Server preiswert

Die besten Home-Server werden im Vergleich vorgestellt

Hier finden Sie den besten Preis für Server. Kostengünstige Home-Server im direkten Vergleich Home-Server kostet mindestens 445,00€ und durchschnittlich 445,00€. Sie können Home-Server für wenig Geld bei den untegstehendne Firma erwerben: ...mehr lesen Synology. 'Billig' und 'Server' sind keine Gegensätze. Es ist ratsam, sich die Kundenbewertungen anzuschauen, bevor Sie kaufen.

Unsere Empfehlung
Synology Ds218J8TbRed
445,00 €*
zzgl. Versandkosten
Fabelhaft
1586 Bewertungen
4,6
Synology Mechanische Festplatte DS218J/8TB-RED 8TB (2x 4TB WD Rot) 2 Bay Desktop NAS-Einheit
Das sagen Käufer:
Erstinstallation eines NAS-Servers
Top NAS-Laufwerk

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 1.7.2024 - 16:07 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Home-Server

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Server-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Server-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Server günstig im Vergleich

Home-Server, die sowohl preiswert als auch sehr gut sind, können Sie bequem und einfach auf olimodo.de zum erschwinglichen Preis bestellen.

Was kosten Home-Server?

Der Preisrahmen für Home-Server liegt zwischen 445,00 € und 445,00 €.

445,00 €

günstig


445,00€

Durchschnitt


445,00 €

teuer


Welcher Server ist am günstigsten? Gibt es einen günstigen Server?

Synology Ds218J8TbRed hat die niedrigste Preis von 445,00 €

Gibt es einen besonders guten Server?

Server sortiert nach Preis

Unsere Home-Server sind hier aufsteigend nach Preis sortiert.

Synology NAS-Server
Synology NAS-Server
445,00€* zzgl. Versandkosten
Synology Ds218J8TbRed 8Tb 2x 4Tb Wd Red 2 Bay Desktop NasEinheit
Produkteigenschaften:
  • Ein vielseitiges NAS der Einstiegsklasse mit zwei Einschüben für private und private Cloud-Speicher.
  • über 113 Mbps lesen 112 Mbps schreiben
  • DualCoreCpu mit Hardware-Verschlüsselungsmodul

Server Kaufberater

Fast jeder Haushalt in Deutschland verfügt über ein Heimnetzwerk. Aber nur wenige nutzen alle Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Die Server können Videos und Musik auf mobile Geräte streamen, als Backup-Option dienen oder es Jugendlichen ermöglichen, gemeinsam Computerspiele zu spielen. Die besten Home Server setzen auf schnelle Intel Xeon Prozessoren und lassen sich nachträglich aufrüsten, zum Beispiel mit Festplattensteckplätzen und PCI-Express-Slots. Lesen Sie unseren Leitfaden, um herauszufinden, welche weiteren Hardware-Komponenten Sie berücksichtigen sollten und welches Server-Betriebssystem das richtige für Sie ist.

Vergleichen Sie doch einfach die Server in Ruhe. Nur so können Sie das richtige Produkt für sich finden und zufrieden sein.
Hendrik Bauer von olimodo.de

Heimserver sind vielseitig einsetzbar: Sie stellen Filme und Musik im Heimnetzwerk bereit und ermöglichen den Betrieb eines privaten Webspaces, Cloud-Speichers oder Mailservers. Je nach Bedarf können Sie zwischen einem kostengünstigen, vorkonfigurierten NAS-Server oder einem flexibleren, leistungsstarken Heimserver wählen. Ein Windows-Server ist vergleichsweise einfach zu administrieren, aber Linux sollte nur von Technikfreaks und IT-Profis verwendet werden.

Welche Marken produzieren Server?

Als Home-Server sind 1 Typen von 1 Anbietern erhältlich. Das sind die Hersteller:

Synology

Wo kann man Server kaufen?

Wo kann ich Home-Server kaufen? In vielerlei Läden wie zum Beispiel Fachgeschäften, aber auch in Kaufhäusern und Supermärkten wie ALDI und LIDL.

Vorteile von Online-Käufen von Server: größere Auswahl und niedrigere Preise.

Häufig gestellte Fragen

Home-Server gibt es schon für 445,00 € und sehr teure Home-Server kostet 445,00 €. Ein Home-Server kostet durchschnittlich 445.00 €

Quellen