Schneefräsen preiswert

Sehr günstige Schneeschleudern im Vergleich

Hier finden Sie Schneeschleudern zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Schneeschleudern verglichen. Das günstigste Schneefräsen kostet 269,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 989,97€. ...mehr lesen Die Schneeschleudern gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: AGT, ARNOLD, Arnold, Briggs & Stratton, Bruder, FUXTEC, Festnight, Greenworks, Grizzly Tools GmbH & Co. KG, Hecht, IKRA, REGOH, Suzhou Cancanle Trading Co., Ltd., TOPINCN, vidaXL. Ein billiger Schneefräsen muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Hecht 9542
1899,99 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
12 Bewertungen
3,9
Hecht 9542 SQ Benzin-Schneefräse (106cm Arbeitsbreite, 11 kW/ 15 PS, 2-Stufen-Fräse, 6-Gänge, Griffheizung, LED-Licht)
Das sagen Käufer:
Super Maschine!
Es muss Schnee liegen
Leistungsstarke Fräse
Seriöser Verkäufer
Details
Hecht 9555
599,99 €* 649,99 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
29 Bewertungen
4,5
Hecht 9555 Benzin-Schneefräse (56 cm Räumbreite, 4 kW / 5,5PS, 4-Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang)
Das sagen Käufer:
Zusammenbau auch ohne Anleitung möglich.
Schneefräse
Es macht schon Spaß 😊
Leider ist keine Bedienungsanleitung in deutsch. eutsch vorhanden
Details
AGT Manueller
269,99 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
27 Bewertungen
3,6
AGT Elektro Schneefräsen: Elektrische Schneefräse mit LED-Beleuchtung SB-213.e, 1.300 W (Elektrische Schneeschaufel)
Das sagen Käufer:
Gesamte Außensteile verkratzt und teils verbeult
Sehr gut für frischen Schnee mit geringer Höhe. Unbedingt mit Akku kaufen.
Schnell geliefert, leicht montiert
Details
Festnight Zweistufige
1479,99 €* 1621,99 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
4 Bewertungen
4,3
Festnight Zweistufige Schneefräse Elektrischer/Manueller Zugstart 11 PS 302 CCM 4-Takter Selbstfahrend 134 x 76 x 113 cm
Das sagen Käufer:
Super
Schaut stabil aus
Details
Hecht 9555
699,90 €* 799,89 €
zzgl. Versandkosten
OK
34 Bewertungen
3,5
Hecht 9555 SE Benzin-Schneefräse (Elektrostart, 56cm, 4 kW/ 5,5PS, 4-Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang)
Das sagen Käufer:
Gute Sache, macht was sie soll.
Gute Firma, zum Weiterempfehlen
Sehr gute Funktion. Schlechte Montageanleitung
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 5.8.2022 - 23:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Schneeschleudern

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Schneefräsen-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Schneefräsen-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Schneeschleudern im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Schneefräsen zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Schneeschleudern?

Der Preis für Schneeschleudern beginnt bei 269,99 € und geht bis 1899,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 989,97 €.

269,99 €

günstig


989,97€

Durchschnitt


1899,99 €

teuer


Welcher Schneefräsen ist am günstigsten?

Das AGT Manueller ist mit 269,99€ am günstigsten, dass ist 1630,00€ weniger als das teuerste und 719,98€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Schneefräsen hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Schneefräsen sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Schneeschleudern nach Preis aufsteigend sortiert

AGT Schneefräsen
AGT Schneefräsen
269,99€* zzgl. Versandkosten
Agt Manueller Schneepflug Agt Elektrischer Schneepflug mit Led-Beleuchtung Sb213e 1300 W Elektrische Schneeschaufel

Schneefräsen Kaufberater

Sie lieben den Winter, hassen aber die Schneeräumung? Dann kaufen Sie eine Schneefräse und probieren Sie es aus: Sie werden sehen, dass die anstrengende Aufgabe im Handumdrehen erledigt ist â und das ganz ohne Rückenschmerzen. Schneefräsen funktionieren wie Rasenmäher - nur für Schnee statt für Gras. Aber Vorsicht, auch mit der Schneefräse sollten Sie den Schnee nicht zu lange liegen lassen, denn nicht alle Modelle sind leistungsstark genug für Altschnee. Tipp: Wählen Sie ein Modell mit einer elektronischen Startvorrichtung. Dann müssen Sie sich nicht unnötig in der Kälte abmühen, bis der Motor läuft.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Schneefräsen. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Wenn es stark schneit, verschleißen herkömmliche Geräte wie Schneeschaufeln, Schneepflüge oder Kehrmaschinen schnell. Aus diesem Grund werden Schneefräsen häufig in Skigebieten eingesetzt. Mit ihnen lässt sich Schnee auf verschneiten, vereisten Flächen leicht abkratzen und anschließend bequem am Straßenrand aufstapeln. Aber nicht nur im gewerblichen Bereich, sondern auch im privaten Bereich kann man gut mit Pinseln arbeiten. Die Leistung einer Schneefräse ist in hohem Maße von bestimmten Kriterien abhängig. Schneefräsen für Neuschnee haben schnell Probleme mit Altschnee. Kleinere Modelle sind eher für geringe Schneehöhen geeignet und auch die Bodenbeschaffenheit sollte bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden. Nicht alle Maschinen fahren einfach über Steine oder Äste. Schneefräsen können wie Rasenmäher mit einem Elektro- oder Benzinmotor betrieben werden. Elektrische Modelle sind sehr klein und einfach zu bedienen, kommen aber selten an die Leistung eines Benzinmotors heran. Ein guter Tipp sind daher Hybridmodelle, die die Vorteile beider Typen vereinen.

