Nadeldrucker preiswert

Sehr günstige Nadeldrucker im Vergleich

Hier finden Sie Nadeldrucker zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Nadeldrucker verglichen. Das günstigste Nadeldrucker kostet 312,47€ und der Durchschnittspreis liegt bei 565,09€. ...mehr lesen Die Nadeldrucker gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Epson, OKI, hp. Ein billiger Nadeldrucker muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

OKI Ml3390eco
379,99 €* 389,99 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
17 Bewertungen
4,1
Oki ML3390eco 24-Pin-Nadeldrucker
Das sagen Käufer:
Man muss mit der Zeit gehen...
Rechnungsdrucker
Drucker
gefällt mir sehr gut
Details
OKI Ml5100Fb
1625,25 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
46 Bewertungen
4,1
Oki ML5100FB 24-Pin-Nadeldrucker (Flachbett)
Das sagen Käufer:
Lange überlegt, aber die Investition hat sich gelohnt
Der beste Formulardrucker
Super Nadeldrucker für Arztpraxen
OKI ML 5100FB-Frucker
Details
OKI Ml6300FbSc
624,00 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
18 Bewertungen
4,4
Oki ML6300FB-SC 24-Pin-Nadeldrucker (Flachbett, automatische Papierausrichtung)
Das sagen Käufer:
Guter Nadeldrucker für die Arztpraxis!
Praktisch für die Arztpraxis
Problemlose Umstellung vom alten Oki-Drucker
Details
OKI Microline
329,00 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
17 Bewertungen
3,7
Oki Microline 3390 Nadeldrucker
Das sagen Käufer:
Chapeau !
Super, aber zu laut
Schnell und leicht installiert
Details
Epson C11Cc24031
353,00 €* 368,62 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
93 Bewertungen
4,3
Epson C11CC24031 LX-350 Nadeldrucker (128KB Cache, USB 2.0) grau
Das sagen Käufer:
Störmeldedrucker...
Sehr empfehlenswert
Details
OKI Ml1190
312,47 €*
kostenloser Versand
Gut
19 Bewertungen
4,0
Oki ML1190 24-Pin-Nadeldrucker
Das sagen Käufer:
Bin sehr zufrieden
Geräuscharmer Nadeldrucker
...für die Arztpraxis
Details
OKI Ml3320eco
471,56 €* 490,52 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
3 Bewertungen
4,7
Oki ML3320eco 9-Pin-Nadeldrucker
Das sagen Käufer:
alle gut
sehr gut
Details
Epson Lq690
415,00 €* 532,02 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
6 Bewertungen
4,7
Epson LQ-690 Nadeldrucker
Das sagen Käufer:
Zuverlässig
Der Drucker arbeitet einwandfrei
Details
Epson
575,55 €* 678,56 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
13 Bewertungen
4,7
Epson
Das sagen Käufer:
Sehr zufrieden
Robuster Nadeldrucker
Immer Verlass
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 16.5.2022 - 11:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Nadeldrucker

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Nadeldrucker-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Nadeldrucker-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Nadeldrucker im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Nadeldrucker zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Nadeldrucker?

Der Preis für Nadeldrucker beginnt bei 312,47 € und geht bis 1625,25 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 565,09 €.

312,47 €

günstig


565,09€

Durchschnitt


1625,25 €

teuer


Welcher Nadeldrucker ist am günstigsten?

Das OKI Ml1190 ist mit 312,47€ am günstigsten, dass ist 1312,78€ weniger als das teuerste und 252,62€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Nadeldrucker hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Nadeldrucker sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Nadeldrucker nach Preis aufsteigend sortiert

Oki Nadeldrucker
Oki Nadeldrucker
312,47€* kostenloser Versand
Oki Ml1190 24-Nadel-Nadeldrucker

Oki Nadeldrucker
Oki Nadeldrucker
329,00€* zzgl. Versandkosten
Oki Microline 3390 Nadeldrucker

Epson Nadeldrucker
Epson Nadeldrucker
353,00€* zzgl. Versandkosten
Epson C11Cc24031 Lx350 Punktmatrix 128Kb Cache Usb 20 grau

Oki Nadeldrucker
Oki Nadeldrucker
379,99€* zzgl. Versandkosten
Oki Ml3390eco 24-Nadel-Nadeldrucker

