X570-Mainboard preiswert

Sehr günstige X570-Motherboards im Vergleich

Hier finden Sie X570-Motherboards zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige X570-Motherboards verglichen. Das günstigste X570-Mainboard kostet 213,94€ und der Durchschnittspreis liegt bei 258,76€. ...mehr lesen Die X570-Motherboards gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: ASRock, Asrock, Asus, MSI COMPUTER. Ein billiger X570-Mainboard muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Asus Sockel
232,49 €* 266,00 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
847 Bewertungen
4,6
ASUS Prime X570-PRO Mainboard Sockel AM4 (Ryzen 3000 kompatibel, ATX-, PCIe 4.0, DDR4, USB 3.2, Aura Sync)
Das sagen Käufer:
Einfache Installation und Konfiguration
Tolles Mainboard.
Gute Leistung aber RGB Tricky
Gutes motherboard
Details
ASRock X570
384,00 €* 397,83 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
115 Bewertungen
4,2
ASRock X570 Extreme4
Das sagen Käufer:
Klasse Mainboard ohne Abstriche
Problemlösung des HDMI-Port
Details
ASRock X570
213,94 €* 239,24 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
296 Bewertungen
4,3
ASRock X570 Steel Legend
Das sagen Käufer:
Geliefert wurde das Steel Legend
Super zufrieden.
Guter Komponent
Details
MSI COMPUTER MSI
257,10 €* 269,99 €
kostenloser Versand
Sehr gut
133 Bewertungen
4,5
MSI MPG X570S EDGE MAX WIFI Mainboard ATX - Unterstützt Ryzen 5000 Serie Prozessoren, AM4 - Mystic Light, 75A VRM, DDR4 Boost (5300+MHz/OC), 2x PCIe 4.0 x16, 3x M.2 Gen4 x4, Wi-Fi 6E
Das sagen Käufer:
abwärtskompatibel 2700X, 3xm.2Steckplätze 2.5gbit/s LAN
Edles Enthusiasten-Zubehör
MSI MPG X570S CARBON MAX WIFI Mainboard ATX
Details
Asus Rog
234,90 €* 300,00 €
kostenloser Versand
Fabelhaft
1006 Bewertungen
4,7
ASUS ROG Strix X570-F Gaming Mainboard Sockel AM4 (Ryzen 3000 kompatibel, ATX-, PCIe 4.0, DDR4, Intel Lan, USB 3.2, Aura Sync)
Das sagen Käufer:
Mein erstes Strix
Stabil, technisch Top und exzellent verarbeitet
Details
MSI COMPUTER MSI
242,68 €* 329,00 €
kostenloser Versand
Sehr gut
89 Bewertungen
4,5
MSI MAG X570S TOMAHAWK MAX WIFI Gaming MainboardTX - Unterstützt AMD Ryzen 5000 Serie Prozessoren, AM4 - Mystic Light, 60A VRM, DDR4 Boost (5100MHz/OC), 2 x PCIe 4.0 x16, 2 x M.2 Gen4 x4, Wi-Fi 6E
Das sagen Käufer:
abwärtskompatibel 2700X, 3xm.2Steckplätze 2.5gbit/s LAN
Edles Enthusiasten-Zubehör
MSI MPG X570S CARBON MAX WIFI Mainboard ATX
Details
Asrock X570
219,99 €*
kostenloser Versand
Gut
186 Bewertungen
3,8
ASRock X570 Phantom Gaming-ITX/TB3 Mini ITX Thunderbolt 3 AMD Motherboard Model X570 Phantom GAM ITX
Das sagen Käufer:
Vor denn Kauf auf Überprüfen ob der CPU-Kühler kompatible mit den Mainboard ist!
Details
Asus Rog
284,99 €* 293,00 €
kostenloser Versand
Sehr gut
162 Bewertungen
4,4
ASUS ROG Strix X570-I Gaming Mainboard (AM4-Sockel, Mini ITX-Format, Aura Sync, PCIe 4.0, dual M.2, USB 3.2 Gen2)
Das sagen Käufer:
PCH Lüfter erst nach diversen BIOS Updates leise, USB-C Anschluss intern fehlt mir
ASUS halt
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 19.5.2022 - 12:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von X570-Motherboards

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser X570-Mainboard-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle X570-Mainboard-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige X570-Motherboards im Vergleich

Preiswerte und sehr gute X570-Mainboard zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten X570-Motherboards?

