Hartwachsöl preiswert

Sehr günstige Holzschutzmittel im Vergleich

Hier finden Sie Holzschutzmittel zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Holzschutzmittel verglichen. Das günstigste Hartwachsöl kostet 19,95€ und der Durchschnittspreis liegt bei 37,70€. ...mehr lesen Die Holzschutzmittel gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: Clou, Contura, Cut360 UG, Format, Hermann Sachse, Kreidezeit, Lignocolor, Nordicare, OLI Lacke GmbH, Oli Lacke GmbH, Osmo, Remmers, Saicos, UNKWN. Ein billiger Hartwachsöl muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Oli Lacke GmbH OliNatura
25,60 €* 29,80 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
6273 Bewertungen
4,7
OLI-NATURA Hartwachsöl, geprüft Allergikerfreundlich, Inhalt: 1 Liter, Natur
Das sagen Käufer:
Top Ergebnis!
Sehr gut !!
Super zum Verarbeiten- tolles Ergebnis- Parkett gerettet
altes Treppenhaus geölt - günstig im Preis & top im Ergebnis!
Details
Remmers Hartwachs-Öl
55,68 €* 58,29 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
84 Bewertungen
4,5
Remmers Hartwachs-Öl, farblos 2,5L
Das sagen Käufer:
Super!
Remmers eben
Sehr zäh aber ....
Tolles Produkt
Details
Contura natürliches
47,95 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
248 Bewertungen
4,3
Contura NATUR Hartwachsöl Holzschutz Holzöl Parkett- Fussboden- Möbel Öl Wachs Holzwachs 2,5 Liter Farblos anfeuernd Hartöl
Das sagen Käufer:
Perfekt zum nachölen
gut zu verarbeiten
Gutes Produkt
Details
UNKWN Osmo-Color
78,95 €* 83,00 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
27 Bewertungen
4,6
Osmo-Color Hartwachsöl f.Böden 3062 2,500 L
Das sagen Käufer:
super Öl
TOP!!!
OK.
Details
Format Farbloses
19,95 €* 23,87 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
432 Bewertungen
4,7
CLOU Hartwachs-Öl farblos 0,750 L
Das sagen Käufer:
Gutes Produkt
Hält lange
Dachfenster wie neu!
Details
Lignocolor 1
24,95 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
484 Bewertungen
4,6
Lignocolor Hartwachsöl (1 L, Natur matt, farblos) Allergikerfreundlich Holzöl Pflegeöl für den Innenbereich
Das sagen Käufer:
Mega 😎👍🏼
Tolles Produkt!
Lässt sich gut verarbeiten,Farbton aber nicht unbedingt natürlich
Details
Kreidezeit pure
25,90 €* 27,50 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
22 Bewertungen
4,4
Hartwachsöl pure solid 0,75 l
Das sagen Käufer:
Super Öl für unseren Vollholzesstisch mit Baumkante
Optimal zur Auffrischung von gewachsten oder geölten Oberflächen
Sehr gut in der Verarbeitung
Details
Cut360 UG Leinos
30,14 €* 34,33 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
20 Bewertungen
4,7
Leinos 290 Hartwachsöl 0,75 l
Das sagen Käufer:
Sehr gut
Sehr gutes Produkt
Dose nervt.
Details
Saicos 300
30,20 €* 31,39 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
148 Bewertungen
4,6
Saicos Premium Hartwachsöl 3200 Seidenmatt farblos, 0,75 Liter
Das sagen Käufer:
Axel
Arbeiten, wire die Profis
Ist ein top Produkt - Kann ich empfehlen
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 1.10.2022 - 15:10 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Holzschutzmittel

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Hartwachsöl-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Hartwachsöl-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Holzschutzmittel im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Hartwachsöl zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Holzschutzmittel?

Der Preis für Holzschutzmittel beginnt bei 19,95 € und geht bis 78,95 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 37,70 €.

19,95 €

günstig


37,70€

Durchschnitt


78,95 €

teuer


Welcher Hartwachsöl ist am günstigsten?

Das Format Farbloses ist mit 19,95€ am günstigsten, dass ist 59,00€ weniger als das teuerste und 17,75€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Hartwachsöl hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Hartwachsöl sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Holzschutzmittel nach Preis aufsteigend sortiert

CLOU Hartwachsöl
CLOU Hartwachsöl
19,95€* kostenloser Versand
Farbloses Hartwachsöl 0750 L

