3D-Drucker preiswert

Der Vergleich stellt die beste 3D-Printer dar

Finden Sie hier die besten Preise für 3D-Drucker im Vergleich. Wir vergleichen kostengünstige 3D-Printer. Der Durchschnittspreis für 3D-Printer liegt bei 319,00€. 3D-Printer sind preiswert bei den unternehmen zu haben. Diese sind: ...mehr lesen ANYCUBIC, Creality 3D, ELEGOO, NOVA3D. Einem billigen 3D-Drucker wird oft Unqualität unterstellt, obwohl das gar nicht stimmt. Bitte lesen Sie vor Ihrem Einkauf unsere Bewertung der Käufer.

Preis-Leistungs-Sieger
Creality 3D Offizieller
319,00 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
1511 Bewertungen
4,4
Comgrow Creality Ender 3 V3 KE 3D-Drucker, 500 mm/s Druckgeschwindigkeit mit intelligenten AIgorithms, CR Touch Sprite Direct Extruder Dual Fans Stahl X-Achse, Druck 8.66 * 8.66 * 9.44in
Das sagen Käufer:
Der Ender-3X erfüllt alle meine Ansprüche
Einfach ein Hammer Drucker für den Preis
Top Qualität !!
Ein Muss für Tekkies!

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 27.2.2024 - 00:02 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von 3D-Printer

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser 3D-Drucker-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle 3D-Drucker-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

3D-Drucker günstig im Vergleich

olimodo.de hat sehr gute 3D-Printer.

Was kosten 3D-Printer?

Der Preis für 3D-Printer reicht von 319,00 € bis 319,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 319,00 €.

319,00 €

günstig


319,00€

Durchschnitt


319,00 €

teuer


Welcher 3D-Drucker ist am günstigsten? Ist der Preis für den 3D-Drucker in Ordnung?

Creality 3D Offizieller ist mit 319,00 € am günstigsten. Das ist 0,00 € weniger als das teuerste.

Welchen 3D-Drucker soll ich kaufen?

Mit Creality 3D Offizieller erhalten Sie den besten Preis-Leistungs-Sieger.

3D-Drucker sortiert nach Preis

Die Sortierung unserer 3D-Printer erfolgt hier nach Preis aufsteigend.

Comgrow 3D-Drucker
Comgrow 3D-Drucker
319,00€* kostenloser Versand
Offizieller Creality Ender 3 Pro 3D Drucker mit Glasplatte, aktualisierter Cmagnet Bauplatte und Meanwell Netzteil 220x220x250mm Bauvolumen
Produkteigenschaften:
  • Verbesserte Version: Dies ist eine verbesserte Version des Ender 3, die mit einer zusätzlichen Glasplatte, einer Cmagnet-Magnetfläche und einem MeanWell-Netzteil ausgestattet ist. Der Ender 3 Pro bietet die gleiche herausragende Leistung wie der Ender 3. Die aktualisierten Komponenten machen diesen 3D-Drucker stabiler, langlebiger und benutzerfreundlicher.
  • MeanWell-Netzteil: Ausgestattet mit einem UL-zertifizierten MeanWell-Netzteil, das von einem börsennotierten Unternehmen mit ausgereifter Technologie hergestellt wird, um alle Anforderungen an schnelles Aufheizen und lang anhaltenden 3D-Druck zu erfüllen.
  • Magnetische Bauplatte: Bietet vollständigen Schutz für die Bauplatte Ihres 3D-Druckers und sorgt für eine gleichmäßige Temperatur auf der Oberfläche. Druckvorlagen lassen sich nach dem Abkühlen leicht entfernen.

3D-Drucker Kaufberater

2D-Druck auf Papier war gestern, heute erfolgt der 3D-Druck in der Luft. Allerdings brechen 3D-Drucker keine Geschwindigkeitsrekorde: Selbst die günstigsten Modelle brauchen mehrere Stunden, um kleine Objekte zu drucken. 3D-Drucker mit kleiner Stellfläche drucken bis zu einer Größe von etwa 15 cm. Die höheren Modelle drucken bis zu einer Größe von etwa 30 cm. Ihr erstes 3D-gedrucktes Auto wird also leider noch warten müssen. Finden Sie mit unserer Test- oder Vergleichstabelle heraus, wie hoch Ihr Drucker drucken sollte und finden Sie Ihren persönlichen Favoriten.

Vergleichen Sie doch die 3D-Drucker in aller Seelenruhe. Finden Sie jetzt das passende Produkt für sich.
Hendrik Bauer von olimodo.de

3D-Drucker sind nicht mehr nur als Hobby-Bausätze erhältlich. Für den Heimgebrauch gibt es komplette Modelle, in denen dreidimensionale Objekte aus sogenanntem Filament gedruckt werden können. Beim Kauf eines 3D-Druckers sollten Sie auf die Größe des Bauraums achten: Dieser begrenzt die mögliche Größe des Endprodukts. Achten Sie auch auf die Druckgeschwindigkeit. Die günstigsten Modelle unter 1000 Euro drucken in der Regel mit 150 mm/s. Ein Testdruck kann mehr als 2 Stunden dauern. Höherwertige 3D-Drucker sind doppelt so schnell.

Von welchen Herstellern gibt es 3D-Drucker?

4 verschiedene Hersteller bieten 6 3D-Printer an. Folgende Hersteller gibt es:

ANYCUBICCreality 3DELEGOONOVA3D

3D-Drucker gibt es wo?

3D-Printer können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen.

Online sind die Preise für 3D-Drucker oft niedriger.

Häufig gestellte Fragen

3D-Printer gibt es schon für 319,00 € und sehr teure 3D-Printer kostet 319,00 €. Im Durchschnitt zahlt man für einen 3D-Printer 319.00 €.

Quellen