Hydrauliköl preiswert

Sehr günstige Hydraulik-Öle im Vergleich

Hier finden Sie Hydraulik-Öle zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Hydraulik-Öle verglichen. Das günstigste Hydrauliköl kostet 8,75€ und der Durchschnittspreis liegt bei 25,87€. ...mehr lesen Die Hydraulik-Öle gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: CROSSFER, EUROLUB GmbH, KETTLITZ, KNAUS, Knaus Schmierstoffe, Liqui Moly, MANNOL, Meguin GmbH & Co. KG, RAVENOL, SCT, SCT Vertriebs GmbH., Shell, wiegeschmiert DE. Ein billiger Hydrauliköl muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Knaus Schmierstoffe Hlp
51,95 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
58 Bewertungen
4,7
Hydrauliköl HLP 22 ISO VG 22 Nach Din 51524 Teil 2 (20 Liter)
Das sagen Käufer:
Hydrauliköl für Holzspalter
Macht was es soll ;-)
Wie erwartet
Alles super!
Details
KNAUS Hlp
51,95 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
334 Bewertungen
4,8
Hydrauliköl HLP 46 ISO VG 46 Nach Din 51524 Teil 2 (20 Liter)
Das sagen Käufer:
Hydrauliköl
Alles top
Erfüllt seinen Zweck
Kein Probleme
Details
CROSSFER HLP32
8,75 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
117 Bewertungen
4,7
CROSSFER Hydrauliköl HLP32 1 Liter für Hydraulikpressen, Holzspalter, Wagenheber, Hydraulikflüssigkeit Hydraulikfluid 32er Viskosität
Das sagen Käufer:
Gutes öl!
Reserve
Schnelle Lieferung gern wieder
Details
SCT 1
35,59 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
32 Bewertungen
4,8
1 x 10L Pemco Hydro ISO 32 / Hydrauliköl DIN 51524 HLP
Das sagen Käufer:
Alles Okay
Keine Beanstandung
Alles super gelaufen vielen Dank
Details
Liqui Moly 6954
11,46 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
586 Bewertungen
4,7
Liqui Moly 6954 Hydrauliköl HLP 22 1 l
Das sagen Käufer:
Verwendung als Wagenheberöl
Super
Funktioniert super im hydraulischen Wagenheber
Details
EUROLUB GmbH Eurolub
22,94 €* 31,65 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
583 Bewertungen
4,7
EUROLUB 505005 HLP 46 ISO-VG 46 Hydrauliköl, 5 Liter
Das sagen Käufer:
Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Hydraulik Öl halt.
günstiger Ersatz für Hilti Hydrauliköl
Details
Liqui Moly 20038
14,39 €* 15,29 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
1897 Bewertungen
4,8
Liqui Moly 20038 1127 Zentralhydrauliköl 1 l
Das sagen Käufer:
Sehr durchdachte Flasche, gutes Hydrauliköl
Lebensretter
Macht was es soll!
Details
RAVENOL Hydraulik
9,95 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
52 Bewertungen
4,5
RAVENOL Hydraulik PSF Fluid
Das sagen Käufer:
RAVENOL Hydraulik PSF Fluid
Kann man so machen
Ravenol
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 7.8.2022 - 23:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Hydraulik-Öle

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Hydrauliköl-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Hydrauliköl-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Hydraulik-Öle im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Hydrauliköl zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Hydraulik-Öle?

Der Preis für Hydraulik-Öle beginnt bei 8,75 € und geht bis 51,95 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 25,87 €.

8,75 €

günstig


25,87€

Durchschnitt


51,95 €

teuer


Welcher Hydrauliköl ist am günstigsten?

Das CROSSFER HLP32 ist mit 8,75€ am günstigsten, dass ist 43,20€ weniger als das teuerste und 17,12€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Hydrauliköl hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Hydrauliköl sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Hydraulik-Öle nach Preis aufsteigend sortiert

CROSSFER Hydrauliköl
CROSSFER Hydrauliköl
8,75€* zzgl. Versandkosten
CROSSFER HLP32 1 Liter Hydrauliköl für hydraulische Pressen, Holzspalter, Heber, Hydraulikflüssigkeit 32 Viskosität Hydraulikflüssigkeit.

