Blockflöte preiswert

Sehr günstige Längsflöten im Vergleich

Hier finden Sie Längsflöten zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Längsflöten verglichen. Das günstigste Blockflöte kostet 32,41€ und der Durchschnittspreis liegt bei 43,87€. ...mehr lesen Die Längsflöten gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: CASCHA, Eastar, MOECK, MSA., Moeck, Mollenhauer, Möck Flöten, SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz, Sinomusik, VLVEE GROUP, Voggenreiter, Voggenreiter Verlag, yamaha. Ein billiger Blockflöte muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Möck Flöten Moeck
41,95 €* 43,35 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
411 Bewertungen
4,7
Moeck Blockflöte Flauto 1 Plus 1020 Ahorn, Kopf aus Kunststoff/rot
Das sagen Käufer:
Sehr gute Flöte
Sehr gute Einstiegsflöte
Klingt schön, macht damit Spaß
Das ideale Weihnachtsgeschenk
Details
Sinomusik mit
34,89 €* 39,89 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
273 Bewertungen
4,3
Blockflöte mit Barocker Griffweise aus bestem Holz
Das sagen Käufer:
Schöne Einsteigerflöte
Gute Flöte
Sehr schöner Klang
Tolle Flöte für Einstieg und Fortgeschrittene
Details
Mollenhauer 1042d
68,16 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
51 Bewertungen
4,4
Mollenhauer 1042d Student Sopran Birnbaum - barocke Griffweise dunkel
Das sagen Käufer:
Sehr schöne Blockflöte
Optimal
Wie früher
Details
Moeck Flauto
41,95 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
230 Bewertungen
4,7
Moeck Flauto 1 Plus 1023 Sopranblockflöte Ahornholz
Das sagen Käufer:
Super Instrument für Anfänger!
Prima Anfängerflöte
Sehr gutes Einsteigermodell
Details
Voggenreiter Verlag Voggys
32,41 €* 34,00 €
kostenloser Versand
Sehr gut
387 Bewertungen
4,5
Voggy's Blockflöten-Set (dt. GW): Ahornflöte, Tasche, Wischer + Buch im Karton
Das sagen Käufer:
Flötentöne
Super Blockflöte!
Blockflöten Set
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 25.9.2022 - 00:09 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Längsflöten

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Blockflöte-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Blockflöte-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Längsflöten im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Blockflöte zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Längsflöten?

Der Preis für Längsflöten beginnt bei 32,41 € und geht bis 68,16 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 43,87 €.

32,41 €

günstig


43,87€

Durchschnitt


68,16 €

teuer


Welcher Blockflöte ist am günstigsten?

Das Voggenreiter Verlag Voggys ist mit 32,41€ am günstigsten, dass ist 35,75€ weniger als das teuerste und 11,46€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Blockflöte hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Blockflöte sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Längsflöten nach Preis aufsteigend sortiert

Voggenreiter Blockflöte
Voggenreiter Blockflöte
32,41€* kostenloser Versand
Voggys RecorderSet dt Gw maple flute bag cleaning book in case

Sinomusik Blockflöte
Sinomusik Blockflöte
34,89€* zzgl. Versandkosten
Barocke Griffbrettgravur aus feinstem Holz

Möck Flöten Blockflöte
Möck Flöten Blockflöte
41,95€* zzgl. Versandkosten
Moeck Flauto 1 Plus 1020 rot Ahorn Kopfblockflöte

Moeck Blockflöte
Moeck Blockflöte
41,95€* zzgl. Versandkosten
Blockflöte Moeck 1 Plus 1023 für Sopranblockflöte aus Ahornholz

Blockflöte Kaufberater

Erinnern Sie sich noch an Ihre Grundschulzeit? Der Blockflötenunterricht und die Weihnachtswünsche, etwas für die Erwachsenen zu spielen? Ob Sie aus nostalgischen Gründen eine Blockflöte suchen, ein Produkt für Ihr Kind suchen oder ein neues Instrument erlernen wollen, Blockflöten gibt es für jeden. Entscheiden Sie zunächst, in welchem Stimmbereich Sie spielen möchten. Wie bei der Intonation ist der Bereich sehr groß. Unsere Test- bzw. Vergleichstabelle bietet Ihnen eine reichhaltige Auswahl und erklärt auch, wo die Unterschiede in den Grifftechniken liegen und welche Vor- und Nachteile Halbtonschritte bringen.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Blockflöte. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Der Ruf der Waldorfpädagogik eilt ihnen voraus und sie verkörpern das Gegenteil von cool: Blockflöten. Dass das Klischee nicht stimmt, beweisen Bands und Künstler, die sogar mit Blockflöten â¤?rockenâ¤. Es gibt sie in einer unvorstellbaren Anzahl von Formen und Typen â und deshalb können Sie Graviergeräte zu Preisen von nur zehn Euro bis zu mehreren tausend Euro kaufen. Gerade Anfänger sollten sich ihre ersten Flöten nach ihrer Unterrichtsgruppe oder ihrem Orchester aussuchen und die Flöte wählen, die hier benötigt wird. Die Unterschiede, die auch Anfängern auffallen, sind die Griffweise, das Finish, das Material und das Muster, d.h. die Verarbeitungsqualität und der Klang, den das Instrument bietet.

Wie funktioniert die Blockflöte?

Mit Hilfe des Blocks wird ein schmaler Kanal (Mittelloch) für den wehenden Wind gebildet. Wenn das Instrument angeblasen wird, wird der Luftstrom auf den Rand der fensterförmigen Aussparung (Lippe) gerichtet. Dadurch wird der Luftstrom geteilt und die Luftsäule im Inneren der Röhre in Schwingung versetzt.

