Abschwitzdecke preiswert

Sehr günstige Abschwitz-Decken im Vergleich

Hier finden Sie Abschwitz-Decken zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Abschwitz-Decken verglichen. Das günstigste Abschwitzdecke kostet 29,95€ und der Durchschnittspreis liegt bei 44,35€. ...mehr lesen Die Abschwitz-Decken gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Back on Track, EQUILYX, Eskadron, HKM by Reiterladen24, Horseware, Marengos, QHP. Ein billiger Abschwitzdecke muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

HKM by Reiterladen24 RL24
29,95 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
673 Bewertungen
4,5
RL24 - Abschwitzdecke mit Kreuzgurt BASICLINE schwarz 55cm
Das sagen Käufer:
Tolle Decke zum kleinen Preis
Super Passform
Gute Qualität
An sich eine gute Abschwitzdecke
Details
QHP Fleecedecke
37,90 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
31 Bewertungen
4,5
QHP Fleecedecke Abschwitzdecke Basic mit Halsteil Kreuzgurte blau + schwarz (125 cm, Blau)
Das sagen Käufer:
Schöne günstige Decke, am Hals allerdings etwas knapp bemessen..
Tolle Abschwitzdecke!!
Tolle Qualität
Super
Details
Marengos Marengo
34,95 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
84 Bewertungen
4,4
Marengos Abschwitzdecke mit Kreuzgurt (abnehmbar) Navy 145cm
Das sagen Käufer:
Gut Schweiß obsobirung
Sieht gut aus und macht, was sie soll
Jederzeit wieder
Details
EQUILYX ®
89,00 €*
kostenloser Versand
Hervorragend
19 Bewertungen
4,9
EQUILYX® Abschwitzdecke Pferd mit Kreuzgurten [perfekte Passform] Fleecedecke Stalldecke Transportdecke wärmend feuchtigkeitsabsorbierend atmungsaktiv (Schwarz, 165cm)
Das sagen Käufer:
Schöner weicher und dehnbarer Stoff
Gutes Produkt. Toller Service
Eine Abschwitzdecke für das Pferd
Details
Marengos -
29,95 €* 34,95 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
21 Bewertungen
4,7
Marengos - Abschwitzdecke Economic tannengrün 155cm
Das sagen Käufer:
Tolle Decke
Preisleistung top
Gute Qualität
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.9.2022 - 08:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Abschwitz-Decken

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Abschwitzdecke-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Abschwitzdecke-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Abschwitz-Decken im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Abschwitzdecke zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Abschwitz-Decken?

Der Preis für Abschwitz-Decken beginnt bei 29,95 € und geht bis 89,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 44,35 €.

29,95 €

günstig


44,35€

Durchschnitt


89,00 €

teuer


Welcher Abschwitzdecke ist am günstigsten?

Das HKM by Reiterladen24 RL24 ist mit 29,95€ am günstigsten, dass ist 59,05€ weniger als das teuerste und 14,40€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Abschwitzdecke hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Abschwitzdecke sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Abschwitz-Decken nach Preis aufsteigend sortiert

RL24 Abschwitzdecke
RL24 Abschwitzdecke
29,95€* zzgl. Versandkosten
RL24 - Cross Tape Schwitzmatte BASICLINE 55cm schwarz

Marengos Abschwitzdecke
Marengos Abschwitzdecke
29,95€* kostenloser Versand
Marengos - Tannengrün Wirtschaftsdecke 155cm

Marengos Abschwitzdecke
Marengos Abschwitzdecke
34,95€* zzgl. Versandkosten
Marengo abnehmbare Haube mit 145cm navy blauem Band

QHP Abschwitzdecke
QHP Abschwitzdecke
37,90€* zzgl. Versandkosten
QHP-Fleecedecke Basic-Fleecedecke mit blauen + schwarzen Nackenkreuzgurten (125 cm, blau)

