Fliegenrute preiswert

Sehr günstige Fliegenfischruten im Vergleich

Hier finden Sie Fliegenfischruten zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Fliegenfischruten verglichen. Das günstigste Fliegenrute kostet 68,37€ und der Durchschnittspreis liegt bei 111,67€. ...mehr lesen Die Fliegenfischruten gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: DAM, Greys, MAXIMUMCATCH, Pure Fishing, Shakepeare, Shakespeare, Sougayilang, Unifishing. Ein billiger Fliegenrute muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Greys 56
119,99 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
44 Bewertungen
4,8
Greys Fliegenfischerset 5/6 mit Fliegen und Vorfach
Das sagen Käufer:
Geil
Tolles Set, freundlicher Verkäufer
Greys Fligenfischerset 5/6
Super Rutenset
Details
Shakepeare SHAKESPEARE
68,37 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
63 Bewertungen
4,4
SHAKESPEARE Sigma Supra Fliegenrute, Schwarz, 8 ft-4 wt
Das sagen Käufer:
Top!
Sehr gute Qualität für wenig Geld
Details
DAM Forrester
79,99 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
43 Bewertungen
4,1
Forrester Fly Set 2,75 m zum Fliegenfischen mit Fliegenrute, Rolle, Schnur, Fliegen
Das sagen Käufer:
Super Angel zum Einstieg
Als Einsteiger-Set völlig ausreichend
Gerne wieder
Details
MAXIMUMCATCH Premier
193,99 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
36 Bewertungen
4,5
Maximumcatch Premier Fliegenrute und Avid Rolle Combo komplete 9' Fliegenfischen Outfit mit Angelausrüstung (6 wt -9' Half-Handgriff Rute 5/6 Fliegenrolle)
Das sagen Käufer:
Kann ich nur Empfehlen
feiner Ruten Set für Einsteiger
Details
Sougayilang Fliegenfischerrute
95,99 €* 128,85 €
kostenloser Versand
Sehr gut
687 Bewertungen
4,3
Sougayilang Fliegenfischrute mit Leichter, tragbarer Fliegenrute und Fliegenrolle, komplettes Starterpaket (Golden-7/8)
Das sagen Käufer:
Perfekt für Anfänger
Für den Einstieg sehr geeignet.
Angebot in Ordnung
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 11.8.2022 - 22:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Fliegenfischruten

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Fliegenrute-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Fliegenrute-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Fliegenfischruten im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Fliegenrute zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Fliegenfischruten?

Der Preis für Fliegenfischruten beginnt bei 68,37 € und geht bis 193,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 111,67 €.

68,37 €

günstig


111,67€

Durchschnitt


193,99 €

teuer


Welcher Fliegenrute ist am günstigsten?

Das Shakepeare SHAKESPEARE ist mit 68,37€ am günstigsten, dass ist 125,62€ weniger als das teuerste und 43,30€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Fliegenrute hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Fliegenrute sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Fliegenfischruten nach Preis aufsteigend sortiert

SHAKESPEARE Fliegenrute
SHAKESPEARE Fliegenrute
68,37€* kostenloser Versand
SHAKESPEARE Sigma Supra Fliegenrute, Schwarz, 8ft-4wt

DAM Fliegenrute
DAM Fliegenrute
79,99€* zzgl. Versandkosten
Forrester Fly Set 2,75 m zum Angeln mit Rute, Rolle, Schnur, Fliegen

Sougayilang Fliegenrute
Sougayilang Fliegenrute
95,99€* kostenloser Versand
Sougayilang Fliegenfischerrute mit leichter tragbarer Angelrute und Golden78 Rolle Komplettes Starterpaket

Fliegenrute Kaufberater

Fliegenfischen ist eine Angelmethode mit einer speziellen Wurftechnik, die in Mitteleuropa immer beliebter wird. Es ist für Zielfische in stehendem und fließendem Süßwasser sowie für große Meeresfische geeignet. Die entsprechende Rute muss mit Hilfe der AFFTA-Klassifizierung auf den Zielfisch ausgerichtet werden. Tests im Internet zeigen eine große Bandbreite an unterschiedlichen Stablängen, Materialien und Gewindegüten. Mit Kork in AAA-Qualität haben Sie einen hochwertigen Griff in der Hand. Wählen Sie eine Rute mit Schutztasche aus der Vergleichstabelle, wenn Sie Ihre Rute sicher transportieren möchten.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Fliegenrute. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Fliegenfischerruten, auch Fliegenfischerruten genannt, sind Angelruten, die speziell für die Methode des Fliegenfischens entwickelt wurden. Da beim Fliegenfischen im Gegensatz zu anderen Angelarten nicht ein zusätzliches Gewicht den Wurf der Kurbel beschleunigt, sondern das Gewicht der verwendeten Schnur, ist die Wurftechnik grundlegend anders. Dies wiederum wirkt sich auf die Struktur der Rute und damit auch auf die entscheidenden Kaufkriterien aus. Zweifellos sind das verwendete Material, die Länge der Rute und vor allem die Einstufung in die sogenannte AFFTA-Klasse die wichtigsten Kriterien beim Kauf einer Fliegenrute.

