Cloud-Speicher preiswert

Sehr günstige Cloud-Anbieter im Vergleich

Hier finden Sie Cloud-Anbieter zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Cloud-Anbieter verglichen. Das günstigste Cloud-Speicher kostet 149,99€ und der Durchschnittspreis liegt bei 242,51€. ...mehr lesen Die Cloud-Anbieter gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: MARKLIVE, NETVUE, SSK Corporation, Shenzhen Dianchen Industrial Co.,Ltd, Synology, TERRAMASTER, VUEBELL, WD, Western Digital, XTU, ZYXEL. Ein billiger Cloud-Speicher muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Western Digital Wd
299,72 €* 516,00 €
kostenloser Versand
Sehr gut
3050 Bewertungen
4,3
WD My Cloud EX2 Ultra NAS Festplatte 8 TB (zentraler Netzwerkspeicher, einfache Installation, zwei Laufwerkschächte, mobiler Zugriff, automatische Backups)
Das sagen Käufer:
Einfach und übersichtlich, schnell installiert.
Teuer aber wertvoll, leider zu wenige Apps
Details
Synology Ds218J8TbRed
429,00 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
1489 Bewertungen
4,7
Synology DS218J/8TB-RED 8TB (2x 4TB WD Rot) 2 Bay Desktop NAS-Einheit
Das sagen Käufer:
Erstinstallation eines NAS-Servers
Top NAS-Laufwerk
Details
Synology DiskStation
163,85 €*
kostenloser Versand
Fabelhaft
1074 Bewertungen
4,7
Synology DiskStation DS118 - NAS & Speicherserver (Festplatte, SSD, SATA, Serial ATA II, Serial ATA III, 2.5, 3.5 Zoll, Fat, HFS+, Ntfs, Exfat, ext3, ext4, 1, 4 GHz, Realtek)
Das sagen Käufer:
Die Einrichtung als Datensafe geht flott, will man das NAS wirklich ausnutzen, wird es aufwendig.
Schönes Gerät, aber warum so groß?
Synology DiskStation - wiedermal alles perfekt!
Details
SSK Corporation SSK
169,99 €*
kostenloser Versand
OK
89 Bewertungen
3,4
SSK 4 TB Personal Cloud, Unterstützung für Netzwerkspeicher, automatische Sicherung, Home Office-Speicher-NAS mit Festplatte für drahtlosen Fernzugriff auf Telefon/Tablet PC/Laptop
Das sagen Käufer:
Alles bestens gerne wieder
Details
SSK Corporation Ssk
149,99 €*
kostenloser Versand
Gut
410 Bewertungen
3,6
SSK Tragbare Externe drahtlose NAS-Festplatte 2TB Personal Cloud Smart Storage mit eigenem WLAN-Hotspot, automatischer Sicherung, drahtlosem Fernzugriff auf Telefon/Tablet-PC/Laptop
Das sagen Käufer:
Praktische Lösung für unterwegs mit 1TB Speicherplatz
einfach klasse, genau das was man braucht
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Cloud-Anbieter

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Cloud-Speicher-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Cloud-Speicher-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Cloud-Anbieter im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Cloud-Speicher zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Cloud-Anbieter?

Der Preis für Cloud-Anbieter beginnt bei 149,99 € und geht bis 429,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 242,51 €.

149,99 €

günstig


242,51€

Durchschnitt


429,00 €

teuer


Welcher Cloud-Speicher ist am günstigsten?

Das SSK Corporation Ssk ist mit 149,99€ am günstigsten, dass ist 279,01€ weniger als das teuerste und 92,52€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Cloud-Speicher hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Cloud-Speicher sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Cloud-Anbieter nach Preis aufsteigend sortiert

SSK NAS-Festplatte
SSK NAS-Festplatte
149,99€* kostenloser Versand
Ssk 2Tb Externe Festplatte Wireless Personal Smart Cloud Storage mit eigenem WifiHotspot Wireless Remote Phone AccessTabletPcLaptop

Cloud-Speicher Kaufberater

Sie möchten von überall auf Ihre Daten zugreifen können - ob mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop? Benötigen Sie ein anderes Backup-System? Dann wählen Sie Cloud-Speicher aus unserer Produkttabelle. Gegen eine monatliche Gebühr können Sie alle Ihre Dateien im Cloud-Speicher speichern. Bei einigen Anbietern können Sie Ihre Mediendateien auch im Browser oder in der App streamen, ohne einen kompletten Download durchzuführen. Tipp: Viele Anbieter bieten kostenlose Basistarife mit einem Speicherplatz von 5 bis 15 GB an, ideal für einen ersten Praxistest.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Cloud-Speicher. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Mit der Cloud können Sie Ihre (externe) Festplatte überflüssig machen. Beim Cloud-Speicher verschieben Sie Ihre Dateien ins Internet. Für geringes Speichervolumen können Sie viele Cloud-Speicher kostenlos nutzen, wenn Sie mehr Speicherplatz wünschen, müssen Sie in der Regel etwas mehr bezahlen. Der größte Vorteil des Online-Speichers ist, dass Sie von jedem Gerät mit Internetzugang auf Ihre gespeicherten Dateien zugreifen können, egal wo. Außerdem können Sie die Dateien für andere Benutzer freigeben, gemeinsam bearbeiten und zum Herunterladen oder Streaming zur Verfügung stellen. Da es oft sensible und private Daten sind, die vom lokalen Speicher auf die Festplatte im Internet übertragen werden, muss der Datenschutz eine wichtige Rolle spielen. Wenn sich die Server des Cloud-Dienstes in Europa befinden, unterliegen sie den hier geltenden Datenschutzgesetzen.

