Migräne-Tabletten preiswert

Sehr günstige Migräne-Tabletten im Vergleich

Hier finden Sie Migräne-Tabletten zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Migräne-Tabletten verglichen. Das günstigste Migräne-Tabletten kostet 6,15€ und der Durchschnittspreis liegt bei 11,90€. ...mehr lesen Die Migräne-Tabletten gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: ALIUD Pharma GmbH, Deutschland, Bayer Vital GmbH, GlaxoSmithKline Consumer Healthcare, HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG, Hersteller: ratiopharm GmbH, Deutschland (Original, Hexal AG, Johnson&Johnson GmbH, Krewel Meuselbach GmbH, NOVARTIS Consumer Health GmbH, Nutrition-Plus Germany, Pfizer Consumer Healthcare GmbH, Sanofi-Aventis Deutschland, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Vanatari International GmbH, WEBER & WEBER GmbH & Co. KG, Wuhan Pakcare Bio-technology Co.,Ltd.. Ein billiger Migräne-Tabletten muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare Kribbelnde
12,74 €* 13,89 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
178 Bewertungen
4,7
FORMIGRAN Schmerztabletten bei akuter Migräne, 2 Tabletten
Das sagen Käufer:
Formigran
Hilft schnell zuverlässig auch bei starker migräne. Bin sehr dankbar dafür.
Wirkung
TOP
Details
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG Almotriptan
7,07 €* 10,30 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
201 Bewertungen
4,5
Almotriptan Heumann bei Migräne 12,5 mg
Das sagen Käufer:
Gutes Migränemedikament
Gute Wirksamkeit
Top Preis für gutes Produkt
Almotriptan von Heumann
Details
HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG Naratriptan
6,63 €* 8,11 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
498 Bewertungen
4,7
NARATRIPTAN Heumann bei Migräne 2,5 mg Filmtabl. 2 St
Das sagen Käufer:
Verpackungswahnsinn Deutschland
Mit das einzige Mittel was mir hilft
Danke
Details
Hexal AG Naratriptan
6,15 €* 6,70 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
139 Bewertungen
4,8
Naratriptan Hexal bei Migrne 2,5 mg, 2 St
Das sagen Käufer:
5 Sterne
Bei mir sehr gute Wirkung
Hilft bei Migräne mit Aura
Details
Johnson&Johnson GmbH Migräne
14,16 €* 14,57 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
580 Bewertungen
4,8
Dolormin Migräne zur Behandlung von Kopfschmerzen bei Migräneanfällen mit und ohne Aura 30 Tabletten
Das sagen Käufer:
Top
Schnelle Wirkung
Mein Notfall Medikament
Details
Pfizer Consumer Healthcare GmbH Split-Flüssigkapseln
13,82 €* 16,21 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
180 Bewertungen
4,6
Spalt Migräne Weichkapseln 20 St
Das sagen Käufer:
Hilft super
Spalt Migräne
Top
Details
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH Thomapyrin
8,31 €* 8,73 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
1732 Bewertungen
4,7
Thomapyrin INTENSIV bei Migräne & Kopfschmerzen 20 stk
Das sagen Käufer:
Perfekt gegen Migräne
Besser als die Normalen!
Schnelle Lieferung!
Details
Krewel Meuselbach GmbH Migräne
9,99 €* 10,43 €
zzgl. Versandkosten
Gut
35 Bewertungen
3,7
MIGRÄNE KRANIT 500 mg Tabletten 20 St
Das sagen Käufer:
Gut und erschreckend zugleich
Migräne-Kranit
Super
Details
Bayer Vital GmbH Aspirin
12,36 €* 13,52 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
150 Bewertungen
4,6
ASPIRIN MIGRÄNE Brausetabletten 24 St
Das sagen Käufer:
Top
Kopfschmerz ade
Sehr gute Tabletten
Details
WEBER & WEBER GmbH & Co. KG MIGRAVENT
27,81 €* 28,79 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
184 Bewertungen
4,3
Migravent zum Diätmanagement bei Migräne aus Ihrer Apotheke - 90 Kapseln
Das sagen Käufer:
Seit 25 Jahren Migräne
Meine Rettung
Super hilfreich für Migräniker
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 13:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Migräne-Tabletten

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Migräne-Tabletten-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Migräne-Tabletten-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Migräne-Tabletten im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Migräne-Tabletten zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Migräne-Tabletten?

