Dreirad preiswert

Sehr günstige Kinderdreiräder im Vergleich

Hier finden Sie Kinderdreiräder zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Kinderdreiräder verglichen. Das günstigste Dreirad kostet 38,98€ und der Durchschnittspreis liegt bei 83,61€. ...mehr lesen Die Kinderdreiräder gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: 4Kraft, Bopster Europe, BrandLine Group Sp. z o. o., Fascol Business Store, Hauck, KIDIZ, Kettler, Lionelo, PUKY, Smartrike, Smoby, Smoby Toys, besrey. Ein billiger Dreirad muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

PUKY Ceety
153,93 €* 179,99 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
64 Bewertungen
4,6
Puky Ceety Comfort 4in1 Kinder Dreirad grau
Das sagen Käufer:
Mimik leider nicht ganz durchdacht, trotzdem gut
Das Dreirad ist wie beschrieben und ich bin sehr zufrieden!
Gutes Dreirad
Super Dreirad!
Details
4Kraft Kinderkraft
105,90 €* 109,67 €
kostenloser Versand
Sehr gut
64 Bewertungen
4,3
Kinderkraft Dreirad FREEWAY, Kinderdreirad, Jogger, Kinderwagen, Verstellbare Elterngriff, abnehmbarer Schutzbügel und Rückenlehne, 360 Grad Drehsitz, Zubehör im set, ab 9 Monat bis 5 Jahre, Grau
Das sagen Käufer:
Klare Kaufempfehlung!
Gute Preis Leistung
Kinder
Sehr stabil
Details
4Kraft Kinderkraft
74,99 €* 149,00 €
kostenloser Versand
Sehr gut
5361 Bewertungen
4,5
Kinderkraft Dreirad 6 in 1 AVEO, Kinderdreirad, Jogger mit Zubehör, Klappbar, Dachfenster, Lenker, Unplattbar-Räder, Gummiräder, ab 9 Monate bis 5 Jahre, Zubehör, Grau
Das sagen Käufer:
Gut aber mit Schwächen!
Geniales Dreirad! Absolut TOP!
Gutes Dreirad
Details
besrey 5
69,99 €* 80,49 €
kostenloser Versand
Sehr gut
3283 Bewertungen
4,4
besrey 5 in 1 Laufräder Laufrad Kinderdreirad Dreirad Lauffahrrad Lauflernhilfe für Kinder ab 1 Jahre bis 4 Jahren - Schwarz
Das sagen Käufer:
So lala...
Die richtige Entscheidung 😊
Wir lieben es.
Details
Smartrike Smart
151,13 €* 169,08 €
zzgl. Versandkosten
Gut
96 Bewertungen
4,0
Smart Trike STR5 Dreirad faltbar Kinder mit Zertifizierung Kinderwagen für 1,2,3 Jahre Dreirad mit Mehreren Schritten 7 in 1 (rot)
Das sagen Käufer:
.....
Topp Produkt
Details
KIDIZ ®
42,80 €* 51,36 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
127 Bewertungen
4,3
Kidiz® Roller Kinder Scooter X-Pro2 Dreiradscooter mit PU LED Leuchtenden Räder Kinderroller faltbar Tret-Roller höhenverstellbarer Cityroller Kinderscooter für Jungen Mädchen 3-12 Jahre, Schwarz
Das sagen Käufer:
Leider Klappmechanismus defekt.
Super zufrieden
Klasse Teil
Details
Kettler Funtrike
79,00 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
30 Bewertungen
4,0
Kettler Funtrike Pablo - das coole Dreirad mit Schiebestange - Kinderdreirad für Kinder ab 2 Jahren - stabiles Kinderfahrzeug inkl. kippbarer Sandschale - weiß & lila
Das sagen Käufer:
Dreirad
alles bestens
In Ordnung
Details
Bopster Europe boppi
59,99 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
427 Bewertungen
4,6
boppi Kinder-Dreirad / Dreirad mit Sitz und Pedalen für Kleinkinder - Rot
Das sagen Käufer:
schönes Dreirad
Freude pur
Stabil
Details
Lionelo Haari
86,99 €* 89,99 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
582 Bewertungen
4,2
Lionelo Haari 2in1 Dreirad mit Schubstange ab 18 Monate bis 25kg, Vorwärts und Rückwärtsfahrt, schlauchlose Gummireifen, Freilauf geräumiger, Korb, Tasche, Getränkehalter
Das sagen Käufer:
Optisch wie funktionell super Teil
Allgemein ist er super
Wir wollen es nicht missen.
Details
Smoby Toys Smoby
55,99 €* 79,99 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
258 Bewertungen
4,3
Smoby 740414 - Be Move Komfort blau - Kinderdreirad mit Schubstange, Sitz mit Sicherheitsgurt, Metallrahmen, Pedal-Freilauf, für Kinder ab 10 Monaten
Das sagen Käufer:
Tolles Dreirad schon für kleinere Kinder
Etwas mühsam
zufrieden
Details
Smoby 740323
38,98 €* 44,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
2279 Bewertungen
4,2
Smoby 740323 Be Fun Dreirad blau Kinderdreirad mit Schubstange, Sitz mit Sicherheitsgurt, Metallrahmen, Pedal-Freilauf, für Kinder ab 15 Monaten
Das sagen Käufer:
Dies ist eine ehrliche Erfahrung
Guter Kauf
Unser fast 2jähriger Enkelsohn hat sich sehr gefreut
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 6.8.2022 - 22:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Kinderdreiräder

