Wetterstation preiswert

Sehr günstige Funk-Wetterstationen im Vergleich

Hier finden Sie Funk-Wetterstationen zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Funk-Wetterstationen verglichen. Das günstigste Wetterstation kostet 7,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 60,24€. ...mehr lesen Die Funk-Wetterstationen gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: BALDR, CSL-Computer, Fanju, Hama, Konsen, Kunzhiyao, Netatmo, Newentor, TEKFUN, TFA Dostmann, Technoline, Technotrade, WetterOnline GmbH, dnt Innovation GmbH, ragova, sainlogic, technoline, vonivi. Ein billiger Wetterstation muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Kunzhiyao Kalawen
40,55 €* 41,59 €
kostenloser Versand
Sehr gut
3179 Bewertungen
4,3
Kalawen Wetterstation Funk mit Außensensor, Digital Farbdisplay Funkwetterstation DCF-Funkuhr Multifunktionale Wetterstation Thermometer Hygrometer Innen und Außen LCD-Display mit Wettervorhersage
Das sagen Käufer:
Leider nur vier Sterne
Endlich, wieder eine tolle Funkwetterstation!
Details
sainlogic professionelle
166,06 €* 171,05 €
kostenloser Versand
Sehr gut
1860 Bewertungen
4,4
sainlogic WS3500 Professional Wireless Wetterstation mit solarbetriebenem Außensensor, Regenmesser, Wettervorhersage, Windmesser, Farbbildschirm,,Wunderground
Das sagen Käufer:
neue Wetterstation musste her
Begeisterung mit Einschränkung
Unglaublich: Super leichte Montage und Installation ...
Details
Newentor mit
52,99 €* 56,35 €
kostenloser Versand
Sehr gut
4524 Bewertungen
4,4
Newentor Wetterstation Funk mit Außensensor - Funkwetterstation mit Wettervorhersage, Temperaturwarnung, DCF Funkuhr - Batteriebetrieb und Netzbetrieb
Das sagen Käufer:
Wetterstation
Gut ablesbar, Wandmontage geeignet
Wetterstation mit Mondphasen
Details
Technotrade Technoline
19,99 €* 29,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
1766 Bewertungen
4,4
Technoline WS 9140-IT klassische Wetterstation mit Funkuhr,Innen- sowie Außentemperaturanzeige, silber, 7,3 x 2,5 x 15,8 cm
Das sagen Käufer:
Tut was es soll, gutes Preisleistungsverhälnis
Funktioniert
Details
Newentor Funk-
57,99 €* 61,16 €
kostenloser Versand
Sehr gut
1678 Bewertungen
4,4
Newentor Wetterstation Funk mit 3 Außensensor Indoor Outdoor Thermometer Hygrometer DCF-Funkuhr Multifunktionale Funkwetterstation
Das sagen Käufer:
Endlich ein Gerät, dass richtig misst.
tolle Wetterstation mit super Features
Tolle Wetterstation
Details
TFA Dostmann Spring
49,86 €* 56,02 €
kostenloser Versand
Sehr gut
752 Bewertungen
4,5
TFA Dostmann Spring Wetterstation, für Innen und Außen, Funk Außensensor misst Luftfeuchtigkeit, Taupunkt, inkl Funkuhr und farbig animiertes Display
Das sagen Käufer:
So weit, so gut
Sehr zufrieden mit der Wetterstation
Traumhaft schön
Details
Technoline WD
86,99 €* 99,99 €
kostenloser Versand
Gut
1060 Bewertungen
4,0
Technoline WD 4026 Wetterdirekt - Wetterstation mit LED-Anzeige,Innen und Außentemperaturanzeige, sowie Wettervorhersage für 4 Tage, schwarz/silber
Das sagen Käufer:
Sehr schöne Station mit Senderausfall, aber perfektem Amazon Kundenservice !!
Funktioniert einwandfrei - nach Startschwierigkeiten
Details
TFA Dostmann 471008
7,99 €* 9,99 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
2132 Bewertungen
4,7
TFA Dostmann Regenmesser, 47.1008, wetterbeständig, mit Verdunstungsschutz, schwarz
Das sagen Käufer:
tut was es soll
Sinnvolle Form
bisher mein bester Regenmesser
Details
Hama -
59,74 €* 66,13 €
kostenloser Versand
Gut
7 Bewertungen
3,8
Hama Wetterstationen, Schwarz, Einheitsgröße
Das sagen Käufer:
Wetterstation
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 4.8.2022 - 22:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Funk-Wetterstationen

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Wetterstation-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Wetterstation-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Funk-Wetterstationen im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Wetterstation zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Funk-Wetterstationen?

