Blumenzwiebelpflanzer preiswert

Sehr günstige Pflanzhilfen im Vergleich

Hier finden Sie Pflanzhilfen zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Pflanzhilfen verglichen. Das günstigste Blumenzwiebelpflanzer kostet 4,49€ und der Durchschnittspreis liegt bei 20,07€. ...mehr lesen Die Pflanzhilfen gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Conmetall, Dehner, FLORA GUARD, Fiskars, Gardena Deutschland GmbH - DE Parent, Jardineer, Neill Tools T/A Spear Jackson, Spear & Jackson, WOLF-Garten, Westland Deutschland GmbH, Xclou, arbeitsbedarf24, fule. Ein billiger Blumenzwiebelpflanzer muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Westland Deutschland GmbH Kent
49,99 €* 52,73 €
kostenloser Versand
Sehr gut
39 Bewertungen
4,3
Kent & Stowe Langstiel Zwiebelpflanzer Blumenzwiebel-Pflanzer aus Edelstahl, Zwiebel-Stecher mit Stiel aus Esche, Länge: 101 cm
Das sagen Käufer:
Verdammt.
Stabiles Gerät für schnelle Arbeit
Endlich Erleichterung beim Blumenzwiebeln setzen
Praktischer als vermutet
Details
Fiskars Sadzarka
41,00 €* 45,23 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
221 Bewertungen
4,6
Fiskars Blumenzwiebel-Pflanzer, Ergo, Länge: 1 m, Gewicht: 1,95 kg, Stahl/Kunststoff, Schwarz/Orange, 1057078
Das sagen Käufer:
Genial
Ein hilfreiches Werkzeug zum Pflanzen
Erfüllt seinen zweck voll und ganz
Super stabil!
Details
Jardineer Blumenzwiebel-Pflanzgerät
15,99 €*
kostenloser Versand
Gut
25 Bewertungen
4,0
Jardineer Zwiebelpflanzer, 4-teiliges Automatikpflanze Set mit Dibber, Gartenkelle und Gartenhandschuhe, Blumenzwiebel Pflanzer mit Auslöseautomatik und Tiefenskala
Das sagen Käufer:
Ok
Details
WOLF-Garten Automatische
11,03 €* 11,49 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
1207 Bewertungen
4,6
WOLF-Garten - Automatikpflanzer FH-N; 1967000
Das sagen Käufer:
SEHR praktisch!
Bin begeistert
spart jede menge Arbeit
Details
Dehner Blumenkübel
6,99 €*
kostenloser Versand
Sehr gut
54 Bewertungen
4,5
Dehner Blumenzwiebel-Pflanzer, Ø 6 cm
Das sagen Käufer:
Nützlicher Gartenhelfer
Geht damit einwandfrei! Top Produkt von Dehner!
Man muss halt den "Dreh raushaben"
Details
Conmetall Connex
4,49 €*
kostenloser Versand
Gut
454 Bewertungen
3,9
Connex Automatik-Blumenzwiebelpflanzer / Pflanzhilfe / Samensetzer / FLOR42770
Das sagen Käufer:
Stabil aber etwas schmal im Griff
OK
schnell gut günstig
Details
FLORA GUARD Pflanzgefäß
10,99 €* 11,99 €
kostenloser Versand
Gut
252 Bewertungen
3,8
FLORA GUARD Zwiebelpflanzer mit mit Auslöseautomatik und Tiefenskala - Ideale Gartengerät und Ideales Gartenzubehör für Pflanzen
Das sagen Käufer:
sehr gute Pflanzhilfe
Er tut seine Arbeit
Macht was es soll
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 14:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Pflanzhilfen

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Blumenzwiebelpflanzer-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Blumenzwiebelpflanzer-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Pflanzhilfen im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Blumenzwiebelpflanzer zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Pflanzhilfen?

Der Preis für Pflanzhilfen beginnt bei 4,49 € und geht bis 49,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 20,07 €.

4,49 €

günstig


20,07€

Durchschnitt


49,99 €

teuer


Welcher Blumenzwiebelpflanzer ist am günstigsten?