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Dreirad-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Dreirad-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Kinderdreiräder im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Dreirad zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Kinderdreiräder?

Der Preis für Kinderdreiräder beginnt bei 38,98 € und geht bis 153,93 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 83,61 €.

38,98 €

günstig


83,61€

Durchschnitt


153,93 €

teuer


Welcher Dreirad ist am günstigsten?

Das Smoby 740323 ist mit 38,98€ am günstigsten, dass ist 114,95€ weniger als das teuerste und 44,63€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Dreirad hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Dreirad sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Kinderdreiräder nach Preis aufsteigend sortiert

Smoby E-Bike-Dreirad
Smoby E-Bike-Dreirad
38,98€* kostenloser Versand
Smoby 740323 Be Fun Kinderdreirad blau Dreirad mit Schiebestangensitz mit metallfreien Pedalen für Kinder ab 15 Monaten

Kidiz Dreirad
Kidiz Dreirad
42,80€* zzgl. Versandkosten
KIDIZ® Scooter Kinderroller X-Pro2 Dreirad-Roller mit beleuchteten PU-Rädern Klapproller höhenverstellbarer Tretroller für Kinder Mädchen 3-12 Jahre, schwarz

Dreirad Kaufberater

Es werden zwei Arten von Dreirädern unterschieden: Modelle mit Sicherheitslenkerflügel und Versionen ohne diesen. Wenn das Dreirad einen Sicherheitslenker hat, dann können Sie als Elternteil Ihr Kind am Lenkrad führen. Auf diese Weise können Sie Ihr Kind auf das Dreirad setzen, sobald es sich selbstständig aufsetzen kann. Achten Sie aber darauf, dass auch diese Modelle über einen Sicherheitsgurt verfügen. Laut verschiedener Tests im Internet sind Dreiräder ohne Sicherheitslenker am besten für Kinder geeignet, die bereits selbstständig in die Pedale treten und lenken können. Bei diesen Modellen benötigen Sie keinen Sicherheitsgurt mehr. Achten Sie in unserer Vergleichstabelle auch auf verstellbare Lenker - damit das Dreirad mit Ihrem Kind wachsen kann.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Dreirad. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Kinderdreiräder müssen besonders kippsicher sein und eine gute Traktion haben. Ein langes Mitwachsen durch einen höhenverstellbaren Sitz ist wünschenswert, aber achten Sie auch auf einen abnehmbaren Lenker und hochwertige Arbeit, die sich nicht nur durch ein gutes Material wie Metall auszeichnet, sondern auch durch eine einfache Montage, weil die Einzelteile gut verarbeitet sind. Achten Sie darauf, dass das Dreirad keine scharfen Kanten hat, da diese auf eine schlechte Verarbeitung hindeuten. Beim Vergleich des großen Dreirads 2021 war uns auch wichtig, ob die Räder und die Lenkung spürbar sind, wenn Erwachsene das Kind auf dem Dreirad schieben, um zu vermeiden, dass kleine Füße in die Räder geraten oder das Kind sich durch gleichzeitiges Treten und Schieben die Beine verletzt.

Wie viel kostet ein Dreirad?

Wenn Sie im Alltag häufig mit dem Dreirad unterwegs sind, lohnt sich die Investition in ein Modell mit sieben Gängen, einer besonders niedrigen Fahrhöhe und einem Hinterraddifferential. Diese Dreiräder sind leicht zu besteigen und auch auf kurvigen Straßen leicht zu fahren. Sie sind ab 1. 100 erhältlich.