Der Preis für Funk-Wetterstationen beginnt bei 7,99 € und geht bis 166,06 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 60,24 €.

7,99 €

günstig


60,24€

Durchschnitt


166,06 €

teuer


Welcher Wetterstation ist am günstigsten?

Das TFA Dostmann 471008 ist mit 7,99€ am günstigsten, dass ist 158,07€ weniger als das teuerste und 52,25€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Wetterstation hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Wetterstation sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Funk-Wetterstationen nach Preis aufsteigend sortiert

TFA Dostmann Regenmesser
TFA Dostmann Regenmesser
7,99€* kostenloser Versand
Tfa Dostmann 471008 wetterfester Regenmesser mit Verdunstungsschutz schwarz

Wetterstation Kaufberater

Eine kleine Wetterstation auf der Flurkommode verrät, wie das Wetter heute und in den nächsten Tagen sein wird. Darüber hinaus zeigen die Geräte die Innen- und Außentemperatur an. Wenn Sie auch Informationen über Luftfeuchtigkeit und Luftdruck wünschen, müssen Sie etwas genauer hinschauen. In unserer Test- bzw. Vergleichstabelle können Sie auf einen Blick sehen, welche Modelle über diese Messtechniken verfügen. Andernfalls sind Sie im schlimmsten Fall gezwungen, ein Hygrometer oder ein Barometer zu kaufen, eine unnötige Ausgabe.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Wetterstation. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Wetterstationen sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich - günstige Modelle liefern Daten zum aktuellen Wetter, zur Temperatur und zur Luftfeuchtigkeit, sind aber nicht sehr genau. Geräte, die mit Satelliten ausgestattet sind, sind teuer, aber genau. Achten Sie darauf, dass die Digitalanzeige gut ablesbar ist. Moderne Produkte haben neben der Wettervorhersage auch Regenmesser und Sensoren zur Erfassung der Windgeschwindigkeit eingebaut. Achten Sie auf die richtige Positionierung des externen Sensors - sonst erhalten Sie keine genauen Daten.

Was ist die beste Wetterstation?

Die besten Wetterstationen nach Meinung von Testern und Kunden:. 1. Platz: Sehr gut (1, 4) wetteronline. home. 2. Platz: Sehr gut (1, 5) Technoline WS 1600. Platz 3: Gut (1, 7) TFA Dostmann Wetterdirekt Zeta IT (TFA 35. 5028)Platz 4: Gut (1, 7) TFA Dostmann 351077 Stratos. 5. Platz: Gut (1, 7) TFA Dostmann Eos Max.

Welche Funkwetterstation ist die beste?

Erster Platz im Test/Vergleich: Technoline WS6442, sehr gut. Platz 2 im Test/Vergleich: TFA Eos Max, sehr gut. Platz 3 im Test/Vergleich: Froggit WH4000 SE, sehr gut. Platz 4 im Test/Vergleich: Hama EWS-800, sehr gut.

Wo ist der beste Platz für eine Wetterstation?

Eine Wetterstation für Innenräume (Basisstation) sollte an einer gut zugänglichen und sichtbaren Wand angebracht werden. Bei der Wahl des Standortes sollten Wärmequellen wie Heizung, direkte Sonneneinstrahlung durch ein Fenster oder Heizungsrohre in der Wand berücksichtigt werden.

Warum geht meine Wetterstation nicht mehr?

Wenn die Station keine Werte mehr von den Außensensoren anzeigt, sind die Batterien wahrscheinlich zu schwach. Nehmen Sie die Batterien heraus und legen Sie die Sensoren direkt neben die Station. . . Nach dem Einlegen neuer Batterien (siehe Punkt 1) sollte alles wieder funktionieren.

Wie funktioniert die Wetterstation?

Eine Wetterstation besteht aus einer Basisstation und anderen Messgeräten. Sogenannte Außensensoren senden Signale an die Zentrale, die die Daten z. B. auf einem Bildschirm anzeigt. Die Temperatur wird mit dem allgemein bekannten Thermometer gemessen.

Wann gibt es Wetterstation bei Aldi?

Als nächstes Angebot bei Aldi Süd ist die neue Wetterstation ab Montag, 18. 10. 2021, erhältlich. Es wird zu einem günstigen Preis von 14,99 im Handel erhältlich sein. Die Wetterstation wird in den beiden Gehäusefarben Schwarz und Weiß erhältlich sein.

