Fettbrandlöscher preiswert

Sehr günstige Fettbrand-Feuerlöscher im Vergleich

Hier finden Sie Fettbrand-Feuerlöscher zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Fettbrand-Feuerlöscher verglichen. Das günstigste Fettbrandlöscher kostet 18,95€ und der Durchschnittspreis liegt bei 47,56€. ...mehr lesen Die Fettbrand-Feuerlöscher gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: ANAF Fire Protection, ANDRIS, Anaf Fire Protection, Brandengel, DerABCFeuerlöscher.de GmbH, Gloria, HausundWerkstatt24, Hekatron, Smartwares, Tectro SMT, Xenotec, abus. Ein billiger Fettbrandlöscher muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Gloria nachladen
96,80 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
9 Bewertungen
4,6
Gloria Fettbrandlöscher Aufladelöscher 3 liter A, B und F
Das sagen Käufer:
Fettbrandlöcher als Ersatz für Löschdecke
Qualität von Gloria halt
Alles Bestens
Details
DerABCFeuerlöscher.de GmbH Neu
69,99 €* 72,99 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
1448 Bewertungen
4,7
6 L Brandengel Fettbrand Schaum Feuerlöscher 34 A, 233 B, 75 F = 10 LE DIN EN3 GS Messingarmatur Sicherheitsventil Wandhalter Manometer Standfuß, Fettbrandlöscher ABF (Mit Prüfnachweis u. Jahresmarke)
Das sagen Käufer:
Normierte Qualität zu günstigem Preis
Ein Schaumlöscher für das Haus
Heutzutage ein Muss, rafft euch auf zum Kauf!
Schnelle prompte Lieferung, zu einem guten Preis Leistungsverhältnis.
Details
ANDRIS Feuerlöscher
37,98 €* 38,98 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
59 Bewertungen
4,4
Feuerlöscher 2L ABF Fettbrand Schaum Kombi-Löscher DIN EN3 - sehr handlich - mit KFZ Halter + ANDRIS® Prüfnachweis & ISO Symbolschild
Das sagen Käufer:
Passt
Praktischer Schaumlöscher
Schneller Versand, Gute Verpackung, Artikel sieht hochwertig aus
Details
Tectro SMT FExx
29,95 €* 39,95 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
643 Bewertungen
4,6
F-Exx 8.0 F - Der Feuerlöscher für Küche und Zuhause (Made in Germany)
Das sagen Käufer:
Auch bei Einsatz gut.
TOP
Gute Größe!
Details
HausundWerkstatt24 AF
39,99 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
125 Bewertungen
4,7
AF 6l Wassernebel-Feuerlöscher auch Fettbrände 4 Löscheinheiten (Dauerdrucklöscher GWM-6X aktueller Instandhaltungsnachweis)
Das sagen Käufer:
Sowas kauft man in der Hoffnung, es niemals zu brauchen!
Gibt ein gutes Gefühl
Top - Als Ersatz für Pulverlöscher
Details
ANAF Fire Protection 2X
73,95 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
6 Bewertungen
4,6
2X Fettbrandlöscher Basic für den Haushalt ninux ABF Feuerlöscher Schaum 2 Liter mit Halterung und Manometer
Das sagen Käufer:
super Löscher
Toller Artikel !!!
Produkt wie beschrieben
Details
Hekatron 31-6900086-01-XX
26,00 €* 36,83 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
31 Bewertungen
4,1
Hekatron 31-6900086-01-XX Universal Löschspray gegen Entstehungsbrände Brandschutz für Haushalt, Auto & Campingplatz ABF Feuerlöscher
Das sagen Käufer:
geeignet für Fette
Feuerlöscher
Funktioniert einwandfrei
Details
ANDRIS 2L
33,98 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
58 Bewertungen
4,5
Feuerlöscher 2L ABF Fettbrand Schaum-Löscher mit Manometer DIN EN3 Orig. ANDRIS® inkl. Prüfnachweis mit Jahresmarke + ISO Symbolschild
Das sagen Käufer:
Fettbrandfeuerlöscher 2Liter
Sehr gut
Gute Qualität? Bleibt hoffentlich ein Geheimnis!
Details
DerABCFeuerlöscher.de GmbH NEU
47,99 €* 49,49 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
42 Bewertungen
4,7
NEU 3 l Brandengel Fettbrand Schaum Feuerlöscher auch für Deutschland DIN EN3 GS + Wandhalter + Manometer + Standfuß 13 A, 89 B, 40F = 4 LE (Ohne Prüfnachweis u. Jahresmarke)
Das sagen Käufer:
Volle Empfehlung!
Danke schön
Details
Tectro SMT FExx
18,95 €* 19,95 €
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
1062 Bewertungen
4,7
F-Exx 3.0 F - Der Fett- und Festbrand-Feuerlöscher für die Küche und Zuhause (Made in Germany)
Das sagen Käufer:
tut was es soll....
Funktioniert
Ein Feuerlöscher der Feuer löscht
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 11.8.2022 - 22:08 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Fettbrand-Feuerlöscher

