Piercing preiswert

Sehr günstige Piercings (Bauchnabel, Nase, Ohr etc.) im Vergleich

Hier finden Sie Piercings (Bauchnabel, Nase, Ohr etc.) zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Piercings (Bauchnabel, Nase, Ohr etc.) verglichen. Das günstigste Piercing kostet 4,95€ und der Durchschnittspreis liegt bei 10,25€. ...mehr lesen Die Piercings (Bauchnabel, Nase, Ohr etc.) gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: AceFun, BBTO, Balamii, BodyTrend, Briana Williams, Crazy-M, Crazy-m, FOSSIL, HBJ, Healifty, Instrumentezentrum, JSDDE, Milacolato, Modern Nature Piercingschmuck, OUFER Body Piercing, PIERCINGLINE, Paula & Fritz, Prontolind, Prontomed GmbH, Qhome, SteelFever, Treuheld, VCMART. Ein billiger Piercing muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Modern Nature Piercingschmuck Modern
14,95 €*
kostenloser Versand
Gut
14 Bewertungen
3,8
Modern Nature Piercing-Schmuck Teflon Labret Stecksystem 1,2 x 10 mm, 14kt. Rosegold mit 2 mm Stein in klar
Das sagen Käufer:
Top Produkt
Steinchen geht nicht komplett in Stab ohne knick
Details
PIERCINGLINE Ring
11,89 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
1387 Bewertungen
4,3
PIERCINGLINE Segmentring Clicker | TITAN | Piercing Septum Nase Ohr Tragus Helix | Farb & Größenauswahl
Das sagen Käufer:
Super!!
Passt
Alles prima
Alles wie erwartet
Details
BodyTrend CZ
13,99 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
325 Bewertungen
4,1
Bodytrend CZ Kristall-Herz, Bauchnabel-Piercing, 3D, handgefertigt, Der Stab ist aus Titan Grad 23, Stärke 1,6 mm
Das sagen Käufer:
Sehr schön, nicht für jeden geeignet
Das Herz sieht wunderschön und edel aus
Hervorragender Service
Details
VCMART 10
9,99 €*
kostenloser Versand
Gut
312 Bewertungen
3,7
VCMART 10 STK. Zungen Brustwarzen Piercing Flexibler Stab Ring Barbell Körper Schmuck Piercing
Das sagen Käufer:
lustige Farben
Gute Plastikpiercings
Piercing
Details
HBJ PunkJewelry
6,99 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
396 Bewertungen
4,4
PunkJewelry Piercing Nasenpiercing Nasenstecker 8er Set 316L Chirurgenstahl
Das sagen Käufer:
Top
Tolle Nasenpiercings
Sehr schöne Nasenstecker
Details
Treuheld ®
4,95 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
335 Bewertungen
4,3
Treuheld® | 1,2mm x 10mm Piercing Labret | Kugel 2,5mm | Chirurgenstahl 316L | Silber | Lippenpiercing Stecker | Lippe, Ohr, Helix, Tragus, Medusa
Das sagen Käufer:
Toller Stab!
Top!
Alles super
Details
Paula & Fritz ®
8,99 €* 9,99 €
zzgl. Versandkosten
Gut
188 Bewertungen
3,9
Paula & Fritz® Brustwarzen-Piercing Brustpiercing Frau Maenner Intimpiercing Mann Nippelpiercing Edelstahl Chirurgenstahl 316L Filigraner Bogen 1.6mm Zirkonia Farblos
Das sagen Käufer:
Absolut zufrieden...
Schönes Schmuckstück
Bin weitestgehend zufrieden!
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 13:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Piercings (Bauchnabel, Nase, Ohr etc.)

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Piercing-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Piercing-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Piercings (Bauchnabel, Nase, Ohr etc.) im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Piercing zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Piercings (Bauchnabel, Nase, Ohr etc.)?

Der Preis für Piercings (Bauchnabel, Nase, Ohr etc.) beginnt bei 4,95 € und geht bis 14,95 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 10,25 €.

4,95 €

günstig


10,25€

Durchschnitt


14,95 €

teuer


Welcher Piercing ist am günstigsten?

