Heckenschere preiswert

Die besten Strauchscheren findest du im Vergleich.

Heckenschere zu einem guten Preis - hier im Vergleich. Wir vergleichen die kostengünstigsten Strauchscheren. Die meisten Anbieter verlangen für Strauchscheren mindestens 57,78€. Wenn Sie nach Strauchscheren suchen, wenden Sie sich an diese Händler: ...mehr lesen Black+Decker, Bosch Home and Garden, Makita, einhell. Billige Heckenschere müssen nicht zwangsläufig von schlechterer Qualität sein. Vergiss nicht, dir vor dem Kauf die Bewertung der Kunden anzuschauen.

Preis-Leistungs-Sieger
einhell Elektro-Heckenschere
57,78 €* 69,95 €
kostenloser Versand
Sehr gut
3439 Bewertungen
4,4
Einhell Elektro-Heckenschere GC-EH 4550 (geringes Gewicht, Messer aus lasergeschnittenem und diamantgeschliffenem Stahl, inkl. Alu-Messerabdeckung)
Das sagen Käufer:
Super Teil, gutes Prei-Lei-Verhältnis
Handlich, leicht und sehr gute Schnittergebnisse
Gut und preiswert
Super Heckenschere !
Am besten bewertet (4,7/5 bei 3322 Bewertungen)
Black+Decker BlackDecker
103,98 €* 134,95 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
3322 Bewertungen
4,7
Black+Decker Akku Heckenschere (mit E-Drive Technologie zum Schneiden harter und dicker Äste sowie mittlerer bis großer Hecken 18mm Schnittstärke 18V 2,6kg leicht) GTC1845L20
Das sagen Käufer:
ich würde sie immer wieder kaufen!
Ausgezeichnetes Gerät!
Akku-Heckenschere
Super, bin sprachlos und begeistert

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 7.4.2024 - 03:04 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Strauchscheren

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Heckenschere-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Heckenschere-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Heckenschere günstig im Vergleich

Die olimodo.de Strauchscheren sind alle preiswert und erschwinglich.

Wie viel kosten Strauchscheren?

Die Preise für Strauchscheren variieren zwischen 57,78 € und 103,98 €.

57,78 €

günstig


80,88€

Durchschnitt


103,98 €

teuer


Welcher Heckenschere ist am günstigsten? Gibt es einen günstigen Heckenschere?

einhell Elektro-Heckenschere ist mit 57,78 € am günstigsten. Das ist 46,20 € weniger als das teuerste.

Auf welchen Heckenschere kann man sich am meisten freuen, preislich gesehen?

Heckenschere von einhell Elektro-Heckenschere sind unserer Preis-Leistungs-Sieger. Für nur 57,78 €

Heckenschere sortiert nach Preis

Unsere Strauchscheren sind hier nach Preis sortiert.

Einhell Einhell-Heckenschere
Einhell Einhell-Heckenschere
57,78€* kostenloser Versand
Elektrische Heckenschere Einhell GC-EH 4550 (leichte Stahlmesser, lasergeschnitten und diamantgeschliffen, inkl. Aluminium-Messerabdeckung).
Produkteigenschaften:
  • Die Einhell Elektro-Heckenschere: geringes Gewicht und technische Raffinesse für komfortable Handhabung.
  • Scharf, sicher und stabil: Laser- und diamantgeschnittene Klingen, effektiv unter Kontrolle.
  • Metallgetriebe für längere Haltbarkeit
Black+Decker Akku-Heckenschere
Black+Decker Akku-Heckenschere
103,98€* zzgl. Versandkosten
Black+Decker Akku-Heckenschere (mit E-Drive Technologie zum Schneiden von starken und dicken Ästen und mittelgroßen bis großen Hecken - 18mm Schnittstärke - 18V - 2,6kg Gewicht) Gtc1845L20
Produkteigenschaften:
  • Die Akku-Heckenschere begeistert mit hohem Komfort, ist ideal zum Schneiden von mittleren bis großen Hecken und schneidet selbst harte und dicke Äste mühelos.
  • Heckenscheren zeichnen sich durch die kantige Zahngeometrie und die speziell beschichtete Oberfläche für gründliche Schnittleistung und Klingenhaltbarkeit aus.
  • E-Drive-Technologie: Die Eingangsleistung wird vom leistungsstarken Schwungradmotor aufgenommen, beschleunigt und die kinetische Energie gespeichert - für extrem hohe Leistung beim Schneiden dicker Äste.

Heckenschere Kaufberater

Heckenscheren gibt es in drei Ausführungen: benzinbetrieben, elektrisch betrieben und akkubetrieben. Die benzinbetriebene Heckenschere ist die leistungsstärkste, stellt aber auch eine entsprechend große Geruchs- und Lärmbelastung dar - nicht gerade ideal für Arbeiten im heimischen Garten. Elektrische Heckenscheren haben weniger Emissionen, aber das sperrige Kabel ist im Weg. Akkubetriebene Heckenscheren haben das Kabelproblem nicht, aber die Geräte sind (noch) nicht so leistungsstark wie die anderen Typen. Neueinsteiger müssen auf das Gewicht der Schere auf unserem Brett achten, da sich die Arme bei längerer Arbeit an der Hecke strecken.

Vergleichen Sie doch einfach in aller Ruhe die Heckenschere. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden.
Hendrik Bauer von olimodo.de

Die Leistung und das Volumen der Benzin-Mulchmäher sind mit Abstand am höchsten. Die Modelle sind schwer und bieten eine Menge Leistung. Wir empfehlen jedoch, sie nur für sehr hohe und große Hecken zu verwenden. Elektrische Heckenscheren haben eine akzeptable Leistung und sind für kleine und mittlere Gärten ausreichend. Da sie in der Regel nur 2 bis 3 kg wiegen, sind sie leicht zu führen und zu bedienen. Während des Gebrauchs sollten Sie gut auf das Netzkabel aufpassen, damit es nicht zwischen die Messer gerät. Unter den kabellosen Heckenscheren gibt es viele Modelle mit geringem Stromverbrauch. Hochwertige Akku-Heckenscheren kommen inzwischen an die Leistung netzbetriebener Geräte heran, sind aber deutlich teurer. Natürlich ist die Handhabung ohne Netzkabel einfacher, denn Sie gewinnen an Mobilität.

Wer stellt Heckenschere her?

4 Hersteller von 4 Firmen sind als Strauchscheren verfügbar. Hersteller:

Black+DeckerBosch Home and GardenMakitaeinhell

Wo kann ich Heckenschere erwerben?

Strauchscheren können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen.

Immer mehr Heckenschere werden online verkauft.

Häufig gestellte Fragen

Es gibt sehr günstige Strauchscheren schon für 57,78 € und sehr teure Strauchscheren kosten 103,98 €. Ein durchschnittlicher Preis für einen Strauchscheren liegt bei 80.88 €

Quellen