Das Conmetall Connex ist mit 4,49€ am günstigsten, dass ist 45,50€ weniger als das teuerste und 15,58€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Blumenzwiebelpflanzer hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Blumenzwiebelpflanzer sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Pflanzhilfen nach Preis aufsteigend sortiert

Connex Blumenzwiebelpflanzer
Connex Blumenzwiebelpflanzer
4,49€* kostenloser Versand
Connex Automatische Blumenpflanzhilfe Blumenpflanzhilfe42770

Blumenzwiebelpflanzer Kaufberater

Blumenzwiebel-Pflanzgefäße sind praktisch, weil sie die Arbeit im Garten wesentlich erleichtern. Ob mit oder ohne Stiel, der Pflanzer dringt leicht in den Boden ein und gräbt ein tiefes Loch, in das die Zwiebeln gesetzt und anschließend eingegraben werden können. Wählen Sie jetzt aus unserer Tabelle ein Blumenzwiebel-Pflanzgefäß mit Stachelhilfe oder mit Stacheln, um Ihnen die Arbeit noch leichter zu machen. Probieren Sie es in Ihrem Garten aus und sehen Sie, wie viel schneller Ihre Gartenarbeit jetzt erledigt werden kann. Eine weitere Pflanzhilfe und ein nützliches Gartengerät ist auch eine Harke.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Blumenzwiebelpflanzer. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Jedes Frühjahr ist es soweit: Unzählige Blumenzwiebeln werden gepflanzt, die dann im Sommer und Herbst die Gärten mit Blumen schmücken oder sogar den Gärtner mit Gemüse versorgen. Das Einpflanzen kann sehr arbeitsintensiv sein, deshalb gibt es Blumenzwiebel-Pflanzmaschinen zu kaufen. In verschiedenen Ausführungen helfen sie, Löcher in perfekter Tiefe zu graben und sind die ideale Pflanzhilfe.

Wie benutze ich einen Blumenzwiebelpflanzer?

Wie funktioniert ein Blumenzwiebel-Pflanzgefäß? Es ist eigentlich ganz einfach: Sie stecken den Blumenzwiebel-Pflanzer in der gewünschten Tiefe in den Boden und fixieren ihn dann. Dann ziehen Sie das Gerät einfach aus dem Boden und schieben den ausgehobenen Boden durch Ziehen am Griff wieder hinein.

Wann im Herbst Tulpen pflanzen?

Die Pflanzzeit für Tulpen liegt zwischen Ende September und Ende November, sofern der Boden offen ist. Oft ist es möglich, noch im Dezember zu pflanzen. Im Grunde genommen gehören Tulpen zu den Zwiebelblumen, die später im Boden bleiben können.

Bis wann kann man Blumenzwiebeln setzen?

Grundsätzlich können Zwiebeln von September bis zu den ersten Frostnächten gepflanzt werden. So können die Zwiebeln je nach Region bis November gepflanzt werden. Zu den früh blühenden Zwiebelgewächsen gehören: Krokusse werden ab September gepflanzt.

Wo kann man Tulpenzwiebeln kaufen?

Tulpenzwiebeln sind im Herbst, etwa von Anfang September bis Ende Oktober, erhältlich. Erhältlich sind sie in Gartenzentren, Baumschulen, Baumärkten und auch in Online-Shops. Es gibt Hunderte von Sorten zu kaufen. Sie unterscheiden sich in Blütenform, Blütezeit, Wuchshöhe und Farbe.

Welche Hersteller bieten Blumenzwiebelpflanzer an?

Es werden 25 Pflanzhilfen von 13 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

ConmetallDehnerFLORA GUARDFiskarsGardena Deutschland GmbH - DE ParentJardineerNeill Tools T/A Spear JacksonSpear & JacksonWOLF-GartenWestland Deutschland GmbHXclouarbeitsbedarf24fule

Wo kann man Blumenzwiebelpflanzer kaufen?

Pflanzhilfen können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Blumenzwiebelpflanzer noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Die Zwiebeln werden in einer Tiefe gepflanzt, die doppelt so groß ist wie die Dicke der Zwiebeln, und sie werden auch in diesem Abstand zueinander gepflanzt. Die goldene Regel lautet: Lieber etwas tiefer als zu nah an der Bodenoberfläche! Damit die Zwiebelgewächse wirklich schön aussehen, pflanzt man sie am besten in kleinen Gruppen von fünf bis zehn Zwiebeln.
Es ist eigentlich ganz einfach: Drücken Sie den Blumenzwiebel-Pflanztopf bis zur gewünschten Tiefe in den Boden und fixieren Sie ihn dann. Dann ziehen Sie das Gerät einfach aus dem Boden und schieben den Aushub durch Ziehen des Griffs nach.
Krokusse werden ab September gepflanzt. Narzissen werden am besten von September bis Oktober gepflanzt. Tulpen können von September bis November gepflanzt werden. Schneeglöckchen sollten ebenfalls ab September und nicht zu spät im Herbst gepflanzt werden.
wollen, müssen sie bereits im Herbst des Vorjahres aktiv sein. Frühlingsblühende Zwiebeln werden in den Monaten September bis Dezember gepflanzt, aber unbedingt vor den ersten Nachtfrösten.