Welches ist die beste Wetterstation für Zuhause?

Platz 1: Sehr gut (1, 4) wetteronline. de home. Platz 2: Sehr gut (1, 5) Technoline WS 1600. Platz 3: Gut (1, 7) TFA Dostmann Wetterdirekt Zeta IT (TFA 35. 5028) Platz 4: Gut (1, 7) TFA Dostmann 351077 Stratos.

Wer baut die besten Wetterstationen?

Diese 10 Markenhersteller werden empfohlen. Braun. Bresser. Fischer. Hama. Netatmo. Technoline. TFA Dostmann. Oregon Scientific.

Welche Hersteller bieten Wetterstation an?

Es werden 38 Funk-Wetterstationen von 18 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

BALDRCSL-ComputerFanjuHamaKonsenKunzhiyaoNetatmoNewentorTEKFUNTFA DostmannTechnolineTechnotradeWetterOnline GmbHdnt Innovation GmbHragovasainlogictechnolinevonivi

Wo kann man Wetterstation kaufen?

Funk-Wetterstationen können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Wetterstation noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Beste Wetterstationen nach Meinung von Testern und Kunden: 1. Platz: Sehr gut (1,4) wetteronline. de home. Platz 2: Sehr gut (1,5) Technoline WS 1600. Platz 3: Gut (1, 7) TFA Dostmann Wetterdirekt Zeta IT (TFA 35. 5028) Platz 4: Gut (1, 7) TFA Dostmann 351077 Stratos.
Eine Wetterstation hat die Aufgabe, meteorologische Daten mit Hilfe verschiedener Messgeräte aufzuzeichnen und darzustellen. Diese Daten werden für die Wettervorhersage des Deutschen Wetterdienstes oder für private Zwecke verwendet.
Eine Wetterstation vereint die wichtigsten meteorologischen Geräte: Thermometer, Barometer und Hygrometer. So besteht eine Wetterstation aus einem Thermometer zur Messung der Temperatur, einem Barometer zur Messung des Luftdrucks und einem Hygrometer zur Messung der Luftfeuchtigkeit.
Die Geräte messen Wetterdaten wie Innen- und Außentemperatur, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit über den Außensensor oder den Innensensor. Je nach Gerät können Besitzer von Wetterstationen Wettervorhersagen anzeigen oder den Wettertrend für einen bestimmten Zeitraum ermitteln.
Idealerweise in einer Höhe von 10 Metern von Gebäuden, Dächern und Bäumen entfernt (etwa 100 Meter um den Windsensor herum). Andernfalls könnten die Messdaten verfälscht werden. Dieser ideale Standort ist jedoch nur in den seltensten Fällen möglich.
Ein Außenthermometer sollte immer in einer schattigen, aber luftigen Umgebung in einer Höhe von etwa 2 Metern angebracht werden. Idealerweise sollte er mindestens 1-2 Meter von der Hauswand entfernt (Abstrahlung) und vor Rückstrahlung geschützt sein.
Nach Angaben der WMO (World Meteorological Organisation) werden in meteorologischen Stationen am häufigsten elektrische Widerstandsmessgeräte zur Messung der Lufttemperatur eingesetzt. Die Temperatur wird in Intervallen von wenigen Sekunden gemessen, aus denen ein 5-Minuten-Mittelwert gebildet wird.
Die Temperaturmessgenauigkeit wird vom Hersteller im Bereich von -20 bis 50 C mit 0,5 C angegeben. Die Feuchtigkeitsmessung hat eine Genauigkeit von 2 %RH (5 # 90 %RH).
Diese Hauselemente strahlen Wärme nachhaltig ab und verfälschen die Daten. Die Verlegung auf Stein- und Betonböden, die Wärme speichern, sollte ebenfalls vermieden werden. Der ideale Untergrund ist Gras. Achten Sie darauf, dass der Standort nicht zu zugig, aber auch nicht zu windgeschützt ist.
Vor allem diejenigen, die die meiste Zeit des Tages im Freien verbringen, können eine Wetterstation für die Planung ihres Tages nutzen. Es eignet sich zum Beispiel für Bauarbeiter, Gärtner, aber auch für Studenten. Die einfache Wetterstation zeichnet nur die aktuellen Wetterdaten auf und zeigt sie auf dem Bildschirm an.

Quellen