RAVENOL Hydrauliköl
RAVENOL Hydrauliköl
9,95€* zzgl. Versandkosten
RAVENOL Hydraulikflüssigkeit PSF

Hydrauliköl Kaufberater

Hydrauliköl wird als Flüssigkeit in hydraulischen Systemen zur Kraftübertragung mittels Druck eingesetzt. So benötigen Maschinen, Bagger und Pumpen Öl für das Hydrauliksystem, aber auch Kraftfahrzeuge, zum Beispiel für die Servolenkung. Tests im Internet bestätigen, dass das Hydrauliköl mindestens alle 5 Jahre gewechselt werden sollte, ebenso wie z. B. die Bremsflüssigkeit. Die meisten Universal-Hydrauliköle sind nach DIN-Normen zertifiziert. Wählen Sie jetzt ein von HLP zertifiziertes Hydrauliköl aus unserer Produkttabelle, um ein hochwertiges Universalöl für Ihr Hydrauliksystem zu erhalten.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Hydrauliköl. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Hydrauliköl wird auf Basis von mineralischen oder synthetischen Ölen hergestellt. Synthetische Öle sind etwas teurer, aber temperaturstabiler und oft reiner. In unserem Hydrauliköl-Vergleich finden Sie auch ein Bio-Hydrauliköl, das Sie verwenden sollten, wenn die Gefahr besteht, dass das Hydrauliköl ins Abwasser gelangen könnte.

Was ist ein HLP?

HLP sind die Kennbuchstaben für Hydraulikflüssigkeit, die in DIN 51524-2 definiert sind. Dabei handelt es sich um Hydrauliköle, denen Alterungs- und Korrosionsschutzadditive sowie reibungs- und verschleißmindernde Mittel zugesetzt werden.

Wie schädlich ist Hydrauliköl?

Hydraulikflüssigkeiten auf Mineralölbasis gehören zu den wassergefährdenden Stoffen WGK 1 bis WGK 3. Ein Austreten und Eindringen in Boden und Wasser muss daher dringend verhindert werden. . . Nach der Altölverordnung sind Hydrauliköle generell gefährliche Abfälle und damit Sonderabfälle.

Welche Hydrauliköle gibt es?

Zu den Hydraulikölen für hydrostatische Anwendungen gehören Hydrauliköle auf Mineralölbasis, feuerhemmende Hydrauliköle und umweltfreundliche Hydraulikflüssigkeiten. Die Öle werden nach der DIN-Norm in verschiedene Klassen eingeteilt.

Ist Hydrauliköl ein Gefahrstoff?

Hydrauliköle auf Mineralölbasis sind als wassergefährdend eingestuft und erhalten je nach Destillat die WGK 1 bis 3. ... . Polyalphaolefine sind im Allgemeinen nicht als gefährliche Stoffe eingestuft, können aber schwach wassergefährdend sein (WGK 1).

Warum Hydrauliköl und kein Wasser?

Vor- und Nachteile Hydraulikflüssigkeiten verursachen keine Kosten für Lagerung und Entsorgung. Die Leitungswiderstände sind bei Wasser deutlich geringer als bei Öl, was die Effizienz verbessern kann. . . . Wasser hat aufgrund seiner geringeren Kompressibilität bessere Steuerungseigenschaften.

Wann wird Hydrauliköl schlecht?

Sie alle lassen das Hydrauliköl mehr oder weniger schnell altern. Der Benutzer kann einige von ihnen visuell erkennen. Sieht das Hydrauliköl beispielsweise milchig und trübe aus, deutet dies in der Regel auf eine Wasserverschmutzung oder das Vorhandensein von Feststoffen im Hydrauliköl hin.

