Kaltzonen-Fritteuse preiswert

Sehr günstige Fritteusen mit Kaltzone im Vergleich

Hier finden Sie Fritteusen mit Kaltzone zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Fritteusen mit Kaltzone verglichen. Das günstigste Kaltzonen-Fritteuse kostet 38,95€ und der Durchschnittspreis liegt bei 64,19€. ...mehr lesen Die Fritteusen mit Kaltzone gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Aigostar, Beeketal, Clatronic, De'Longhi, Deuba, Emerio, Groupe SEB, Hendi, Klarstein, MELISSA, Medion, Metro Professional, Moulinex, Princess, Rommelsbacher, Smartwares, Steba, Tefal, Tristar, TurboTronic By Z-Line. Ein billiger Kaltzonen-Fritteuse muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Steba Df
73,99 €* 77,60 €
kostenloser Versand
Sehr gut
1099 Bewertungen
4,5
Steba DF 300, Edelstahl, 5 liters, Metallic
Das sagen Käufer:
Tolles Gerät mit kleiner Schwäche
Nicht schlechter als eine teure Tefal
Kann mit teuren Geräten problemlos mithalten
Erfüllt seinen Zweck
Details
Emerio Df120482
38,95 €* 59,95 €
kostenloser Versand
Sehr gut
571 Bewertungen
4,1
Emerio 3.0L Öl-Fritteuse mit Kaltzonen Technologie, "sehr gut 1.4" getestet von Haus & Garten 06/2019, kein bitterer Geschmack mehr, Kaltzonenfritteuse mit 2000 W, Tank aus Edelstahl, BPA frei
Das sagen Käufer:
Preis-Leistungs-Verhältnis 1 a
Wie pommes aus dem Restaurant
Emerio DF-120482 Kaltzonen Fritteuse, 3.0L
Überzeugend
Details
Tefal Fr8040
96,90 €* 229,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
4324 Bewertungen
4,7
Tefal FR8040 Oleoclean Pro Inox & Design Fritteuse | 2300W | Kapazität 1,2 Kg | Herausnehmbarer Ölbehälter | Automatische Öl/Fett Filterung | Timer | Thermostat | Knusprige Pommes | Edelstahl/Schwarz
Das sagen Käufer:
Ölbehälter aus Edelstahl - Klasse
Details
Aigostar Semiprofessionelle
41,99 €* 59,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
2588 Bewertungen
4,3
Aigostar Agni 30Hey - Semi Profesionelle Friteuse aus Edelstahl, 2200 Watt, 3 Liter Becken, BPA frei.
Das sagen Käufer:
super Friteuse und easy zu reinigen
Man könnte denken Pommes sind gesund...
Starke Leistung
Details
Tefal Fr5030
61,49 €* 114,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
203 Bewertungen
4,5
Tefal FR5030 Family Pro Access 4,0L Fritteuse | 3000 Watt | Semiprofessionell mit Öl | herausnehmbarer Ölbehälter | Kühlzonen-Technologie | leichte Reinigung, knusprige Pommes | edelstahl/schwarz
Das sagen Käufer:
Versand Mangelhaft
Bin begeistert
Sehr große und praktische Fritteuse
Details
Deuba Fritteuse
47,95 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
547 Bewertungen
4,1
Deuba Fritteuse 3 L Fassungsvermögen 2000 W Leistung Edelstahl Sichtfenster Temperaturregler Küche Spülmaschinengeeignet
Das sagen Käufer:
Sehr gut...Wer es nicht zusammenbauen kann ist selber schuld.
Preis - Leistung in Ordnung
Zweckmäßige Friteuse zum attraktiven Preis
Details
Princess 183001
66,99 €* 68,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
239 Bewertungen
4,3
Princess 183001 Edelstahl Fritteuse mit 3 Liter Fassungsvermögen, Ölfilter und Kaltzonenfunktion
Das sagen Käufer:
einfach SUPER!!!
Gute Fritteuse
Guter Kauf
Details
Tristar Friteuse
49,47 €* 51,74 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
3198 Bewertungen
4,4
Tristar Fritteuse - 2000 Watt, 3 Liter, Thermostat, Kaltzone, 3-4 Personen, FR-6935
Das sagen Käufer:
Viel Leistung für wenig Geld
Tolle kleine Fritteuse!
Mehr braucht man meistens nicht
Details
Klarstein Family
99,99 €* 104,99 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
195 Bewertungen
4,4
Klarstein Family Fry Fritteuse - 3000W, Garkorb nach XXL Concept, stufenlos regelbares Thermostat, Oil Drain Technology, Cool Zone-Verfahren, Cool Touch Housing, Edelstahl, silber
Das sagen Käufer:
Super Frittierergebnis
Nehmen Sie alle Erwartungen in großartiger Weise wahr
Schnelle Lieferung
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 17.5.2022 - 11:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Fritteusen mit Kaltzone

