Motoröl preiswert

Sehr günstige Motorenöle im Vergleich

Hier finden Sie Motorenöle zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Motorenöle verglichen. Das günstigste Motoröl kostet 29,09€ und der Durchschnittspreis liegt bei 42,03€. ...mehr lesen Die Motorenöle gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: ALL LUBRICANTS SL, Aral, CASTROL, Castrol, Castrol Limited, ExxonMobil, Knaus Schmierstoffe, Liqui Moly, Liqui Moly GmbH, MANNOL, Meguin GmbH & Co. KG, Opel, TOTAL Lubricants, Toyota. Ein billiger Motoröl muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Liqui Moly 1137
40,69 €* 68,89 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
5957 Bewertungen
4,8
Liqui Moly 1137 Longtime High Tech 5W-30 5 l
Das sagen Käufer:
Grandioses Preis-Leistungsverhältnis!
Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Sehr gutes Öl. Verwende seit Jahren.
Super Motoröl zum günstigen Preis!
Details
Castrol 15669E
45,99 €* 50,95 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
20705 Bewertungen
4,8
Castrol EDGE 5W-30 LL, 5 Liter
Das sagen Käufer:
Sehr gutes Motorenöl
Verkauf und Versand durch Amazon
Zum Thema Original oder Fälschung
Auch für Golf IV geeignet
Details
Liqui Moly 3701
34,46 €* 62,49 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
4021 Bewertungen
4,8
Liqui Moly 3701 Top Tec 4100 5W-40 5 l
Das sagen Käufer:
TOP Motoröl
Sehr gutes Öl
Öl zur Reserve im Kofferraum
Details
ALL LUBRICANTS SL Repsol
39,60 €* 48,40 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
2212 Bewertungen
4,8
Repsol 543050 Motoröle Elite Long Life 5W30 5 Lt, mehrfarbig, 5L
Das sagen Käufer:
Preis-/Leistung TOP
Top Öl, Markenqualität, aber dennoch deutlich günstiger als die andren Top Marken Wettbewerber
Unschlagbar günstig und top Qualität
Details
Meguin GmbH & Co. KG Meguin
31,82 €* 32,84 €
zzgl. Versandkosten
Hervorragend
38 Bewertungen
4,9
MEGUIN P002065 9441 Motoröl Megol Motoröl Fuel Economy SAE 5W-30, 5 L
Das sagen Käufer:
Preis /Leistung sehr gut bei passender Freigabe - bin zufrieden !
Gut
Super Öl
Details
ExxonMobil Mobil
42,57 €* 68,49 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
1468 Bewertungen
4,8
Mobil 1 ESP 5W-30, 5L
Das sagen Käufer:
Das Beste oder nichts
Preiswert und gut
Öl für Mercedes, Öl zum Service selbst mitbringen.
Details
TOTAL Lubricants Brennenstuhl
29,09 €* 35,29 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
4296 Bewertungen
4,7
Brennenstuhl Total Motorenöl 5W-40 Quartz 9000 Energy, 5 Liter
Das sagen Käufer:
Für Volvo V40 1.8i
Toller Preis, Werkstatt sagt sind eh alle gleich
Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Details
CASTROL 1845033
54,99 €* 57,42 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
489 Bewertungen
4,7
Castrol 1845033 15669D Motoröl Edge TI 5W-30 LL 5-Liter, Brown
Das sagen Käufer:
Motoröl mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis
Super Preis
Details
Opel Gm
29,99 €* 30,76 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
6324 Bewertungen
4,8
Opel GM Motoröl 5W-30, 5 Liter
Das sagen Käufer:
Läuft wie geschmiert!
Originalöl zu einem Hammer Preis
Es muss kein Opel sein
Details
Aral Super
38,90 €* 39,90 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
1887 Bewertungen
4,8
Aral Super Tronic Longlife III 5W-30 4 Liter
Das sagen Käufer:
Wenn das Auto nach neuem Öl verlangt...
Eines der günstigsten VW 50700-Öle
Top Öl
Details
Liqui Moly 3707
45,90 €* 75,89 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
6958 Bewertungen
4,8
Liqui Moly 3707 Top Tec 4200 5W-30 5 l
Das sagen Käufer:
5w-30 Longlife
5W30 Longlife
Mein persönlicher Testsieger, Warum?
Details
Toyota Sae
70,34 €* 78,04 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
114 Bewertungen
4,6
Toyota Motoröl SAE 0W-20 AFE 5 L
Das sagen Käufer:
Markenöl zu fairem Preis.
Original Öl vom Toyota
Motor läuft ...und läuft....und läuft...
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Motorenöle

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Motoröl-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Motoröl-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Motorenöle im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Motoröl zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Motorenöle?

Der Preis für Motorenöle beginnt bei 29,09 € und geht bis 70,34 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 42,03 €.

29,09 €

günstig


42,03€

Durchschnitt


70,34 €

teuer


Welcher Motoröl ist am günstigsten?

