Skifelle preiswert

Sehr günstige Tourenski-Felle im Vergleich

Hier finden Sie Tourenski-Felle zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Tourenski-Felle verglichen. Das günstigste Skifelle kostet 7,95€ und der Durchschnittspreis liegt bei 26,08€. ...mehr lesen Die Tourenski-Felle gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: GASPO, Holmenkol, Nikwax, contour, uvex. Ein billiger Skifelle muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Nikwax Pflegemittel
7,95 €* 12,00 €
kostenloser Versand
Sehr gut
13 Bewertungen
4,3
VAUDE Unisex Nikwax Ski Bont Impregnatie, 125 Ml Pflegeprodukt, Farblos, Einheitsgröße UK
Das sagen Käufer:
Unverzichtbar für neue Felle
Sehr gut
Details
contour Konturen-Imprägnierwachs
11,89 €* 12,07 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
37 Bewertungen
4,6
Contour Imprägnierwachs
Das sagen Käufer:
Top Produkt
Praktisch zur Imprägnierung der Felle vor der Tour
Saubana Sach
Kann man ruhig kaufen
Details
contour Volumen
18,59 €* 20,97 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
35 Bewertungen
4,5
Contour Haftkleber Volumen 75 ml
Das sagen Käufer:
Gute Sache
Macht was er soll, der Kleber.
Qualitätsmerkmal
Details
uvex unisexÂ
72,04 €* 119,95 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
122 Bewertungen
4,5
Uvex Unisex Erwachsene, downhill 2000 CV Skibrille, kontrastverstärkend, black matt-lime/orange-green, one size
Das sagen Käufer:
Uvex Unisex-Erwachsene Downhill 2000 CV Skibrille, schwarz, one Size
Sehr gute Brille
Gute Sicht im Schnee
Details
Holmenkol UnisexÂ
19,95 €* 21,10 €
kostenloser Versand
Sehr gut
10 Bewertungen
4,4
Holmenkol Ski Tour Wax Stick 50 g
Das sagen Käufer:
Neuschnee-Wax
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 13.8.2022 - 00:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Tourenski-Felle

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Skifelle-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Skifelle-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Tourenski-Felle im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Skifelle zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Tourenski-Felle?

Der Preis für Tourenski-Felle beginnt bei 7,95 € und geht bis 72,04 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 26,08 €.

7,95 €

günstig


26,08€

Durchschnitt


72,04 €

teuer


Welcher Skifelle ist am günstigsten?

Das Nikwax Pflegemittel ist mit 7,95€ am günstigsten, dass ist 64,09€ weniger als das teuerste und 18,13€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Skifelle hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Skifelle sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Tourenski-Felle nach Preis aufsteigend sortiert

VAUDE Skifelle
VAUDE Skifelle
7,95€* kostenloser Versand
Pflegemittel Nikwax Ski Skin Proof, 30213

Skifelle Kaufberater

Skifelle sind eine Art dünner Teppich, den Sie an die Unterseite Ihrer Tourenskier kleben und damit fahren können. Die klebende Seite der Felle haftet an der Unterseite Ihrer Skier und die faserige Seite gibt Ihnen den nötigen Halt auf dem Schnee, wenn Sie bergauf gehen. In den üblichen Tests im Internet werden Produkte mit einem Metallclip als Befestigung an der Skispitze als kompatibel mit fast allen Tourenskiern beschrieben. Wählen Sie jetzt die Skifelle in der richtigen Länge für Ihre Skier aus unserer Vergleichstabelle und schon kann Ihre nächste Skitour kommen.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Skifelle. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Die besten Skifelle gibt es in vielen verschiedenen Längen, so dass es für jede Skilänge ein passendes Fell gibt.

Wie funktionieren Skifelle?

Für einen reibungslosen Aufstieg müssen die Felle wie ein Klettverschluss zwischen den Skiern und dem Schnee wirken. Dazu werden die Millionen von feinen Fasern diagonal nach hinten gewebt, so dass der Wanderer beim Aufstieg die Skier mit dem Fell sanft über die Schneeoberfläche schieben kann.

Welche Skifelle gibt es?

Skifelle oder auch Steigfelle gehören selbstverständlich zur Ausrüstung von Skitourengehern ... .... . Mohair-Skihaftfelle werden hauptsächlich von Leistungssportlern verwendet. . 1 - Mohair-Skifelle ... . . 2 - Synthetische Skifelle ... . 3 - Hybrid-Skihaftfelle: Mischung aus Mohair und Synthetik.

Was sind Hybrid Felle?

Hybrid-Skihaftfelle werden umgangssprachlich oft auch als "leimlose" Felle oder Klebefelle bezeichnet. Diese neue Klebetechnologie hat eine besonders hohe Oberflächenhaftung, um das Eindringen von Schnee zu verhindern.

Welche Hersteller bieten Skifelle an?

Es werden 7 Tourenski-Felle von 5 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

GASPOHolmenkolNikwaxcontouruvex

Wo kann man Skifelle kaufen?

Tourenski-Felle können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Skifelle noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Abmessungen des Tourenskis: Die Skibasis muss vollständig vom Fell bedeckt sein. Die Kanten bleiben frei, um auf vereistem Boden zu greifen. Das Fell muss also etwas weniger als 5 Millimeter schmaler sein als das Ihres Tourenskis.
Achten Sie beim Kauf auf die folgenden Punkte: Abmessungen von Tourenskiern: Die Skibasis muss vollständig vom Fell bedeckt sein. Die Kanten müssen frei sein, um auf vereistem Boden greifen zu können. Das Fell sollte daher etwas weniger als 5 Millimeter schmaler sein als das Ihres Tourenskis.
Seit mehr als 70 Jahren wird die Mohairfaser, die aus dem Fell der Angoraziege gewonnen wird, als Grundlage für Tourenski-Felle verwendet. Mohairfelle haben sehr gute Gleiteigenschaften und sind wasserabweisend. Seit einiger Zeit sind immer mehr Felle aus synthetischen Fasern auf dem Markt erhältlich.
Die Länge des Fells muss mindestens so lang sein wie die Länge des Skis. Die Breite des Fells sollte die breiteste Stelle des Skis abdecken.

Quellen