Hardware-Firewall preiswert

Sehr günstige Netzwerk-Firewalls im Vergleich

Hier finden Sie Netzwerk-Firewalls zu einem guten Preis im Vergleich. Es werden kostengünstige Netzwerk-Firewalls verglichen. Das günstigste Hardware-Firewall kostet 110,67€ und der Durchschnittspreis liegt bei 141,43€. ...mehr lesen Die Netzwerk-Firewalls gibt es bei folgenden Anbietern für wenig Geld: CISCO SYSTEMS - ENTERPRISE, Mikrotikls, SIA, Netgear, Shen Zhen Shi An Da Qi Ke Ji You Xian Gong Si, Turris, UbiQuiti, Ubiquiti, ZYXEL. Ein billiger Hardware-Firewall muss nich auf eine mindere Qualität hinweisen. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Kundenbewertungen an.

Turris Shield
151,50 €*
zzgl. Versandkosten
OK
47 Bewertungen
3,2
Turris Shield | Hardware-Firewall, automatische Updates, VPN-Server, VPN-Client, einfache Konfiguration, CPU 1 GHz Dual Core, 1 × GWAN, 4 × GLAN, RAM 512 MB DDR3
Das sagen Käufer:
Sehr einfache Installation aber kein "factor of joy"
Einfach zu bedienende Hardware Firewall
Details
CISCO SYSTEMS - ENTERPRISE Meraki
137,57 €* 151,84 €
kostenloser Versand
Gut
33 Bewertungen
3,8
Meraki Go 5-Port-Sicherheitsgateway Stromversorgung nach EU-Standard
Das sagen Käufer:
Ein funktioneller kleiner Businesswitch
Hochwertige Sicherheitslösung
Gute Verarbeitung
Wenns um Netzwerk geht....CISCO
Details
ZYXEL ZyWall
189,99 €* 270,84 €
zzgl. Versandkosten
Sehr gut
66 Bewertungen
4,1
Zyxel ZyWALL 350 Mbit/s VPN-Firewall, empfohlen für bis zu zehn Benutzer (IPsec, SSL) [USG20-VPN]
Das sagen Käufer:
Sehr guter Router mit echter Firewall
Sehr guter VPN-Router
Details
Turris Mox
110,67 €* 119,00 €
zzgl. Versandkosten
Gut
24 Bewertungen
3,9
Turris MOX Start | modular, Open Source & Secure Router/Server/Switch/Access Point | CPU 1 GHz dual core, 1 GB DDR3 RAM, GWAN/GLAN, USB 3.0, Automatic Updates, VPN, NAS, Adaptive Firewall
Das sagen Käufer:
Sehr guter und sicheres Netzwerkgerät
Wirklich einfach zu installieren
Sehr Guter Router
Details
Netgear Br200
117,41 €* 149,99 €
zzgl. Versandkosten
Gut
32 Bewertungen
3,6
Netgear BR200 Business VPN-Router Insight Managed (sichere VPN-Verbindungen zw. Standorten Site-to-Site, bis 256 VLANs, unterstützt OpenVPN und Ipsec, Firewall für Netzwerksicherheit, 4x 1G LAN)
Das sagen Käufer:
Gemischte Gefühle
Details

* Alle Preise und Angaben ohne Gewähr. Datenstand vom: 16.5.2022 - 11:05 Uhr.

+ mehr anzeigen
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbieter von Netzwerk-Firewalls

unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Hardware-Firewall-Vergleich enthält keine Werbung

übersichtlich

alle Hardware-Firewall-Produktdetails werden klar und deutlich dargestellt

Günstige Netzwerk-Firewalls im Vergleich

Preiswerte und sehr gute Hardware-Firewall zu einem erschwinglichen Preis finden Sie bei olimodo.de

Wie viel kosten Netzwerk-Firewalls?

Der Preis für Netzwerk-Firewalls beginnt bei 110,67 € und geht bis 189,99 €. Der Durchschnittspreis liegt bei 141,43 €.

