Pool-Wärmepumpe preiswert

Sehr günstige Wärmepumpen-Poolheizungen im Vergleich

Hier finden Sie Wärmepumpen-Poolheizungen zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Wärmepumpen-Poolheizungen verglichen. Das günstigste Pool-Wärmepumpe kostet 399,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 836,30€. ...mehr lesen Die Wärmepumpen-Poolheizungen gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: AquaForte, Bestway, DWD-Company, Gre, ML DESIGN modern living, Miganeo®, POOL Total, Paradies Pool GmbH, Pool + Sauna Bräunig GmbH, Pool Sauna Bräunig GmbH, Poolstar, SPIRATO, Steinbach, Steinbach Vertriebs-GmbH. Ein billiger Pool-Wärmepumpe muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Steinbach Wasserleistung
999,99 €* 1149,99 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
302 Bewertungen
4,3
Steinbach Luft-Wärmepumpe, Waterpower 8500, Heizleistung 8,3 kW, Kühlleistung 5,8 kW, Anschluss 220 V/1,65 kW, Schalleistung dB(a) 50, Wasseranschluss Ø 50 mm, 049206
Das sagen Käufer:
So lohnt sich ein Pool
Gut mit Abzug für notwendige Nebenkosten zur Inbetriebnahme
Wir ware noch nieeeeee im April im Außenpool
Tolles Gerät mit einfacher Handhabung (selbsterklärend) auch für SALZ geeingnet!
Details
Steinbach Mini-Wärmepumpe
474,32 €* 599,00 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
340 Bewertungen
4,1
Steinbach Wärmepumpe Mini, für Pools bis 20.000 l Wasserinhalt, Heizleistung 3,9 kW, 220V Betriebsspannung, Wasseranschluss Ø 32/38 mm, Schwarz, 049273
Das sagen Käufer:
Was kann diese Poolheizung
Wunderpumpe!
Details
Gre Hpm30
622,06 €* 669,00 €
kostenloser Versand
Gut
224 Bewertungen
3,9
Gre HPM30 - Mini-Wärmepumpe für Aufbau-Pool bis zu 30 m3, Grau
Das sagen Käufer:
Top Wärmepumpe - inklusive Tipps zum Einsatz
Es funktioniert, wenn die Luft-Temperatur ausreichend hoch ist
Details
Pool + Sauna Bräunig GmbH well2wellness
2696,00 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
3 Bewertungen
4,1
well2wellness Full-Inverter Wärmepumpe Calida.Fortis 17 bis 16,80 kW inklusive WiFi-Adapter + Abdeckplane
Das sagen Käufer:
Wärmepumpe
Bisher tadellos. Wärmeleistung OK. Lautstärke auch.
Details
Gre Hpm20
470,07 €* 499,00 €
kostenloser Versand
Gut
224 Bewertungen
3,9
Gre HPM20 - Mini-Wärmepumpe für Aufbau-Pool bis zu 20 m3
Das sagen Käufer:
Top Wärmepumpe - inklusive Tipps zum Einsatz
Es funktioniert, wenn die Luft-Temperatur ausreichend hoch ist
Details
Steinbach Wasserleistung
999,99 €* 1290,00 €
zzgl. Versandkosten
Gut
23 Bewertungen
3,9
Steinbach Wärmepumpe Waterpower 8500, R32, Heizleistung 8,5 kW, Kühlleistung 6,0 kW, Anschluss 230 V / 1,45 kW, Schallleistung dB(a) 50, Wasseranschluss Ø 50 mm, Titan Wärmetauscher, 049207
Das sagen Käufer:
Sie arbeitet
Danke Frau Warti für den tollen Service
Details
Steinbach Mini-Wärmepumpe
399,99 €* 729,00 €
kostenloser Versand
Sehr gut
225 Bewertungen
4,2
Steinbach Wärmepumpe Mini 049275 Automatische Wärmepumpe für Pools bis 20.000 l Mit LED-Display und integriertem Durchflusssensor
Das sagen Käufer:
Rundum empfehlenswert!
empfehlenswert !!
angeschlossen und funktioniert auf Anhieb
Details
ML DESIGN modern living MlDesign
459,99 €* 478,99 €
zzgl. Versandkosten
OK
28 Bewertungen
3,3
ML-Design Wärmepumpe für kleine Pools & Schwimmbecken, Beckenvolumen 15-28 m³, Poolheizung Heizleistung 4KW, Heiz- und Kühlfunktion, Stromverbrauch 766W, Wasseranschluss Ø32/38 mm, Digitalsteuerung
Das sagen Käufer:
Funktioniert einwandfrei!
Wärmepumpe
Funktioniert super
Details
Poolstar Poolex
404,32 €* 436,35 €
kostenloser Versand
Gut
28 Bewertungen
3,9
POOLEX Polstar Nano Action 3R PC-NANO-A3R Wärmepumpe für kleine Schwimmbecken, 600 W, Volumen des Teiches von 10 bis 21 m³
Das sagen Käufer:
Beste Investition
Kompakte Wärmepumpe
Gutes Teil
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 8.8.2022 - 22:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Wärmepumpen-Poolheizungen

