Schwarze Bohnen preiswert

Sehr günstige Black Beans im Vergleich

Hier finden Sie Black Beans zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Black Beans verglichen. Das günstigste Schwarze Bohnen kostet 5,10€ und der Durchschnittspreis liegt bei 10,98€. ...mehr lesen Die Black Beans gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Antersdorfer Mühle, Biojoy, Bonduelle, Camil, CombrASIL, Davert GmbH, HAK BV, Heuschen & Schrouff Oriental Foods, KoRo, La Colina, Müller´s Mühle, Probios SpA, Rapunzel Naturkost AG, SÜSSUNDCLEVER.DE est 2016. Ein billiger Schwarze Bohnen muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

SÜSSUNDCLEVER.DE est 2016 süssundcleverde
14,50 €* 16,50 €
zzgl. Versandkosten
Hervorragend
24 Bewertungen
5,0
süssundclever.de® Bio schwarze Bohnen | Black Turtle | 1,8 kg | unbehandelt | plastikfrei und ökologisch-nachhaltig abgepackt
Das sagen Käufer:
Hervorragend
Gut!
Details
Rapunzel Naturkost AG Rapunzel
6,55 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
29 Bewertungen
4,2
Rapunzel Bio Bohnen schwarz (1 x 500 gr)
Das sagen Käufer:
Zuverlässiger Anbieter guter Bio-Qualität
Gute Qualiät
lecker
Details
Davert GmbH Davert
7,14 €* 7,70 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
131 Bewertungen
4,6
Davert Schwarze Bohnen (1 x 500 g)
Das sagen Käufer:
Perfekt für einen Bohneneintopf.
Best beans ever
Leckere Bohnen
Details
Müller´s Mühle (1
9,43 €* 9,79 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
10 Bewertungen
4,5
Müller´s Mühle Schwarze Bohnen (1 x 1 kg)
Das sagen Käufer:
Wie beschrieben
super schwarze Bohnen! Sehr gesund, gute Qualität!
Details
Camil 1kg
5,10 €* 8,19 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
252 Bewertungen
4,8
Brasilianische schwarze Bohnen, 1a-Qualität, Beutel 1kg - Feijão Preto Camil 1kg
Das sagen Käufer:
Leckere Bohnen
Sehr lecker
Lecker!!!
Details
CombrASIL 1kg
7,13 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
109 Bewertungen
4,6
Feijao Preto - Combrasil - 1kg
Das sagen Käufer:
Feijao aus Brasilien.
black beens
Zum Essen hat das Geschmack Brasilien
Details
Antersdorfer Mühle Antersdorfer
26,98 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
168 Bewertungen
4,7
Antersdorfer Mühle Schwarze Bohnen, 6er Pack (6 x 500 g)
Das sagen Käufer:
Schwarze Bohnen in Bioqualität
Etwas aufwendig, aber die Zeit wert!
Super für glutenfreie Brownies
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 16.5.2022 - 13:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Black Beans

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Schwarze Bohnen-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Schwarze Bohnen-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Black Beans im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Schwarze Bohnen zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Black Beans?

Der Preis für Black Beans beginnt bei 5,10 € und geht bis 26,98 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 10,98 €.

5,10 €

günstig


10,98€

Durchschnitt


26,98 €

teuer


Welcher Schwarze Bohnen ist am günstigsten?

Das Camil 1kg ist mit 5,10€ am günstigsten, dass ist 21,88€ weniger als das teuerste und 5,88€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Schwarze Bohnen hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Schwarze Bohnen sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Black Beans nach Preis aufsteigend sortiert

Camil Schwarze Bohnen
Camil Schwarze Bohnen
5,10€* zzgl. Versandkosten
Schwarze Bohnen 1kg Camil Schwarze Bohnen 1kg

Rapunzel Schwarze Bohnen
Rapunzel Schwarze Bohnen
6,55€* kostenloser Versand
Schwarze Bohnen Rapunzel 500 g Bio

Combrasil Schwarze Bohnen
Combrasil Schwarze Bohnen
7,13€* zzgl. Versandkosten
Schwarze Bohnen 1kg

Davert Schwarze Bohnen
Davert Schwarze Bohnen
7,14€* zzgl. Versandkosten
Davert schwarze Bohnen 1 x 500 g

Müllers Mühle Schwarze Bohnen
Müllers Mühle Schwarze Bohnen
9,43€* zzgl. Versandkosten
Müller's Mill schwarze Bohnen (1 x 1 kg)

