Seefunkgerät preiswert

Sehr günstige Funkgeräte für Seefunk im Vergleich

Hier finden Sie Funkgeräte für Seefunk zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Funkgeräte für Seefunk verglichen. Das günstigste Seefunkgerät kostet 5,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 96,88€. ...mehr lesen Die Funkgeräte für Seefunk gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Bingfu, Boje & Bootsmann, CRT, Cobra, Mesqool E-commerce Co.ltd, Midland, Motorola Solutions, QUANZHOU TRUEST COMMUNICATION CO. ,LIMITED, Retevis, Schulze Media, Stabo Elektronik, Topsung. Ein billiger Seefunkgerät muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Cobra Herr
82,99 €* 84,95 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
903 Bewertungen
4,3
COBRA MR HHH125 156.025-157.425MHz Transceiver
Das sagen Käufer:
Für Charterboote gut
Praktisch im Hafen und fürs Beiboot
Guter Kauf.
Cb funk
Details
Midland G9
77,99 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
721 Bewertungen
4,7
Midland G9 Pro Funkgerät, 16 PMR446-69 LPD Kanäle, Wasserfest IPX4, High/Low Power Sendetaste, Notruffunktion, inkl. Standlader und 1800mAh Akkus C1385 schwarz
Das sagen Käufer:
Gutes Funkgerät für kurze Distanzen mit Einschränkungen!
Sehr gutes Gerät mit guter Ausstattung
Gerät macht einen guten Eindruck, Kundensupport eher mittelmäßig.
Details
Cobra Ukw
177,43 €* 188,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
97 Bewertungen
4,3
COBRA UKW ATIS Handfunkgerät - MRHH350 FLT EU
Das sagen Käufer:
OK !
Zu Empfehlen
Details
Retevis RT55
139,99 €*
kostenloser Versand
OK
22 Bewertungen
3,5
Retevis RT55 Marine IP67 Walkie Talkie, 88 Kanäle Tragbares Wasserdichtes Radio mit Vibration, Schwimmer, Langstrecken-Walkie Talkie mit Internationalem Marinekanal (Schwarz, 1 Stück)
Das sagen Käufer:
Empfehlenswert
Funktions Test frühestens im Sommer 2022 !!
Details
Schulze Media SRC
5,99 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
83 Bewertungen
4,6
SRC / LRC: Deutsche Funkmeldungen: Deutsche Funkmeldungen im UKW-Seefunk
Das sagen Käufer:
prima für die Crew
Tolle Aufstellung
Top
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Funkgeräte für Seefunk

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Seefunkgerät-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Seefunkgerät-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Funkgeräte für Seefunk im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Seefunkgerät zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Funkgeräte für Seefunk?

Der Preis für Funkgeräte für Seefunk beginnt bei 5,99 € und geht bis 177,43 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 96,88 €.

5,99 €

günstig


96,88€

Durchschnitt


177,43 €

teuer


Welcher Seefunkgerät ist am günstigsten?

Das Schulze Media SRC ist mit 5,99€ am günstigsten, dass ist 171,44€ weniger als das teuerste und 90,89€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Seefunkgerät hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Seefunkgerät sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Funkgeräte für Seefunk nach Preis aufsteigend sortiert

Dreipunkt Verlag Seefunkgerät
Dreipunkt Verlag Seefunkgerät
5,99€* kostenloser Versand
SRC / LRC: Deutsche Funksprüche: Deutsche Funksprüche auf UKW-Seefunk

