Firewall preiswert

Sehr günstige Firewalls im Vergleich

Hier finden Sie Firewalls zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Firewalls verglichen. Das günstigste Firewall kostet 139,98€ und der Durchschnittspreis liegt bei 172,87€. ...mehr lesen Die Firewalls gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: CISCO SYSTEMS - ENTERPRISE, DrayTek, Magellan, Netgear, Shen Zhen Shi An Da Qi Ke Ji You Xian Gong Si, TP-LINK, Turris, UbiQuiti, Ubiquiti, Ubiquiti Networks, Warner Home Video - DVD, ZYXEL. Ein billiger Firewall muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Turris Shield
151,50 €*
zzgl. Versandkosten
OK
47 Bewertungen
3,2
Turris Shield | Hardware-Firewall, automatische Updates, VPN-Server, VPN-Client, einfache Konfiguration, CPU 1 GHz Dual Core, 1 × GWAN, 4 × GLAN, RAM 512 MB DDR3
Das sagen Käufer:
Sehr einfache Installation aber kein "factor of joy"
Einfach zu bedienende Hardware Firewall
Details
ZYXEL ZyWall
189,99 €* 270,84 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
66 Bewertungen
4,1
Zyxel ZyWALL 350 Mbit/s VPN-Firewall, empfohlen für bis zu zehn Benutzer (IPsec, SSL) [USG20-VPN]
Das sagen Käufer:
Sehr guter Router mit echter Firewall
Sehr guter VPN-Router
Details
TP-LINK ER7206
162,90 €* 167,94 €
kostenloser Versand
Gut
34 Bewertungen
4,0
TP-Link ER7206 6 Port Dual/Multiple WAN VPN Router(bis zu 4 Gigabit WAN Ports,1*SFP Port, hochsicheres VPN, Omada SDN, zentrales Management, Firewall) schwarz, ideal für Büronetzwerk
Das sagen Käufer:
bis jetzt ok und zufriedenstellend
fast perfekt
Super Router, besonders im Zusammenspiel mit OMADA Komponenten
Details
CISCO SYSTEMS - ENTERPRISE Meraki
139,98 €* 154,25 €
zzgl. Versandkosten
Gut
33 Bewertungen
3,8
Meraki Go 5-Port-Sicherheitsgateway Stromversorgung nach EU-Standard
Das sagen Käufer:
Ein funktioneller kleiner Businesswitch
Hochwertige Sicherheitslösung
Gute Verarbeitung
Details
Shen Zhen Shi An Da Qi Ke Ji You Xian Gong Si Firewall
219,99 €*
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
25 Bewertungen
4,4
4 Port, Fanless Firewall Micro Appliance/Mini PC, ANDAQI YC049, Intel Celeron Quad Core J1900, DDR3L 2GB RAM 32GB mSATA, Support 2.5-inch SATA Internal SSD/HDD
Das sagen Käufer:
Guter Mini-PC
OpnSense Firewall Hardware
Genau, das was ich gesucht habe
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Firewalls

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Firewall-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Firewall-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Firewalls im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Firewall zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Firewalls?

Der Preis für Firewalls beginnt bei 139,98 € und geht bis 219,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 172,87 €.

139,98 €

günstig


172,87€

Durchschnitt


219,99 €

teuer


Welcher Firewall ist am günstigsten?

Das CISCO SYSTEMS - ENTERPRISE Meraki ist mit 139,98€ am günstigsten, dass ist 80,01€ weniger als das teuerste und 32,89€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Firewall hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Firewall sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Firewalls nach Preis aufsteigend sortiert

Cisco Systems Hardware-Firewall
Cisco Systems Hardware-Firewall
139,98€* zzgl. Versandkosten
Meraki Go - 5 Port Security Gateway - EU-Standard-Netzteil

Firewall Kaufberater

Hatten Sie schon einmal Probleme mit Viren oder Hackern auf Ihrem Computer? Gerade als Windows-Benutzer ist die Gefahr aus dem Internet relativ hoch. Aber dafür gibt es ja Firewalls. Es gibt Software-Firewalls und Hardware-Firewalls. Für Heimanwender ist eine gute Software-Firewall mit Browser-Schutz meist ausreichend. Expertentipp: Wählen Sie eine Firewall mit einem Passwort-Manager. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht mehr viele verschiedene Passwörter merken â und Sie vermeiden den Gedächtnistest.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Firewall. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Eine Firewall ist ein Sicherheitssystem auf Ihrem Computer, das vor unerwünschten Zugriffen auf das Netzwerk schützt. Die Firewall ist normalerweise Teil eines Internet-Sicherheitspakets und blockiert auch Angriffe aus dem internen Netzwerk des Computers. Die Software-Firewall prüft alle Daten, die über ein Netzwerk auf den Computer gelangen und kontrolliert den Verkehr der installierten Programme innerhalb und außerhalb des Netzwerks. Die Software-Variante ist für Privatpersonen mit einem einfachen Router für das Internet ausreichend. Firmennetzwerke und große private Netzwerke müssen zusätzlich eine externe Firewall (Hardware) auf dem Router installieren.

Was genau ist eine Firewall?