Wie geht Fliegenfischen?

Das Fliegenfischen basiert nicht auf dem Wurfprinzip anderer Angeltechniken: Anstatt ein Bleigewicht mit einem Vorfach zu beschleunigen (wie beim Grundangeln) oder das Eigengewicht eines Blinkers zu verwenden (wie beim Spinnfischen), wird hier nur das Gewicht der Schnur zum Werfen von Trockenfliegen, Nassfliegen, Nymphen oder Streamern verwendet.....

Welche Fliegenrute für Anfänger?

Tipps für Anfänger: Eine sehr starke Fliegenrute, perfekt für Anfänger, ist die Klasse 6 in 9 Fuß (270 cm) Länge! Man kann mit dieser Rute (noch) Trockenfliege fischen, aber ihre Stärke spielt dieser Rute der Klasse 6 bei schweren Nymphen und kleinen Streamern in die Karten!

Wo am Griffteil befindet sich die Rolle bei der Einhand Fliegenrute?

Unter dem Griff bei Einhandruten bzw. im unteren Viertel bei Zweihandruten befindet sich die Rollenaufnahme zur Befestigung der Rolle. Die Ständer sind in einer Vielzahl von Ausführungen erhältlich.

Was für Fliegenrute für Hecht?

Stange: Die gängigsten Rutentypen für das Fliegenfischen auf Hecht reichen von der Nummer 7 bis zur Nummer 10. Die Länge sollte 9 Fuß nicht überschreiten, da das Werfen mit großen Streamern an schwerem Gerät auf Dauer ermüdend ist.

Warum Fliegenfischen?

Das beruhigende Rauschen des Wassers, die frische Luft, der Blick auf die Fische, die Konzentration auf den perfekten Wurf, all das bringt die Atmosphäre zum Schweigen und sorgt für eine tiefe Entspannung und Wohlbefinden. Kein Wunder, dass das Fliegenfischen für immer mehr Menschen zu einer Oase der Entspannung wird.

Welche Hersteller bieten Fliegenrute an?

Es werden 19 Fliegenfischruten von 8 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

DAMGreysMAXIMUMCATCHPure FishingShakepeareShakespeareSougayilangUnifishing

Wo kann man Fliegenrute kaufen?

Fliegenfischruten können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Fliegenrute noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Welche Länge Sie für Ihre Angelrute wählen, hängt hauptsächlich davon ab, was Sie angeln wollen, wo Sie angeln wollen und welche Art von Köder Sie verwenden. Grundsätzlich ist eine Rute mit einer Länge von etwa 2,60 m bis 2,75 m (entspricht acht bis neun Fuß langen Modellen) eine gute Wahl für Anfänger.
Zum Fliegenfischen auf Forellen und Felchen eignen sich Ruten der Klassen 3 bis 6. In kleinen Bächen ist eine Rute der Klasse 3 ausreichend, in großen Flüssen ist eine Rute der Klasse 6 besser.
Die Länge von 9' eignet sich für fast jede Situation an den meisten Fliegenfischgewässern. Eine längere 9'6"-Rute ist nützlich, wenn Sie die Schnur beim Werfen nach oben führen müssen.
Wo kann ich Fliegenfischen? Grundsätzlich kann man in jedem Gewässer mit der Fliege angeln - in Bächen, Flüssen, Seen oder sogar im Meer. Fliegenfischen ist die sanfteste Form des Angelns.
Die modernsten und damit auch praktischsten Materialien im Rutenbau sind Carbon und Fiberglas. Die Rutenringe werden vom Rutenbauer mit Seide am Rohling befestigt und anschließend mit Lack gesichert. Die Fliegenschnur wird dann durch die Ringe geführt.
Petri Heil an der Sinn im Sinngrund Fliegenfischen in der malerischen Natur des Naturparks Spessart lohnt sich in jedem Fall. Sie entspannt Körper und Geist und verlangsamt das Tempo auf wunderbare Weise. Der kleine Fluss Sinn bietet viele gute Angelplätze und ist das ideale Gebiet zum Fliegenfischen.

Quellen