Waldhonig preiswert

Sehr günstige Honigtauhonige im Vergleich

Hier finden Sie Honigtauhonige zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Honigtauhonige verglichen. Das günstigste Waldhonig kostet 5,49€ und der Durchschnittspreis liegt bei 16,42€. ...mehr lesen Die Honigtauhonige gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Alnatura GmbH, Breitsamer Honig, Bulgarian Nuts, Bulgarian Nuts Ltd, Bulgarian Nuts Ltd., Darbo A. AG, ImkerPur, Imkerei Beck, Imkerei Georg A. Metz, Kräuterhaus Sanct Bernhard KG, Naturprodukte Lembcke GbR, Philipp Loicht Organic Food Gmbh, Puntzelhof Allgäuer Delikatessen, Yulo Inc.. Ein billiger Waldhonig muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Alnatura GmbH Alnatura
7,99 €* 8,80 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
434 Bewertungen
4,4
Alnatura Bio Waldhonig, 500 g
Das sagen Käufer:
Geschmacklich gut aber...
Geschmacksache
Guter Waldhonig
Sehr guter Geschmack, leicht zähflüssig, Preis-Leistungsverhälltnis okay, gute Qualität
Details
Kräuterhaus Sanct Bernhard KG Sanct
12,95 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
12 Bewertungen
4,6
Sanct Bernhard Deutscher Waldhonig würzig-aromatischer, dunkler Honig aus den Wäldern Baden-Württembergs und Bayerns - 500 g Glas
Das sagen Käufer:
Super leckerer Honig aus Deutschland
Sehr gut im Geschmack.
👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍
Details
Puntzelhof Allgäuer Delikatessen Deutscher
5,49 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
44 Bewertungen
4,6
Deutscher Wald-Honig - 250g dunkler Waldhonig flüssig, unbehandelt, ohne Zusätze - Herkunft garantiert aus Deutschland
Das sagen Käufer:
Danke für so ein Produkt
Lecker, lecker mmmh
Lecker lecker
Details
Philipp Loicht Organic Food Gmbh BioKing
21,80 €*
zzgl. Versandkosten
Hervorragend
7 Bewertungen
5,0
Bioking 2x 500g Österreichischer BIO WALDHONIG (EUR 10,90 / Glas)
Das sagen Käufer:
Hervorragendes Produkt
Sehr guter Honig
Details
Darbo A. AG Darbo
19,19 €* 23,89 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
14 Bewertungen
4,8
Darbo Naturrein - Feiner Waldhonig - 1000 g
Das sagen Käufer:
So soll er schmecken
Lecker Honig
Sehr gut und lecker
Details
ImkerPur Wald-Honig
19,98 €* 24,98 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
9 Bewertungen
4,4
Wald-Honig von ImkerPur, 1200 g, kaltgeschleudert, süßlich-herb, mit einer feinen Tannen-Note
Das sagen Käufer:
Würzig herb mit Süße
Ein Dankeschön an die Bienen :-)
Details
Bulgarian Nuts Ltd 500
15,00 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
141 Bewertungen
4,3
500 g Honig Gemischt mit Gelee Royal, Bienenwachs
Das sagen Käufer:
Ausprobieren lohnt sich
Ein erstklassiger Honig
Sehr lecker
Details
Naturprodukte Lembcke GbR 25
28,95 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
50 Bewertungen
4,5
Waldhonig (2,5 kg Eimer) Wald Honig
Das sagen Käufer:
Sehr guter und extrem aromatischer Honig
Bin total überrascht.
Leider KEIN sortenreiner Waldhonig
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Honigtauhonige

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Waldhonig-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Waldhonig-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Honigtauhonige im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Waldhonig zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Honigtauhonige?

Der Preis für Honigtauhonige beginnt bei 5,49 € und geht bis 28,95 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 16,42 €.

5,49 €

günstig


16,42€

Durchschnitt


28,95 €

teuer


Welcher Waldhonig ist am günstigsten?

Das Puntzelhof Allgäuer Delikatessen Deutscher ist mit 5,49€ am günstigsten, dass ist 23,46€ weniger als das teuerste und 10,93€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Waldhonig hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Waldhonig sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Honigtauhonige nach Preis aufsteigend sortiert

Puntzelhof Allgäuer Delikatessen Waldhonig
Puntzelhof Allgäuer Delikatessen Waldhonig
5,49€* zzgl. Versandkosten
Deutscher Waldhonig - 250g flüssiger dunkler Waldhonig, unbehandelt, ohne Zusatzstoffe - garantiert deutsche Herkunft

Alnatura Bio-Honig
Alnatura Bio-Honig
7,99€* zzgl. Versandkosten
Alnatura Bio-Waldhonig, 500 g

Waldhonig Kaufberater

Waldhonig sollte in keiner Küche fehlen, denn er ist vielseitig einsetzbar mit seinem charakteristischen Geschmack zwischen würzig und malzig. Sie können es als Paste, zum Süßen von Getränken und Müsli oder zum Verfeinern von Speisen verwenden. Dieser Honig ist immer eine gute Wahl, probieren Sie ihn! Sie suchen einen Honig für den täglichen Bedarf, der anders ist als der klassische Blütenhonig? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Vergleichstabelle und wählen Sie ein sehr großzügiges Glas Honig mit mehr als 250 Gramm.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Waldhonig. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Waldhonig ist ein Tauhonig, d.h. die Bienen sammeln Tautropfen von Nadeln und Baumzweigen, die von Blattläusen und anderen Insekten ausgeschieden werden. Aus diesen Tautropfen gewinnen die Bienen Honig. Waldhonig ist meist zähflüssig, kann aber durch Erhitzen flüssig gemacht werden. Mehrere Waldhonigtests im Internet haben die Herkunft des Honigtaus untersucht und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass er hauptsächlich in Fichte, Ahorn, Tanne oder Eiche vorkommt.