Die Firewall trennt Ihr eigenes Netzwerk von der Außenwelt. Auch Hardware-Firewalls werden häufig in Unternehmensnetzen eingesetzt. Sie bilden auch eine Schutzmauer zwischen der Außenwelt und dem Unternehmensnetz, aber viel umfangreichere und spezielle Geräte dienen nur diesem Zweck.

Ist eine Firewall ein Router?

Während Router ohne Firewall-Funktionalität den Datenverkehr zwischen zwei getrennten Netzen blindlings weiterleiten, überwachen Firewalls den Datenverkehr und blockieren unberechtigten Datenverkehr nach außen. Abbildung 5: Firewalls bilden eine Barriere zwischen dem Internet und dem Intranet/LAN.

Wie finde ich heraus ob ich eine Firewall habe?

So überprüfen Sie, ob die Windows-Firewall aktiviert ist: Öffnen Sie das Windows-Startmenü und klicken Sie auf Systemsteuerung. Klicken Sie im Fenster Systemsteuerung auf System und Sicherheit...... Klicken Sie auf Windows-Firewall.

Wo finde ich die Firewall bei Windows 10?

Kurzanleitung zum Deaktivieren der Firewall in Windows 10: Gehen Sie zum Startmenü (Windows-Symbol) und geben Sie in der Windows-Suche "Windows Firewall" ein. Klicken Sie auf das Suchergebnis "Windows Firewall Defender". Wählen Sie den Menüpunkt "Windows Firewall Defender ein- oder ausschalten".

Welche Firewall gibt es?

Es gibt zwei Arten von Firewalls, je nachdem, wo sie eingesetzt werden. Personal Firewalls sind Programme, die auf dem Computer laufen, den sie schützen sollen. Externe Firewalls werden physisch vor dem zu schützenden Computer oder Computernetz platziert.

Warum Hardware-Firewall?

Hardware-Firewalls bieten ein hohes Maß an Sicherheit gegen Angriffe aus dem Internet. Anders als Desktop-Firewalls sind sie kaum durch Sicherheitslücken in der Software angreifbar. Mit einem einzigen Gerät können mehrere Computer gleichzeitig geschützt werden.

Wann wird eine Firewall benötigt?

Eine Firewall schützt das System (in der Regel Windows) vor Angriffen durch so genannte Computerwürmer, in der Regel sehr schädliche Programme, die in ein laufendes System eindringen können, indem sie Schwachstellen im Betriebssystem ausnutzen. . . . Diese Firewall ist unter Sicherheitsaspekten völlig ausreichend.

Auf welcher Schicht arbeitet eine Firewall?

Firewall-Systeme arbeiten auf den Schichten 2 bis 7 des OSI-Referenzmodells. Werden sie z. B. an Brücken der MAC-Schicht eingesetzt, können sie mit Hilfe von Paketfiltern alle Broadcast- und Multicast-Pakete aus dem Datenstrom herausfiltern und so die Ausbreitung von Broadcast-Stürmen im Netz verhindern.

Welche Hersteller bieten Firewall an?

Es werden 15 Firewalls von 12 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

CISCO SYSTEMS - ENTERPRISEDrayTekMagellanNetgearShen Zhen Shi An Da Qi Ke Ji You Xian Gong SiTP-LINKTurrisUbiQuitiUbiquitiUbiquiti NetworksWarner Home Video - DVDZYXEL

Wo kann man Firewall kaufen?

Firewalls können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Firewall noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Die Firewall bestimmt nun, welche Programme und Dienste auf Ihrem Computer als Server oder Client (oder beides) über welche Ports und Protokolle mit welcher IP-Adresse mit dem Internet kommunizieren dürfen und weist alle anderen Verbindungen ab, die den Regeln widersprechen.
Eine Firewall ist ein System, das den Datenverkehr analysieren kann. Sie schützt Computersysteme vor Angriffen oder unbefugtem Zugriff... . . Wörtlich übersetzt bedeutet Firewall "Feuerwand". Der Begriff bezieht sich auf ein Computersystem, das den Datenverkehr analysieren, weiterleiten oder blockieren kann.
Eine Firewall prüft den eingehenden Internetverkehr auf Viren und Malware und verhindert, dass diese auf Ihren Computer gelangen.
Verwenden Sie die Windows-Suche, um nach cmd zu suchen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Ergebnis und wählen Sie Als Administrator ausführen. Geben Sie netsh firewall show state ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie können nun alle blockierten und aktiven Ports auf Ihrer Firewall sehen.
Öffnen Sie die Einstellungen mit der Tastenkombination [Windows] [I] und klicken Sie auf "Update & Sicherheit". Gehen Sie auf der linken Seite auf "Windows-Sicherheit" und dann auf "Firewall und Netzwerkschutz". Klicken Sie nun auf "Anwendungen den Zugriff durch die Firewall erlauben".
Eine Firewall kann besonders auf Servern nützlich sein, um beispielsweise neue Verbindungen zu begrenzen oder Weiterleitungsregeln anzuwenden. Eine Firewall kann auch eingesetzt werden, um z. B. den Zugang zu bestimmten IP-Quelladressen zu verweigern.
Eine hardwarebasierte Firewall ist also ein mechanisches bzw. elektronisches Gerät, während die Firewall als Software auf dem PC installiert wird.

Quellen