Das Treuheld ® ist mit 4,95€ am günstigsten, dass ist 10,00€ weniger als das teuerste und 5,30€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Piercing hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Piercing sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Piercings (Bauchnabel, Nase, Ohr etc.) nach Preis aufsteigend sortiert

Treuheld Piercing
Treuheld Piercing
4,95€* zzgl. Versandkosten
Treuheld® | 1.2mm x 10mm Piercing Labret | 2.5mm Kugel | 316L Chirurgenstahl | Silber | Lippenpiercing Plug | Lippe, Ohr, Helix, Tragus, Qualle

Piercing Kaufberater

Während Tattoos und Piercings in den 90er Jahren noch total skurril und emotional aufgeheizt waren, ist der Körperkult längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wenn es darum geht, ein Piercing zu kaufen, müssen Sie zuerst nach der richtigen Art suchen. Ob in die Lippe, das Ohrläppchen oder den Bauchnabel, Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Besonders wichtig: Wenn das Piercing erst kürzlich gestochen wurde, sollten Sie ein Produkt verwenden, das auch für die erstmalige Anwendung geeignet ist. Von nickelhaltigen Piercings raten wir ab, da sie Infektionen verursachen können. Finden Sie das Piercing, das am besten zu Ihnen passt, in unserer Test- oder Vergleichstabelle.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Piercing. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Für die ersten Piercings eignen sich Titan- oder PTFE-Piercings aufgrund ihres sehr geringen Nickelanteils. PTFE-Piercings haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie sehr elastisch sind und sich den Bewegungen anpassen. Auf Körperschmuck aus Chirurgenstahl sollte weitestgehend verzichtet werden. Diese Piercings sind z.B. schwerer als Titanpiercings, können aufgrund ihres Nickelgehaltes Allergien auslösen und, wie Lippenpiercings, die Zähne beschädigen. Die Wundheilung kann unterstützt werden. Für eine gute Abheilung sollte das Piercing täglich gereinigt, Reibungsreizungen vermieden und Orte mit vielen Keimen, wie Schwimmbäder oder Saunen, gemieden werden.

Was für ein Piercing tut am meisten weh?

Körperteile mit guter Innervation, d. h. mit viel Nervengewebe, sind schmerzhafter als solche, die dies nicht haben. Das bedeutet, dass ein Piercing im Intimbereich mehr schmerzt als ein Piercing im Ohrläppchen. Die Länge des gepiercten Kanals: Je nach Dicke des gepiercten Körperteils ändert sich der Schmerz.

Welche Piercings benutzen Piercer?

Die häufigsten Körperstellen für ein Piercing sind:. Bauchnabelpiercing. Zungenpiercing. Lippenpiercing. Nasenpiercing. Brustwarzenpiercing. Ohrpiercing, Augenbrauenpiercing, Intimpiercing (Genitalpiercing), z. B. Prince-Albert-Piercing für Männer, Klitorisvorhautpiercing oder Christina-Piercing für Frauen.

Wie gefährlich ist Piercing?

Die Hauptrisiken von Piercings sind bakterielle und virale Infektionen (bis hin zu Nekrosen), Blutungen, Abrisse, Allergien, übermäßige Narbenbildung (Keloide) und Fremdkörpergranulome. Die häufigsten Erreger von bakteriellen Infektionen sind Staphylococcus aureus und S.

Warum sind Piercings schlecht?

Piercings können schädlich sein Je nach Art des Piercings können Schwellungen und Blutungen, Nerven- und Muskelschäden sowie Wundinfektionen auftreten, von denen einige chronisch werden können.

Wann Piercing Erstschmuck wechseln?

Das Piercing sollte erst gewechselt werden, wenn der Piercingkanal vollständig verheilt ist. Wer sich unsicher ist, sollte den ersten Schmuckwechsel vom Piercer durchführen lassen. Der ursprüngliche Schmuck sollte vorsichtig entfernt werden, um den frisch verheilten Piercingkanal nicht erneut zu verletzen.

Wird chirurgenstahl heiß?

Dazu gehören Titan und alle Kunststoffe (z. B. PTFE). Chirurgenstahl, Silber und Gold sollten in Saunen und Solarien nicht verwendet werden, oder der Schmuck sollte für kurze Zeit abgelegt werden, da diese Metalle Wärme sehr gut leiten.

Wo kann man Piercings kaufen online?

Hier im Piercing Shop bei flesh-tunnel-shop. de können Sie hochwertige, hautfreundliche und günstige Piercings kaufen. Nach Form, Körperteil, Material und Farbe sortiert, finden Sie immer den perfekten Piercingschmuck und können ihn direkt online bestellen.

Sind Piercings noch modern?