Das TOTAL Lubricants Brennenstuhl ist mit 29,09€ am günstigsten, dass ist 41,25€ weniger als das teuerste und 12,94€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Motoröl hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Motoröl sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Motorenöle nach Preis aufsteigend sortiert

Total Motoröl
Total Motoröl
29,09€* kostenloser Versand
Brennenstuhl Total Motoröl 5W40 Quarz 9000 Energy 5 Liter

Opel Motoröl
Opel Motoröl
29,99€* kostenloser Versand
Opel Gm 5W30 Motoröl 5 Liter

MEGUIN Motoröl
MEGUIN Motoröl
31,82€* zzgl. Versandkosten
Meguin P002065 9441 Megol Motorkraftstoffverbrauch SAE 5W-30, 5 L

Liqui Moly Motoröl
Liqui Moly Motoröl
34,46€* kostenloser Versand
Liqui Moly 3701 Top Tec 4100 5W40 5 l

Aral Motoröl
Aral Motoröl
38,90€* zzgl. Versandkosten
Aral Super Tronic Longlife III 5W-30 4 Liter

Repsol Motoröl
Repsol Motoröl
39,60€* zzgl. Versandkosten
Repsol 543050 Motorenöle Elite Long Life 5W30 5 Lt Mehrfarbig 5L

Liqui Moly Motoröl
Liqui Moly Motoröl
40,69€* kostenloser Versand
Liqui Moly 1137 Langzeit High Tech 5W30 5 l

Mobil Motoröl
Mobil Motoröl
42,57€* kostenloser Versand
Mobil 1 ESP 5W-30, 5L

Liqui Moly Motoröl
Liqui Moly Motoröl
45,90€* kostenloser Versand
Liqui Moly 3707 Top Tec 4200 5W30 5 l

Castrol Motoröl
Castrol Motoröl
45,99€* kostenloser Versand
Castrol 15669E Edge Ll 5W30 Ll Motoröl

Motoröl Kaufberater

Stellen Sie den Motor ab, ziehen Sie Ihren Overall an und steigen Sie unter die Motorhaube: Heute ist Ölwechseltag. Damit Ihr Motor wie geschmiert läuft, brauchen Sie genau das: Schmieröl. Es ist als Einbereichsöl oder Mehrbereichsöl erhältlich. Mehrbereichsöle sind hitze- und kältebeständig und können ganzjährig verwendet werden. Einbereichsöle werden normalerweise für Sommer und Winter gewechselt. Abhängig von Ihrem Fahrzeug benötigen Sie eines dieser Öle. Welche das ist, können Sie im Handbuch Ihres Fahrzeugs nachlesen. Erfahren Sie in unserer Test- und Vergleichstabelle, welche Öle es gibt, wie hoch ihr Preis ist und was Sie sonst noch beim Kauf beachten sollten.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Motoröl. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Motoröl ist ein wichtiges Zubehör für alle Autos. Fast so wichtig wie der Reifenwechsel beim Auto oder Motorrad ist daher auch der regelmäßige Wechsel des Schmieröls. Denn Öl hilft, den Automotor zu schmieren und wichtige Aggregate zu kühlen. Darüber hinaus sorgt Öl für eine optimale Reinigung und einen wirksamen Schutz vor Korrosion. Schmierstoffe werden in Einbereichsöle und Mehrbereichsöle unterteilt. Einbereichsöle werden in Winteröle und Sommeröle unterteilt. Aus diesem Grund müssen sie zeitgleich mit dem Wechsel der Jahreszeit gewechselt werden. Mehrbereichsöle hingegen sind weniger temperaturabhängig. Sie können das ganze Jahr über mit gutem Gewissen verwendet werden. Aus diesem Grund werden sie heute auch als Standard angesehen. Nicht alle Autos vertragen alle Öle. Wenn das von Ihnen gewählte Öl verwendet werden kann, konsultieren Sie vor dem Nachfüllen immer die Gebrauchsanweisung des Herstellers.

Was für ein Öl kommt in mein Auto?

Um herauszufinden, welches Öl geeignet ist, müssen Sie sich zunächst über die Herstellerfreigabe für Ihr Fahrzeug informieren. Sie finden diese Angaben in der Regel in der Betriebsanleitung oder im Serviceheft Ihres Fahrzeugs. Sie können dann das Motoröl bekommen, das genau diese Zulassung hat.

Wo steht im Auto welches Öl ich brauche?

Wo geben die Hersteller an, welches Öl im Auto verwendet werden sollte? Es lohnt sich immer, die Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs zu konsultieren. Dort finden Sie in der Regel die Anforderungen, die das Motoröl Ihres Fahrzeugs erfüllen sollte.

Warum ist Öl im Internet so billig?

Das liegt einfach daran, dass die meisten Anbieter im Internet auf den Handel mit Schmierstoffen (z.B. Motoröl/Getriebeöl) spezialisiert sind. Daher bestellen sie große Mengen pro Palette und können so günstigere Konditionen und Rabatte aushandeln.

Ist 5 W 30 Longlife?

Langlebiges Motoröl mit einer Viskosität von 5W-30. Dieses Öl ist für Fahrzeuge mit einer langen Lebensdauer bestimmt.

