Holzspalter preiswert

Sehr günstige Holzspalter (liegend und stehend) im Vergleich

Hier finden Sie Holzspalter (liegend und stehend) zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Holzspalter (liegend und stehend) verglichen. Das günstigste Holzspalter kostet 109,95€ und der Durchschnittspreis liegt bei 384,33€. ...mehr lesen Die Holzspalter (liegend und stehend) gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: AL-KO, Atika, CROSSFER, DEMA, EBERTH, Fiskars, Forest Master, Güde, IMLEX, KABIN, Kindling Cracker, STAHLMANN, Scheppach, Sibosen, Zipper, scheppach. Ein billiger Holzspalter muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

scheppach horizontaler
389,00 €* 409,00 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
44 Bewertungen
4,2
Scheppach liegend Holzspalter HL760LS Brennholzspalter Hydraulikspalter | elektrisch 230V | inkl. Untergestell | Spaltkraft 7 Tonnen | Spaltlänge 520mm | 2200W Leistung
Das sagen Käufer:
Stark!
Tut, was er soll - bisher sehr zufriedenstellend
Robuster Spalter
Top-Spalter
Details
EBERTH 7
359,90 €* 399,90 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
125 Bewertungen
4,2
Eberth Holzspalter Brennholzspalter Hydraulikspalter Elektrisch 2200W, mit 7t Spaltkraft und Käfig, max. bis 52cm Holzlänge und 25cm Durchmesser, Transporträder, 230V, Liegend
Das sagen Käufer:
Der Spalter macht was er soll, Holzspalten und dass mit erstaunlichem Ergebniss.
EBERTH 7T 520 mm Holzspaltmaschine, Daumen hoch
Holzspalter
Wenn die Handgelenke zu schwach sind ...
Details
Scheppach horizontaler
389,00 €* 399,00 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
307 Bewertungen
4,5
Scheppach liegend Holzspalter HL760LS Brennholzspalter Hydraulikspalter | elektrisch 230V | inkl. Untergestell | Spaltkraft 7 Tonnen | Spaltlänge 520mm | 2200W Leistung
Das sagen Käufer:
Superspalter
Klare Empfehlung
Keil zu schmal, kein hydrauliköl ,Tisch 10cm zu niedrig
Details
scheppach horizontaler
369,00 €* 379,00 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
54 Bewertungen
4,5
Scheppach Holzspalter HL760L liegend Brennholzspalter Hydraulikspalter | elektrisch 230V | Spaltkraft 7 Tonnen | Spaltlänge 520mm | 2200W Leistung
Das sagen Käufer:
Bewährter Spalter mit kleiner Schwäche
zu empfehlen
Sehr gutes Geräte mit viel Kraft
Details
Forest Master Holzhacker
109,95 €*
zzgl. Versandkosten
Gut
89 Bewertungen
4,0
Forest Master© Smart Splitter Holzspalter manuell Typ FMSS Holz Handspalter Log Spalter Brennholzspalter
Das sagen Käufer:
Nicht für meine Holzgröße geeignet.
Unschlagbar
Holzspalter manuell
Details
AL-KO Holzspalter
279,00 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
35 Bewertungen
4,8
AL-KO Holzspalter LSH 370/4, 1500 W Motorleistung, 4 t max. Spaltdruck, 37 cm max. Spaltlänge, mit Sicherheitsabdeckung
Das sagen Käufer:
Er spaltet sehr gut
Tolles Gerät
Details
Güde Holzspalter
794,43 €* 931,47 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
38 Bewertungen
4,5
HOLZSPALTER GHS 500/8TED
Das sagen Käufer:
holzspalterr
Gute Leistung vom Motor und Hydraulik. Kann ich nur empfehlen.n
Leichtes Atbeiten
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 13:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Holzspalter (liegend und stehend)

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Holzspalter-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Holzspalter-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Holzspalter (liegend und stehend) im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Holzspalter zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Holzspalter (liegend und stehend)?

Der Preis für Holzspalter (liegend und stehend) beginnt bei 109,95 € und geht bis 794,43 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 384,33 €.

109,95 €

günstig


384,33€

Durchschnitt


794,43 €

teuer


Welcher Holzspalter ist am günstigsten?

Das Forest Master Holzhacker ist mit 109,95€ am günstigsten, dass ist 684,48€ weniger als das teuerste und 274,38€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Holzspalter hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Holzspalter sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Holzspalter (liegend und stehend) nach Preis aufsteigend sortiert

Forest Master Benzin-Holzspalter
Forest Master Benzin-Holzspalter
109,95€* zzgl. Versandkosten
Holzhacker Handbuch Holzhacker Fmss Typ Handbuch Holzhacker Handbuch Holzhacker Brennholzhacker Brennholzhacker Brennholzhacker

