Wärmebildkamera preiswert

Infrarotkameras im besten Vergleich

Hier finden Sie Wärmebildkamera zu einem guten Preis im Vergleich. Wir vergleichen die kostengünstigsten Infrarotkameras. Für Infrarotkameras zahlt man im Schnitt 734,27€. Der günstigste Anbieter verlangt jedoch nur 439,00€. Es gibt Infrarotkameras von verschiedenen Anbietern zum kleinen Preis. Diese sind: ...mehr lesen Bosch Professional, FLIR, Xintest. 'Günstig' und 'Qualitativ hochwertig' schließen sich bei Wärmebildkamera keineswegs aus Vor dem Kauf ist es empfehlenswert, sich die Kundenbewertung anzuschauen.

Preis-Leistungs-Sieger
FLIR C3-X
439,00 €* 689,01 €
kostenloser Versand
Sehr gut
770 Bewertungen
4,2
FLIR C3-X Kompakte Wärmekamera
Das sagen Käufer:
Tolle Wärmebildkamera
Am besten bewertet (4,4/5 bei 735 Bewertungen)
Bosch Professional Bosch
864,80 €* 949,41 €
kostenloser Versand
Sehr gut
735 Bewertungen
4,4
Bosch Professional 12V System Wärmebildkamera GTC 400 C (2x Akku 12V, Schutztasche, mit App-Funktion, Temperaturbereich: 10 °C bis +400 °C, Auflösung: 160 x 120 Pixel) - Amazon Exclusive Set
Das sagen Käufer:
sehr gutes Gerät für den Preis
Bosch Professional System
899,00 €* 924,50 €
kostenloser Versand
Sehr gut
731 Bewertungen
4,4
Bosch Professional 12V System Wärmebildkamera GTC 400 C, Digital (1x Akku 12V + Ladegerät, mit App-Funktion, Temperaturbereich: 10 °C bis +400 °C, Auflösung: 160 x 120 Pixel, in L-Boxx)
Das sagen Käufer:
sehr gutes Gerät für den Preis

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 28.6.2024 - 16:06 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Infrarotkameras

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Wärmebildkamera-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Wärmebildkamera-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Wärmebildkamera günstig im Vergleich

olimodo.de hat preiswerte Infrarotkameras zu einem erschwinglichen Preis.

Welche Kosten habe ich für Infrarotkameras?

Der Anfangspreis für Infrarotkameras beträgt 439,00 € und der Höchstpreis 899,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 734,27 €.

439,00 €

günstig


734,27€

Durchschnitt


899,00 €

teuer


Welcher Wärmebildkamera ist am günstigsten? Welcher Wärmebildkamera ist am billigsten?

FLIR C3-X kostet 37,36€ weniger als der Durchschnitt und 460,00 € weniger als das teuerste.

Was ist der beste Wärmebildkamera auf dem Markt?

Der Wärmebildkamera von FLIR C3-X ist unser Preis-Leistungs-Sieger. Dieser kostet nur 439,00 € und überzeugt durch seine Eigenschaften.

Wärmebildkamera sortiert nach Preis

Sortierung unserer Infrarotkameras: Preis aufsteigend

FLIR Wärmebildkamera
FLIR Wärmebildkamera
439,00€* kostenloser Versand
Die kompakte Wärmebildkamera FLIR C3-X
Bosch Professional Wärmebildkamera
Bosch Professional Wärmebildkamera
864,80€* kostenloser Versand
Bosch Gtc 400 C Professional System 2x Akku 2x 12V Schutzhülle mit Anwendungsfunktion Temperaturbereich 10 C bis 400 C 160 x 120 Pixel Auflösung Exklusiv bei Amazon
Produkteigenschaften:
  • Konnektivität: Übertragen Sie Wärmebilder auf mobile Geräte, machen Sie Notizen und passen Sie Bilder mit der Bosch Thermal App an. Oder Sie bearbeiten Wärmebilder und erstellen detaillierte Berichte mit der PC-Software.
  • Einfach zu bedienen: Wärmebilder sind leicht verständlich und alle wichtigen Funktionen sind auf Knopfdruck verfügbar. Die Bild-in-Bild-Funktion erleichtert das Auffinden der Messung.
  • Weiter Temperaturbereich: Das Digitalthermometer hat einen weiten Arbeitsbereich und kann Temperaturen von -10 °C bis +400 °C mit einer Genauigkeit von ±3 °C* messen.