Wie bekomme ich Cloud-Speicher?

Sie können auch mit einem Windows-, Mac- oder Linux-Computer auf zwei Arten auf den Cloud-Speicher zugreifen: über das Internet unter dropbox.com oder mit unserer Desktop-App. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist, um Ihre Dateien hochzuladen und abzurufen.

Welche Cloud ist kostenlos?

Kostenloser Cloud-Speicher: 8 Dienste mit kostenlosem Online-Speicher. Mega: Der Cloud-Dienst mit Mega-Speicherplatz. Google Drive: Großartige Lagerung ohne Barrieren. Dropbox: Das Beste. Magenta Cloud: Das Angebot der Telekom. E-Post Cloud: Mehr als nur Karten. OneDrive: Die Cloud von Microsoft. iCloud: Eine gute Option für iPhone-Nutzer.

Was ist ein Cloud-Speicher?

Cloud-Storage ist ein Modell des Cloud-Computing, bei dem Daten im Internet über einen Cloud-Computing-Anbieter gespeichert werden, der die Datenspeicherung als Dienst verwaltet und betreibt. . . Dies bietet Ihnen Flexibilität, globale Skalierbarkeit und Dauerhaftigkeit und ermöglicht Ihnen, jederzeit und überall auf die Daten zuzugreifen.

Welcher Cloud-Speicher ist gut?

Der beste Cloud-Speicher im Test ist Microsoft OneDrive. Kunden können die kostenlose Version nutzen und 5 GB an Dateien hochladen und verwalten. OneDrive ist browserübergreifend kompatibel und kann auch als App für mobile Geräte genutzt werden.

Ist eine Cloud kostenlos?

Die meisten Cloud-Speicher sind kostenlos. Sie müssen nicht Google Drive, Microsoft OneDrive oder Dropbox verwenden. Nein, es gibt auch viele kostenlose Cloud-Speicher in Deutschland, wie E-Post Cloud, Magenta Cloud, Web. de oder MyTuxedo.

Wann macht Cloud Sinn?

Für private Nutzer liegen die Vorteile des Cloud Computing gegenüber der Nutzung eigener Hard- und Software vor allem darin, dass keine Hardwareressourcen für die Speicherung von Daten oder die Nutzung der vom Cloud-Dienst bereitgestellten Anwendungssoftware benötigt werden.

Warum Cloud Nutzung?

Drei Viertel (76 %) bestätigen eine Verbesserung des ortsunabhängigen Zugangs zu ihrer IT. Für mehr als die Hälfte (54 %) hat die öffentliche Cloud die Sicherheit der eigenen Daten verbessert.

Welche Hersteller bieten Cloud-Speicher an?

Es werden 33 Cloud-Anbieter von 11 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

MARKLIVENETVUESSK CorporationShenzhen Dianchen Industrial Co.,LtdSynologyTERRAMASTERVUEBELLWDWestern DigitalXTUZYXEL

Wo kann man Cloud-Speicher kaufen?

Cloud-Anbieter können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Cloud-Speicher noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Online-Speicherung im Versuch. Google Drive. 8, 4 von 10 Punkten. Apple iCloud. 8, 3 von 10 Punkten. pCloud. 8, 1 von 10 Punkten. Amazon Fotos. 8, 0 von 10 Punkten. Tresorit. 8, 0 von 10 Punkten. Microsoft OneDrive. 8, 0 von 10 Punkten. Google Fotos. 7, 9 von 10 Punkten. Strato HiDrive. 7, 7 von 10 Punkten.
Google bietet 15 GB kostenlosen Speicherplatz an, der jedoch bereits von Google Mail und Google Fotos genutzt wird. Ein Upgrade auf die sogenannte Google One-Mitgliedschaft bringt 100 GB Speicherplatz und kostet 1,99 pro Monat. Für 9,99 pro Monat haben Sie bereits 2 TB.
Wie viel kostet der Speicherplatz in der Cloud? Die Preise für Speicherplatz liegen zwischen 0, 14 und 6 Cent pro Gigabyte pro Monat, je nach Anbieter, Größe, gewähltem Tarif und Zahlungsfrequenz.
Der beste kostenlose Cloud-Speicher. Google Drive - Der größte kostenlose Speicher. ... pCloud - Der sicherste kostenlose Cloud-Speicher. . . . Microsoft OneDrive - Der beste kostenlose Dokumentenspeicher. . . . Teamplace - Die beste kostenlose Unternehmens-Cloud. ... Amazon Cloud Drive - Die beste kostenlose Cloud für Fotos.
Wenn Sie mehr als 55 GB Cloud-Speicher benötigen, sollten Sie eine externe Festplatte mit eigenem Ladekabel verwenden. Dann brauchen Sie nur noch eine 8 GB microSD-Karte. Legen Sie dann bei der Installation der Cloud-Software ein Verzeichnis auf dieser Festplatte an, z. B. /media/Festplatte/Cloud, statt /var/www/cloud.
Fazit: Diese Cloud-Anbieter sind die Besten im Test Im Test der Cloud-Dienste erhielt Microsoft OneDrive den ersten Platz für Funktionen, Leistung oder Datenschutz. Google Drive belegt den zweiten Platz unter den Cloud-Diensten.
Die Nachteile Denn eine stabile Internetverbindung ist eine Voraussetzung für die Nutzung von Cloud-Diensten. Wenn die Verbindung zum Cloud-Speicher langsam ist oder sogar unterbrochen wird, kann das sehr beunruhigend sein. Darüber hinaus können die Daten in der Cloud nicht aktualisiert werden.

Quellen