Hartwachsöl Kaufberater

Parkettböden, Holztüren und Treppenstufen verlieren mit der Zeit ihren Glanz und zeigen Verschleißerscheinungen. Die Behandlung mit Hartwachsöl empfiehlt sich zur Wiederherstellung des Glanzes von rauem Holz sowie zur Erstbehandlung von neu verlegten Holzböden. Hartwachsöl wird aus organischen Inhaltsstoffen wie pflanzlichen Ölen und Wachsen hergestellt. Seine Verträglichkeit übertrifft selbst die härtesten Allergietests. Warten Sie nicht länger mit Ihrer Holzbodenpflege und finden Sie jetzt in unserer Vergleichstabelle die besten Hartwachsöle für eine ergiebige, langanhaltende und umweltfreundliche Holzpflege.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Hartwachsöl. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Hartwachsöl ist eine praktische Lösung, um abgenutzten Böden wieder ein frisches Aussehen zu verleihen, Holzoberflächen schmutz- und wasserabweisend zu machen und antike Möbel zu konservieren. Hartwachsöle haben durch ihre Inhaltsstoffe auf Basis pflanzlicher Öle und Wachse eine hohe Verträglichkeit und sind in den meisten Fällen für Allergiker geeignet. Viele Produkte sind auch für die Pflege von Holzspielzeug für Kinder geeignet. Nicht nur Holz kann mit Hartwachsöl behandelt werden. Viele Hartwachsöle sind auch für andere Oberflächen wie Terrakotta, Kork und Steinfliesen geeignet.

Wie lange muss hartwachsöl trocknen?

Kissen nach der Anwendung. In den folgenden 12 - 24 Stunden muss das Hartwachsöl trocknen. Auf Holz und Kork folgt in der Regel ein Zwischenschliff mit einer feinen Körnung von 150 oder feiner (bei Maschinen reicht oft ein unbenutztes beiges Pad).

Was ist besser holzöl oder Holzwachs?

Holzwachse haben eine zähflüssigere und weniger flüssige Konsistenz als Öle, wodurch sie sich nicht so leicht auftragen lassen. Mit Wachs behandelte Oberflächen werden glatter, wasserabweisender und optisch undurchsichtiger als Öloberflächen ... . . Außerdem verändert Wachs das natürliche Aussehen von Holz weniger als Öle.

Ist hartöl wasserfest?

Zur offenporigen Imprägnierung von saugfähigen, unbehandelten Möbeloberflächen in stark beanspruchten Bereichen. Versieht rohe Holzoberflächen mit einem robusten, wasserfesten Schutzfilm.

Für was nimmt man hartwachsöl?

Hartwachsöl ist ein natürliches Holzschutzmittel. Dieses feinkörnige Öl wird für Holzböden, Küchenarbeitsplatten und Holzmöbel verwendet. Es ist einfach zu verwenden, sparsam im Verbrauch und oft auch für Allergiker geeignet.

Welche Rolle für hartwachsöl?

Mikrofaser-Wachswalze für Hartwachs-Öl Die mikrofaserbeschichtete Öl-Wachswalze ist für alle lösemittelhaltigen und dünnflüssigen Lacke geeignet.

Kann man hartwachsöl auf hartöl auftragen?

Die natürliche Maserung kommt mit Hartöl besser zur Geltung, während Wachs die Oberfläche glänzender macht. Das Hartöl hellt die Farbe des Holzes auf und lässt die Poren offen. . . . Hartwachs oder Hartöl: die wichtigsten Unterschiede.

Welche Hersteller bieten Hartwachsöl an?

Es werden 45 Holzschutzmittel von 14 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

ClouConturaCut360 UGFormatHermann SachseKreidezeitLignocolorNordicareOLI Lacke GmbHOli Lacke GmbHOsmoRemmersSaicosUNKWN

Wo kann man Hartwachsöl kaufen?

Holzschutzmittel können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Hartwachsöl noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Hartöl dringt tief in das Holz ein und schützt es von innen, während Hartwachsöl einen Schutzfilm auf der Oberfläche hinterlässt, der das Möbelstück widerstandsfähiger und die Oberfläche rissfester macht. Die natürliche Maserung kommt mit Hartöl besser zur Geltung, während Wachs die Oberfläche heller glänzen lässt.
Hartöl ist eine Unterkategorie im Bereich der Holzöle. Im Gegensatz zu unmodifizierten Holzölen werden den Hartölen gelöste Harze zugesetzt. Infolgedessen härten sie schneller aus. Das Harz kann ein Kunstharz oder ein Naturharz sein.
Besonders kratzfestes, wasserfestes und ölfleckenfreies offenporiges Hartwachs für stark beanspruchte Oberflächen wie Böden und beanspruchte Holzoberflächen im Innenbereich.
Trocknungszeit ca. 8 - 10 Stunden (bei Normalklima, 23 C/50 % relative Luftfeuchtigkeit). Niedrigere Temperaturen und/oder höhere Luftfeuchtigkeit verlängern die Trocknungszeit.
Innerhalb von 30 Minuten nach dem Auftragen aufpolstern. In den folgenden 12 bis 24 Stunden muss das Hartwachsöl trocknen. Auf Holz und Kork folgt in der Regel ein Zwischenschliff mit Feinkorn 150 oder feiner (bei Maschinen reicht meist ein unbenutztes beiges Pad).

Quellen