Bosch Professional Wärmebildkamera
Bosch Professional Wärmebildkamera
899,00€* kostenloser Versand
Bosch Professional System Wärmebildkamera 12V Gtc 400 C 1x 12V Batterieladegerät mit App-Funktion Temperaturbereich 10 C bis 400 C Auflösung 160 x 120 Pixel bei LBoxx
Produkteigenschaften:
  • Konnektivität: Übertragen Sie Wärmebilder auf mobile Geräte, machen Sie Notizen und passen Sie Bilder mit der Bosch Thermal App an. Oder Sie bearbeiten Wärmebilder und erstellen detaillierte Berichte mit der PC-Software.
  • Einfach zu bedienen: Wärmebilder sind leicht verständlich und alle wichtigen Funktionen sind auf Knopfdruck verfügbar. Die Bild-in-Bild-Funktion erleichtert das Auffinden der Messung.
  • Weiter Temperaturbereich: Das Digitalthermometer hat einen weiten Arbeitsbereich und kann Temperaturen von -10 °C bis +400 °C mit einer Genauigkeit von ±3 °C* messen.

Wärmebildkamera Kaufberater

Undichte Fenster und Terrassentüren haben Sie im Laufe der Jahre ein kleines Vermögen gekostet. Mit einer praktischen Wärmebildkamera können Sie die heißen Stellen im Handumdrehen finden und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Darüber hinaus erkennt die Kamera Lebewesen und Objekte, die nur geringfügig wärmer sind als ihre jeweilige Raumtemperatur. Wählen Sie aus unserer Test- oder Vergleichstabelle ein Modell aus, das eine für Ihre Anwendung geeignete Reichweite hat. Einige haben eine Reichweite von mehr als 100 Metern.

Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Wärmebildkamera. Finden Sie so das richtige Produkt für sich und Sie werden zufrieden sein.
Hendrik Bauer von olimodo.de

Eine Wärmebildkamera ist keine Kamera im engeren Sinne: Sie erfasst nicht die sichtbaren Frequenzbereiche des Lichts, sondern den Infrarotbereich. Alle Körper strahlen Wärme im Infrarotbereich ab. Mit der Wärmebildkamera können diese Emissionen sichtbar gemacht werden. Es gilt die Regel, dass heißere Körper mehr Infrarotstrahlung aussenden. Viele Modelle haben zwei Linsen: eine, die Infrarotstrahlung einfängt, und eine normale fotografische Linse, die die Strukturen dahinter besser sichtbar macht. Dies hilft bei der Orientierung, da Infrarotsensoren oft eine geringe optische Auflösung haben.

Welche Hersteller bieten Wärmebildkamera an?

Als Infrarotkameras sind 4 Typen von 3 Anbietern erhältlich. Das sind die Hersteller:

Bosch ProfessionalFLIRXintest

Wo kann ich Wärmebildkamera erwerben?

In folgenden Geschäften können Sie Infrarotkameras finden: Fachgeschäfte, Kaufhäuser, Supermärkte wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland, Baumärkte wie OBI, Toom oder Hornbach.

Allerdings werden immer mehr Wärmebildkamera online verkauft.

Häufig gestellte Fragen

Sehr günstige Infrarotkameras gibt es schon für 439,00 € und sehr teure Infrarotkameras kostet 899,00 €. In etwa 734.27 € muss man für einen Infrarotkameras ausgeben

Quellen