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Fettbrandlöscher-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Fettbrandlöscher-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Fettbrand-Feuerlöscher im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Fettbrandlöscher zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Fettbrand-Feuerlöscher?

Der Preis für Fettbrand-Feuerlöscher beginnt bei 18,95 € und geht bis 96,80 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 47,56 €.

18,95 €

günstig


47,56€

Durchschnitt


96,80 €

teuer


Welcher Fettbrandlöscher ist am günstigsten?

Das Tectro SMT FExx ist mit 18,95€ am günstigsten, dass ist 77,85€ weniger als das teuerste und 28,61€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Fettbrandlöscher hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Fettbrandlöscher sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Fettbrand-Feuerlöscher nach Preis aufsteigend sortiert

F-Exx Fettbrandlöscher
F-Exx Fettbrandlöscher
18,95€* zzgl. Versandkosten
FExx 30 F Der Fett- und Feststofffeuerlöscher für Küche und Haus Made in Germany

Fettbrandlöscher Kaufberater

Besonders für Restaurants sind sie unverzichtbar, aber auch Privatpersonen sollten einen in ihrer Küche haben: Fettlöscher. Der Name ist irreführend, denn Fettlöscher können auch Brände der Brandklasse A (feste, nicht schmelzende Stoffe) und oft auch Brände der Brandklasse B (flüssige Stoffe) löschen. Was viele nicht wissen: Das Füllvolumen hat nicht unbedingt etwas mit dem Löschvermögen zu tun. Dies wird durch praktische Versuche nach DIN EN 3 ermittelt. Wählen Sie nun einen Fettlöscher mit einer guten Sprühdistanz, damit Sie den Brand aus sicherer Entfernung löschen können.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Fettbrandlöscher. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Die besten Fettlöscher haben eine hohe Löschleistung. Dies kann jedoch nicht aus der Füllmenge des Feuerlöschers abgeleitet werden, da einige Hersteller einen effektiveren Schaum verwenden als andere. Aus diesem Grund gilt in Deutschland die Norm DIN EN 3, die vorschreibt, dass das Prüfverhalten von Fettlöschern an Prüfobjekten gemessen werden muss. Bei Speisefetten und -ölen werden oberhalb von 75 Litern keine weiteren Messungen vorgenommen, es handelt sich also um eine Mindestangabe. Sie wollen Fettlöscher für Ihr Unternehmen kaufen? Die Norm ASR A2.2 definiert die Anzahl der für Arbeitsplätze erforderlichen Fettlöscher. Die Anzahl der Löscheinheiten richtet sich nach der Größe des zu schützenden Bereichs und den geforderten Brandklassen. Für den privaten Gebrauch zu Hause sind kleine Fettlöscher mit einem Fassungsvermögen von 2 Litern in der Regel ausreichend. Es gibt auch Fettlöscher in der Dose - in verschiedenen Tests von Fettlöschern funktionieren diese jedoch eher schlecht. Um einen sicheren Abstand zum Feuer zu halten, sollte der Fettlöscher eine gute Wurfweite haben. Von Vorteil ist auch eine lange Wurfzeit, so dass Sie das gesamte Feuer sicher löschen können. Wenn Sie Ihren Fettlöscher im Auto oder im Garten aufbewahren wollen, achten Sie darauf, dass er niedrigen Temperaturen standhält und die meisten Fettlöscher aufrecht, d.h. in aufrechter Position, gelagert werden sollten.