Abschwitzdecke Kaufberater

Eine Abschwitzdecke sorgt dafür, dass Ihr Pferd nach dem Training nicht auskühlt. Es nimmt den Schweiß des Pferdes auf und leitet ihn ab. Je besser die schweißableitende Funktion, auch Atmungsaktivität genannt, desto schneller wird Ihr Pferd wieder trocken. Die schnelltrocknende Eigenschaft sorgt dafür, dass die Decke innerhalb kürzester Zeit wieder feuchtigkeitsfrei ist. Sie suchen eine Schweißmatte für Ihr Pferd, die nicht nur den Rücken bedeckt? Wählen Sie jetzt eine Schwitzmatte mit Nackenteil aus unserer Vergleichstabelle.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Abschwitzdecke. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Die besten Abschwitzdecken aus den beliebten Online-Tests sind hoch atmungsaktiv. Sie nehmen die Feuchtigkeit des Pferdes auf und halten das Pferd warm und trocken. Daher ist es generell empfehlenswert, auf eine gute schweißableitende Funktion zu achten. Damit die Abschwitzdecke richtig funktioniert, sollte der Schnitt und die Passform so weit wie möglich an Ihr Pferd angepasst werden. Abschwitzdecken für Ponys sind in der Regel als solche gekennzeichnet. Messen Sie immer vorher die Länge des Pferderückens. Die Länge des Rückens wird vom Widerrist bis zum Schwanzansatz gemessen. Achten Sie darauf, dass das Maßband an der Wirbelsäule anliegt. Auf diese Weise erhalten Sie genaue Ergebnisse. Bevor Sie eine Abschwitzdecke kaufen, sollten Sie sich Gedanken über die Gurte und Reißverschlüsse machen. Sie wollen eine Decke mit perfekter Passform? Dann empfehlen wir eine Abschwitzdecke mit möglichst vielen Gurten und Schnallen. Diese halten die Decke dort, wo sie sein soll. Außerdem passt sich die Decke besser an den Körper des Pferdes an. Auf diese Weise funktioniert die schweißableitende Funktion besser. In der Tabelle unseres Schwitzmatten-Vergleichs finden Sie auch für Shettys geeignete Schwitzmatten. Sie bieten die gleichen Funktionen wie für andere Pferde. Der Unterschied liegt nur in der Größe. Wenn Sie eine besonders langlebige Schwitzmatte aus einem aktuellen Test wünschen, empfehlen wir eine Matte mit Anti-Pilling-Effekt. Diese Eigenschaft sorgt dafür, dass die Decke nicht klebt oder fusselt und somit länger ihre ursprüngliche Form behält.

Wie lange sollte man nach dem Reiten die Abschwitzdecke drauf?

Die Abschwitzdecke ist keine Stall- oder Allzweckdecke und sollte nicht über einen längeren Zeitraum oder gar über Nacht auf dem Pferd liegen bleiben. Sie sollte entfernt werden, sobald das Pferd trocken ist. Anschließend sollte das Fell sorgfältig gebürstet werden, um die vom Schweiß verklebten Haare zu lösen und zu glätten.

Wann Abschwitzdecke drauf?

Wenn das Fell des Pferdes trocken ist, können Sie die Schweißmatte durch die Stallmatte ersetzen. Allerdings muss die Schwitzmatte zum Trocknen aufgehängt werden, damit sie für den nächsten Einsatz wieder funktionsfähig ist. Mit einem trockenen Fell kann die Schwitzmatte auch eine wärmende Funktion haben.

Warum Abschwitzdecke mit Halsteil?

Diese Decken sind besonders für kältere Tage geeignet, damit das Pferd auch im empfindlichen Halsbereich geschützt ist und hier nicht mit schmerzhaften Zerrungen erkältet. Wenn Sie es vorziehen, das Halsteil optional zu verwenden, gibt es auch Abschwitzdecken mit einem abnehmbaren Halsteil.

Für was braucht man eine Abschwitzdecke?

Eine Anti-Schwitzdecke bietet zusätzlichen Schutz bei kalten Temperaturen oder wenn keine Zeit zum Trockenlaufen bleibt. Abschwitzdecken übernehmen nun die Funktion eines ausgedehnten Sandbades. Funktionsmaterialien nehmen den Schweiß auf und leiten ihn an die Außenseite der Decke, wo er trocknet.

Was bringen Abschwitzdecke?

Abschwitzdecke transportiert Feuchtigkeit nach draußen Gute Abschwitzdecken transportieren Feuchtigkeit schnell nach draußen, wo sie verdunstet. So kann das Fell Ihres Pferdes schneller trocknen, die Unterwolle wieder aufsteigen und das Wärmepolster entstehen.

Welche Hersteller bieten Abschwitzdecke an?

Es werden 37 Abschwitz-Decken von 7 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

Back on TrackEQUILYXEskadronHKM by Reiterladen24HorsewareMarengosQHP

Wo kann man Abschwitzdecke kaufen?

Abschwitz-Decken können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Abschwitzdecke noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Abschwitzdecken sind immer dann sinnvoll, wenn die Gefahr besteht, dass Ihr Pferd "friert". Ab dem Herbst beispielsweise, wenn die Tage kürzer werden, die Temperaturen sinken und es häufiger regnet, verwenden viele Reiter nach und vor dem Training eine Abschwitzdecke.
Sie können Ihre Decke einfach bei 40 Grad mit einem Buntwaschmittel und niedriger Schleuderzahl (600 bis 800 Schleudern) waschen. Die Verwendung von Weichspülern sollte vermieden werden. Zum einen heben Weichmacher die Fasern der Decke an und verringern so die Atmungsaktivität.

Quellen