Nadeldrucker Kaufberater

Nadeldrucker sind ein Relikt der Vergangenheit, aber sie sind immer noch beliebt. Sie sind sehr robust, wartungsarm und die neuen Farbbänder sind wesentlich günstiger als Toner oder Tinte. Da Nadeldrucker auch Durchschläge drucken können, sind sie in Arztpraxen oder Werkstätten zu finden. Einige Geräte schaffen bis zu sieben Durchläufe pro Druck, andere nur drei. Darüber hinaus variiert die Druckgeschwindigkeit zwischen 333 Zeichen pro Minute und 680. Erfahren Sie in unserer Test- und Vergleichstabelle, was Sie beim Kauf noch beachten sollten und finden Sie Ihren persönlichen Vergleichssieger.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Nadeldrucker. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Nadeldrucker gehören zu der großen Kategorie der Anschlagdrucker. In diesem Fall schlägt der Druckkopf ein Farbband mit Nadeln an, die ein Bild auf einem Blatt erzeugen. Diese Betriebsart ermöglicht auch mehrere Durchläufe. Nadeldrucker sind heute ein Nischenprodukt, das von Ärzten, Reisebüros, Banken und Kassierern eingesetzt wird, um schnell und einfach gute Schwarz-Weiß-Ausdrucke an einen Kunden zu liefern. Beim Kauf eines Nadeldruckers sollten Sie auf die Druckgeschwindigkeit und die Lebensdauer des Farbbandes und des Druckkopfes achten, damit Sie möglichst viel kohlenstofffreie Druckzeit erhalten und auch nicht tagelang auf einen einfachen Ausdruck warten müssen.

Wie schnell druckt ein Nadeldrucker?

Die Druckgeschwindigkeit ist vor allem bei Nadeldruckern wichtig, da diese eine langsame Druckgeschwindigkeit haben, deren Maßeinheit CPS (Zeichen pro Sekunde) ist. Gute Nadeldrucker können bis zu 1000 CPS erreichen.

Was ist ein Kugelkopfdrucker?

Kugelkopfdrucker. Der Kugelkopfdrucker funktioniert nach dem Prinzip der Kugelkopfschreibmaschine. Im Gegensatz zum Zeichenraddrucker bewegt sich das Zeichenrad nicht wie eine runde Scheibe, auf der die einzelnen Zeichen als "Stempel" befestigt sind, sondern ist ein runder Druckkopf.

Wo werden noch Nadeldrucker verwendet?

Während Buchdrucker kaum noch eingesetzt werden, ist der ebenso zuverlässige wie robuste Nadeldrucker in Unternehmen, Arztpraxen, Grundbuchämtern, Anwaltskanzleien, Notariaten, Ämtern und in Banken und Sparkassen im Geldgeschäft nach wie vor üblich.

Für was braucht man einen Nadeldrucker?

Vorteile von Nadeldruckern. Erstens ist es möglich, mit Durchschlägen zu drucken. Mit diesem Verfahren kann jede Art von Papier bedruckt werden, unabhängig davon, ob es sich um normales Druckpapier oder dickeres Fotopapier handelt. Auch die Verbrauchskosten sind niedriger als bei anderen Druckern.

Welche Hersteller bieten Nadeldrucker an?

Es werden 33 Nadeldrucker von 3 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

EpsonOKIhp

Wo kann man Nadeldrucker kaufen?

Nadeldrucker können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Nadeldrucker noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

In einem Punktmatrixdrucker (auch Punktmatrix genannt) oder SDM-Drucker (serielle Punktmatrix) läuft ein mit Tinte imprägniertes oder mit Kohlenstoff beschichtetes Farbband durch einen Druckkopf, während Nadeln Punkte in das Papier hämmern. ... . Gute Nadeldrucker können bis zu 1000 CPS erreichen.
Der Nadeldrucker setzt sein Bild aus einzelnen Punkten zusammen. Beim Nadel- und Tintenstrahldrucker verfügt der Drucker zu diesem Zweck über einen Druckkopf auf einem beweglichen Schlitten, der sich horizontal über das Papier bewegt. Der Druckkopf hat mehrere Nadeln oder Tintendüsen, die das Papier Punkt für Punkt bedrucken können.
Mit einem Nadeldrucker kann die gleiche Qualität mit einer sehr hohen horizontalen Auflösung durch eine sehr schnelle und präzise Nadelsteuerung erreicht werden. Das heißt, je höher die Druckgeschwindigkeit eines Nadeldruckers ist, desto geringer ist jedoch die Druckqualität.

Quellen