Fliegenrolle preiswert

Sehr günstige Angelrollen zum Fliegenfischen im Vergleich

Hier finden Sie Angelrollen zum Fliegenfischen zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Angelrollen zum Fliegenfischen verglichen. Das günstigste Fliegenrolle kostet 39,35€ und der Durchschnittspreis liegt bei 49,21€. ...mehr lesen Die Angelrollen zum Fliegenfischen gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Goture, Greys, Kerbl, MAXIMUMCATCH, PROBEROS, Pure Fishing Rods & Combos, Sougayilang. Ein billiger Fliegenrolle muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

MAXIMUMCATCH Avid
60,99 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
50 Bewertungen
4,5
MAXIMUMCATCH Avid Serie Wert Fliegenfischen Rolle-1/3, 3/4, 5/6, 7/8, 9/10wt, 5 Farbe auszuwählen (Blau, 5/6wt)
Das sagen Käufer:
Top Rolle
Top Preis-Leistung
Perfekte Rolle für den günstigsten Einstieg
Sehr gute Verarbeitung.!!!
Details
MAXIMUMCATCH Tail
50,00 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
24 Bewertungen
4,1
MAXIMUMCATCH Tail Fliegenrolle groß Arbor CNC bearbeitet Aluminum Teflonscheibe Legierungkörper Fliegenfischen Rolle in 5/6 7/8wt (Schwarz Rolle, 5/6wt)
Das sagen Käufer:
Aufpassen bei Rollengröße, tendenziell zu klein!
Fliegenrolle mit guter Optik, Funktion und Preis-/Leistungsverhältnis.
genial
Funktion, Verarbeitung und größe
Details
Goture Wasserdichte
42,99 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
110 Bewertungen
4,1
Goture Fliegenrolle Fliegenfischen Rollen wasserdicht 2+1BB 3/4 5/6 7/8 9/10 Aluminum Legierungskörper mit Tasche
Das sagen Käufer:
Schönes Teil
Top
Herrliches Design!
Details
MAXIMUMCATCH ECO
39,35 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
196 Bewertungen
4,1
MAXIMUMCATCH ECO Serie Fliegenrolle großer Spulenkern mit Druckguss-Aluminum-Körper Fliegenfischen Rolle in 3/4wt 5/6wt 7/15wt, Silver/Schwarze/Regenbogen, mit Schnüre Combo
Das sagen Käufer:
Eine Hochqualitative Rolle für sehr wenig Geld
Funktioniert!
Preis/Leistung sehr gut
Details
Greys GTS300
52,74 €* 61,09 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
25 Bewertungen
4,2
Greys GTS300 4/5/6
Das sagen Käufer:
Tolle Rolle in Greys Qualität.
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 11.8.2022 - 22:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Angelrollen zum Fliegenfischen

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Fliegenrolle-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Fliegenrolle-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Angelrollen zum Fliegenfischen im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Fliegenrolle zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Angelrollen zum Fliegenfischen?

Der Preis für Angelrollen zum Fliegenfischen beginnt bei 39,35 € und geht bis 60,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 49,21 €.

39,35 €

günstig


49,21€

Durchschnitt


60,99 €

teuer


Welcher Fliegenrolle ist am günstigsten?

Das MAXIMUMCATCH ECO ist mit 39,35€ am günstigsten, dass ist 21,64€ weniger als das teuerste und 9,86€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Fliegenrolle hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Fliegenrolle sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Angelrollen zum Fliegenfischen nach Preis aufsteigend sortiert

sprinton Fliegenrolle
sprinton Fliegenrolle
39,35€* kostenloser Versand
MAXIMUMCATCH ECO Serie Spule mit großem Spulenkern und Aluminiumgusskörper, in 3/4wt 5/6wt 7/15wt, silber/schwarz/regenbogen, mit Schnurkombination.

Goture Fliegenrolle
Goture Fliegenrolle
42,99€* kostenloser Versand
Wasserdichte Fliegenfischerrolle 2+1Bb 3/4 5/6 7/8 9/10 Aluminiumgehäuse mit Tasche