Wie funktioniert ein Fettbrandlöscher?

Das in Fettlöschern enthaltene Löschmittel besteht aus konzentrierten Salzlösungen, die bei Kontakt mit dem brennenden Fett verseifen. Auf diese Weise bilden sie eine kompakte Schicht auf dem Feuer und verhindern, dass mehr Sauerstoff an das Feuer gelangt. Dadurch wird das Feuer erstickt.

Welchen Feuerlöscher bei fettbrand?

Löschdecken sind zum Löschen von Fettbränden nur bedingt geeignet, gleiches gilt für Pulverlöscher und CO2-Löscher. Die am besten geeigneten Feuerlöscher sind so genannte Fettlöscher. Sie sind mit einem Speziallöschmittel gefüllt, das die brennende Flüssigkeit verseift.

Was für ein Feuerlöscher für zu Hause?

Wählen Sie für Ihre Wohnung vorzugsweise einen Feuerlöscher, der Brände der Klasse A (trockene Brände durch Holz, Papier usw.), der Klasse B (Fettbrände - Benzin, Alkohol usw.) und der Klasse C (Gasbrände) löschen kann.

Kann man fettbrand mit Schaum löschen?

Schaumlöscher enthalten Wasser und sind daher nicht zur Bekämpfung von Fettbränden geeignet, da das Wasser sofort verdampft und eine Fettexplosion verursacht.

Wieso eignet sich Feuerlöscher der Klasse F für Brände von Speiseölen und Speisefetten?

Speisefette und -öle können sich selbst entzünden, wenn sie zu heiß werden. Aufgrund dieses besonderen Risikos haben sie eine eigene Brandklasse: Brandklasse F. Unternehmen mit einem Risiko für Fettbrände müssen einen Feuerlöscher für die Brandklasse F bereitstellen.

Welche Hersteller bieten Fettbrandlöscher an?

Es werden 31 Fettbrand-Feuerlöscher von 12 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

ANAF Fire ProtectionANDRISAnaf Fire ProtectionBrandengelDerABCFeuerlöscher.de GmbHGloriaHausundWerkstatt24HekatronSmartwaresTectro SMTXenotecabus

Wo kann man Fettbrandlöscher kaufen?

Fettbrand-Feuerlöscher können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Fettbrandlöscher noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Während des Löschvorgangs bilden Fettlöscher eine Sperrschicht, die die Sauerstoffzufuhr blockiert, so dass der Brandherd erstickt wird. Das Löschmittel hat auch eine kühlende Eigenschaft. Das bedeutet, dass das Löschmittel das Feuer unter die Zündtemperatur abkühlt, so dass das Feuer nicht wieder aufflammen kann.
Ein normaler Test eines Feuerlöschers kann zwischen 15 und 25 Minuten dauern. In diesem Fall berechnen die meisten spezialisierten Testdienste zwischen 15 und 30 Minuten für einen Test.
Fettfeuerlöscher, die für die Klasse F geeignet sind, enthalten einen speziellen Schaum als Löschmittel. Diese bildet eine Sperrschicht, wenn das überhitzte Fett gelöscht wird. Durch die Verseifung wird die Sauerstoffzufuhr unterbrochen und die Flammen werden erstickt.
Löschen eines Fettbrandes: Verwenden Sie zum Löschen eines Fettbrandes in der Küche nur Fettfeuerlöscher. Bekämpfen Sie die Flammen niemals direkt mit Wasser oder mit Feuerlöschern, die ein Löschmittel auf Wasserbasis enthalten. Pulver- und CO2-Löscher verwirbeln das brennende Fett aufgrund ihres hohen Drucks ebenfalls zu stark.

Quellen