Wippsäge preiswert

Beste Wippkreissägen - der Vergleich

Hier finden Sie die besten Preise für Wippsäge. Die kostengünstigsten Wippkreissägen werden von uns verglichen Wenn du den günstigsten Preis für Wippkreissägen suchst musst du 379,00€ einplanne. Der Durchschnitpreis liegt aber bei 849,31€ Diese Händler bieten Wippkreissägen an: ...mehr lesen Güde, Hecht, Scheppach. Ein günstiger Wippsäge ist nicht immer gleichzeitig ein schlechterer Wippsäge. Bitte lesen Sie vor Ihrem Einkauf unsere Bewertung der Käufer.

Unsere Empfehlung
Hecht 8220
379,00 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
42 Bewertungen
3,7
Hecht 8220 Wippsäge Kreissäge Wippkreissäge
Das sagen Käufer:
Teile schon nach einem Tag Defekt!! NACHTRAG! Jetzt ist alles Bestens!!
schnelle Lieferung, Preis-Leistungsverhältnis ist gut
Leicht zu montieren, sicheres Arbeiten, hohe Schnittleistung, perfekt
Wippsäge von Hecht
Details
Güde Güde
1269,94 €* 1359,90 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
51 Bewertungen
4,3
Güde GWS 700 HM-2 Wippsäge, 400 V
Das sagen Käufer:
Topp Säge
Wippsäge mit Schutzvorrichtung
Super Säge. Geniales Preisleistungsverhältnis
Grundsolide Ausführung
Details
Scheppach Hs720
899,00 €* 999,00 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
29 Bewertungen
4,8
Scheppach Wippkreissäge HS720 Brennholzsäge Wippsäge | MADE IN GERMANY | 400V mit 4500W Leistung | Sägeblatt Ø 700mm | Schnitthöhe 60-240mm | max. Scheitholz 370 x 240 mm | Wendeschnitt max. 250 mm
Das sagen Käufer:
Einfach scheppach
Klasse
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 2.2.2023 - 14:02 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Wippkreissägen

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Wippsäge-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Wippsäge-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Wippsäge günstig im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Wippkreissägen gibt es bei olimodo.de

Wie teuer sind Wippkreissägen?

Die Preise für Wippkreissägen variieren zwischen 379,00 € und 1269,94 €.

379,00 €

günstig


849,31€

Durchschnitt


1269,94 €

teuer


Welcher Wippsäge ist am günstigsten? Welcher Wippsäge ist der billigste?

379,00 € sind es für Hecht 8220

Wer hat den besten Wippsäge?

Wippsäge sortiert nach Preis

Unsere Wippkreissägen sind hier aufsteigend nach Preis sortiert.

Hecht Wippsäge
Hecht Wippsäge
379,00€* zzgl. Versandkosten
Hecht 8220 schwenkbare Kreissägeblätter schwenkbare Kreissägeblätter
Produkteigenschaften:
  • Die leistungsstarke und kompakte Kreissäge Hecht 8220 unterstützt Sie zuverlässig und nach den neuesten und höchsten Sicherheitsrichtlinien bei der Brennholzherstellung.
  • Der 2200-Watt-Motor der Säge ermöglicht schnelles und müheloses Arbeiten. Mit dem hartmetallbestückten Sägeblatt mit einem Durchmesser von 405 mm können Sie problemlos Äste und Stämme bis zu einem Durchmesser von 135 mm sägen.
  • Dank des 81 cm langen Verlängerungsständers können Sie mit dem Hecht 8220 auch problemlos lange Stämme schneiden. Der verstellbare Längenanschlag hilft Ihnen, gleich lange Holzscheite zu schneiden, z. B. passend für Ihren Ofen.
Scheppach Wippsäge
Scheppach Wippsäge
899,00€* zzgl. Versandkosten
Hs720 schrägstellbare Scheppach Holzsäge - 380-420V | 4500W | Sägeblatt Ø 700mm | Schnitthöhe 60-240mm | max. Stamm 370 x 240 mm | Wendeschnitt max. 250 mm
Produkteigenschaften:
  • Sägeblatt 700 mm Hw
  • Stabile, verwindungssteife Stahlkonstruktion
  • Hohe Schnittleistung durch leistungsstarken Motor
Güde Wippsäge
Güde Wippsäge
1269,94€* zzgl. Versandkosten
Güde Gws 700 Hm-2, 400 V Kippsägeblatt
Produkteigenschaften:
  • Hardmellsgeblatt
  • Anschluss: 400 V~50 Hz
  • Motorleistung: 5,2 kW (F): S6/40%.

Wippsäge Kaufberater

Brauchen Sie neues Brennholz? Mit der Kippsäge können Sie im Handumdrehen Stämme in leicht stapelbare Stücke schneiden. Die einfachen Modelle werden mit Netzstrom betrieben - haben aber nur eine maximale Schnitttiefe von 17 Zentimetern. Wenn Sie mehr brauchen, finden Sie zwei Alternativen in unserer Test- und Vergleichstabelle: Zum einen gibt es Motorsägen, die mit 400 Volt Starkstrom (statt der üblichen 230 Volt) arbeiten. Dies erfordert jedoch einen Anschluss an das entsprechende Stromnetz. Auf der anderen Seite können Sie eine Benzin-Kippsäge kaufen. Mit beiden Typen sind Schnitttiefen von mehr als 20 Zentimetern möglich, sie kosten aber auch doppelt so viel.

Vergleichen Sie die Wippsäge in Ruhe. Wir helfen Ihnen das richtige Produkt zu finden.
Hendrik Bauer von olimodo.de

Eine Steinsäge ist eine spezielle Kreissäge zum Schneiden von Holzstämmen. Wenn es mit einem Ofen oder Kamin beheizt wird, kann die Anschaffung einer solchen Säge zum Schneiden von Brennholz geeignet sein. In der Kategorie der elektrischen Sägen gibt es zwei verschiedene Typen. Modelle mit einem 400-Volt-Anschluss haben ein 700-mm-Sägeblatt, während 230-Volt-Geräte nur 400- oder 500-mm-Sägeblätter haben. Wenn Sie nur schnell Paletten oder Latten schneiden wollen, reichen die günstigen 230-Volt-Elektrosägen aus. Wenn Sie massive Baumstämme schneiden wollen, sollten Sie eine Kippsäge mit Hochspannungsversorgung kaufen. Achten Sie beim Kauf einer Balance-Säge unbedingt auf das Gewicht und das Fahrwerk, damit es bei der Lieferung keine bösen Überraschungen gibt, weil die Säge nicht bewegt werden kann.

Welche Hersteller bieten Wippsäge an?

Von 3 verschiedenen Herstellern werden 4 Wippkreissägen angebotet. Hersteller:

GüdeHechtScheppach

Wo finde ich Wippsäge?

Wo kann ich Wippkreissägen kaufen? In vielerlei Läden wie zum Beispiel Fachgeschäften, aber auch in Kaufhäusern und Supermärkten wie ALDI und LIDL.

Immer mehr Menschen kaufen ihre Wippsäge lieber online ein.

Häufig gestellte Fragen

Wippkreissägen gibt es schon für 379,00 € und sehr teure Wippkreissägen kostet 1269,94 €. 849.31 € sind der Durchschnittspreis für einen Wippkreissägen.

Quellen