110,67 €

günstig


141,43€

Durchschnitt


189,99 €

teuer


Welcher Hardware-Firewall ist am günstigsten?

Das Turris Mox ist mit 110,67€ am günstigsten, dass ist 79,32€ weniger als das teuerste und 30,76€ weniger als der Durchschnitt.

Welcher Hardware-Firewall hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Hardware-Firewall sortiert nach Preis

Hier finden Sie unsere Netzwerk-Firewalls nach Preis aufsteigend sortiert

Turris Hardware-Firewall
Turris Hardware-Firewall
110,67€* zzgl. Versandkosten
Turris Mox Start modular RouterServerSwitch PointAccess Point Cpu 1 Ghz dual core 1 Gb Ddr3 Ram GwanGlan Usb 30 Automatische Updates Vpn Nas Adaptive Firewall

Netgear Hardware-Firewall
Netgear Hardware-Firewall
117,41€* zzgl. Versandkosten
Netgear Br200 Business VpnRouter Insight Verwaltete sichere Vpn-Verbindungen zwischen Unternehmensstandorten SitetoSite bis zu 256 Vlans Firewall für Netzwerksicherheit 4x 1GEthernet Ports

Cisco Systems Hardware-Firewall
Cisco Systems Hardware-Firewall
137,57€* kostenloser Versand
Meraki Go - 5 Port Security Gateway - EU-Standard-Netzteil

Hardware-Firewall Kaufberater

Wenn Sie im Büro verschiedene Netzwerke mit unterschiedlichen Sicherheitsstufen einrichten und über einen VPN-Tunnel kommunizieren wollen, bietet eine Hardware-Firewall hierfür geeignete Lösungen. Es kann Ihr Netzwerk vor externen Angriffen schützen und gleichzeitig verdächtige Aktivitäten im Netzwerk protokollieren und verhindern. In zahlreichen Tests im Internet lassen sich große Unterschiede in den möglichen Verbindungen und auch in der Übertragungsgeschwindigkeit feststellen. Kaufen Sie eine Hardware-Firewall mit der entsprechenden Anzahl möglicher VPN-Tunnel aus unserer Vergleichstabelle, um sichere Kommunikationswege für alle Mitarbeiter zu schaffen.

"Nehmen Sie sich Zeit und vergleichen Sie in Ruhe die Hardware-Firewall. Nur so finden Sie das richtige Produkt für sich und sind dann auch auf Dauer mit Ihrem Kauf zufrieden."
Hendrik Bauer von olimodo.de

In Hardware-Firewall-Tests im Internet werden sehr unterschiedliche Gerätetypen verglichen, die verschiedene Funktionen bieten. Die Netzwerk-Firewall wird, wie ein klassischer Router, nach dem Modem installiert und überwacht die gesamte Kommunikation in und aus dem Netzwerk sowie über die Internetverbindung. Die meisten Firewalls von Cisco, Zyxel und anderen Herstellern arbeiten nach diesem Prinzip. Kombinationen aus Modem und Router als Firewalls sind weniger verbreitet, da die Trennung in zwei separate Geräte zusätzliche Sicherheit verspricht. Eine weitere Möglichkeit sind WLAN-Router, die als drahtlose Access Points arbeiten. Diese verbinden sich ebenfalls mit dem DSL- oder Kabelmodem und erstellen ein neues WLAN. Alle Geräte im Haus können über ihn kommunizieren und sind durch die eingebaute Software geschützt. Dies ist die typische Hardware-Firewall für den Heimgebrauch, bei der VPN oder VLAN und die Protokollierung des internen Netzwerkverkehrs nicht wichtig sind.

Was macht eine Hardware Firewall?

Eine Hardware-Firewall, oft auch als Netzwerk-Firewall oder externe Firewall bezeichnet, analysiert die Verbindung zwischen zwei Netzwerken und schränkt den Zugang ein. Dazu vergleicht es die Quell- und Zieladressen und überprüft die verwendeten Dienste.