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Pool-Wärmepumpe-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Pool-Wärmepumpe-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Wärmepumpen-Poolheizungen im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Pool-Wärmepumpe zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Wärmepumpen-Poolheizungen?

Der Preis für Wärmepumpen-Poolheizungen beginnt bei 399,99 € und geht bis 2696,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 836,30 €.

399,99 €

günstig


836,30€

Durchschnitt


2696,00 €

teuer


Welcher Pool-Wärmepumpe ist am günstigsten?

Das Steinbach Mini-Wärmepumpe ist mit 399,99€ am günstigsten, dass ist 2296,01€ weniger als das teuerste und 436,31€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Pool-Wärmepumpe hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Pool-Wärmepumpe sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Wärmepumpen-Poolheizungen nach Preis aufsteigend sortiert

Steinbach Luft-Wasser-Wärmepumpe
Steinbach Luft-Wasser-Wärmepumpe
399,99€* kostenloser Versand
Steinbach Mini-Wärmepumpe, für Schwimmbecken bis 20.000 l Wasserinhalt, Heizleistung 3,9 kW, Betriebsspannung 220 V, Wasseranschluss Ø 32/38 mm, integrierter Strömungssensor, 049275

Pool-Wärmepumpe Kaufberater

Auch an kalten Tagen oder Sommernächten in einen warmen Pool zu steigen? Mit Hilfe einer Wärmepumpe für Ihren Pool ist dies möglich. Laut verschiedener Online-Tests sollten Sie beim Kauf auf Aspekte wie Wasserdurchflussmenge und Betriebstemperatur achten. In Kombination mit der schönen Poolbeleuchtung können Sie auch nachts Ihre entspannte Zeit im beheizten Pool verbringen und den Sternenhimmel genießen. Wählen Sie eine Pool-Wärmepumpe mit niedrigem Geräuschpegel aus unserer Vergleichstabelle, um Warmwasser in aller Ruhe zu genießen.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Pool-Wärmepumpe. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Laut mehreren Poolwärmepumpen-Vergleichen im Internet sind Wärmepumpen-Poolheizungen eine einfache und praktische Lösung, um das kalte Poolwasser mit warmer Lufttemperatur zu erwärmen.

Welche Wärmepumpe für meinen Pool?

Die Experten empfehlen eine Poolwärmepumpe mit einer Heizleistung von ca. 9,8 kW (Lufttemperatur 16C/Wassertemperatur 25C) für einen Pool mit einer Fläche von 32 Quadratmetern und einer Nutzungszeit von April bis September.

Wie lange braucht eine Wärmepumpe zum Pool aufheizen?

Erforderliche Leistung zum Beheizen des Pools Eine Wärmepumpe mit einer Heizleistung von 8 kW bei einer Außenlufttemperatur von 25 C würde 2, 35 Stunden (18, 8 m³ / 8 kW 2, 35 h) benötigen, um das Poolwasser um 1 C zu erwärmen.

Wo sollte die Pool Wärmepumpe stehen?

Die Wärmepumpe muss in sich geschlossen sein. Die Luft muss um das Gerät herum zirkulieren können, damit es effizient arbeitet. Mit anderen Worten: Eine schmale Ecke des Gartens ist nicht ideal. Vor dem Gerät sollte ein Freiraum von 4 Metern zum Ansaugen der Luft vorhanden sein.

Wann Wärmepumpe Pool einschalten?

Sie schalten sich ein, sobald die Wassertemperatur unter dem eingestellten Sollwert liegt und schalten sich wieder aus, sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist. Sie ist mit der Filterpumpe gekoppelt und funktioniert nur, wenn auch Wasser zirkuliert.

Was bringt eine Wärmepumpe für den Pool?

Eine Wärmepumpe ist die wirtschaftlichste "Heiz"-Lösung für Ihren Pool. Während herkömmliche Heizungen nur einen Wirkungsgrad von etwa 75 % erreichen, liefert eine Wärmepumpe etwa das Fünffache der aufgenommenen Leistung an Wärme. Fast 80 % der Energie, die zum Beheizen des Pools benötigt wird, stammt aus der Umgebungsluft...

