Einbau-Weinkühlschrank preiswert

Im Vergleich werden die besten Weinkühlschränke zum Einbauen dargestellt

Einbau-Weinkühlschrank finden Sie hier zu einem guten Preis im Vergleich. Verglichen werden kostengünstige Weinkühlschränke zum Einbauen von uns. Weinkühlschränke zum Einbauen kostet mindestens 521,99€ und durchschnittlich 552,00€. Folgende Händler bieten Weinkühlschränke zum Einbauen zu einem günstigen Preis an: ...mehr lesen BODEGA43, Dometic, Kalamera, Klarstein. Einem billigen Einbau-Weinkühlschrank wird oft Unqualität unterstellt, obwohl das gar nicht stimmt. Kundenbewertungen vor dem Kauf anschauen.

Preis-Leistungs-Sieger
Kalamera 2
582,00 €* 629,00 €
zzgl. Versandkosten
Gut
72 Bewertungen
4,0
Kalamera Weinkühlschrank 2 Zonen, 45 Flaschen, 120Liter, großes LCD-Display, Temperaturzonen 5-10°C/10-18°C, KRC-120BFG
Das sagen Käufer:
Sieht Top aus, ist manchmal etwas laut
PERFEKTER KÜHLSCHRANK
Preis/Leistung sehr zufrieden
Klarstein Vinsider
521,99 €* 561,99 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
20 Bewertungen
4,2
Klarstein Einbau-Weinkühlschrank, 1 Zonen Getränkekühlschrank Klein, Kleiner Weinschrank 57L, Wein-Kühlschrank Klein mit Glastür, Indoor/Outdoor Flaschenkühlschrank, Wine Fridge 24 Flaschen
Das sagen Käufer:
Muss man haben

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 15.2.2024 - 21:02 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Weinkühlschränke zum Einbauen

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Einbau-Weinkühlschrank-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Einbau-Weinkühlschrank-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Einbau-Weinkühlschrank günstig im Vergleich

Bei olimodo.de können Sie preiswerte und sehr gute Weinkühlschränke zum Einbauen zum erschwingliche Preise kaufen.

Wie viel kosten Weinkühlschränke zum Einbauen?

Der Preis für Weinkühlschränke zum Einbauen reicht von 521,99 € bis 582,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 552,00 €.

521,99 €

günstig


552,00€

Durchschnitt


582,00 €

teuer


Welcher Einbau-Weinkühlschrank ist am günstigsten? Wo gibt es den billigsten Einbau-Weinkühlschrank?

Klarstein Vinsider kostet 37,36€ weniger als der Durchschnitt und 60,01 € weniger als das teuerste.

Welcher ist der beste Einbau-Weinkühlschrank?

Der Einbau-Weinkühlschrank von Kalamera 2 ist unser Preis-Leistungs-Sieger. Dieser kostet nur 582,00 € und überzeugt durch seine Eigenschaften.

Einbau-Weinkühlschrank sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Weinkühlschränke zum Einbauen aufsteigend nach dem Preis sortiert.

Klarstein Einbau-Weinkühlschrank
Klarstein Einbau-Weinkühlschrank
521,99€* zzgl. Versandkosten
Klarstein Vinsider 24D Einbau-Weinkühler 1 Zone Kühlung 24 Flaschen Edelstahl
Produkteigenschaften:
  • Ökologischer Weinkühler mit einem Fassungsvermögen von 24 Weinflaschen LED-Display zur individuellen Bestimmung der Innentemperatur Einstellbare Kühltemperatur je nach Art des gelagerten Weins
  • Innenbeleuchtung Schaltbare Innenbeleuchtung für Weinpräsentation 3 stimmungsvolle Holzböden
  • Eleganter Einbau-Weinkühler mit repräsentativem Glas- und Edelstahl-Holzdesign und getönter Panoramafensterfront.

Kalamera Einbau-Weinkühlschrank
Kalamera Einbau-Weinkühlschrank
582,00€* zzgl. Versandkosten
Kalamera 2 Zonen Weinkühler, 45 Flaschen, 120Liter, großes LCD Display, Temperaturzonen 5-10°C/10-18°C, Kompressor, Krc-120Bfg
Produkteigenschaften:
  • Kalamera Weinkühler: Der Kalamera Weinkühler hat ein Fassungsvermögen von 45 Flaschen Weiß- und Rotwein (0,75 Liter, bis zu 310 mm hoch), schwarzer Kasten und schwarzes Glas.
  • Energieeffizienter Kompressor: Mit einer hochwertigen Kompressoreinheit (Energieklasse G) sorgt der Kalamera 2-Zonen-Weinkühler für eine gleichmäßige Kühlung Ihrer Weinflaschen bei minimalen Vibrationen, leisem Betrieb mit 41 dB und guter Kühlleistung.
  • Blaue LED-Beleuchtung: Das blaue Innenlicht leuchtet durch die Glasfront. Das Licht verleiht den Möbeln und damit dem ganzen Raum noch mehr Atmosphäre, vor allem nachts.

