Fugensand preiswert

Sehr günstige Einkehrsande im Vergleich

Hier finden Sie Einkehrsande zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Einkehrsande verglichen. Das günstigste Fugensand kostet 10,45€ und der Durchschnittspreis liegt bei 19,37€. ...mehr lesen Die Einkehrsande gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Dansand, Der Naturstein Garten, Hamann Mercatus GmbH, Ingbertson, KiesKönig, MEM Bauchemie GmbH, MGS SHOP, Müller GmbH, Quarzsandwerk Neubrandenburg GmbH & Co.KG, Quarzstraße 15, 17036 Neubrandenburg, STONES ECO, Scherf, Schicker Mineral GmbH & Co. KG, Splittprofi, trendybau. Ein billiger Fugensand muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Hamann Mercatus GmbH 25kg
14,00 €* 16,00 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
64 Bewertungen
4,3
Hamann Mercatus GmbH 25kg Granit Einkehrsand hellgrau 0,1-2,0 mm - Fugen & Einkehrsand
Das sagen Käufer:
Sehr gutes Materia!. Schwer und solide.
Farbe hellgrau
Sehr gute Entscheidung
Hamann Mercatus GmbH 25kg Granit Einkehrsand hellgrau 0,1-2,0 mm - Fugen & Einkehrsand
Details
Scherf 0-2
10,80 €* 14,80 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
37 Bewertungen
4,6
Fugensand 0-2 mm anthrazit 25 kg (kein Rundkorn)
Das sagen Käufer:
pünktlich geliefert
Fugensand
Farbe
Super Fugensand!
Details
Müller GmbH 25
15,95 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
50 Bewertungen
4,7
25 kg Fugensand Einkehrsand Quarzsand grau hellgrau (0,1-0,3 mm)
Das sagen Käufer:
Fugensand
Lässt sich gut verarbeiten
Alles ok
Details
Dansand A97130
24,50 €* 30,50 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
122 Bewertungen
4,1
Dansand A97130 Fugenfüller, grau
Das sagen Käufer:
Gut zu verarbeiten
Super. Würde ich in jedem Fall wieder kaufen!
Lässt sich gut verarbeiten
Details
Hamann Mercatus GmbH Quarz
10,45 €* 10,99 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
21 Bewertungen
4,4
Hamann Mercatus GmbH Quarz Einkehrsand 25 kg Sack
Das sagen Käufer:
Teile passen nicht wie beschrieben
Pünktliche Lieferung
Ohne Mangel
Details
KiesKönig 25
14,90 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
203 Bewertungen
4,5
25 kg Quarzsand 0,1 - 0,4 mm für Industrie und Handwerk
Das sagen Käufer:
Toller Sand
Schnelle Belieferung in einwandfreier Qualität
Bastelbeton
Details
trendybau Polymersand
49,95 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
109 Bewertungen
4,4
trendystone Polymerfugensand 25 kg Natur - Pflasterfugenmörtel für schmale Fugen ab 1 mm Fugenbreite
Das sagen Käufer:
Sehr guter Fugensand
Gut
Damit werden die Fugen dicht
Details
MGS SHOP 25kg
18,79 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
19 Bewertungen
3,8
MGS SHOP 25kg Fugensand geprüfte Qualität Quarzsand helle Körnung (0.1-0.3 mm)
Das sagen Käufer:
Gut und Besser
Perfekt.
Fugensand
Details
Der Naturstein Garten Naturstein
14,95 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
287 Bewertungen
4,4
Der Naturstein Garten 25 kg Basalt Fugensand 0/2 mm Einkehrsand grau Splitt Pflaster - Lieferung KOSTENLOS
Das sagen Käufer:
Sehr gut zu unserem anthrazit-farbenen Stellplatz
Sehr guter Qualitäts- Basaltsplit !
Sehr feiner Fugensand
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 6.8.2022 - 21:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Einkehrsande

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Fugensand-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Fugensand-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Einkehrsande im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Fugensand zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Einkehrsande?

Der Preis für Einkehrsande beginnt bei 10,45 € und geht bis 49,95 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 19,37 €.

10,45 €

günstig


19,37€

Durchschnitt


49,95 €

teuer


Welcher Fugensand ist am günstigsten?