Ist eine Wärmepumpe für einen Pool sinnvoll?

Eine Pool-Wärmepumpe ist sinnvoll und heutzutage eine sehr beliebte Wahl, um das Wasser in einem Pool auf eine angenehme Temperatur zu erwärmen.

Hat eine Pool Wärmepumpe eine eigene Pumpe?

Die Wärmepumpe wird über das Filtersystem oder eine eigene Pumpe vollautomatisch eingeschaltet und leitet das Wasser über einen Bypass zu der/den Einlaufdüse(n).

Kann eine Pool-Wärmepumpe im Regen stehen?

Schwimmbad-Wärmepumpen für den Außenbereich werden aus korrosionsbeständigen Materialien hergestellt und sind für den Betrieb bei feuchtem Wetter geeignet. Hochwertige Ganzjahresmodelle können auch bei winterlichen Temperaturen im Freien bleiben und den Pool bei Außentemperaturen von bis zu -5 °C beheizen.

Welche Hersteller bieten Pool-Wärmepumpe an?

Es werden 45 Wärmepumpen-Poolheizungen von 14 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AquaForteBestwayDWD-CompanyGreML DESIGN modern livingMiganeo®POOL TotalParadies Pool GmbHPool + Sauna Bräunig GmbHPool Sauna Bräunig GmbHPoolstarSPIRATOSteinbachSteinbach Vertriebs-GmbH

Wo kann man Pool-Wärmepumpe kaufen?

Wärmepumpen-Poolheizungen können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Pool-Wärmepumpe noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Der Testsieger, die Steinbach Waterpower 5000, zeichnet sich durch eine schnelle Wassererwärmung und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Viele Kunden sind von der einfachen Installation und dem zuverlässigen Betrieb des Preis-Leistungs-Siegers, der Well Solutions WS Pro 13 Poolwärmepumpe, überzeugt.
Die Wärmepumpe sollte das Wasser zwischen 0,20 und 0,25 Grad pro Stunde erwärmen. Um einen Liter Wasser um ein Grad zu erwärmen, werden 1,16 Wh benötigt, was 11,6 kWh für ein Schwimmbad mit 10 m³ Fassungsvermögen bedeutet. Mit anderen Worten: Eine Kilowattstunde erwärmt 862 Liter Wasser um ein Grad Celsius.
Wo befindet sich die Wärmepumpe? Die Poolwärmepumpe wird direkt hinter der Poolfilteranlage angeschlossen. Kleine Wärmepumpen benötigen keinen speziellen elektrischen Anschluss. Größere Anlagen benötigen einen dreiphasigen Anschluss, d.h. einen Netzanschluss.
Der Abstand der Wärmepumpe zu Wänden, Böden, Terrassen usw. sollte mindestens 3 Meter betragen. Installieren Sie ihn nicht mit der Auslassseite gegen die Hauptwindrichtung. Außerdem muss sich der Aufstellungsort auf der lautesten Seite des Gebäudes befinden.
Hochwertige Wärmepumpen haben bei einer Lufttemperatur von 16 Grad Celsius und einer Wassertemperatur von 25 Grad Celsius einen COP-Wert von etwa 5 oder sogar mehr.
Sie ist an die Warm- und Kaltwasserleitungen angeschlossen, daher ist darauf zu achten, dass die Wärmepumpe in der Nähe der Anschlüsse installiert wird. In einem geschlossenen Raum entzieht die Wärmepumpe dem Raum überschüssige Feuchtigkeit, so dass z. B. die Wäsche aus den Waschbecken schneller trocknen kann.
Einer der größten Vorteile dieser Poolheizung sind die niedrigen Betriebskosten, da sie wenig Strom benötigt. Die Thermodynamik sorgt dafür, dass eine geringe Energiemenge ausreicht, um den Pool zu beheizen, solange es draußen nicht zu kalt ist.
Pool-Wärmepumpen werden im Freien installiert und wandeln die Außenluft in Wärme um, indem sie die Energie zusammen mit dem Strom, den sie verbrauchen, einfangen und absorbieren. ... . . Die vorhandene Sandfilteranlage der Poolpumpe lässt das Wasser durch die Poolheizung zirkulieren und erwärmt es.
Wann sollte eine Wärmepumpe arbeiten? In der Wärmepumpe können Sie die gewünschte Wassertemperatur des Schwimmbeckens einstellen. Darüber hinaus können Sie die Betriebszeit der Wärmepumpe mit einer Zeitschaltuhr voreinstellen. In diesem Fall sollte die Wärmepumpe zur wärmsten Tageszeit laufen, zum Beispiel zwischen 9 und 18 Uhr.