Seefunkgerät Kaufberater

Abschalten, aussteigen und immer auf den Horizont zusteuern - bei einer Bootsfahrt auf dem offenen Meer können Sie den Alltag komplett hinter sich lassen. Aber Vorsicht: Wenn Sie sich auf See in Gefahr befinden oder einer Ihrer Passagiere einen Arzt braucht, sollten Sie immer das entsprechende Seefunkgerät an Bord haben. Auf diese Weise sind Sie nicht von der Außenwelt abgeschnitten, auch wenn Sie sich weit weg von der Zivilisation befinden. Sie können zwischen einem Seefunkgerät oder einem tragbaren Funkgerät wählen. Tragbare Funkgeräte sind deutlich billiger als größere Funkgeräte, eignen sich aber eher für Gelegenheitsskipper. Wenn Sie ein regelmäßiger Bootsfahrer sind, sollten Sie sich unsere Seefunk-Vergleichs- und Testtabelle ansehen.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Seefunkgerät. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Zum Senden auf See können Sie eine Seefunkanlage oder ein Handfunkgerät verwenden. Ein Seefunkgerät ist besonders nützlich, wenn Sie mit Ihrem Boot oft vom Ufer entfernt sind. Marine-Funkgeräte können mit AIS, DSC und einem GPS-Chip ausgestattet werden. AIS ist ein Identifikationssystem, das für die Navigation sehr nützlich sein kann. Mit DSC können Sie einen digitalen Notruf senden, der immer ankommt, auch unter schlechten Bedingungen, z. B. bei Sturm. Wenn Sie eine Funkanlage an Bord haben, benötigt der Kapitän ein Funkzeugnis, andere Besatzungsmitglieder jedoch nicht.

Was ist ATIS Seefunk?

Das Automatic Transmitter Identification System (ATIS) sendet bei jedem Loslassen des PTT-Schalters eine numerische Kennung der sendenden Schiffsstation. Auf diese Weise können die empfangenden Funkstationen den Sender immer identifizieren.

Wie funktioniert Seefunk?

Im UHF-Bereich werden dem mobilen Seeverkehrsdienst in jedem der beiden 75 kHz breiten Frequenzbänder fünf Kanäle im 12,5-kHz-Raster und drei Kanäle im 25-kHz-Raster zugewiesen. Sie können nur mit geringer Sendeleistung für den Funkverkehr an Bord verwendet werden.

Wo bekomme ich eine MMSI Nummer?

Wie erhalte ich die Nummern (Rufzeichen, MMSI, ATIS, je nach Funkgerät) für mein neues Funkgerät? Senden Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag auf Zuteilung von Nummern an die Bundesnetzagentur.

Welche Reichweite haben Handfunkgeräte?

Tragbare Funkgeräte senden mit einer maximalen Leistung von 6 Watt. Die Reichweite von tragbaren Seefunkgeräten mit einer Sendeleistung von 5 W liegt zwischen drei und acht Meilen. Im Vergleich dazu haben stationäre Seefunkgeräte eine Reichweite von 15 bis 20 Meilen, je nach verwendeter Antenne.

Welche Hersteller bieten Seefunkgerät an?

Es werden 28 Funkgeräte für Seefunk von 12 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

BingfuBoje & BootsmannCRTCobraMesqool E-commerce Co.ltdMidlandMotorola SolutionsQUANZHOU TRUEST COMMUNICATION CO. ,LIMITEDRetevisSchulze MediaStabo ElektronikTopsung

Wo kann man Seefunkgerät kaufen?

Funkgeräte für Seefunk können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Seefunkgerät noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

UKW steht für Ultrakurzwelle und ist Teil des mobilen Seefunkdienstes. UKW-Funkgeräte gibt es als fest installierte Seefunkgeräte oder als tragbare Funkgeräte. Die Ultrakurzwelle wird über eine Antenne an Bord gesendet und empfangen. Die Reichweite des UKW-Seefunkgeräts hängt von der Höhe der Antenne ab.
ATIS-Nummern werden im Binnenschifffahrtsfunk zur eindeutigen Identifizierung von Schiffen verwendet. Die zugewiesene ATIS-Nummer kann nur für das in der STATION LICENCE des SCHIFFES angegebene Schiff verwendet werden.
Die Reichweite des UKW-Seefunkgeräts hängt von der Höhe der Antenne ab. Mit einer in geeigneter Höhe montierten Antenne kann eine UKW-Funkreichweite von bis zu ca. 30 Seemeilen (ca. 56 km) erreicht werden.
Tragbare oder mobile Funkgeräte senden hier ihr Signal an Relaisstationen, die an hoch gelegenen Orten angebracht sind. Diese übertragen das empfangene Signal weiter, so dass auch Empfänger, die die sendende Station nicht direkt "hören" können, die Übertragung über den Repeater empfangen können.