Was besitzt eine Blockflöte?

Blockflöten haben in der Regel sieben Grifflöcher an der Vorderseite und eines an der Rückseite, das auch als Blasloch dient. Die beiden unteren Grifflöcher können verdoppelt werden, wodurch die betreffenden Halbtöne besser spielbar werden.

Welche ist die beste Blockflöte?

Die besten Blockflötenhersteller sind Mollenhauer, Yamaha und Moeck. Die Firma Aulos stellt auch sehr gute Blockflöten her. Von all diesen Herstellern können Sie auch sehr gute Recorder auf Amazon kaufen. Der beste Hersteller im Vergleich ist Mollenhauer mit der Marke Denner.

Wann gab es die erste Flöte?

Die Flöte ist eines der ältesten Musikinstrumente. Schon in prähistorischer Zeit wurden Flöten aus hohlen Knochen hergestellt und hatten bereits Tonlöcher. Bei Ausgrabungen in der chinesischen Provinz Henan entdeckten Archäologen Knochenflöten, die rund 9.000 Jahre alt sind.

Wo wird die Blockflöte verwendet?

Da insbesondere das Spiel auf der Sopranblockflöte bereits im Vorschulalter leicht zu erlernen ist, weil es weder einen komplizierten Ansatz noch eine virtuose Grifftechnik erfordert, wurde und wird die Blockflöte häufig als Einführungs- oder Früherziehungsinstrument eingesetzt.

Woher kommt der Name Blockflöte?

Woher kommt das "Block" im Namen? Der Block ist Teil des Mundstücks dieses Flötentyps. Der massive Block bildet sozusagen die Grenze zur Schlucht der Flöte, d. h. zum hohlen, röhrenförmigen Teil. Am Mundstück hinterlässt der Block nur einen kleinen Kanal, durch den die Luft in die Flöte gelangt.

Kann man sich Blockflöte selbst beibringen?

Blockflöte selbst lernen Wenn Sie keinen Unterricht nehmen möchten, können Sie natürlich auch versuchen, das Blockflötenspiel selbst zu erlernen. Das erfordert viel Durchhaltevermögen, Motivation und Zeit, genau wie der Unterricht. Insbesondere das Internet kann beim Lernen sehr hilfreich sein.

Warum Blockflöte Spielen?

Das Erlernen des Blockflötenspiels ist eine gute Idee für jüngere Kinder. Der Grund dafür ist ganz einfach. Denn mit der Blockflöte lässt sich die Blas- und Grifftechnik relativ schnell erlernen. So bekommen auch kleine Kinder schnell Erfolgserlebnisse, die sie zum Weitermachen motivieren.

Welche Hersteller bieten Blockflöte an?

Es werden 25 Längsflöten von 13 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

CASCHAEastarMOECKMSA.MoeckMollenhauerMöck FlötenSCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, MainzSinomusikVLVEE GROUPVoggenreiterVoggenreiter Verlagyamaha

Wo kann man Blockflöte kaufen?

Längsflöten können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Blockflöte noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Die 10 besten 2022 Rekorder im Test. Yamaha YRS-23 Sopran-Kunststoffblockflöte .... . Cascha EH 3908 Kunststoff Sopranblockflöte ... . Hohner 630152 Sopranblockflöte aus Kunststoff... Aulos 507 F Sopranino Kunstharzblockflöte ... . Cascha HH 2130 Sopranino-Blockflöte aus Ahorn ... . Moeck 1020 Sopranblockflöte Ahorn/Kunststoffblockflöte.
Zur Familie der Blockflöten gehören die Sopranblockflöte, die Altblockflöte, die Tenorblockflöte und die Bassblockflöte. Sie werden wie Chorstimmen in Sopran, Alt, Tenor und Bass unterteilt, klingen aber jeweils eine Oktave höher als die entsprechende menschliche Stimme.
Das Besondere an der Graviermaschine ist der Block, von dem die Graviermaschine ihren Namen hat. Der Block ist ein spezielles Stück Holz, das sich im Inneren des Gravierers befindet. Zusammen mit der Außenwand bildet sie einen Kanal, der den Luftstrom zu einer Kante, auch "Schneidkante" genannt, leitet.
Um die Flöte zu spielen, halten Sie das Mundstück sanft zwischen Ihren Lippen, ohne dass Ihre Zähne es berühren, und balancieren Sie die Flöte mit Ihren Fingern aus. Die linke Hand sollte auf der Ober- und Rückseite der Flöte liegen, wobei die Grifflöcher zu Ihnen zeigen.
Die Blockflöte muss sich nicht nur langsam an die Luftfeuchtigkeit und die Hitze gewöhnen, sondern auch an die unterschiedlichen Blasdrücke, die beim Spielen auftreten. Deshalb sollte man im unteren Register mit langen, anhaltenden Tönen und langsamen Läufen beginnen und dann den Tonumfang und die Spielweise schrittweise erweitern.
Einer der bedeutendsten Instrumentenbauer des Barock. Peter Bressan wurde im Jahr 1663 in Bourg-en-Bresse (Frankreich) geboren und auf den Namen Pierre Jaillard getauft. Im Jahr 1678 ging er für zwei Jahre in Burg in die Lehre. Im Jahr 1688, im Alter von 25 Jahren, ließ er sich in England nieder und wurde als Peter Bressan bekannt.

Quellen