprechend minimal eingestellt werden können. Mit Multi-Clock kann man zwar auch aus dem Handgelenk werfen, aber dann sind keine maximalen Entfernungen möglich, weil die Bremsen fester eingestellt werden müssen.

Wann verwendet man eine Multirolle?

Multirollen im Allgemeinen. Die "Multirolle", abgekürzt "Mehrfachrolle", wurde früher nur beim Hochseefischen (Hochseefischen, Großwildfischen) verwendet. In diesem Fall sind Rollen erforderlich, die den enormen Belastungen standhalten, die beim Angeln auf Thunfisch, Billfisch, Haie oder Heilbutt auftreten.

Welche Hersteller bieten Multirolle an?

Es werden 19 Multiplikatorrollen von 9 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Black CatDiwaLixadaPALADIN FishingPiscifunPure FishingSPROTeam Deep SeaWFT

Wo kann man Multirolle kaufen?

Multiplikatorrollen können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Multirolle noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Es ist üblich, Multis mit der rechten Hand zu kurbeln. Da die meisten Leute mit Multis auf größere Fische angeln, neigen sie dazu, ein Rechtshändermodell zu verwenden.
Monofile Schnur Wer noch keine Erfahrung mit der multifilen Schnur hat, sollte sich zunächst für die monofile entscheiden. Nylonschnüre verschmelzen viel leichter und bilden weniger Perücken. Wenn sie sich jedoch bilden, sind sie aufgrund des Memory-Effekts viel hässlicher als geflochtene Schnüre.
Das Angeln mit dem Köder macht großen Spaß und mit ein wenig Übung lässt er sich sehr präzise werfen. Der Köder fliegt fester als mit einer festen Rolle, weil er immer unter Spannung steht. Und der Kontakt mit dem Köder ist sehr direkt, weil man die Schnur praktisch in der Hand hat.
Die Menge an Schnur, die pro Umdrehung eingeholt wird, hängt vom Durchmesser der Spule ab. Schnelle Modelle, die viel Schnur pro Umdrehung einholen, werden häufig beim Angeln in starker Strömung eingesetzt und müssen daher schnell eingeholt werden.
Beim Werfen mit Köder gilt Folgendes: Der Wurf sollte insgesamt gleichmäßiger ausgeführt werden als mit einer festen Rolle. Abrupte Stopps der Rute führen unweigerlich zu "Vogelnestern" in der Rolle. Am besten ist es, die Rute während des Einholens zu belasten und sie vorsichtig nach vorne zu ziehen.