Kann man 5w 30 mit 5w 40 mischen?

Die Viskosität der Motoröle spielt keine Rolle. Zum Beispiel können 5W30 und 5W40 gemischt werden, sofern der Hersteller dies zulässt. Es ist auch möglich, mineralische und synthetische Öle zu mischen. . . Wenn Sie das gleiche Motoröl von verschiedenen Herstellern mischen, gibt es praktisch keinen Unterschied.

Wann sollte man Öl messen?

Ölstandskontrolle (Fahrzeuge mit Ölmessstab): Die am meisten beunruhigende Frage ist, ob der Ölstand bei warmem oder kaltem Motor kontrolliert wird. Die Antwort ist einfach: Für eine korrekte Messung muss der Motor warm sein: Er muss mindestens 10 Kilometer gefahren sein. Nur so kann sich das Motoröl im Kurbelgehäuse ansammeln.

Wie alt soll das Motoröl sein?

In einem ordnungsgemäß verschlossenen, d.h. ungeöffneten Originalbehälter ist das Motoröl sehr lange haltbar. Nach den Empfehlungen des Herstellers kann es drei bis fünf Jahre lang problemlos gelagert werden. Das Öl darf nicht direkt verderben.

Welche Hersteller bieten Motoröl an?

Es werden 47 Motorenöle von 14 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

ALL LUBRICANTS SLAralCASTROLCastrolCastrol LimitedExxonMobilKnaus SchmierstoffeLiqui MolyLiqui Moly GmbHMANNOLMeguin GmbH & Co. KGOpelTOTAL LubricantsToyota

Wo kann man Motoröl kaufen?

Motorenöle können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Motoröl noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

5w40 ist dickflüssiger und hat eine stabilere Konsistenz. Diese Ölvariante sorgt für geringeren Motorverschleiß und hat im Allgemeinen eine höhere Betriebssicherheit. 5W30-Motoröl ist dünner und bietet daher weniger Widerstand im Motor. . . Welches Öl am besten geeignet ist, hängt immer vom jeweiligen Fahrzeug ab.
Die Zahl vor dem "W" gibt die Viskosität des Öls bei einer Temperatur von -17,8 Grad Celsius an. Das "W" steht für "Winter", nicht für "Gewicht", wovon viele Menschen überzeugt sind. Je niedriger die Zahl, desto dünner ist das Öl bei niedrigen Temperaturen.
Öl nachfüllen - Anleitung Öffnen Sie die Öleinfüllöffnung auf der Oberseite des Motors. Füllen Sie ein wenig Öl in den Motor, aber nicht zu viel auf einmal. Lassen Sie das Öl ein paar Minuten lang in das Kurbelgehäuse ablaufen. Prüfen Sie dann erneut den Ölstand.
Die Herstellerfreigabe für Ihr Fahrzeug können Sie leicht in der Betriebsanleitung oder im Serviceheft nachlesen. Die Zulassungen für jedes Motoröl sind auf dem Flaschenetikett aufgedruckt.
In Teil I der Zulassungsbescheinigung ist die Nummer unter Punkt 2 angegeben. 1. Bei Zulassungsbescheinigungen für Fahrzeuge, die vor dem 30. 09. 2005 ausgestellt wurden, ist die Nummer unter Punkt "a 2" angegeben.
Wann sollte das Öl nachgefüllt werden? Der Ölstand sollte zwischen dem Mindest- und dem Höchststand liegen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass der Motor beschädigt wird. Wenn der gemessene Ölfilm die Mindestmarke kaum erreicht oder sogar unterschreitet, sollte das Öl so schnell wie möglich nachgefüllt werden.
Um das richtige Öl zu finden, müssen Sie nur herausfinden, welche Version des Herstellers für Ihr Auto vorgeschrieben ist... . Die Herstellerzulassung Ihres Fahrzeugs können Sie leicht in der Betriebsanleitung oder im Serviceheft nachlesen. Die Zulassungen für jedes Motoröl sind auf dem Flaschenetikett aufgedruckt.
Der Motor ist auf den Schmierstoff angewiesen, damit er reibungslos läuft. Wenn Sie ein Öl wählen, das für Ihr Auto zu dickflüssig ist, kann es seine Schmierfunktion nicht erfüllen. Infolgedessen reiben die Motorteile aneinander und verursachen mitunter schwere Schäden.
Liegt der Fahrzeugölstand außerhalb der Normwerte, kann es zu Motorschäden kommen. Das Motoröl sollte immer rechtzeitig nachgefüllt werden, um sicherzustellen, dass die beweglichen Metallteile stets geölt und geschmiert sind. Darüber hinaus sollte das Öl etwa alle zwei Jahre gewechselt werden.
Es ist wichtig, es zu wechseln, denn Öl schmiert den Motor und verringert den Verschleiß. Außerdem kühlt es durch die Umverteilung der Wärme. Wenn es zu alt ist, sind die wichtigen Additive aufgebraucht und es haben sich zu viele Metallpartikel im Öl angesammelt.

Quellen