Das Hamann Mercatus GmbH Quarz ist mit 10,45€ am günstigsten, dass ist 39,50€ weniger als das teuerste und 8,92€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Fugensand hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Fugensand sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Einkehrsande nach Preis aufsteigend sortiert

Hamann Mercatus GmbH Fugensand
Hamann Mercatus GmbH Fugensand
10,45€* zzgl. Versandkosten
Hamann Mercatus GmbH Quarz-Rücklaufsand Sack 25 kg Sack

Scherf Fugensand
Scherf Fugensand
10,80€* zzgl. Versandkosten
Fugensand 0-2 mm anthrazit 25 kg (ohne Rundkorn)

Hamann Mercatus GmbH Fugensand
Hamann Mercatus GmbH Fugensand
14,00€* zzgl. Versandkosten
Hamann Mercatus GmbH 25kg hellgrauer Granitsand 0,1-2,0 mm - Dichtungs- und Kehrsand

Kieskönig Fugensand
Kieskönig Fugensand
14,90€* zzgl. Versandkosten
25 kg Quarzsand 01 04 mm für Industrie und Kunsthandwerk.

Der Naturstein Garten Fugensand
Der Naturstein Garten Fugensand
14,95€* zzgl. Versandkosten
Naturstein Garten 25 kg Basaltsand zum Verkleben 02 mm einseitig grau Pflastersand frei Haus

Müller GmbH Fugensand
Müller GmbH Fugensand
15,95€* zzgl. Versandkosten
25 kg hellgrauer Quarzsand Fugensand 0103 mm

MGS SHOP Fugensand
MGS SHOP Fugensand
18,79€* zzgl. Versandkosten
MGS SHOP 25 kg Fugensand, qualitätsgeprüft, leichtkörniger Quarz (0,1-0,3 mm)

Fugensand Kaufberater

Das Verfugen von Pflasterflächen im Außenbereich mit Fugensand schützt nicht nur die Pflastersteine vor Beschädigungen und Unkrautbewuchs, sondern verleiht den Pflastersteinen auch ein natürlicheres Aussehen als das Verfugen mit Pflastermörtel. Aufgrund von Tests ist es besonders wichtig, vor dem Kauf die Menge an Fugensand zu ermitteln, die für die zu verfugende Fläche benötigt wird. Verleihen Sie Ihren gepflasterten Flächen noch heute ein neues, hochwertiges Aussehen mit gewöhnlichem Sand, um das Sie Ihre Nachbarn beneiden werden. In unserem Vergleich geben wir Ihnen außerdem zahlreiche Tipps zur richtigen Anwendung von Pflasterfugensand. Wählen Sie jetzt einen wasserdurchlässigen Fugensand aus unserer Tabelle.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Fugensand. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Der Fugensand ist recht fein und daher auch für schmale Fugen von weniger als 1 mm Breite geeignet. Der Einsatz von Fugensand ist jedoch auf den Außenbereich beschränkt. Einige Fugensande sind für höhere Belastungen, z. B. durch Autos, zugelassen. Sie benötigen diese Produkte, wenn Sie Einfahrten oder Garagenböden verfugen wollen. Fugensand ist eine wesentlich umweltfreundlichere und kostengünstigere Alternative zu herkömmlichem Pflastermörtel. Papierbehälter sind die umweltfreundlichste Alternative.

Welcher Fugensand ist am besten?

Es gibt verschiedene Arten von Sand für Fugen. Sie haben unterschiedliche Vor- und Nachteile. Quarzsand: Im Vergleich zu normalem Sand hat Quarzsand den Vorteil, dass er sich besser in die Fugen einfügt als herkömmlicher Sand. Dies ist auf die Korngröße des Quarzsandes zurückzuführen.

Warum Sand in Fugen?

Einfache und saubere Verarbeitung. Die Fugen können schnell und einfach mit Sand, Quarzsand oder noch effektiver mit Kehrsand verfugt werden. Auf diese Weise wird dem Unkraut der Nährboden entzogen und es kann nicht mehr durch die Ritzen wachsen. Der Fugen- oder Kehrsand sollte für dreikomponentige Unterkonstruktionen geeignet sein.

Wie verwendet man Fugensand?

Verarbeitung des Fugensandes Verarbeiten Sie den Fugensand erst, wenn der Boden (Estrichoberseite und Fugen) vollständig trocken ist. Verteilen Sie den Fugensand gleichmäßig über die Fugen, indem Sie den Sand in einer geraden Linie und diagonal über die Fugen streichen. Verwenden Sie einen weichen Besen, um überschüssigen Sand aus den Fugen zu entfernen.

Wann wird Fugensand fest?

Pflasterfugenmörtel ist ein unkrauthemmender und selbstzerstörender Fugensand. Das Material ist wasserdurchlässig und leicht zu verarbeiten. Der Fugensand wird nach den Vorbereitungsarbeiten weggefegt und gewässert. Dadurch härtet es nach 24 Stunden aus.

Welchen Fugensand nehmen?