Der Preis für Migräne-Tabletten beginnt bei 6,15 € und geht bis 27,81 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 11,90 €.

6,15 €

günstig


11,90€

Durchschnitt


27,81 €

teuer


Welcher Migräne-Tabletten ist am günstigsten?

Das Hexal AG Naratriptan ist mit 6,15€ am günstigsten, dass ist 21,66€ weniger als das teuerste und 5,75€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Migräne-Tabletten hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Migräne-Tabletten sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Migräne-Tabletten nach Preis aufsteigend sortiert

Hexal Migräne-Tabletten
Hexal Migräne-Tabletten
6,15€* zzgl. Versandkosten
Naratriptan Hexal für Migr ne 2,5 mg, 2 Stück.

Heumann Migräne-Tabletten
Heumann Migräne-Tabletten
6,63€* zzgl. Versandkosten
Naratriptan Heumann für Migräne Filmtabletten 2 Tabletten

Heumann Migräne-Tabletten
Heumann Migräne-Tabletten
7,07€* zzgl. Versandkosten
Almotriptan Heumann bei Migräne 125 mg Filmtabletten 2 Tabletten

Thomapyrin Kopfschmerztabletten
Thomapyrin Kopfschmerztabletten
8,31€* zzgl. Versandkosten
Thomapyrin Intensive für Migräne Kopfschmerzen 20 stk

Krewel Meuselbach GmbH Migräne-Tabletten
Krewel Meuselbach GmbH Migräne-Tabletten
9,99€* zzgl. Versandkosten
Migräne Kranit 500 mg Tabletten 20 Stück.

Migräne-Tabletten Kaufberater

Migräne ist die Bezeichnung für chronische Kopfschmerzen. Es gibt keine Heilung für diesen Zustand, aber Migränetabletten können die Schmerzen lindern. Es gibt verschiedene Arten von Migräne. Wenn Sie unter schwachen Attacken leiden, müssen Sie andere Tabletten einnehmen als bei starken Attacken. Viele Tests haben gezeigt, dass Tabletten mit dem Wirkstoff Ibuprofen oder Paracetamol bei schwachen bis mittleren Migräneanfällen geeignet sind. Finden Sie in unserer Vergleichstabelle das beste Migränemittel für schwere Attacken, das auch Fieber senkt.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Migräne-Tabletten. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Migränetabletten kontrollieren den Schmerz und die Begleitsymptome (wie Übelkeit und Lichtempfindlichkeit) während eines Migräneanfalls. Freiverkäufliche Medikamente haben in der Regel Ibuprofen oder Triptan als aktiven Wirkstoff. Von den meisten Tabletten können Sie maximal drei Stück pro Tag gegen Ihren Migräneanfall einnehmen. Allerdings sollten Sie Migränemittel nicht länger als drei oder vier Tage ohne ärztlichen Rat einnehmen. Wie leicht oder schwer eine Migräneattacke ist, hängt von Ihren Erfahrungen ab. Bei leichten Attacken ist Ibuprofen geeignet, bei mittelschweren und schweren Migräneattacken raten wir zu Triptanen.

Welche Tabletten helfen am besten gegen Migräne?

Freiverkäufliche Schmerzmittel - wie Aspirin, Paracetamol und Ibuprofen - können bei der Behandlung von Migräne sehr wirksam sein. Diese Tabletten wirken besonders gut, wenn sie gleich zu Beginn der Kopfschmerzen eingenommen werden.

Was hilft sofort gegen Migräne?

Kurz und knapp: die besten Hausmittel gegen Migräne. Tee mit Nelken, Mutterkraut oder Ingwer. Kaffee mit Zitrone. Ingwer pur oder als Tee. Pfefferminzöl zur äußerlichen Anwendung. Eiskompressen. Aufsteigendes Fußbad.

Wie schädlich sind Migräne Tabletten?

In sehr seltenen Fällen können sie Herzprobleme oder sogar einen Herzinfarkt auslösen. Wer diese Medikamente länger als zehn Tage im Monat einnimmt, läuft in der Regel Gefahr, dauerhafte Kopfschmerzen zu entwickeln.