Der Preis für X570-Motherboards beginnt bei 213,94 € und geht bis 384,00 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 258,76 €.

213,94 €

günstig


258,76€

Durchschnitt


384,00 €

teuer


Welcher X570-Mainboard ist am günstigsten?

Das ASRock X570 ist mit 213,94€ am günstigsten, dass ist 170,06€ weniger als das teuerste und 44,82€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher X570-Mainboard hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

X570-Mainboard sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere X570-Motherboards nach Preis aufsteigend sortiert

ASRock X570-Mainboard
ASRock X570-Mainboard
213,94€* zzgl. Versandkosten
ASRock X570 Legende aus Stahl

ASROCK MB X570-Mainboard
ASROCK MB X570-Mainboard
219,99€* kostenloser Versand
ASRock X570 Phantom Gaming ITX/TB3 Mini ITX Thunderbolt 3 AMD Motherboard Modell X570 Phantom GAM ITX

ASUS Mainboard
ASUS Mainboard
232,49€* kostenloser Versand
Sockel Motherboard Asus Prime X570Pro Am4 Ryzen 3000 kompatibel Atx Pcie 40 Ddr4 Usb 32 Aura Sync

ASUS Mainboard
ASUS Mainboard
234,90€* kostenloser Versand
Asus Rog Strix X570F Gaming Sockel Am4 Ryzen 3000 Atx kompatibel Pcie 40 Ddr4 Intel Lan Usb 32 Aura Sync

MSI Mainboard
MSI Mainboard
242,68€* kostenloser Versand
MSI MAG X570S TOMAHAWK MAX WIFI MotherboardTX - Unterstützt AMD Ryzen 5000 Serie, AM4 - Mystic Light, 60A VRM, DDR4 Boost (5100MHz/OC), 2 x PCIe 4.0 x16, 2 x M.2 Gen4 x4, Wi-Fi 6E

MSI Mainboard
MSI Mainboard
257,10€* kostenloser Versand
MSI MPG X570S EDGE MAX WIFI ATX Mainboard - Unterstützt Ryzen 5000 Serie Prozessoren, AM4 - Mystic Light, 75A VRM, DDR4 Boost (5300+MHz/OC), 2x PCIe 4.0 x16, 3x M.2 Gen4 x4, Wi-Fi 6E

ASUS X570-Mainboard
ASUS X570-Mainboard
284,99€* kostenloser Versand
Asus Rog Strix X570I Gaming Motherboard Am4Sockel Mini ItxFormat Aura Sync Pcie 40 dual M2 Usb 32 Gen2

X570-Mainboard Kaufberater

Mit dem X570-Chipsatz hält PCIe 4.0 Einzug in den Gaming-PC. Während sich dies in naher Zukunft nicht auf die Leistung der Grafikkarte auswirken sollte, wird vor allem die SSD von der Verdoppelung der Leistungsraten profitieren. In mehreren Internet-Referenzpunkten werden auch Optiken zur Auswertung herangezogen. Wählen Sie ein X570-Motherboard mit LED-Beleuchtung und zwei zusätzlichen Anschlüssen, um die Fensterbox besonders ansprechend zu gestalten.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die X570-Mainboard. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

Der X570-Chipsatz ist die richtige Wahl, um den richtigen AMD-Prozessor korrekt darzustellen. Sie brauchen das X570-Motherboard nicht erst zu testen, schauen Sie sich einfach die zusätzlichen PCI-Express-Lanes der vierten Generation an. Über sie kommuniziert der Prozessor mit der Grafikkarte und der SSD. Wenn Sie ein X570-Motherboard kaufen, erhalten Sie exzellente Übertragungsgeschwindigkeiten zwischen den X570-Motherboard-Komponenten und dem Ryzen 5000 sowie den Ryzen 3000- und 4000-Vorgängern.

Welches Motherboard für Ryzen 5000?