Welcher Fugensand sollte verwendet werden? Die unkrauthemmende Sorte hat einen sehr hohen pH-Wert. Je kleiner die Breite der Fuge ist, desto feiner sollte der Sand sein. Für den Garten ist sehr mineralisch, aber nährstoffarm und mit einem hohen pH-Wert geeignet.

Was kostet ein Sack Fugensand?

Bei Nichterfüllung können Kosten anfallen, die vom Begünstigten zu tragen sind. . . Anthrazit Fugensand 0 - 2 mm PE-Sack 25 kg.

Wird Fugensand fest?

Der Sand in den Fugen wird nach den Vorbereitungsarbeiten weggefegt und gewässert. Es härtet nach 24 Stunden aus. Pflasterfugenmörtel ist für neu verlegte und bestehende Pflasterflächen geeignet. Die Bodentemperatur muss während der Verarbeitung mindestens 10 Grad Celsius betragen.

Welche Hersteller bieten Fugensand an?

Es werden 48 Einkehrsande von 14 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

DansandDer Naturstein GartenHamann Mercatus GmbHIngbertsonKiesKönigMEM Bauchemie GmbHMGS SHOPMüller GmbHQuarzsandwerk Neubrandenburg GmbH & Co.KG, Quarzstraße 15, 17036 NeubrandenburgSTONES ECOScherfSchicker Mineral GmbH & Co. KGSplittprofitrendybau

Wo kann man Fugensand kaufen?

Einkehrsande können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Fugensand noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Herkömmlicher Sand ist billig und hat eine hohe Infiltrationskapazität. Es wird empfohlen, Kalksand oder Brechsand zu verwenden, da dieser bindende Sand eine bessere Verfestigung bewirkt. Sand wird in nassem Zustand verarbeitet, weil er besser einsickert.
Je schmaler die Fugen im Pflaster sind, desto feiner sollte der Fugensand sein. Das dänische Unternehmen Dansand hat ein Produkt entwickelt, das die Fugen von Terrassen, Gehwegen und Einfahrten auf umweltfreundliche Weise unkrautfrei hält: Dansand Fugensand oder Dansand Steinstaub.
Bitumensand aus Quarzsand: Quarzsand hat gegenüber normalem Sand den Vorteil, dass er besser in die Bitumenfugen eindringt als herkömmlicher Sand. Dies ist auf die Korngröße des Quarzsandes zurückzuführen. Dadurch wird die Stabilität der Platten erhöht. Im Gegensatz zu normalem Sand wird Quarzsand nass verarbeitet.
Verarbeiten Sie den Fugensand erst, wenn der Boden (die Estrichoberseite und die Fugen) vollständig trocken ist. Verteilen Sie den Fugensand gleichmäßig über die Fugen, indem Sie den Sand in einer geraden Linie und diagonal über die Fugen streichen. Verwenden Sie einen weichen Besen, um überschüssigen Sand aus den Fugen zu entfernen.
Je breiter die Fugen sind, desto dicker sollte die Mischung sein: gewaschener Sand ist in Mischungen von 0 bis 5 mm und 0 bis 8 mm erhältlich. Und je mehr Zement man hinzufügt, desto härter wird die Fuge (aber bei feinerem Sand braucht man auch mehr Zement, um sie zu härten).
Wenn es zwei sind, ist es noch einfacher, den Fugensand aufzutragen. Wiederholen Sie den Vorgang nach zwei Wochen, wenn sich der Sand in den Fugen gesetzt hat. Hinweis: Beim Schleifen sollten die Fugen vor dem Rütteln mit einem Rüttler gut gefüllt werden.
Schleifen und Aufrühren Die Fugen von Pflasterflächen müssen nach dem Verlegen gründlich abgeschliffen werden. Das Abschleifen erfolgt kontinuierlich mit dem Fortschreiten der Verlegearbeiten.
Fugensand wird für die Verbindung von Platten und Pflastersteinen verwendet. Er verhindert ein Verrutschen des Belags, indem er die vom Verkehr erzeugten horizontalen Kräfte aufnimmt. Der Fugensand muss daher aus einem druckfesten Material bestehen.
Das Zwischenmaterial verhindert die Bildung von kleinen Rissen. Ein beeindruckendes Beispiel ist die Konstruktion japanischer Schlösser und Festungen: erdbebensicher, fast keine Anzeichen von Materialermüdung oder Rissen usw. Außerdem kann das Wasser besser abfließen.
Pflastersteine sollten auf einem festen, soliden und entwässerungsfähigen Untergrund verlegt werden. Verarbeiten Sie den Fugensand erst, wenn der Boden (Oberseite der Pflastersteine und Fugen) vollständig trocken ist. Verteilen Sie den Fugensand gleichmäßig über die Fugen, indem Sie den Sand in einer geraden Linie und diagonal über die Fugen streichen.

Quellen