Warum Dreirad?

Ein Dreirad bietet eine Stabilität, die ein normales zweirädriges Fahrzeug nicht hat. Auf einem Dreirad kann man (fast) nie das Gleichgewicht verlieren, auch wenn man nicht langsam fährt. Ein Dreirad fällt nicht um, wenn es stillsteht. Mit einem Dreirad kann man leicht ein- und aussteigen.

Was wird beim Dreirad fahren gefördert?

Die drei Räder sorgen für Sicherheit und Stabilität beim Start und verhindern ein ungewolltes Umkippen. Das Treten in die Pedale, die erste Vorwärtsbewegung und das einfache Gleichgewicht werden mit dem Dreirad deutlich gefördert, auch wenn einige motorische Fähigkeiten in den ersten Lebensjahren noch nicht so gut entwickelt sind.

Wann zahlt die Krankenkasse ein Dreirad?

In diesem Fall wird davon ausgegangen, dass die Krankenkassen die Kosten für ein therapeutisches Dreirad für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 15 Jahren übernehmen. Der Anteil der Kosten wird von den Eltern getragen.

Für welches Alter sind Dreiräder?

Kinder beginnen im Alter von eineinhalb bis zwei Jahren mit dem Dreiradfahren. Durch ständiges Üben und die Unterstützung der Eltern gewinnen sie an Selbstvertrauen. Sie können dann von einem Dreirad auf ein Tourenrad umsteigen. Auf diese Weise haben sie bereits gute Erfahrungen mit dem Radfahren gemacht.

Kann man mit einem Erwachsenen Dreirad umkippen?

Dreiradfahren für Erwachsene Stellen Sie Ihre Füße auf die Pedale und schauen Sie vor sich, aber nicht hinter den Lenker. Versuchen Sie, die Angst vor dem Fallen zu vergessen, Sie können nicht fallen, weil Sie einen Dreiradantrieb haben.

Welche Hersteller bieten Dreirad an?

Es werden 43 Kinderdreiräder von 13 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

4KraftBopster EuropeBrandLine Group Sp. z o. o.Fascol Business StoreHauckKIDIZKettlerLioneloPUKYSmartrikeSmobySmoby Toysbesrey

Wo kann man Dreirad kaufen?

Kinderdreiräder können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Dreirad noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Van Raam bietet eine Variante des traditionellen Dreirads für Erwachsene an, das Maxi Comfort. Der Maxi Comfort hat einen niedrigen, geräumigen Einstieg und eine andere Sitzposition. Es sitzt nicht oberhalb des Tretlagers, sondern leicht dahinter.
Aber auch für diejenigen, die einfach nur bequemen Fahrspaß suchen, sind elektrische Dreiräder - wie Liegesessel oder Fahrräder - eine interessante Option. Die meisten Dreiräder haben ein Vorderrad und zwei Hinterräder. Es gibt aber auch Modelle, die zwei Räder vorne und eines hinten haben (sogenannte Front-Dreiräder).
"Das ungewohnte, kreisförmige Treten des Dreirads erfordert mehr Aufmerksamkeit, macht das Lenken und die ständige Orientierung in Fahrtrichtung schwieriger als die vertrauten Schrittbewegungen auf dem Kinderfahrrad, die Zweijährige gerade erst perfektioniert haben.
Die Hersteller empfehlen ihre Räder in der Regel ab einem bestimmten Alter. Diese Empfehlung kann in der Regel ab einem Alter von zwei bis fünf Jahren gegeben werden, in vielen Fällen jedoch ab drei Jahren. Diese Informationen werden Ihnen nicht viel helfen, denn jedes Kind ist in seiner motorischen Entwicklung individuell verschieden.
Vorteile eines Dreirads. Bewegung an der frischen Luft, Gesundheit und Fitness erhalten und fördern, mobil sein, auch wenn man sich nicht mehr auf das altbekannte Fahrrad verlassen kann. Sei es aus gesundheitlichen Gründen, wegen körperlicher Behinderungen oder Gleichgewichtsstörungen.
Das Dreirad fördert die motorische Entwicklung, insbesondere die Beinkraft und die Koordination. Das Fahrzeug kann ab einem Alter von 1,5 bis 2 Jahren genutzt werden. Es fördert auch die räumliche Wahrnehmung.

Quellen