Ist eine Firewall Hardware oder Software?

Eine hardwarebasierte Firewall ist also ein mechanisches bzw. elektronisches Gerät, während die Firewall als Software auf dem PC installiert wird.

Wann Hardware Firewall?

Eine Hardware-Firewall ist besonders dann gefragt, wenn sehr sensible Daten geschützt werden müssen. Denn es sichert ein im Internet betriebenes Netz. Darüber hinaus kann eine Hardware-Firewall auch dazu dienen, mehrere Netze zu verbinden und so einen sicheren Datenaustausch zu gewährleisten.

Warum eine Hardware Firewall?

Hardware-Firewalls bieten ein hohes Maß an Sicherheit gegen Angriffe aus dem Internet. Anders als Desktop-Firewalls sind sie kaum durch Sicherheitslücken in der Software angreifbar. Mit einem einzigen Gerät können mehrere Computer gleichzeitig geschützt werden.

Habe ich eine Hardware Firewall?

Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um auf die Systemeinstellungen zuzugreifen. Klicken Sie in der Übersicht auf "Updates und Sicherheit". Wählen Sie nun in der linken Navigation den Punkt "Windows-Sicherheit". Klicken Sie auf "Firewall und Netzwerkschutz".

Wo wird die Firewall angeschlossen?

Die Firewall steht zwischen einem öffentlichen Netzwerk (z. B. dem World Wide Web) und Ihrem Netzwerk (d. h. Ihren mit dem Internet verbundenen Geräten). Jeder Zugriff und jede ein- und ausgehende Verbindung wird von der Firewall kontrolliert und im Gefahrenfall gesperrt.

Wie umgeht man eine Firewall?

Um Firewalls aller Art zu umgehen, ist es sehr wichtig, ein VPN mit geeigneten Sicherheits- und Verschlüsselungsprotokollen zu wählen. Außerdem sollten Sie einen Dienst mit Servern in Ihrer Nähe wählen, da dies bessere Geschwindigkeiten garantiert.

Welche Hersteller bieten Hardware-Firewall an?

Es werden 22 Netzwerk-Firewalls von 8 verschiedenen Herstellern angeboten. Die Hersteller sind:

CISCO SYSTEMS - ENTERPRISEMikrotikls, SIANetgearShen Zhen Shi An Da Qi Ke Ji You Xian Gong SiTurrisUbiQuitiUbiquitiZYXEL

Wo kann man Hardware-Firewall kaufen?

Netzwerk-Firewalls können Sie im Fachgeschäften sowie in den meisten Kaufhäusern und oft auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL, Netto oder Kaufland oder auch in Baumärkten wie OBI, Toom oder Hornbach kaufen. Allerdings werden immer mehr Auto Sonnenschutzrollos über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Falls Sie bei uns nicht fündig werden können Sie Hardware-Firewall noch in folgenden Geschäften offline oder oft auch online kaufen:

Häufig gestellte Fragen

Die Firewall trennt Ihr eigenes Netzwerk von der Außenwelt. Auch Hardware-Firewalls werden häufig in Unternehmensnetzen eingesetzt. Sie bilden auch eine Schutzmauer zwischen der Außenwelt und dem Unternehmensnetz, aber viel umfangreichere und spezielle Geräte dienen nur diesem Zweck.
Eine Firewall enthält als wesentlichen Bestandteil immer Software. Der Begriff Hardware-Firewall wird oft als Synonym für externe Firewall verwendet. Damit soll ausgedrückt werden, dass es sich um ein separates Stück Hardware handelt, auf dem die Firewall-Software läuft.
Firewall-Software wird eingesetzt, um den Zugang zum Netz auf der Grundlage des Absenders oder des Ziels und der verwendeten Dienste zu beschränken. Sie überwacht den Datenverkehr, der durch die Firewall läuft, und entscheidet auf der Grundlage der festgelegten Regeln, ob bestimmte Netzwerkpakete durchgelassen werden oder nicht.

Quellen