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Kaltzonen-Fritteuse-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Kaltzonen-Fritteuse-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Fritteusen mit Kaltzone im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Kaltzonen-Fritteuse zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Fritteusen mit Kaltzone?

Der Preis für Fritteusen mit Kaltzone beginnt bei 38,95 € und geht bis 99,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 64,19 €.

38,95 €

günstig


64,19€

Durchschnitt


99,99 €

teuer


Welcher Kaltzonen-Fritteuse ist am günstigsten?

Das Emerio Df120482 ist mit 38,95€ am günstigsten, dass ist 61,04€ weniger als das teuerste und 25,24€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Kaltzonen-Fritteuse hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Kaltzonen-Fritteuse sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Fritteusen mit Kaltzone nach Preis aufsteigend sortiert

Emerio Fritteuse
Emerio Fritteuse
38,95€* kostenloser Versand
Emerio Df120482 30L Edelstahl Friteuse Bpa Free 2000 3 Liter Silber

Aigostar Kaltzonen-Fritteuse
Aigostar Kaltzonen-Fritteuse
41,99€* kostenloser Versand
Aigostar Semiprofessionelle FritteuseEdelstahl2200 Watt3 LiterFrei BPA

Deuba Kaltzonen-Fritteuse
Deuba Kaltzonen-Fritteuse
47,95€* zzgl. Versandkosten
Deuba Fritteuse 3 L Inhalt 2000 W Leistung Temperaturanzeige aus Edelstahl mit Temperaturregler für Geschirrspüler

Tristar Kaltzonen-Fritteuse
Tristar Kaltzonen-Fritteuse
49,47€* zzgl. Versandkosten
Tristar Friteuse 2000 Watt 3 Liter Thermostat kalte Zone 34 Personen Fr6935

Kaltzonen-Fritteuse Kaufberater

Wer gerne Pommes frites oder Chicken Nuggets in der Fritteuse zubereitet, kennt das Problem: Beim Frittieren brechen kleine Teile (z. B. Semmelbrösel) ab, fallen durch die Maschen des Korbes und sinken auf den Boden. Das beweisen verschiedene Online-Tests: Sie verbrennen dort und verursachen unangenehme Gerüche, die sich sogar auf das Frittiergut übertragen können. Mit einer Kaltzonenfritteuse gehören diese Probleme der Vergangenheit an, denn das Heizelement befindet sich nicht darunter, sondern in der Fettschale. Wählen Sie jetzt eine Kaltzonenfritteuse mit einem Fassungsvermögen von mindestens 1 kg aus unserem Sortiment, damit Sie die ganze Familie mit Pommes oder Rippchen versorgen können.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Kaltzonen-Fritteuse. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Bei Kaltzonenfritteusen ist das Heizelement nicht wie bei herkömmlichen Fritteusen unter der Fettschale versteckt, sondern hängt in einem gewissen Abstand (ca. 1 bis 2 cm) frei im Öl. Das heiße Öl zirkuliert, so dass die Frittiertemperatur schneller erreicht wird und herabfallende Speisereste nicht so leicht verbrennen. Heutzutage arbeiten alle gewerblichen Friteusen nach dem Kaltzonenprinzip, da das Öl nicht so schnell verbraucht wird und weniger häufig gewechselt werden muss. Aus Gründen des Bedienkomforts empfehlen wir Geräte, die möglichst leicht zu reinigen sind. Die besten Kaltzonenfritteusen in unserem Vergleich sind komplett zerlegbar und mit spülmaschinenfesten Körben und Boxen ausgestattet. Kaltzonenfritteuse, Kaltzonenfritteuse, oder vielleicht sogar mit "kalter Zone". Für dieses beliebte Küchengerät kursieren im Web mehrere (teilweise seltsame) Schreibweisen. Die korrekte Schreibweise nach den aktuellen Rechtschreibregeln ist: Kaltzonenfritteuse. In der Schweiz und Liechtenstein kann jedoch weiterhin die Variante mit einem â?" verwendet werden.