Für Ryzen 5000 sollten Sie ein Motherboard mit dem B550- oder X570-Chipsatz verwenden. Die direkten Vorgängerchipsätze X470 und B450 funktionieren, werden aber nur bedingt unterstützt. Zum Beispiel können moderne Technologien wie DirectStorage (von Windows 11) oder Smart Access Memory (der Radeon RX 6000) nicht verwendet werden.

Was ist besser B550 oder X570?

Manche Fachleute benötigen sogar noch mehr Leistung und Erweiterungsmöglichkeiten als die B550-Plattform. Für diese Profis sind die X570-Motherboards von MSI die ideale Wahl. Wenn eine der folgenden Aussagen auf Sie zutrifft, ist die X570-Plattform die beste Wahl: Verwenden Sie mehr als 4 USB 3.1-Geräte.

Warum X570 Mainboard?

Die X570-Motherboards bieten im Vergleich zu den Vorgängermodellen mit X470/X370- oder B450/B350-Chipsatz bessere Booster-Optionen und PCIe 4.0-Unterstützung für moderne Grafikkarten und SSDs wie AMD Radeon 5700(XT) oder M.2 SSDs. Darüber hinaus sind die X570s die einzigen Mainboards, die AMD offiziell für den neuen Ryzen 9 unterstützt.

Welcher Chipsatz ist besser B550 oder X570?

Die goldene Mitte der Ryzen 3000 und Ryzen 5000 Mainboards ist der B550 Chipsatz - denn ein echter Nachteil fast aller X570 Mainboards ist die aktive Kühlung. Dies ist aufgrund des höheren Stromverbrauchs des X570-Chipsatzes für fast alle Mainboards obligatorisch.

Welche Mainboards unterstützen PCIe 4?

Offiziell: Alle MSI Z490 Mainboards sind vollständig PCIe 4.0-kompatibel Mit den Rocket Lake S Prozessoren kommt der PCIe 4.0 Standard endlich zu Intel, wenn auch zunächst nur für die aktuelle LGA1200 Sockel-basierte Core-Plattform.

Wann kommt X670?

AMD Zen 4: Enthüllung im Mai, Markteinführung im Herbst Zunächst soll es aber eine "Running Demo" zu sehen geben, während die Markteinführung wohl für Herbst 2022 geplant ist. Es folgt der X670-Chipsatz für CPUs, der wenig später durch den B650 ergänzt wird.

Welche Hersteller bieten X570-Mainboard an?

Es werden 24 X570-Motherboards von 4 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

ASRockAsrockAsusMSI COMPUTER

Wo kann man X570-Mainboard kaufen?

X570-Motherboards können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie X570-Mainboard noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Eine CPU passt nur in einen bestimmten Sockel, den das Motherboard haben muss. Beispiel: Intels Prozessoren der sechsten Generation werden Skylake genannt und sind als Intel Core i3, i5 und i7 erhältlich. Sie benötigen eine Buchse mit 1151 Kontaktpunkten.
Die besten Mainboards laut Testern und Kunden: 1. Platz: Sehr gut (1, 0) Asus ROG Maximus XII Extreme. 2. Platz: Sehr gut (1, 3) Asus TUF Gaming B550M-Plus (WiFi)3. Platz: Sehr gut (1, 3) Asus TUF Gaming B550-Plus. Platz 4: Sehr gut (1, 3) MSI MPG B550 Gaming Carbon WiFi. Platz 5: Sehr gut (1, 3) MSI MPG B550 Gaming Edge WIFI.
Mit der neuen Ryzen 3000 Generation hat AMD natürlich auch einen neuen High-End-Chipsatz namens X570 eingeführt. Wie beim Vorgänger Ryzen 2000 macht nur das High-End den Anfang. Ein möglicher B550-Chipsatz für die Mittelklasse und der A520 für das Einstiegssegment dürften erst Anfang 2020 folgen.
AM4 ist der AMD CPU-Sockel für APUs der Bristol Ridge-Generation sowie Ryzen- und Athlon-Prozessoren der Architekturen Zen, Zen, Zen 2 und Zen 3. Es ist der erste AMD-Sockel, der DDR4-Speicher unterstützt (bis zu vier Module im Dual-Channel-Betrieb).

Quellen