Piercings sind heute so in Mode wie schon lange nicht mehr. Und auch im neuen Jahr stoßen wir wieder auf verschiedene modische Accessoires, mit denen wir alle möglichen Stellen am Körper schmücken können. Einige der Piercing-Trends kennen wir bereits aus dem letzten Jahr, andere hingegen sind neu oder feiern gerade ihr Comeback.

Welches ist das beste Piercingmaterial?

Der erste Schmuck sollte ausschließlich aus Titan oder PTFE bestehen, da sein Nickelgehalt unter 0,05 % liegt. Nickelhaltiger Schmuck sollte nicht zum ersten Mal getragen werden. Nickelhaltige Materialien, die einen bestimmten Grenzwert überschreiten, sind für Piercingschmuck zum ersten Gebrauch generell verboten.

Welchen Schmuck benutzen Piercer?

MATERIAL UND SEINE EIGENSCHAFTEN. TITAN. Das helle, kräftige und dunkel metallisch glänzende Material ist absolut nickelfrei und kann daher für Primärpiercings gemäß der EU-Nickelrichtlinie verwendet werden. .... . GOLD. Goldschmuck kann für Piercings verwendet werden und kann aus 18 Karat (750er Gold) bestehen. ... . SILBER.

Welche Hersteller bieten Piercing an?

Es werden 36 Piercings (Bauchnabel, Nase, Ohr etc.) von 23 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AceFunBBTOBalamiiBodyTrendBriana WilliamsCrazy-MCrazy-mFOSSILHBJHealiftyInstrumentezentrumJSDDEMilacolatoModern Nature PiercingschmuckOUFER Body PiercingPIERCINGLINEPaula & FritzProntolindProntomed GmbHQhomeSteelFeverTreuheldVCMART

Wo kann man Piercing kaufen?

Piercings (Bauchnabel, Nase, Ohr etc.) können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Piercing noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Sie werden am Ohrläppchen getragen, zählen aber nicht zu den klassischen Ohrpiercings, Fleischtunneln oder Ohrstöpseln .... Ohrläppchen- und Oberlappenpiercing. . . . Helix-Piercing. . . . Tragödie durchdringt ... ... . . Piercing in der Tragödie. . . . . . Industrie-Piercing. ... . Daith-Piercing. . . Nasenpiercing. . . Tower Piercing.
Die betroffenen Gewebe: Piercings, die nur durch die Haut gehen (Ohrläppchen, Septum, Lippe), sind weniger schmerzhaft als solche, die auch durch den Knorpel gehen. Diese Schmerzen sind jedoch eher auf den Heilungsprozess zurückzuführen, da der Knorpel aufgrund seiner schlechten Durchblutung nur sehr langsam heilt.
Arten von Gesichtspiercings. Augenbrauenpiercing . Brücke durchbohren. Augenbrauen-Piercing. . . . Wangenpiercing. . . Nasenpiercing. . . Septa-Piercing. . . . Monroe/Madonna und Medusa/Labret beißen. Angel Bites/Snake Bites .
Wenn Sie das Piercing öffnen wollen, müssen Sie es gegen den Uhrzeigersinn, also nach links, drehen. Wenn Sie sie wieder schließen wollen, drehen Sie die Kugel im Uhrzeigersinn. Möglicherweise haben Sie oder Ihr Piercer die Kugel zu fest aufgeschraubt, was das Öffnen des Piercings erschwert.
Ein neues Piercing sollte beim ersten Mal mindestens zweimal desinfiziert werden. Dazu sollten Sie in einer Apotheke ein spezielles Desinfektionsmittel kaufen. Tragen Sie es vorsichtig mit einem Wattestäbchen auf den Bereich um den Piercingkanal auf.
In der Realität hat sich daher folgendes durchgesetzt: Viele Studios machen kleine Piercings ab 14 Jahren im Beisein der Eltern; ab 16 Jahren reicht in der Regel die Unterschrift der Eltern. Größere Dinge wie Flesh Tunnels (vergrößerte Ohrlöcher), Intimpiercings oder Branding werden erst ab 18 oder sogar 21 Jahren gemacht.
Ein guter allgemeiner Gesundheitszustand ist eine der Grundvoraussetzungen für jedes Piercing. Grundsätzlich werden Piercings nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit und bei schweren Krankheiten wie Epilepsie, Hämophilie, Diabetes, Herzerkrankungen und Tumoren durchgeführt.
Bestimmte Körperteile können mit Piercings verschönert werden. Vielleicht ist es auch der Wunsch, etwas zu tun, das von der Gesellschaft nicht ganz akzeptiert wird.

Quellen