Sind Migräne-Tabletten verschreibungspflichtig?

Die meisten Triptane sind verschreibungspflichtig. Almotriptan und Naratriptan sind auch rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Aufgrund der chemischen Unterschiede werden Triptane manchmal unterschiedlich dosiert: Sumatriptan-Tabletten enthalten beispielsweise 50 oder 100 mg Wirkstoff, während Zolmitriptan-Tabletten 2, 5 oder 5 mg enthalten.

Wann wird Migräne besser?

Mit dem Alter nimmt diese Hyperaktivität ab. Bei Frauen verschwinden nach der Menopause die Hormone, die häufig der Auslöser für Migräne sind. Professor Diener: Wer seit fünf bis zehn Jahren unter chronischer Migräne leidet, dem kann noch geholfen werden.

Warum gibt es Migräne?

Migräne kann auch durch Reizüberflutung ausgelöst werden. Andere Auslöser können bestimmte Wetterbedingungen sein (z. B. Föhn). Auch Medikamente, die Nitroverbindungen enthalten, bestimmte alkoholische Getränke wie Rotwein und Koffeinentzug können Migräne auslösen.

Welche Hersteller bieten Migräne-Tabletten an?

Es werden 34 Migräne-Tabletten von 16 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

ALIUD Pharma GmbH, DeutschlandBayer Vital GmbHGlaxoSmithKline Consumer HealthcareHEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KGHersteller: ratiopharm GmbH, Deutschland (OriginalHexal AGJohnson&Johnson GmbHKrewel Meuselbach GmbHNOVARTIS Consumer Health GmbHNutrition-Plus GermanyPfizer Consumer Healthcare GmbHSanofi-Aventis DeutschlandSanofi-Aventis Deutschland GmbHVanatari International GmbHWEBER & WEBER GmbH & Co. KGWuhan Pakcare Bio-technology Co.,Ltd.

Wo kann man Migräne-Tabletten kaufen?

Migräne-Tabletten können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Migräne-Tabletten noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Die Triptane (Almotriptan, Eletriptan, Frovatriptan, Naratriptan, Rizatriptan, Sumatriptan, Zolmitriptan) sind die am besten untersuchten Wirkstoffe in der Akutbehandlung der Migräne; sie sind auch gegen Übelkeit und Erbrechen wirksam.
In Deutschland sind die meisten Migränetabletten verschreibungspflichtig. In der Apotheke sind nur drei Triptane gegen Migräne erhältlich: die Wirkstoffe Naratriptan, Almotriptan und Sumatriptan.
Sumatriptan - 1 A Pharma Tabletten, ab 16. 09 Imigran, ab 34. 81 AscoTop Nasal, ab 39. 01 Maxalt Zunge, ab 25. 41
Paracetamol, Stärke: 1000 mg oral oder rektal. Ibuprofen, Stärke: 400-600 mg oral. Naproxen, Dosis: 500-1000 mg mündlich. Diclofenac, Dosis: 50-100 mg mündlich.
Bei einer Migräne sind in der Regel 2 Esslöffel Aspirin (entsprechend 1000 mg Acetylsalicylsäure) oder 600 mg Ibuprofen erforderlich, um die Schmerzen zu lindern. Wenn möglich, sollten Sie sich auch nach der Einnahme des Medikaments zurückziehen und sich eine Weile ausruhen, bis es seine Wirkung entfaltet.
Es beginnt eine Stunde nach der Einnahme zu wirken. Die maximale Wirksamkeit wird innerhalb von vier Stunden erreicht. Naratriptan bekämpft nicht nur die Migräne, sondern auch Begleitsymptome wie Übelkeit, Licht- oder Lärmempfindlichkeit.
Spezielle Migränemedikamente sind keine allgemeinen Analgetika und sollten daher nur während eines Migräneanfalls, aber so früh wie möglich eingenommen werden, und zwar gleich zu Beginn der Kopfschmerzphase, nicht während der Aura.
Die Ärzte sprechen von drogeninduzierten Kopfschmerzen. Für manche Patienten sind Triptane sogar gefährlich, weil sie den Blutdruck erhöhen. Personen mit Herz- oder Blutgefäßerkrankungen sollten Triptane meiden, um ein erhöhtes Herzinfarktrisiko zu vermeiden.

Quellen