Tellerlattenrost preiswert

Sehr günstige Tellerroste im Vergleich

Hier finden Sie Tellerroste zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Tellerroste verglichen. Das günstigste Tellerlattenrost kostet 114,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 243,08€. ...mehr lesen Die Tellerroste gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Cube Sleep GmbH, DaMi, DaMi Wohn- und Schlafsysteme, MOG, Ravensberger Matratzen, i-flair. Ein billiger Tellerlattenrost muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

i-flair iflair
212,99 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
85 Bewertungen
4,5
i-flair Tellerlattenrost 160x200 cm, Lattenrahmen Ergo IF57 mit Tellerfedern - für alle Matratzen und Betten geeignet
Das sagen Käufer:
Keine Rückenschmerzen mehr
Gute Entscheidung!
Toller Komfort!!
Sehr gut
Details
Ravensberger Matratzen Premium-Matratzen
304,90 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
36 Bewertungen
4,7
Ravensberger Matratzen Lattenrost Premium (Variflex) FIX 5-Zonen Buche Systemtellerrahmen | Starr | 4-Fach Segmentteller-Federelementen | Made IN Germany | 90 x 200 cm
Das sagen Käufer:
Komfortable Wellnessliege nach 5 Jahren immer noch in Benutzung
Reklamation angenommen, Geld zurück bekommen
Schlafkomfort vom Feinsten
Super Lattenrost
Details
Cube Sleep GmbH CubeSleep
249,00 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
29 Bewertungen
4,6
CubeSleep 7-Zonen Lattenrost Cloud KF Tellerrahmen 100x200cm | Kopf- und Fußteil verstellbar | Made In Germany | GS Zertifiziert geprüfte Sicherheit
Das sagen Käufer:
Tellerlattenrost -CubeSleep-
Super Lattenrost
Bis jetzt alles gut, nach einer Woche.
Details
DaMi Wohn- und Schlafsysteme DaMi
359,90 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
37 Bewertungen
4,0
DaMi Tellerrost Dream 90 x 200 cm - 5 Zonen Lattenrost mit 72 Tellermodulen & Individueller Härteverstellung
Das sagen Käufer:
Jedem Lattenrost überlegen
Absolut empfehlenswert !!!
Super Qualität und Komfort
Details
DaMi Dream
339,90 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
20 Bewertungen
4,3
DaMi Tellerrost Dream Light 90 x 200 cm - 5 Zonen Lattenrost Mit 60 Tellermodulen & Individueller Härteverstellung
Das sagen Käufer:
Ruhe im Bettkasten und guter Schlaf
individuell einstellbarer Lattenrost
Neuer Bettenrost
Details
DaMi RolloTel
119,90 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
70 Bewertungen
4,3
DaMi Rollrost RolloTel 80 x 200 cm - 5 Zonen Lattenrost Mit Tellermodulen & Individueller Härteverstellung
Das sagen Käufer:
Das Teil ist echt genial.
Preis-leistung in Ordnung
Super Preis Leistung
Details
MOG Federung
114,99 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
262 Bewertungen
4,4
MOG Tellerlattenrost 90x200 cm, Lattenrahmen Ergo IF55 mit Tellerfedern - für alle Matratzen und Betten geeignet
Das sagen Käufer:
Top!
Positiv überrascht
Preis und Qualität Top
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Tellerroste

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Tellerlattenrost-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Tellerlattenrost-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Tellerroste im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Tellerlattenrost zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Tellerroste?

Der Preis für Tellerroste beginnt bei 114,99 € und geht bis 359,90 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 243,08 €.

114,99 €

günstig


243,08€

Durchschnitt


359,90 €

teuer


Welcher Tellerlattenrost ist am günstigsten?

Das MOG Federung ist mit 114,99€ am günstigsten, dass ist 244,91€ weniger als das teuerste und 128,09€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Tellerlattenrost hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Tellerlattenrost sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Tellerroste nach Preis aufsteigend sortiert

MOG Tellerlattenrost
MOG Tellerlattenrost
114,99€* zzgl. Versandkosten
Federung Mog 90x200 cm Federung Ergo If55 geeignet für alle Matratzengrößen

DaMi Rollrost
DaMi Rollrost
119,90€* zzgl. Versandkosten
DaMi RolloTel 80 x 200 cm - Lattenrost mit 5 Zonen Mit Lattenmodulen und individueller Härteeinstellung