Wie gesund ist der Waldhonig?

Gesundheit: Da Waldhonig mehr Mineralien und Spurenelemente, aber auch ätherische Öle enthält, gilt er im Prinzip als der gesündeste Honig. Eine österreichische Studie aus dem Jahr 2007 zeigte jedoch, dass freie Radikale im Körper besser an Blütenhonig gebunden werden als an Waldhonig.

Was sammeln Bienen für Waldhonig?

Beim Honigtauhonig, der oft auch als Waldhonig bezeichnet wird, sammeln die Bienen den Honigtau, der von Pflanzenläusen wie Wollläusen oder Blattläusen ausgeschieden wird.

Wann sammeln Bienen Waldhonig?

Wenn wir uns das Wetter ansehen, das für die Bildung einer Traube günstig ist, dann sollte es im April angenehm und während der Blütephase der Bäume von Mai bis Mitte Juni kühl und regnerisch sein. Auch nach dieser Faustformel dürfte es 2018 keinen Honig geben.

Woher kommt der Waldhonig?

Als Belohnung für ihre Bestäubungsarbeit sammeln die Bienen Nektar von den Blüten. Waldhonig wird von Bienen nicht aus Blütennektar, sondern aus den Ausscheidungen von Blattläusen gewonnen. . . Blattlauspisse oder, um es etwas freundlicher auszudrücken, Honigtau.

Wo findet man Honigtau?

Dieser Honigtau wird offensichtlich nicht von Insekten produziert. In einigen Eichenwäldern in Kroatien und Bulgarien werden diese Ausscheidungen unter bestimmten klimatischen Bedingungen auf Eichen (Quercus conferta) produziert (siehe Foto unten), von Bienen gesammelt und zu dunklem Honig verarbeitet.

Welcher Honig ist besser Waldhonig oder Blütenhonig?

Nach Angaben der Verbraucherzentrale Bayern enthält Waldhonig zudem mehr Mineralstoffe und Spurenelemente als Blütenhonig. Gesundheit: Da Waldhonig mehr Mineralien und Spurenelemente, aber auch ätherische Öle enthält, gilt er im Prinzip als der gesündeste Honig.

Für was ist Waldhonig gut?

Thymianhonig: Wirkt positiv bei Blähungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Verdauungsstörungen und Erkältungen. Es ist auch wirksam gegen Würmer. Waldhonig: Dieser Honig hilft bei Husten, Halsschmerzen und Lungenerkrankungen sowie bei Blasen-, Nieren- und Geschlechtsorganentzündungen.

Welche Hersteller bieten Waldhonig an?

Es werden 26 Honigtauhonige von 14 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Alnatura GmbHBreitsamer HonigBulgarian NutsBulgarian Nuts LtdBulgarian Nuts Ltd.Darbo A. AGImkerPurImkerei BeckImkerei Georg A. MetzKräuterhaus Sanct Bernhard KGNaturprodukte Lembcke GbRPhilipp Loicht Organic Food GmbhPuntzelhof Allgäuer DelikatessenYulo Inc.

Wo kann man Waldhonig kaufen?

Honigtauhonige können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Waldhonig noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Dazu sammeln sie zunächst Nektar aus den Blüten in ihrem Honigmagen, eine Art Ernte. Zurück im Bienenstock pumpen oder ertränken sie ihn wieder und geben ihn an die anderen Arbeitsbienen weiter, die ihn mit ihrem Honigmagen füllen. Dabei werden dem Nektar die körpereigenen Enzyme zugesetzt, die den Honig später so wertvoll machen.
Verkauf von Waldhonig und Blütenhonig Verkauf von Waldhonig / Glas Blütenhonig 500 g: 6, - / Glas von 250 g: 4, 50 / Glas Blütenhonig: 9, - / kg.
Geschmack: Im Vergleich zu Blütenhonig hat Waldhonig einen kräftigeren, leicht würzigen und sauren Geschmack, oft mit einer malzigen Note. Konsistenz: Waldhonig hat in der Regel eine festere Konsistenz, bleibt aber länger flüssig als Blütenhonig. Zutaten: Waldhonig enthält weniger Glukose und Fruktose als Blütenhonig.
Leider produziert der Wald nicht jedes Jahr Honig; seine Anwesenheit allein reicht nicht aus. Die Wald- und Fichtenernte im Sommer findet nur statt, wenn sich die für die Imkerei wichtigen Honigtauerzeuger zuvor massenhaft vermehrt haben, so dass genügend Honigtau anfällt.
An Fichten könnte die große Schwarze Fichtenrindenlaus (Abb. 1 und 2) Ende Juni/Anfang Juli hier und da in Massen auftreten, nachdem sie während der gerade zu Ende gehenden "Schafskälte" ihren Ausbreitungsflug gemacht hat. Es besteht dann die Gefahr der Einführung von honigtaureichem Honigtau und infolgedessen das Auftreten von "Zementhonig".
Im Gegensatz zu Blütenhonig wird Waldhonig nicht aus dem Nektar gesammelter Blüten, sondern aus Honigtau, den Ausscheidungen saftsaugender Insekten der Pflanzen, gewonnen. Waldhonig hat ein unvergleichlich würziges Aroma und damit eine Sonderstellung unter den Honigsorten. Es ist von Natur aus flüssig und hat eine dunkle Farbe.

Quellen