Holzspalter Kaufberater

Das Schneiden von Brennholz mit einer Axt dauert lange und kostet Energie - mit dem Holzspalter erledigen Sie die gleiche Arbeit in einem Bruchteil der Zeit. Dabei wird zwischen zwei Modellen unterschieden: stehend und liegend. Stehende Holzspalter sind für besonders große Holzstücke geeignet, die mehr als einen Meter lang sind. Horizontale Holzspalter kosten etwa die Hälfte, können aber nur Stämme von etwa 50 Zentimetern Länge verarbeiten - die genauen Maße finden Sie in unserer Tabelle. Achten Sie bei besonders harten Hölzern (z. B. Buche oder Eiche) darauf, dass der Spaltdruck hoch ist, sonst kann die Maschine die Stämme nicht schneiden.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Holzspalter. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Es gibt zwei verschiedene Typen: vertikale oder aufrechte Holzspalter und horizontale oder liegende Holzspalter. Vertikale Holzspalter werden für größere Stämme (über 50 cm) verwendet. Außerdem haben sie tendenziell eine höhere Druckfestigkeit, so dass selbst Hartholz für sie kein Problem darstellt. Horizontale Holzspalter werden zunehmend in Hausgärten eingesetzt. Sie eignen sich hervorragend zum Schneiden von Brennholz (30 â 40 cm Länge). Mit ihnen können kürzere Stämme schnell und in Folge gespalten werden. Die meisten Holzspalter werden von einem Elektromotor angetrieben. Einige vertikale Holzspalter verwenden auch einen 4-Takt-Benzinmotor. Der Vorteil ist natürlich die Unabhängigkeit vom Strom. Deshalb gibt es Menschen, die die Maschinen nutzen, um ihr Brennholz auch nach dem Fällen noch im Wald zu schlagen. Generell sollte ein Holzspalter erst bei einem Holzverbrauch von 5 Kubikmetern angeschafft werden, da sich die Anschaffung sonst nicht lohnt.

Wie bediene ich einen Holzspalter?

Es gibt sowohl stehende als auch liegende Holzspalter. Die Funktionsweise beider Modelle ist grundsätzlich gleich. Der Elektromotor erzeugt einen hydraulischen Druck, der einen Spaltkeil in das zu spaltende Holz treibt. Dadurch wird das Holz in zwei Teile gespalten.

Was für eine spaltkraft beim Holzspalter ist nötig?

Eine Schneidkraft von 3 bis 7 Tonnen ist eine übliche Größe für kommerzielle Holzspalter und für den normalen Gebrauch ausreichend. Vertikale Holzspalter wie der Scheppach HL1200 bieten mit 12 Tonnen etwas mehr Leistung und sind auch für stark verzweigtes Laubholz geeignet.

Warum sind Kegelspalter verboten?

Der Kegel hat einen Draht und dreht sich. Dadurch bleibt er im Holz stecken und spaltet es. Wenn sie sich verklemmt, hält der Traktor an oder die Witwenmaschine schleudert das Holz mit voller Geschwindigkeit und kann den Bediener am Kopf treffen.

Welcher Holzspalter ist der richtige?

Der beste Holzspalter im Test ist der Güde GHS 500 / 6, 5 TE. Es ist eines der teuersten Modelle, aber es ist ein sicheres und zuverlässiges Gerät. Weitere gute Modelle sind der Stahlmann 7TYHS520-A und der HS7TU Zipper Holzspalter.

Sind Kegelspalter noch erlaubt?

In landwirtschaftlichen Betrieben, die dem Sozialversicherungssystem für Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Gartenbau angeschlossen sind, ist die Verwendung von handgeführten Kegelstreuern verboten. Diese Geräte sind seit 1996 von den landwirtschaftlichen Berufsverbänden verboten worden.

Welche Hersteller bieten Holzspalter an?

Es werden 45 Holzspalter (liegend und stehend) von 16 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

AL-KOAtikaCROSSFERDEMAEBERTHFiskarsForest MasterGüdeIMLEXKABINKindling CrackerSTAHLMANNScheppachSibosenZipperscheppach

Wo kann man Holzspalter kaufen?

Holzspalter (liegend und stehend) können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Holzspalter noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Welcher ist der beste Holzspalter? Der beste Holzspalter im Test ist der Güde GHS 500 / 6, 5 TE. Es ist eines der teuersten Modelle, aber dafür erhält man ein sicheres und zuverlässiges Gerät. Weitere gute Modelle sind der Stahlmann 7TYHS520-A und der HS7TU Zipper Holzspalter.
Spal-ter, Plural: spal-ter. Bedeutungen: [1] Eine Person, die eine Gruppe durch ihr Verhalten spaltet. [2] Ein Gerät, das in der Lage ist, ein hartes Material durch Schlag zu trennen.
Am einfachsten lässt sich Holz spalten, indem man die Axt parallel zur Maserung des Holzes schlägt, was weniger Kraft erfordert. Als Anhaltspunkt können Sie sich an den kleinen Rissen in der Maserung orientieren, die häufig im Stamm auftreten.
Als kleine Orientierungshilfe können wir jedoch sagen, dass ein hydraulischer Holzspalter ungefähr diese Leistung haben sollte, um bei den folgenden Anwendungen gut zu funktionieren: DIY: 4 bis 8 Tonnen. Semiprofessionell: 8 bis 12 Tonnen. Professionell: 12 bis 20 Tonnen.
Auch an der Schneidekante wurden Änderungen vorgenommen. So sind beispielsweise Kreuze, die Stämme in einem Arbeitsgang mehrfach spalten, nicht mehr zulässig. Wenn das Spaltkreuz installiert ist, kann das Holz dem Benutzer entgegenspringen. Die Schnittlinie selbst neigt sich immer mehr zur Spaltsäule hin.

Quellen