Tellerlattenrost Kaufberater

Wachen Sie morgens oft mit Schmerzen und Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich auf? Nicht immer ist die Matratze oder das Kopfkissen schuld daran. Auch der Kauf eines Lattenrostes kann helfen: Er passt sich den Bewegungen des Schläfers flexibler an als ein herkömmlicher Lattenrost. Wählen Sie aus unserer Test- oder Vergleichstabelle ein Modell mit mindestens 25 Platten für besonders hohen Liegekomfort. Achten Sie auch auf die Tragfähigkeit. Wenn zwei Personen den Lattenrost regelmäßig benutzen, muss der Lattenrost mindestens 180 kg tragen können.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Tellerlattenrost. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Lattenroste sind eine Alternative zum herkömmlichen Lattenrost, da sie als besonders flexibel gelten und dank der Latten auf die Bewegungen des Schläfers reagieren können. Rücken- oder Nackenschmerzen nach dem Aufstehen werden oft auf die Matratze zurückgeführt, aber sie muss nicht immer die Ursache sein. Auch hier spielt der Bettkasten eine wichtige Rolle. Entscheidend ist das Zusammenspiel von Unterfederung und Matratze und die Kaufberatung. Eine gute Unterfederung kann die positiven Eigenschaften der Matratze verstärken, so dass sie sich dem Körper optimal anpasst. Dies ist gut für die Wirbelsäule und die Gelenke.

Wie gut sind Tellerlattenroste?

Eine elektrische Lamellenstruktur mit bis zu 7 Lamellen über die Breite (bei herkömmlicher Rahmengröße) sorgt für eine sehr gute Unterstützung und Entlastung des Körpers. Positiv ist auch, dass der Körper sowohl in Quer- als auch in Längsrichtung optimal sinken kann.

Was ist besser Tellerrost oder Lattenrost?

Fazit beim Kauf eines Lattenrostes Welcher Lattenrost am besten zu Ihnen passt, hängt von Ihrem individuellen Schlafempfinden und Ihrer Körperzusammensetzung ab. Ein Lattenrost eignet sich am besten für Menschen, die sich im Schlaf viel bewegen, ein Lattenrost ist die etwas weniger flexible Variante, die sich für ruhigere Schlafzimmer eignet.

Ist ein Tellerlattenrost besser?

Ein Lattenrost kann die Schlafeigenschaften einer unteren Matratze nicht verbessern. Der Einfluss der Unterfederung auf die Schlafeigenschaften kann als eher gering angesehen werden. Eine gute Unterfederung muss also nicht teuer sein, gewöhnliche Unterfederungen erfüllen ihre Funktion ohne großen Aufwand.

Wer baut die besten Lattenroste?

Lattenrost - Unsere Top-Empfehlungen auf einen Blick:. TAURO. Lattenrost . . . Unser bester Allrounder. Ravensberger. . . FMP. MediBalance... . Ravensberger. Klassische Lattenstruktur ... . Unser Spartipp. Der FMP 7-Zonen-Lattenrost . . . Unser Spartipp. Breckle ... BeCo. 7-Zonen-Motor-Lattenrost. . . . IKEA Eidsfoss. Preis ab 99

Welcher Tellerlattenrost ist der beste?

Tatsächlich ging der Lattenrost von Froli Viado als Testsieger hervor, wenn auch mit dem schlechten Qualitätsurteil "Ausreichend" (3,7).

Welche Hersteller bieten Tellerlattenrost an?

Es werden 33 Tellerroste von 6 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Cube Sleep GmbHDaMiDaMi Wohn- und SchlafsystemeMOGRavensberger Matratzeni-flair

Wo kann man Tellerlattenrost kaufen?

Tellerroste können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Tellerlattenrost noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Während eine Matratze nach 8-10 Jahren ausgetauscht werden muss, kann ein Lattenrost - je nach Qualität - bis zu 20 Jahre lang genutzt werden. In diesem Fall ist es wichtig, dass der Kunde vorher den vorhandenen Lattenrost untersucht.
Ein Lattenrost bzw. Lattenrost zum Kürzen zeichnet sich durch eine flexible Feder aus, die in allen Bewegungsrichtungen durch einzelne Punkte einfedert. Die Federelemente bestehen aus aneinander befestigten Plättchen, die das Aussehen von Winkelplatten haben und an Stangen befestigt sind.
Die Anzahl der Latten, die Sie wählen, ist Geschmackssache. Schwere Schläfer sollten einen Rahmen mit 28 bis 32 Latten wählen, da ein Rahmen mit 42 Latten nicht die erforderliche Tragfähigkeit aufweist. Bei einer Taschenfederkernmatratze kann der Rahmen auch mit weniger als 28 Latten ausgestattet werden.
Ein Lattenrost sollte jeder Bewegung des Schläfers leicht nachgeben und deshalb aus einem elastischen Material bestehen. Zu beachten ist auch, dass Lattenroste im Laufe der Jahre altern. Sie verlieren an Elastizität, was den Schlafkomfort nachhaltig beeinträchtigen kann.

Quellen