Einbau-Weinkühlschrank Kaufberater

Alle Weinliebhaber wissen, wie wichtig es ist, dass der Wein immer die richtige Temperatur hat. Mit einem eingebauten Weinkühlschrank haben Sie immer den richtigen Wein zur Hand, servierfertig und perfekt gewürzt. Wenn Sie Rot- und Weißwein lagern wollen, empfiehlt es sich, einen Einbau-Weinkühlschrank mit 2 oder 3 Zonen zu wählen. In mehreren Tests von Einbau-Weinkühlschränken im Internet sind die wichtigsten Kaufkriterien die Ausstattung der Geräte mit einer Innenbeleuchtung und einer digitalen Temperaturanzeige. Suchen Sie in unserer Vergleichstabelle nach einem Einbau-Weinkühlschrank, der über ausziehbare Ablagen verfügt, eine gute Energieeffizienzklasse hat und möglichst leise ist.

Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Einbau-Weinkühlschrank. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie uns, wir helfen Ihnen das richtige Produkt zu finden.
Hendrik Bauer von olimodo.de

Für Weinliebhaber und -kenner ist es sehr wichtig, dass der Wein perfekt temperiert ist. Ein Weinkühlschrank bietet Ihnen die Möglichkeit, einen konstanten Vorrat an Weinflaschen bei der gewünschten Temperatur zu lagern, so dass Sie immer den richtigen Wein zum Servieren bereit haben. Im Gegensatz zu freistehenden Modellen können Einbau-Weinkühlschränke auf der Küchenarbeitsplatte installiert werden. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich und können zwischen 4 und 200 Flaschen aufnehmen. Die Flaschen können auf den integrierten Metall- oder Holzböden abgestellt werden. Besonders komfortabel ist das Befüllen des Kühlers und die Entnahme der Flaschen, wenn der getestete Einbau-Weinkühler über herausnehmbare Einlegeböden verfügt. Die einzelnen Fachböden können bei Bedarf auch herausgenommen und neu angeordnet werden. Ein Einbau-Weinkühler kann eine oder mehrere Temperaturzonen haben. Bei zwei oder drei Zonen bedeutet dies, dass Sie für jeden Bereich des Kühlschranks eine andere Temperatur einstellen können. Wenn Sie verschiedene Weinsorten wie Weiß-, Rot- oder Roséwein, aber auch Sekt oder servierfertigen Portwein lagern wollen, müssen Sie darauf achten, dass der Kühlschrank über mehr als eine Temperaturzone verfügt. Generell können Sie die Temperaturen zwischen 5 und 22 °C einstellen. Mit Einbau-Weinkühlschränken, die mit einer Temperaturanzeige ausgestattet sind, haben Sie die aktuelle Temperatur immer im Blick. Wenn das Gerät über eine Alarmfunktion verfügt, erhalten Sie ein akustisches Signal, wenn sich die Temperatur ändert, und je nach Modell warnt Sie auch ein akustisches Signal, wenn die Kühlschranktür zu lange geöffnet ist. Wenn Sie großen Wert auf einen umweltfreundlichen Betrieb legen, hilft Ihnen diese Funktion, Energie zu sparen. Achten Sie dabei auch darauf, dass die Energieeffizienzklasse des Kühlschranks zwischen A und C liegt. Wenn Sie den besten Weinkühlschrank aus den beliebten Online-Tests kaufen wollen, empfehlen wir von Vergleich.org, dass Sie auf die Betriebslautstärke achten. Für den Einsatz in der Küche ist es vielleicht nicht so wichtig, ob der Kühlschrank ein wenig lauter ist. Wenn Sie ihn aber im Wohnzimmer einsetzen wollen, eignen sich vor allem leisere Modelle mit einer Lautstärke zwischen 30 und 40 dB. Wählen Sie einen Einbau-Weinkühlschrank mit einem eleganten Design und einem großen Panoramafenster, das eine gute Sicht auf die Weinflaschen ermöglicht. Auf diese Weise wird der Kühlschrank von praktisch zu modisch. Wenn Sie zusätzlich eine gediegene Atmosphäre schaffen wollen, bieten Einbau-Weinkühlschränke mit Innenbeleuchtung diese Möglichkeit. Bei einigen Modellen können Sie sogar aus einer Vielzahl von Farben wählen.

Von welchen Herstellern gibt es Einbau-Weinkühlschrank?

4 unterschiedliche Hersteller bieten insgesamt 4 Weinkühlschränke zum Einbauen an. Hersteller sind zum Beispiel:

BODEGA43DometicKalameraKlarstein

Wo kann ich Einbau-Weinkühlschrank erwerben?

Weinkühlschränke zum Einbauen können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen.

Online sind die Preise für Einbau-Weinkühlschrank oft niedriger.

Häufig gestellte Fragen

Es gibt sehr günstige Weinkühlschränke zum Einbauen schon für 521,99 € und sehr teure Weinkühlschränke zum Einbauen kosten 582,00 €. Weinkühlschränke zum Einbauen kosten im Durchschnitt 552.00 €.