Wie lange hält eine Schneefräse?

Es sind Kraftstoffadditive erhältlich, die den Kraftstoff bis zu 6 Monate lang brennbar halten. Das reicht aber nicht unbedingt vom Frühjahr bis zum nächsten Schneesturm. Es ist sicherer, den Tank, die Leitungen und den Vergaser zu entleeren.

Welche Schneefräse ist die richtige?

Die Schneefräse der Serie 13 ist die perfekte Wahl für große Flächen mit langen Fahrspuren und Schlaglöchern und kann 65 Tonnen pro Stunde bei Schneehöhen von bis zu 51 Zoll räumen.

Wann lohnt sich eine Schneefräse?

Die Anschaffung einer Schneefräse lohnt sich, wenn Sie große Schneemengen zu bewältigen haben oder wenn Sie den Schnee besonders schnell räumen wollen. Auch Menschen mit körperlichen Behinderungen oder gesundheitlichen Problemen haben es mit einer kleinen Schneefräse leichter.

Was macht eine Schneefräse?

Eine Schneefräse ist ein Gerät, mit dem große Schneemengen geräumt werden können. Es kann in vielen Bereichen eingesetzt werden. Die Schneefräse ist effizienter als ein einfacher Schneepflug. Bei der Schneeräumung wird der Schnee auf einem Schleuderrad zermahlen, gesammelt und in einem großen Bogen zur Seite geblasen.

Wo kauft man eine Schneefräse?

Bei HORNBACH bieten wir Benzin- oder Elektro-Schneefräsen sowie Schneefräsen mit unterschiedlichen Arbeits- oder Räumbreiten an. Die Auswahl reicht von einfachen Modellen bis hin zu leistungsstarken Schneefräsen für große Schneemengen.

Auf was achten bei Schneefräse?

Schneefräsen: Worauf Sie beim Kauf achten sollten. Notfallstart. Wenn Sie nach einer wohlverdienten Pause zu weit von einer Steckdose entfernt arbeiten, ist der Elektrostarter nicht bereit, den Motor neu zu starten... . Kraftstofftank . . . Schukostecker...... LED-Scheinwerfer...... Öltank... ... ... Gummilippen... . . . Kunststoff-Rinne.

Warum verstopft die Schneefräse?

Die Verstopfung der Schneefräse wird durch Schnee verursacht, der am Metall festklebt. Diesem Prozess kann durch verschiedene Maßnahmen vorgebeugt werden. Saubere und trockene Oberflächen können zum Beispiel mit Teflon- oder Silikonspray besprüht werden.

Welche Hersteller bieten Schneefräsen an?

Es werden 36 Schneeschleudern von 15 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AGTARNOLDArnoldBriggs & StrattonBruderFUXTECFestnightGreenworksGrizzly Tools GmbH & Co. KGHechtIKRAREGOHSuzhou Cancanle Trading Co., Ltd.TOPINCNvidaXL

Wo kann man Schneefräsen kaufen?

Schneeschleudern können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Schneefräsen noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie eine Schneefräse kaufen, können Sie sie ab einer Schneehöhe von 1 cm einsetzen. Achten Sie beim Kauf einer Schneefräse in jedem Fall auf die Angaben des Herstellers. Schneefräsen sind auch sehr gut für klebrigen oder gefrorenen Schnee geeignet.
Die Fräse trägt den Schnee bis zu 6 Meter weit. Nach Angaben des Herstellers verarbeitet das Gerät auch festen und gefrorenen Schnee ohne Probleme. Dank ihrer geringen Arbeitsbreite ist die Schneefräse ideal für Stufen und kann daher zusätzlich zu einer größeren Schneefräse eingesetzt werden.
Beste Schneefräsen nach Meinung von Testern und Kunden: 1. Platz: Gut (1, 6) Hecht Garten 9555. 2. Platz: Gut (1, 6) Fuxtec FX-SF210. 3. Platz: Gut (1, 8) Hecht Garten 9181E. Vierter Rang: Gut (1, 8) Al-Ko SnowLine 46 E. Fünfter Rang: Gut (2, 0) Ikra IAF 40-3325. Sechster Rang: Gut (2, 2) Alpina Garden AS 31 E.
Wenn Sie eine moderne Schneefräse kaufen, die für den Hausgebrauch bestimmt ist, hat sie eine Lautstärke von etwa 80 - 85 db. Dies entspricht dem Volumen eines Rasenmähers. Daher ist es ratsam, bei längerem Einsatz der Schneefräse einen Gehörschutz zu tragen.
Dichter, schwerer Schnee. . . Bei der Beseitigung großer Schneemengen ist die Schneefräse Ihr bester Freund. Damit können Sie den Schnee schnell wegblasen und die Straßen für alle wieder frei machen. Allerdings kann eine Schneefräse aufgrund ihrer Leistung sehr laut sein.

Quellen