Was ist das beste Frittierfett?

Kokosfett zum Braten ist ideal. Es ist geschmacksneutral und kann auf bis zu 210 Grad erhitzt werden. Sie können Kartoffeln auch sehr gut mit Sonnenblumenöl, Erdnussöl und Sesamöl braten.

Wie funktioniert eine Kaltzonen Friteuse?

Das Fett steigt auf, kühlt ab und sinkt an den Außenwänden der Pfanne zu Boden, wo es sich unter dem Heizelement sammelt. In diesem Bereich hat das Öl in der Kaltzonenfritteuse eine Temperatur von nur 50 bis 90 Grad, so dass die Frittierreste nicht anbrennen können.

Welches Öl ist am besten für die Friteuse?

Ideal sind Sonnenblumen-, Erdnuss- und Sesamöl. Sie sind geschmacksneutral und können auf bis zu 210 Grad erhitzt werden. Kokosnussöl kann auch für Pommes frites verwendet werden.

Warum Fritteuse?

Eine Fritteuse ist in einem Gastronomiebetrieb unverzichtbar. Obwohl es ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass in einer Fritteuse nur Pommes frites und Kroketten zubereitet werden, benutzt man sie als Gourmet, um schmackhafte Gerichte zuzubereiten. Fleisch, Fisch und Gemüse lassen sich durch Frittieren in eindrucksvolle Gerichte verwandeln.

Welche Hersteller bieten Kaltzonen-Fritteuse an?

Es werden 34 Fritteusen mit Kaltzone von 20 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AigostarBeeketalClatronicDe'LonghiDeubaEmerioGroupe SEBHendiKlarsteinMELISSAMedionMetro ProfessionalMoulinexPrincessRommelsbacherSmartwaresStebaTefalTristarTurboTronic By Z-Line

Wo kann man Kaltzonen-Fritteuse kaufen?

Fritteusen mit Kaltzone können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Kaltzonen-Fritteuse noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Die moderne Variante ist die Induktionsfritteuse. Eine elektromagnetische Spule erzeugt Magnetfelder, die den Behälter mit dem Frittierfett erhitzen.
Nehmen Sie ein Stück Haushaltspapier und wischen Sie den größten Teil des überschüssigen Fetts ab. Geben Sie dann etwas Spülmittel in die Fritteuse und füllen Sie das Gerät bis zum Rand des Fettes mit Wasser. Schalten Sie die Fritteuse ein und lassen Sie das Wasser etwa 10 Minuten lang kochen.
Da die ideale Frittiertemperatur zwischen 175 und 190 Celsius liegt, sollten Sie ein Öl mit einem Rauchpunkt über 200 verwenden. Folgende Öle sind geeignet: raffinierte Pflanzenöle wie Maiskeim-, Raps-, Sonnenblumen- oder Erdnussöl.

Quellen