Schwarze Bohnen Kaufberater

Schwarze Bohnen sind nicht nur kalorienarm, sie sind auch richtig lecker mit ihrem leicht nussigen Geschmack. Darüber hinaus enthalten diese immer beliebter werdenden Hülsenfrüchte wertvolle Ballaststoffe und Antioxidantien und können so die Verdauung und das Immunsystem unterstützen. Bohnen sind eingelegt oder getrocknet erhältlich. Wählen Sie jetzt schwarze Bohnen aus der Dose, wenn Sie sie nicht erst in Wasser einweichen und quellen lassen wollen. Wie mehrere Online-Tests bestätigen, sind getrocknete schwarze Bohnen jedoch oft ohne jegliche Zusatzstoffe erhältlich und daher besonders natürlich.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Schwarze Bohnen. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Für einige mexikanische Gerichte sind schwarze Bohnen unverzichtbar. Generell sind sie Teil der Küche Mittel- und Südamerikas und werden vor allem in Eintöpfen verwendet. Außerdem werden sie oft als Beilage zu Hirse- und Reisgerichten serviert. Für diejenigen, die gerne experimentieren, gibt es auch einige schwarze Bohnen-Rezepte für Brownies, Kuchen und sogar Burger.

Wie gesund sind schwarze Bohnen?

Was macht schwarze Bohnen so gesund? Bohnen haben eine krebshemmende Wirkung: Die hochwertigen Ballaststoffe in Bohnen können verhindern, dass der Körper krebserregende Stoffe aufnimmt. Darüber hinaus enthalten schwarze Bohnen Antioxidantien, die auf natürliche Weise freie Radikale bekämpfen.

Was ist das Besondere an schwarzen Bohnen?

Das auffälligste Merkmal der schwarzen Bohnen ist natürlich ihre tiefschwarze Farbe. Das liegt an den Anthocyanen, natürlichen Pflanzenfarbstoffen, die zusammen mit Mineralien in der Samenschale enthalten sind.

Sind schwarze Bohnen das Gleiche wie Kidneybohnen?

Schwarze Bohnen sind keine eigenständige Bohnenart, sondern wie rote Bohnen, Buschbohnen oder Stangenbohnen eine Varietät der Ackerbohne (Phaseolus vulgaris), einer Nutzpflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae oder Leguminosae). Schwarze Bohnen werden hierzulande selten angeboten. . . .

Kann man schwarze Bohnen roh essen?

Schwarze Bohnen werden, wie alle anderen Hülsenfrüchte, sehr langsam verdaut.... Schwarze Bohnen sollten niemals roh verzehrt werden, da sie verschiedene Giftstoffe enthalten. Bei der Zubereitung werden diese Toxine zerstört und unschädlich gemacht.

Wo kommen schwarze Bohnen her?

Schwarze Bohnen stammen ursprünglich aus Südamerika, sind aber auch in Mittelamerika sehr bekannt. Er wird dort seit über 7000 Jahren angebaut. In diesen beiden Ländern sind schwarze Bohnen ein Grundnahrungsmittel, so wie bei uns die Nudeln. Aber auch in China werden schwarze Bohnen schon seit langem angebaut.

Für was nimmt man schwarze Bohnen?

Ein südamerikanischer Klassiker, zu dem schwarze Bohnen gehören wie Sauerkraut zur Schweinshaxe, ist die Feijoada, die in vielen lateinamerikanischen Ländern zubereitet wird und in Brasilien als Nationalgericht gilt.

Welche Hersteller bieten Schwarze Bohnen an?

Es werden 35 Black Beans von 14 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Antersdorfer MühleBiojoyBonduelleCamilCombrASILDavert GmbHHAK BVHeuschen & Schrouff Oriental FoodsKoRoLa ColinaMüller´s MühleProbios SpARapunzel Naturkost AGSÜSSUNDCLEVER.DE est 2016

Wo kann man Schwarze Bohnen kaufen?

Black Beans können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Schwarze Bohnen noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Schwarze Bohnensauce stammt aus Südchina und ist bekannt für ihren würzigen, leicht süßen Geschmack und ihr intensives Aroma. Die hochkonzentrierte schwarze Bohnensauce von Lee Kum Kee wird aus fermentierten schwarzen Bohnen und Gewürzen hergestellt.
Die Bohnen in eine Schüssel geben, mit der zwei- bis dreifachen Menge an kaltem Wasser bedecken und acht Stunden, am besten über Nacht, einweichen lassen. Im Sommer ist es am besten, sie in den Kühlschrank oder in den Keller zu stellen. Je länger die Bohnen eingeweicht werden, desto kürzer ist die Kochzeit.
Schwarze Bohnen haben einen würzigen, nussigen Geschmack und sind besonders in der mexikanischen Küche beliebt. Sie haben eine feste Konsistenz und behalten ihre Form, wenn sie gekocht werden. Waschen Sie die Bohnen und weichen Sie sie 8-12 Stunden in reichlich kaltem Wasser ein.

Quellen