Kann man verschiedene Hydrauliköle mischen?

Eine Vermischung mit anderen Hydraulikflüssigkeiten ist generell nicht zulässig. Dazu gehören auch Hydraulikflüssigkeiten, die der gleichen Klassifizierung entsprechen.

Wo wird Hydrauliköl eingesetzt?

Eine Hydraulikflüssigkeit ist eine Flüssigkeit, die zur Kraftübertragung (Volumenstrom, Druck) in hydraulischen Systemen der Fluidtechnik benötigt wird. Der Weltmarkt für Hydraulikflüssigkeiten ist nach den Motorenölen der zweitgrößte Schmiermittelsektor.

Für was braucht man Hydrauliköl?

Ein Hydrauliköl ist eine Flüssigkeit, die zur Übertragung von Energie (Durchfluss oder Druck) in Hydrauliksystemen benötigt wird. Hydrauliköl dient zum Schmieren, Kühlen, zum Schutz vor Korrosion, Verschleiß und Ablagerungen.

Welche Hersteller bieten Hydrauliköl an?

Es werden 34 Hydraulik-Öle von 13 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

CROSSFEREUROLUB GmbHKETTLITZKNAUSKnaus SchmierstoffeLiqui MolyMANNOLMeguin GmbH & Co. KGRAVENOLSCTSCT Vertriebs GmbH.Shellwiegeschmiert DE

Wo kann man Hydrauliköl kaufen?

Hydraulik-Öle können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Hydrauliköl noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Preisvergleich Hydrauliköl LIQUI MOLY HLP 46 ab 4,65 (Preise ab Februar 2022) bei idealo. de.
Hydrauliköl ist nicht gleich Hydrauliköl. Mit der richtigen Schmierung sind die Maschinen energieeffizienter und zuverlässiger. Jörg Spanke, Leiter des Technischen Dienstes von Shell Lubricants, erklärt, worauf bei Ölen zu achten ist.
Mit steigendem Wert nimmt die Viskosität der Öle zu. Darüber hinaus haben Öle mit HLP 22 einen besseren Stockpunkt als HLP 46 und daher bessere Fließeigenschaften bei niedrigen Temperaturen. Andererseits haben Öle mit HLP 46 einen höheren Flammpunkt und sind daher hitzebeständiger als HLP 22.
Hydraulikschläuche und Hydrauliköl dürfen niemals einfach mit dem Abfall entsorgt werden. Hydrauliköl muss als Altöl über den Vertreiber oder eine öffentliche Sammelstelle entsorgt werden. Hydraulikschläuche müssen verbrannt und somit ordnungsgemäß auf der öffentlichen Mülldeponie entsorgt werden.
Viele Arten von Hydraulikölen werden häufig durch die Raffination von Grundölen hergestellt, die wiederum das Produkt der Verarbeitung herkömmlicher Ölfraktionen sind. Bei der Herstellung von Hydraulikölen wird eine Reihe von zusätzlichen Additiven verwendet, die als funktionelle Additive bezeichnet werden.
Die Hersteller schreiben im Allgemeinen vor, das Hydrauliköl einmal im Jahr zu wechseln. Mit einer effektiven und genauen Ölanalyse kann dieses Wechselintervall jedoch verlängert werden.
Wasser nimmt doppelt so viel Wärme auf wie Öl und leitet sie 5-mal besser ab. Mineralöl absorbiert 5 Mal mehr Luft als Wasser. Bei Lufttanks für die Wasserhydraulik kann auf Membranen verzichtet werden, wenn von Zeit zu Zeit Luft hineingepumpt wird.
Die Ablagerungen entstehen durch den Abbau von Öl. Sie können Ventile beschädigen, Filter verstopfen und bei Servoventilen zum Verstopfen oder zur Verlangsamung des Ventilbetriebs führen. Damit das System die Wärme abführen kann, sollte die Außenseite des Tanks sauber und der unmittelbare Bereich frei von Hindernissen sein.

Quellen