Fliegenrolle Kaufberater

Fliegenfischen ist eine sehr beliebte Angelmethode. Sie erfordert jedoch nicht nur eine spezielle Gießtechnik, sondern auch eine abgestimmte Ausstattung. Dazu gehört u.a. die Fliegenrolle. Wie die Tests im Internet zeigen, muss die Fliegenrolle vor allem auf die Rute und die Schnur abgestimmt sein. Stellen Sie daher sicher, dass die Linien- und AFFTA-Güteklassen konsistent sind. Geringes Gewicht und Leichtgängigkeit bei einem Kugellager sind ebenfalls wichtige Kriterien. Fischen Sie bald mit Ihrer neuen salzwasserfesten Fliegenrolle für Links- und Rechtshänder aus Aluminium - Sie finden sie in der Vergleichstabelle auf Vergleich.org.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Fliegenrolle. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Die Fliegenrolle sollte zum Rest der Angeltour passen. Achten Sie deshalb auf eine geeignete Leitung und AFFTA-Klasse. 5/6 Fliegenrollen und 7/8 Fliegenrollen für die Schnurklassen 5 und 6 oder 7 und 8 sind üblich. Besonderes Augenmerk sollte auf das Gewicht gelegt werden. Eine gute Spule ist so leicht wie möglich, idealerweise wiegt sie nur etwa 100g. Deshalb werden besonders leichte Materialien, wie z. B. Aluminium, eingesetzt. Wenn Sie auch im Salzwasser fischen wollen, wählen Sie eine Salzwasserrolle. Dies ist, wie diverse Fliegenrollen-Tests im Internet zeigen, nicht bei allen Modellen möglich.

Wie geht Fliegenfischen?

Das Fliegenfischen basiert nicht auf dem Wurfprinzip anderer Angeltechniken: Anstatt ein Bleigewicht mit dem Vorfach zu beschleunigen (wie beim Grundangeln) oder das Eigengewicht eines Blinkers zu verwenden (wie beim Spinnfischen), wird hier nur das Gewicht der Schnur zum Werfen der Trockenfliegen, Nassfliegen, Nymphen oder Streamer verwendet...

Welche fliegenrute für welchen Fisch?

Zum Fliegenfischen auf Forellen und Felchen eignen sich Ruten der Klassen 3 bis 6. In kleinen Bächen ist eine Rute der Klasse 3 ausreichend, in großen Flüssen ist eine Rute der Klasse 6 besser.

Haben fliegenrollen eine Bremse?

Fliegenrolle mit Rücklaufsperre - mit eingebautem ABS. So dreht sich nur die Spule, die Kurbel bleibt fest. Der Vorteil: Wenn der Fisch plötzlich und schnell flüchtet, während die Kurbel belastet wird, rutscht die Bremse durch, die Rolle gibt die Schnur frei und das Vorfach reißt nicht.

Wo am Griffteil befindet sich die Rolle bei der Einhand Fliegenrute?

Unter dem Griff bei Einhandruten bzw. im unteren Viertel bei Zweihandruten befindet sich die Rollenaufnahme zur Befestigung der Rolle. Die Ständer sind in einer Vielzahl von Ausführungen erhältlich.

Was braucht man zum Fliegenfischen?

Das Fliegenfischen unterscheidet sich in Bezug auf Technik und Ausrüstung ein wenig vom normalen Angeln. Daher wird die Hauptausrüstung eines Fliegenfischers "Fliege" genannt. Also: Fliegenrute, Fliegenrolle, Fliegenschnur (oder Fliege) und als Köder natürlich eine Fliege.

Welche Hersteller bieten Fliegenrolle an?

Es werden 21 Angelrollen zum Fliegenfischen von 7 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

GotureGreysKerblMAXIMUMCATCHPROBEROSPure Fishing Rods & CombosSougayilang

Wo kann man Fliegenrolle kaufen?

Angelrollen zum Fliegenfischen können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Fliegenrolle noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Für Cutthroat-Forellen, Äschen und alle anderen Süßwasserfische, die mit Ruten und Fliegenschnüren bis zur Klasse 6 gefangen werden, ist eine relativ kleine Rolle erforderlich. Sie sollte groß genug sein, um die gewünschte Fliegenschnur und etwa 50 Meter Backing (Nachschnur) auf der Rolle unterzubringen.
MITTLERE FISCHEREI Beim Angeln auf Rotbarsch, Snook und kleinen Tarpon oder beim Süßwasserfischen auf schöne Forellen, Barben, Hechte oder Rauhfußfische sollte die Fliegenrolle neben der Fliegenschnur auch gut 100 Meter Tragkraft haben.
Die modernsten und damit auch praktischsten Materialien im Rutenbau sind Carbon und Fiberglas. Die Rutenringe werden vom Rutenbauer mit Seide am Rohling befestigt und anschließend mit Lack gesichert. Die Fliegenschnur wird dann durch die Ringe geführt.